PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 17.01.12 19:30 Uhr DEG - JA / 18.01.12 19:00 Uhr KEC - JA



ALausR
16-01-12, 18:17
Beginn:
Düsseldorf 17.01.12 19:30 Uhr
Köln 18.01.12 19:00 Uhr

Chat:
http://www.adlerfans.de/chat/

Liveticker:
Dienstag, der 17.01.12 (http://www.pointstreak.com/prostats/scoreboard.html?leagueid=655&seasonid=5954&date=01/17/12)
Mittwoch, der 18.01.12 (http://www.pointstreak.com/prostats/scoreboard.html?leagueid=655&seasonid=5954&date=01/18/12)

Vorbericht zu den Spielen:
Englische Wochen in der Nachwuchsliga. Nach den Heimspielen gegen Füssen am letzten Wochenende und den Heimspielen gegen Rosenheim am kommenden Wochenende reisen unsere Jungs morgen und übermorgen nach Düsseldorf und Köln.

Die Jungadler haben in der laufenden Saison nach nur 24 Spielen erneut die Playoffs frühzeitig erreicht. Die Düsseldorfer sind derzeit auf Platz 6 zu finden, und haben bereits 26 Spiele absolviert. Bei nur drei Punkten Abstand zu den Kölnern auf Platz 9 (26 Spiele) sind für beide Gegner die Playoffs noch lange nicht sicher, bzw. noch nicht vollkommen ausgeschlossen.

Die ersten Spiele in Düsseldorf und Köln konnten die Jungadler jeweils mit 1:2 für sich entscheiden. Zu Hause gewannen die Jungadler gegen Düsseldorf mit 4:1 und 3:1. Die Heimspiele gegen Köln sind erst Anfang Februar.

Stadion Düsseldorf:
'Good old Brehmstraße' (http://www.deg-metro-stars.de/servlet/PB/menu/1011843/index.html)

Stadion Köln:
'Köln Arena 2' (http://www.haie.de/index.php?type=zentrum)

Kader Düsseldorf:
http://www.pointstreak.com/prostats/teamroster.html?teamid=134890&seasonid=7633

Kader Köln:
http://www.pointstreak.com/prostats/teamroster.html?teamid=134893&seasonid=7633

ALausR
18-01-12, 06:42
In Düsseldorf gewinnen die Jungadler mit 0:3 (0:0;0:2;0:1) mit Toren von Jan Pavlu, Leon Draisaitl und Lukas Laub.

Roy Roedger
18-01-12, 08:13
http://www.eishockey-magazin.de/falken-ziehen-weiter-einsam-ihre-kreise/archives/26346

Tina
18-01-12, 21:23
Das Spiel endete mit einem 1:4 Sieg für unsere Jungadler. Für die Tore sorgten 2x Lennart Pallausch, Leon Draisaitl und Roman Pfennings (0:0, 1:2, 0:2)

ALausR
19-01-12, 06:31
Großer Kampf, keine Punkte gegen Jungadler

Die Eishockeyjugend der DEG hat die Überraschung gegen Spitzenreiter Jungadler Mannheim nicht geschafft. Am Ende lag es bei der 0:3-Niederlage (0:0, 0:2, 0:1) vor allem an der eigenen Chancenverwertung, dass es nicht für Punkte reichte.

Vor den Augen von U18-Bundestrainer Jim Setters war es Torhüter Patrick Klein, der sein Team lange Zeit das torlose Remis rettete. Am Ende sollte er 39 von 41 Adler-Schüssen entschärfen, während Gäste-Goalie Reich nur 15 Mal eingreifen musste. Doch nach 26 Minuten war auch Klein chancenlos, ebenso 28 Sekunden vor der zweiten Drittelpause als die Kurpfälzer auf 2:0 erhöhten.

Im Schlussdrittel versuchten die Rot-Gelben noch einmal alles, spielten kurz vor Schluss mit sechs gegen vier Feldspielern und kassierten dennoch den 0:3-Endstand. Wichtiger als das Duell mit dem Spitzenreiter sind nun die beiden Vergleiche am kommenden Wochenende, wenn das Schlusslicht EV Landshut zu Gast ist.
Quelle (http://www.deg-metro-stars.de/servlet/PB/menu/1016867/index.html)