PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 16.11.13 16 Uhr/ 17.11.13 10 Uhr Eisbären Juniors Berlin - Jungadler Mannheim



ALausR
15-11-13, 19:09
Beginn:
16.11.13 16:00 Uhr
17.11.13 10:00 Uhr

Chat:
http://www.timeportal.de/community/htm/html/chat/flashchat.php

Liveticker:
Samstag, der 16.11.13 (http://www.pointstreak.com/prostats/scoreboard.html?leagueid=655&seasonid=11196&date=11/16/13)
Sonntag, der 17.11.13 (http://www.pointstreak.com/prostats/scoreboard.html?leagueid=655&seasonid=11196&date=11/17/13)

Vorbericht zum Spiel:
Ebenso wie in der DEL steht auch in der DNL das Duell der Jungadler aus Mannheim bei den Eisbären Juniors aus Berlin an.Allerdings stehen in der DNL beide Teams besser da als die in der DEL, während unsere Jungs souveräner Tabellenführer sind, stehen die Juniors auf Platz drei, da sie zwei Spiele weniger als die Düsseldorfer EG haben, können sie auch noch auf Platz zwei rutschen.

Heute geht es mal nicht um eine offiziell auf Pointstreak geführte Statistik, sondern um eine, die die Teams für sich führen – die Bullyquote. Wobei diese bei den Jungadlern gefühlt bei 0% liegt. Aus gegebenem Anlass haben wir das beim letzten Spiel mal etwas beobachtet. Ganz so miserabel ist sie in Wirklichkeit nicht, allerdings gibt es hier noch sehr viel Luft nach oben. Da es im Vergleich zur Vorbereitung aber schon besser geworden ist, mache ich mir diesbezüglich wenig Sorgen.

Stadion Berlin:
Der Welli (http://www.eisbaeren-juniors.de/?page_id=106)

Kader Berlin:
http://www.pointstreak.com/prostats/teamroster.html?teamid=134895&seasonid=11196

ALausR
16-11-13, 20:13
Unsere Jungs schlagen sich besser in Berlin und gewinnen mit 2:3. Die Tore schossen Maurice Keil, Daniel Haase und Gleb.

http://www.pointstreak.com/prostats/boxscore.html?gameid=2241848

ALausR
17-11-13, 11:58
Heute endet das Spiel genau andersrum mit 3:2 für Berlin. Die Tore für Mannheim erzielten Yannick Drews und Kevin Maginot. Schade, dass die Jungs die Überzahl-Situation drei Minuten vor Schluss nicht nutzen konnten.

http://www.pointstreak.com/prostats/boxscore.html?gameid=2241852

Hier (http://www.youtube.com/watch?v=AWLG4on1NxA&feature=youtu.be) gibt es das Spiel in der Wiederholung zu sehen.

ALausR
18-11-13, 17:18
In den Spitzenduellen zwischen den Eisbären Juniors Berlin und dem DNL-Tabellenführer Jungadler Mannheim gab es keinen eindeutigen Sieger. So gewannen die Mannheimer das erste Spiel in Berlin durch Tore von Keil, Haase und Berezovskyy mit 3:2 (1:0, 0:2, 2:0). Der zweite Vergleich im Wellblechpalast ging allerdings mit 3:2 (3:0, 0:2, 0:0) an die Eisbären Juniors. Die Tore von Drews und Maginot reichten nicht, um die Partie zu drehen.

Hier (http://www.morgenweb.de/mannheim/lokalsport/mad-dogs-verpassen-die-uberraschung-1.1288604) gehts zum restlichen Artikel über die Mad Dogs, die RNS und die Jungadler Schüler-Mannschaft.

ALausR
19-11-13, 17:01
Jungadler lassen Punkte liegen

Die Jungadler von Frank Fischöder kehrten nur mit drei statt sechs möglichen Punkten aus der Hauptstadt zurück. Auf ein 3:2-Erfolg folgte eine 2:3-Niederlage gegen die Eisbären Juniors Berlin. Den Nachwuchstalenten aus Berlin reichten beim zweiten Spiel zwölf Minuten zu Beginn des ersten Drittels, um die Unkonzentriertheit der Jungadler zu bestrafen. Zwar kämpfte sich der amtierende DNL-Meister noch einmal auf 2:3 heran, doch auch zahlreiche Chancen im Schlussabschnitt brachte den Jungadlern nicht die Wende in einer hart umkämpften Partie. Für die Jungadler stehen am nächsten Wochenende, dem 23. und 24.11.2013, zwei weitere Auswärtsspiele beim EV Landshut auf dem Programm.

Quelle: Newsletter Adler Mannheim