PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DEL News Oktober'12



Kingkongkrupp
03-10-12, 19:16
NHL-All-Star Jamie Benn in Hamburg vorgestellt (http://www.eishockey-magazin.de/nhl-all-star-jamie-benn-in-hamburg-vorgestellt/archives/6113)

(Bericht Eishockey-Magazin mit Fotostrecke)

Chiller2000
04-10-12, 17:48
Geil für die Liga. Da beide Teams unsympathisch sind passt es aber...

cimetta70
04-10-12, 17:53
...scheint zu stimmen: http://www.eishockey-24.de/del/18677/nhl-lockout-claude-giroux-und-daniel-brire-wechseln-von-den-philadelphia-flyers-zu-den-eisbaeren-berlin/

Bigeasy
04-10-12, 18:44
Oha. BigEasy, du musst jetzt ganz stark sein. Denn soweit ich es gerade richtig gelesen haben, schlagen Brière und Giroux ihre Zelte demnächst bei den Eisbären auf.

Gruß Robert

Jap. Und wenn der Lockout wenigstens im Januar fertig ist (was ich doch mal stark zum Wohle der NHL und des Eishockeys hoffe) werden wir sie nichtmal in Mannheim sehen.

Falls die ganze Saison ausfällt und Berlin die Herren auch noch in den Playoffs hat, könnte das für alle Teams ziemlich bitter werden.... Ja, es sind nur 2 Spieler, ein Claude Giroux in Bestform steht allerdings einem Sidney Crosby in keiner Form auch nur ein bisschen nach.

http://www.youtube.com/watch?v=zss3F7odDwo

Zugegebenermaßen - eine Megaattraktion für die Liga.

Chiller2000
05-10-12, 10:59
...
Ja, es sind nur 2 Spieler, ein Claude Giroux in Bestform steht allerdings einem Sidney Crosby in keiner Form auch nur ein bisschen nach.
...

Das finde ich doch sehr fragwürdig!

Bigeasy
05-10-12, 12:01
Das finde ich doch sehr fragwürdig!

Ich habe ja extra geschrieben in Bestform - und damit meine ich seine Auftritte in der letzten Saison und in den vergangenen Playoffs gegen die Pens. Das war zum Teil mehr als beeindruckend. Dass er diese Leistung noch bestätigen muss ist absolut klar, da es nur eine Saison war. Er hat jedoch für mich das Potential in Zukunft auf einem Niveau mit Crosby, Malkin, Stamkos und Co. zu spielen.

Im Gegensatz zu Herrn Crosby ist er ja auch nicht dauerverletzt :rolleyes:.

Roy Roedger
05-10-12, 12:01
Mal ne Frage wieviele Lizenzen hat Berlin denn noch offen? 2 hat man ja jetzt verbraten. Mit der Gefahr in den PO ohne die SPieler dazustehen

Steve Kelly #11
05-10-12, 12:09
Hi Roy Roedger,

Berlin hatte bisher 7 AL vergeben (Abwehr: Sharrow, Katic/ Sturm: Tallackson, Talbot, Arniel, Foy, Christensen). Mit Giroux und Brière sind es jetzt folglich 9 - genau die Anzahl, die auf dem Spielberichtsbogen erlaubt ist...

Langer_JK
05-10-12, 12:24
Laut Homepage haben Sie 8 Ausländer im Team.

3 Jimmy Sharrow VR 31.01.1985 Framingham, MA USA
9 Jamie Arniel ST 16.11.1989 Kingston, Ontario CAN
20 Denis Pederson ST 10.09.1975 Prince Albert, Sask CAN
22 Barry Tallackson ST 14.04.1983 Grafton, ND USA
48 Julian Talbot ST 24.03.1985 Wahnapitae, ON CAN
60 Mads Christensen ST 02.04.1987 Herning, Dänemark DK
71 Mark Katic VR 09.05.1989 Porcupine, ON CAN
83 Matt Foy ST 18.05.1983 Oakville, ON CAN

+ Brière und Giroux

Macht 10 Leute und somit sind die Lizenzen verbraucht..

