PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Perspektivkader MERC-Jungadler/MadDogs/EC Eppelheim



Sailor
02-09-12, 20:52
In dieser Saison startet ein zusätzliches Team der Jahrgänge 97/98 unter den Farben der Mad Dogs in der Schüler EBW-Runde. Ziel: Aufstieg in die Schülerbundesliga als 2.Team im Rhein-Neckar-Raum.
Das Team wurde installiert um den Jungs, die es nicht in den Schüler Bundesligakader schaffen eine Perspektive zur Weiterentwicklung zu geben. Der Kader wird nur mit Jungs aus den umliegenden Mannschaften gestellt. Die Spieler bleiben Mitglieder in ihren Vereinen und spielen unter den Farben der MadDogs. Sie haben alle Mad Dogs Spielerpässe.Nur so ist auch ein eventueller Aufstieg möglich.Trainiert werden die Jungs von Tomas Martinec.
Schon im Sommer wurde sehr hart trainiert,5x die Woche gings zum Sommertraining , auch im HockeyDome in Käfertal und ab Juli dann zusätzlich 2x die Woche auf's Eis nach Viernheim.Letzte Woche folgte ein Trainingslager in Tschechien mit 2 Freundschaftsspielen zum Abschluß. Gleich nach der Rückkehr gab es 2 Freundschaftsspiel gegen Schüler Bundesliga Teams aus Bietigheim und Bad Nauheim.In Bietigheim gab es eine 2 zu 5 Niederlage und gegen Bad Nauheim einen 7 zu 2 Sieg in Mannheim.
Nächste Woche geht es dann 2x täglich auf das Eis und am Wochenende 2 Heimtestspiele gegen Frankfurt und Bietigheim.
Näheres zum Team, das bis auf 2 Spieler ausschließlich Jungs vom MERC im Kader hat, findet man hier:

http://schueler-psp.mad-dogs-mannheim.de/index.php

Langer_JK
03-09-12, 09:10
Viel Erfolg !!!

Sailor
06-09-12, 20:35
Am Samstag Testspiel gegen Frankfurt Joung Lions (2.der Schüler Bundesliga Nord in der letzten Saison)

Spielbeginn 11 Uhr in der Nebenhalle der SAP Arena

Sailor
16-09-12, 01:50
Das Spiel gegen die Lions wurde unglücklich mit 1 zu 3 verloren und das letzte Testspiel gegen den Ligengegner EC Eppelheim mit 19 zu 0 gewonnen. Kommenden Samstag den 22. 9. geht es los gegen Schwenningen

Sailor
22-09-12, 22:52
Schüler Perspektiv gegen Schwenningen 15 - 0 gewonnen

Sailor
25-09-12, 08:31
Revanche gegen die Lions ist geglückt: Lions gegen EKU Schüler PSP 1-6 .

Schanki92
07-01-13, 10:28
Gestern gewonnen in Schwenningen und nächsten Samstag geht es in der Nebenhalle der SAP-Arena wieder los.

Schanki92
13-01-13, 06:33
Gestern wieder ein Sieg mit 46:0 gegen Pfortzheim

bruce abbey#22
13-01-13, 07:12
Wie lange spielen die denn? 3x20 wie die "Großen"?

Da kommt man ja in Stress als Stadionsprecher:-)

Schanki92
14-01-13, 21:19
Ja das ist nur Stress.Deswegen sagt er auch nichts bei so einem Spiel.Aber wir brauchen eure hilfe bringen wir die Halle zum Beben am Aufstiegsspiel das die Jungs in die Bundesliga kommen.:pray::pray::respekt:

wenger
16-01-13, 10:45
Vorzeitig qualifiziert für die Relegation um den Aufstieg in die Bundesliga DEB hat sich die Schülermannschaft aus der Kooperation der beiden Mannheimer Eishockeyvereine MERC Jungadler und EKU Mannheim. ...
Die Relegation voraussichtlich gegen das Eishockeyteam aus Peiting steht für März an. Das Heimspiel findet am 23.03. um 14 Uhr in der SAP Arena Nebenhalle statt.


http://schueler-psp.mad-dogs-mannheim.de/news.php?id=1608

wenger
13-02-13, 14:42
Perspektiv-Team hat EBW-Titel im Visier
Mit einem fulminanten Mitteldrittel haben die Schüler PSP am Sonntagmorgen (10. Februar) ihren vierten Sieg im vierten Aufeinandertreffen mit Heilbronn eingefahren. ...
Der Mannschaft fehlen zum Erreichen der EBW-Meisterschaft bei noch vier ausstehenden Ligaspielen zwei Siege. Am kommenden Wochenende steht das Haus-Derby gegen die Schülermannschaft der MERC-Jungadler an (17.02.2013, 17 Uhr, SAP-Arena Nebenhalle). Würde dieses gewonnen, könnte das Perspektivteam mit einem Sieg gegen Freiburg (23.02.2013, 14 Uhr, SAP-Arena Nebenhalle) den Titel in eigener Halle feiern.
http://schueler-psp.mad-dogs-mannheim.de/news.php?id=1631

Schanki92
19-02-13, 11:40
Am Wochenende ist es soweit am Samstag um 14 Uhr in der Nebenhalle in der SAP-Arena ist das Spiel gegen den EHC Freiburg. Und es geht um die Meisterschaft die an diesem Tag geholt werden kann. Wir hoffen das an diesem Tag viele Adlerfans zum Spiel kommen. Weil es ein würdigen rahmen verdient hat.Für Essen und Trinken ist gesorgt.:hmpf: kommt und wenn feiert ein Team was es auch verdient hat mit einem Trainer Tomas Martinec.

