PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wenn Heimspiele zu Auswärtsspielen werden!?



Salva
27-09-11, 10:39
Hallo allerseits,

ich bin gestern aus Heidelberg weggezogen und wohne nun in Bonn zum studieren. Der Weg zu den Spielen in Mannheim ist jetzt natürlich ewig weit und ich frage mich, wie ich die Fahrten wohl am besten organisiere, um mir überhaupt noch ab und zu Spiele ansehen zu können?! :hmpf:
Mein Studententicket gilt ja leider nur für die halbe Strecke und auf Dauer würde das mit dem Zug sehr kostenspielig werden. Als Student bräuchte ich da ein Gold legendes Huhn. Mit dem richtigen Gold Kurs (http://www.zahngold-altgold.info/verkauf/altgold-verkaufen-bruchgold-verkaufen-tipps-zum-altgoldverkauf-altgold-preis/) könnte ich mir das dann evtl finanzieren..schlecht:

Langer_JK
27-09-11, 10:55
Mitfahrzentrale ?

majestic68
27-09-11, 11:19
geh auf die auwärtsspiele iserlohn,krefeld,düsseldorf,köln ist ja einiges im umfeld und bei gelegenheit fährst halt HEIM

DaniReu91
04-10-11, 07:22
Du weißt, dass die Eintrittskarte der SAP Arena ab Guntersblum/Groß Rohrheim/Zwingenberg als Fahrkarte gilt? Bis wohin gilt denn Dein Semesterticket?

schiller
05-10-11, 15:15
Soweit ich weiß gilt der Studentenausweis in Bonn auch als Semesterticket für ganz NRW - sprich du brauchst "nur" eine Karte zwischen NRW und dem VRN-Verbundgebiet.

Das einzige Problem ist: Mit Nahverkehrszügen bist du schon echt lange unterwegs, soweit ich weiß fährst du mit dem Region von Bonn nach Monnem locker mal 3,5 Stunden.

DaniReu91
05-10-11, 15:19
Wenn's richtig gut läuft reichen 3 Stunden, ansonsten könnens auch mal locker 4:30h werden!

schiller
05-10-11, 15:30
...oder sogar noch mehr bei meiner geliebten Deutschen Bahn. Hab gestern von Frankfurt nach Mannheim satte 3,5h im Regio gesessen. Gut, dass ich viel Zeitpuffer mitgenommen habe :]

DaniReu91
05-10-11, 15:31
.. bist nicht zufällig 15.13 in Ffm losgefahren? :D

schiller
05-10-11, 16:57
LOL, doch exakt in dem Regio war ich - du auch oder was?

DaniReu91
05-10-11, 17:03
Ich wollte mit dem an die Arena fahren, ich steig in Bürstadt ein.. Leider ist er nicht mehr so weit gekommen :D

schiller
05-10-11, 17:12
Hehe, das stimmt allerdings - :]

DaniReu91
05-10-11, 17:14
Immerhin hat ja dann in Biblis die RB gewartet, aber bestimmt auch nur deswegen, dass die Leute nicht den nächsten RE nehmen müssen, dann wären sie nämlich 60 Minuten später in Mannheim, dann haben sie das Recht, einen Teil des Fahrpreises zurückzuverlangen.

schiller
05-10-11, 18:22
Exakt so siehts aus. Zudem vermute ich, dass der Regio wieder nach Frankfurt zurück musste um nicht direkt die nächste Anschlussverspätung zu produzieren. Durch den engen Fahrplan und die relativ kleine Anzahl an Zügen bedeutet eine Verspätung meistens auch, dass der Zug zu spät an dem Ort ist, an dem er wieder benötigt wird...

DaniReu91
05-10-11, 18:29
Ja, dass der RE in Biblis geendet ist finde ich okay, weil er um 16.59 schon wieder ab Biblis nach Frankfurt muss, wird öfters so gemacht.

Aber ich glaub hier wird's OT :D