Stormrider1984
05-10-12, 12:26
Ich habe ja extra geschrieben in Bestform - und damit meine ich seine Auftritte in der letzten Saison und in den vergangenen Playoffs gegen die Pens. Das war zum Teil mehr als beeindruckend. Dass er diese Leistung noch bestätigen muss ist absolut klar, da es nur eine Saison war. Er hat jedoch für mich das Potential in Zukunft auf einem Niveau mit Crosby, Malkin, Stamkos und Co. zu spielen.

Im Gegensatz zu Herrn Crosby ist er ja auch nicht dauerverletzt :rolleyes:.

Hat ja auch nicht so viele spiele hinter sich wie Crosby und auch nicht nicht mal ansatzweise das erreicht was Crosby erreicht hat. Und zu seiner jetzigen Verletzung kann Crosby ja wirklich nichts das kann jeden treffen.

P.S. Ich mag Crosby selber nicht wirklich aber seine Leistungen sollte man anerkennen.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Steve Kelly #11
05-10-12, 12:35
Laut Homepage haben Sie 8 Ausländer im Team.

3 Jimmy Sharrow VR 31.01.1985 Framingham, MA USA
9 Jamie Arniel ST 16.11.1989 Kingston, Ontario CAN
20 Denis Pederson ST 10.09.1975 Prince Albert, Sask CAN
22 Barry Tallackson ST 14.04.1983 Grafton, ND USA
48 Julian Talbot ST 24.03.1985 Wahnapitae, ON CAN
60 Mads Christensen ST 02.04.1987 Herning, Dänemark DK
71 Mark Katic VR 09.05.1989 Porcupine, ON CAN
83 Matt Foy ST 18.05.1983 Oakville, ON CAN

+ Brière und Giroux

Macht 10 Leute und somit sind die Lizenzen verbraucht..

Denis Pederson mag auf der Homepage im Kader stehen, aber er ist aufgrund seiner Knieprobleme nicht in der Lage richtig zu trainieren und wird wohl seine Karriere beenden müssen. Demzufolge ist er auch nicht lizensiert worden. Also sind es mit den beiden NHL- Stars 9 Ausländerlizenzen, die Berlin in Anspruch nimmt (11 dürfte man insgesamt vergeben, aber nur 9 davon dürfen max. auf dem Spielberichtsbogen stehen).

Gruß
Stephan

Heiland
05-10-12, 13:18
und in den vergangenen Playoffs gegen die Pens

Hihi. Die Statistiken und individuellen Leistungen der Serie habe ich aus meinem inneren Statistikbuch gestrichen. Gilt für beide Seiten. Diese Begegnung war eine einzige Anomalie.

Tschuldigung für das Abgleiten ins OT. :rolleyes:

Steve Kelly #11
05-10-12, 13:26
[...]

Ob sich die Eisbären beide Kanada-Stars nun tatsächlich die gesamte Saison leisten können, erscheint fraglich. Es wird kolportiert, dass allein für Briere eine Versicherungssumme von 100 000 Euro im Monat fällig wird. Geht man vom Grundgehalt aus, dürften für Giroux noch einmal alle vier Wochen rund 50 000 Euro gezahlt werden müssen.

Quelle (http://de.eurosport.yahoo.com/news/meister-eisb%C3%A4ren-sorgt-mit-megatransfer-100326924.html)

Tallsson
05-10-12, 13:39
Sollen die Eisbären mal machen. Ob es so eine kluge Entscheidung ist, werden sie sehen. Ich bin jedenfalls kein Stück "neidisch" - auch ohne Adlerbrille nicht.

Chiller2000
05-10-12, 13:59
Quelle (http://de.eurosport.yahoo.com/news/meister-eisb%C3%A4ren-sorgt-mit-megatransfer-100326924.html)


Das habe ich mich auch schon gefragt. Ist es ggf. deshalb noch nicht offziell?