RGH
23-02-13, 23:20
Und sie haben es geschafft: 5:3 gegen Freiburg!

http://www.rgh-soft.de/maddogs1.jpg

Gruß
Roland

Schanki92
24-02-13, 09:06
Ja die jungs haben es geschaft sie sind Meister und das schon 4 Spieltage vor schluss.Oder sind es 3 ????

wenger
25-02-13, 18:23
Mit ihrem 16. Sieg im 16. Spiel steht das Perspektivteam ungeschlagen und uneinholbar auf dem ersten Platz der Tabelle und hat sich die Landesmeisterschaft gesichert. Auch das Torverhältnis ist mit 189:23 Spitze.
http://mad-dogs-mannheim.de/?action=news&id=1638
@Schanki92
...bei noch zwei ausstehenden Ligaspielen

Schanki92
04-03-13, 10:15
So eine Nacht geschlafen und mir und einige Spieler geht es auch nicht gut. Was an diesem Wochenende passiert ist ging ja garnicht. Am Samstag spielten wir in Ravensburg und haben gewonnen.Und dann das Spiel am Sonntag gegen den gleichen Gegner ging überhaupt nicht.Beim Spiel gab es über 300 Strafminuten und nur 70 für Ravensburg und der Rest für das PSP Team.Und nach dem Spiel sind die Eltern von Ravensburg an unsere Spieler gegangen. Es gab eine Keilerei im Spielergang mit Eltern,Betreuer und Trainer.

wenger
04-03-13, 16:38
@schanki92
das ist kaum nachzuvollziehen, was die Ravensburger da geritten hat! Ich hoffe, das hat keine Folgen für die Relegation gegen Peiting.

Eklat in Ravensburg
.... Die über die gesamte Partie andauernde Provokation eskalierte gänzlich nach der Schlusssirene, als Ravensburger das sportliche sowie traditionell übliche Shakehands verweigerten und gegen Mannheimer Spieler Front machten. Nachdem das Handgemenge auf dem Eis, bei dem sich unser Team erfolgreich wehrte, scheinbar ein Ende fand, entfachte der Skandal im Kabinengang neu: Ravensburger Zuschauer und Eltern von Spielern überboten sich mit Unsportlichkeiten, als sie Mannheimer Kinder und Teamverantwortliche beschimpften und sogar tätlich angriffen.
http://schueler-psp.mad-dogs-mannheim.de/news.php?id=1645

Sailor
05-03-13, 12:51
Die Relegationsspiele sind davon nicht betroffen. Das hätten die Ravensburger aber zu gerne gehabt. Alle sind mit dabei :-)
Es ist schade wenn man den Frust nicht Meister zu sein und auch keine Relegation spielen zu dürfen, so am Gegner auslässt.
Egal- die Jungs waren super und haben alle zusammengehalten. Ein Team - ein Ziel.Drücken wir die Daumen!:respekt:

Sailor
17-03-13, 00:07
Das erste Aufstiegsspiel wurde in Peiting denkbar knapp m it 3 zu 2 verloren. Dabei vergaben die bayerischen Schiedsrichter für die Mannehimer 8 und für die Peitinger 0 Strafminuten ,was nicht dem tatsächlichen Geschehen auf dem Eis entsprach. 4 Strafminuten für die Bayern wären mehr als gerecht gewesen.So kassierte man leider in Unterzahl 2 der drei Tore.
Aber trotzdem ist am kommenden Samstag um 13 Uhr noch alles drin. Im Heimspiel müssen die Peitinger geschlagen werden. Bei mehr als einem Tor Differenz wäre dies der Aufstieg. Bei einem Tor Differenz entscheidet ein Penaltyschießen. Das Team freut sich über lautstarke Unterstützung,zumal im Anschluß auch die Jungadler ein Halbfinalspiel bestreiten.

wenger
18-03-13, 12:18
...Nach einer erneut überragenden Mannschaftsleistung haben es die Mad Dogs nun am kommenden Samstag selbst in der Hand, den Ein-Tore-Vorsprung wett zu machen und den Peitinger Durchmarsch durch die diesjährige Saison aufzuhalten. Die entscheidende Partie findet um 13:30 Uhr in der SAP Arena Nebenhalle Süd statt. Gemeinsam mit den Mannheimer Fans hält das Perspektivteam weiter am seinem Motto „PSP goes DEB“ fest....
Artikel zum Spiel auf der Mad Dogs-Seite:
http://mad-dogs-mannheim.de/?action=news&id=1662

Schanki92
23-03-13, 23:25
Trotz Niederlage was heute in der Nebenhalle los wahr,eine super Stimmung.Das PSP-Team sagt danke ihr seit eben die besten was es gibt in Mannheim.Das Team sagt danke an alle Helfer heute am Stand in der Halle auf der Strafbank und auch an Udo der für sehr gute stimmung in der Halle sorgt.Danke wir schaffen es nächstes Jahr dann eben. Bis dann zu den Spielen.Das Team

wenger
24-03-13, 11:05
Mit hängenden Köpfen verließen die Spieler der Mad Dogs PSP am vergangenen Samstag das Eis. In der Relegation um den Aufstieg in die Eishockeybundesliga DEB unterlag das Team von Tomas Martinec EC Peiting mit 1:5.
Der Dank gilt den zahlreichen Fans, die die Nebenhalle-Süd der SAP Arena füllten. Mit deren lautstarker Unterstützung begannen die Mad Dogs das erste Drittel fulminant und erspielten sich mehrere Torchancen. Nicht zuletzt aufgrund unnötiger Strafzeiten gerieten die Mannheimer Jungs zunehmend ins Hintertreffen.
Mannheim wünscht dem fair auftretenden Sieger EC Peiting einen erfolgreichen DEB-Start.