Roy Roedger
05-10-12, 14:06
Denis Pederson mag auf der Homepage im Kader stehen, aber er ist aufgrund seiner Knieprobleme nicht in der Lage richtig zu trainieren und wird wohl seine Karriere beenden müssen. Demzufolge ist er auch nicht lizensiert worden. Also sind es mit den beiden NHL- Stars 9 Ausländerlizenzen, die Berlin in Anspruch nimmt (11 dürfte man insgesamt vergeben, aber nur 9 davon dürfen max. auf dem Spielberichtsbogen stehen).

Gruß
Stephan

Bedeutet dass man nach dem Lockout nochmal nachlegen kann

Heiland
05-10-12, 14:38
Sollen die Eisbären mal machen. Ob es so eine kluge Entscheidung ist, werden sie sehen.

Im Zweifelsfall trau ich dem Management der Eisbären prinzipiell immer eher die richtige Entscheidung zu.

Bigeasy
05-10-12, 16:19
P.S. Ich mag Crosby selber nicht wirklich aber seine Leistungen sollte man anerkennen.

Ich habe ja auch nichts gegen Crosbys Leistungen geschrieben, die sind absolut über allem stehend. Die Leistung die er in den letzten 5,6 Jahren gebracht hat, war insgesamt die beste in der NHL und er ist zu Recht das Gesicht der Liga. Trotzdem wird man ja wohl durchaus schreiben dürfen, dass es auch zur Zeit Spieler gibt, die in ihrer Bestform durchaus mit ihm mithalten können. Dazu zähle ich neben Giroux u.a. Malkin, aber auch die Tormaschine Stamkos (wobei der natürlich einen etwas anderen Spielstil hat) oder Ovechkin wenn er wieder zu seiner alten Form zurückkehren kann.

@Heiland: die Anomalie war aber ganz großes Kino :kicher:. Wenn auch zugegebenermaßen erbärmliche Defensiv und Torwartleistungen auf beiden Seiten.

ZSK
05-10-12, 16:26
Crosby kann nur scoren... mehr kann der nicht. Der kann sich nicht selbst verteidigen, der kann nicht hart auf den Mann spielen und ist zu blöd sich clever in Interviews zu äußern.
Klar Crosby ist die absolute Scoringmachine und was das betrifft sicher der Beste. Aber das macht ihn für mich noch lange nicht zum besten Eishockeyspieler überhaupt. Da muss nämlich das Gesamtpaket stimmen. Und das ist meiner Meinung nach wohl am ehesten bei Pavel Datsyuk der Fall.

Cindy ist und bleibt ne Pussy

CINeOS
05-10-12, 20:57
In der Hoffnung, dass es hier irgendwie reinpasst...

Florian Busch gerade eben im Interview während dem Spiel gegen Nürnberg, als er nach den vielen Strafzeiten gefragt wurde: "Ich spiele jetzt schon seit 10 Jahren in dieser Liga. Da ist immer Chaos. Jeden Tag das selbe."

:D

Heiland
05-10-12, 22:40
Crosby kann nur scoren... mehr kann der nicht. Der kann sich nicht selbst verteidigen, der kann nicht hart auf den Mann spielen und ist zu blöd sich clever in Interviews zu äußern.
Klar Crosby ist die absolute Scoringmachine und was das betrifft sicher der Beste. Aber das macht ihn für mich noch lange nicht zum besten Eishockeyspieler überhaupt. Da muss nämlich das Gesamtpaket stimmen. Und das ist meiner Meinung nach wohl am ehesten bei Pavel Datsyuk der Fall.

Cindy ist und bleibt ne Pussy

Hihi.

Bigeasy
06-10-12, 13:31
Cherno vs Schauspielerei vs Brittig. Beide verlassen am Ende die PK:

siehe Video unten: http://www.erc-ingolstadt.de/html/index.php?nav=saison&subnav=spielberichte&id=17

Cherno wie er leibt und lebt :D

Cherno hat im Übrigen zumindest in einem Recht, der Check scheint fair gewesen zu sein und nicht gegen den Kopf, dass der Düsseldorfer danach weiterspielt ist entweder wirklich Schauspielerei oder einfach nur dämlich. Wenn das stimmt was Brittig gesagt hat, ist es eher strunzenblöd. Nicht gerade die feine Art wie Cherno da vorgeht, andererseits finde ich es nicht so verkehrt auch mal Missstände anzuprangern.

SchoppeEagle
06-10-12, 13:44
Im Zweifelsfall trau ich dem Management der Eisbären prinzipiell immer eher die richtige Entscheidung zu.

Grundsätzlich geb ich Dir recht. Aber nach dem für Eisbären-Verhältnisse der letzten Jahr sehr durchwachsenen Saisonstart und der Info dass die Gruppe verkauft werden soll, kann sich das Management auch ungewohnt unter Druck gefühlt haben. Ich schätze, bei einem neuen Investor müssen gerade die DEL-Teams erst ein Mal Ihrer Attraktivität beweisen. In solchen Situationen gehen Manche Risiken ein, die sie normalerweise nicht eingehen. Meine Einschätzung ist, dass die Eisbären wissen, dass sie eine sehr gute Mannschaft haben und vielleicht erhofft man sich auch einen Kick für die Anfangsphase der Saison um die ganze Maschinerie ins Laufen zu Bringen. Das Risiko und damit Chance für den Rest der Liga sehe ich darin, dass die Eisbären nach dem Ende des Lockout in ein Loch fallen und dass eventuell noch in Zeiten der doppelten Belastung durch internationalen Wettbewerb... Wird auf jeden Fall spannend zu sehen, welche Auswirkung die Verpflichtungen haben werden!

Peppi71
08-10-12, 10:33
Grade wegen der doppelten Belastung werden die zwei in Bestform nicht nur für die Bärchen, sondern auch für die komplette DEL eine Bereicherung sein. Momentan haben sich die Berliner auch ohne Verstärkung wieder gefangen und sich auf Platz vier hervorgekämpft. Daher sehe ich nach Ende des LO keinesfalls "ein Loch" in das sie hineinfallen könnten.
Erstaunlich nur, wie schnell, trotz Verkaufs- und Pleitegrüchte, Anschütz die Schatulle öffnet & das nötige Kleingeld herauszaubert.

Wayne Hynes
09-10-12, 08:15
Naja,

ob man die AEG nun mit einem Unternehmen "Eisbären Berlin" mit 38 oder mit 42 Mio.€ Schulden vertickt ist auch wieder egal. Bei den Summen um die es bei der AEG geht spielt das nun wirklich keine Rolle mehr.

Odenwald-Adler
09-10-12, 21:36
Schön, so etwas zu hören. Zeigt zumindest, dass allein diese 3 Spieler das Interesse und die Aufmerksamkeit für das deutsche Eishockey zumindest kurzfristig steigern.
Aber irgendwo auch traurig, dass das alles erst durch den Lockout möglich wird.

Peppi71
10-10-12, 13:13
Am kommenden Samstag sind Christian Ehrhoff, Marcel Goc und Dennis Seidenberg im aktuellen Sportstudio zu Gast.

Quelle: www.twitter.com/ZDFsportstudio (https://twitter.com/ZDFsportstudio/status/255346430821150721)

Gruß Robert

Naja, ob das für Dennis und Marcel so dolle ist....wahrscheinlich kommen sie erst nach dem Fußball und sonstigem Gedönst an die Reihe. Da wird es bestimmt gen Mitternacht sein. Viel Spaß dann am Sonntag nach und in Hannover. Danke an Servus TV, so können sie doch ausgeruhter an´s Werk gehen.

steinadler
10-10-12, 23:04
Hier ein Artikel der Berliner Zeitung von heute über das Eintreffen der "Brüder Brioux" in Berlin: http://www.berliner-zeitung.de/sport/eisbaeren-familie-brioux-auf-reisen,10808794,20557068.html

Ich bin froh, dass ich bei dem Hype in B für Freitag noch eine Karte bekommen habe und drücke hier mal den Glücksbärschen die Daumen, dass die Goldfische durch die Adler von der Tabellenspitze verdrängt werden können.

Erwartet aber bitte nicht eine ausführliche Kritik der beiden NHL-Stars - dafür fehlt mir der absolute Kennerblick.

Schöne Grüße vom Hauptstadt-Pendler
Markus Stein(adler)

Rents
11-10-12, 09:21
Naja, ob das für Dennis und Marcel so dolle ist....wahrscheinlich kommen sie erst nach dem Fußball und sonstigem Gedönst an die Reihe. Da wird es bestimmt gen Mitternacht sein. Viel Spaß dann am Sonntag nach und in Hannover. Danke an Servus TV, so können sie doch ausgeruhter an´s Werk gehen.

Am Samstag ist keine Bundesliga..die Nationalmannschaft spielt schon Freitags, daher gibt es Hoffnung

Metalwar83
11-10-12, 12:07
Ganz ehrlich. ich kann auf die 3 Punkte in Hannover verzichten wenn beiSendung im öffentlichen Fernsehen bei dem mit Sicherheit eine Menge Leute zuschauen ordlich Werbung für das deutsche Eishockey gemacht wird. Dazu gehört mich auch dass darauf hingewiesen wird dass man die DEL jetzt wieder im free-TV sehen kann und wo.
Ich hoffe das Herr Fries die beiden vielleicht etwas in diese Richtung vorbereitet, denn wenn das funktioniert haben da auch die Adler langfristig mehr davon als von den 3 Punkten gegen die Scorpiens.

MrSpock
14-10-12, 12:18
Klaus Kathan vor 900. DEL Spiel gegen Iserlohn (http://www.sport1.de/de/eishockey/eishockey_del/artikel_624059.html)

cimetta70
19-10-12, 12:15
Hamburg Freezers beurlauben Geschäftsführer Michael Pfad (http://www.eishockey-24.de/del/19233/del-hamburg-freezers-beurlauben-geschaeftsfuehrer-michael-pfad/)

Odenwald-Adler
28-10-12, 22:05
http://www.eishockeynews.de/aktuell/artikel/2012/10/28/jetzt-hat-auch-muenchen-einen-nhl-star-wheeler-kommt-aus-winnipeg.html

München holt Blake Wheeler von den Winnipeg Jets.

Giroux, Goc, Seidenberg, Briere, Ehrhoff, Benn, Simmonds, Stewart, Condra, jetzt noch Wheeler ...die Liste der Spieler, die in Deutschland spielen oder spielten ließt sich doch ganz gut. :pop:

waYne
29-10-12, 07:03
Schreit nach nem Spiel einer NHL-Auswahl gegen eine DEL Auswahl^^

Frank #80
29-10-12, 14:42
Die Berliner Eisbären-Ikone Sven Felski hört auf (http://www.morgenpost.de/sport/article110350996/Die-Berliner-Eisbaeren-Ikone-Sven-Felski-hoert-auf.html)

Odenwald-Adler
29-10-12, 15:40
Sehr schade, dass es bei ihm nicht mehr geklappt hat, er war immer die Führungsfigur und das Aushängeschild der Eisbären schlechthin. Jedes Mal, wen ich gefragt wurde, wen man von den Eisbären so kennen sollte habe ich immer zuerst Sven Felski genannt, weil er einfach zu den Eisbären gehört, das ist einfach so. Dieser Rücktritt war mit Sicherheit schwer, den wer so lange und mit solch einem Elan und Einsatz immer für einen Verein und für diesen Sport gespielt hat, der weiß, dass er eigentlich aufs Eis gehört und der weiß auch, wo er seine zweite Familie hat.
Das ein solch großer Spieler so seine Karriere beenden muss wünscht man sich nicht, aber das kann man sich leider nicht aussuchen und die Gesundheit geht einfach vor, so hart das klingen mag. Mit 37 Jahren ist er auch kein Jungspund mehr und die zahlreichen, teils schweren Verletzungen bei ihm am Knie fordern leider ihren Tribut.
Ich wünsche ihm und seine Familie alles Gute und hoffe auch, das sein linkes Knie ab jetzt verschont bleiben wird!