Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rund um das Viertelfinale gegen Berlin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rund um das Viertelfinale gegen Berlin

    Die Eisbären befinden sich bereits im Training \r\n\r\nhttps://www.youtube.com/watch?v=q62lVpfn1uI

  • #2
    Mir persönlich wären die anderen 3 Mannschaften lieber gewesen. Was ich von Berlin gesehen habe, erinnert mich nicht unbedingt an Play Off. Sie spielten bedeutend langweiliger als die anderen 3. Gegen das Berliner Mauereishockey tun wir uns schwerer als gegen offensiv ausgerichtete Mannschaften. Berlin ist auch nicht auszurechnen, ich sehe immer noch ein enormes Steigerungspotential in der Mannschaft, zumal dort viel Play Off Erfahrung steckt. Wir müssen uns vom Gedanken der harmlosen Berlinern während der Hauptrunde verabschieden, es ist ein unangenehmer Gegner, der momentan nicht auszurechnen ist.\r\nZUmal deren "Fans" das allerletzte sind.\r\nTrotzdem vermute ich ein deutliches Weiterkommen (4:1 oder 4:2)

    Kommentar


    • #3
      Mit den Eisbären steht nun also der Viertelfinalgegner der Adler fest. Die bisherige Saisonstatistik gegen Berlin ist ausgeglichen:\r\n\r\n23.10.2016:\r\nEisbären Berlin vs. Adler Mannheim 4:3 (1:1; 2:1; 1:1)\r\nTore Mannheim: 0:1 Tardif; 1:2 Kolarik; 3:3 Johnson\r\nGoalie Mannheim: Ziffzer (21 gehaltene Schüsse, 4 Gegentore; 84% Fangquote)\r\n\r\n22.11.2016:\r\nAdler Mannheim vs. Eisbären Berlin 3:1 (3:0; 0:0; 0:1)\r\nTore Mannheim: 1:0 Sparre; 2:0 Richmond; 3:0 Kolarik\r\nGoalie Mannheim: Endras (17 gehaltene Schüsse, 1 Gegentor; 94,4% Fangquote)\r\n\r\n20.01.2017:\r\nEisbären Berlin vs. Adler Mannheim 3:2 n.V. (0:0; 1:0; 1:2; 1:0)\r\nTore Mannheim: 1:1 Colaiacovo; 1:2 Kolarik\r\nGoalie Mannheim: MacIntyre (26 gehaltene Schüsse, 3 Gegentore; 89,7% Fangquote)\r\n\r\n22.01.2017:\r\nAdler Mannheim vs. Eisbären Berlin 4:3 n.P. (0:2; 2:0; 1:1; 0:0; 1:0)\r\nTore Mannheim: 1:2 MacMurchy; 2:2 MacMurchy; 3:2 Ullmann; 4:3 MacMurchy\r\nGoalie Mannheim: Endras (23 gehaltene Schüsse, 3 Gegentore; 88,5% Fangquote)\r\n\r\n\r\nBeste Adler-Scorer in den 4 Begegnungen:\r\n1. Kolarik: 3 Tore, 2 Assists --> 5 Scorerpunkte\r\n2. MacMurchy: 3 Tore, 1 Assist --> 4 Scorerpunkte\r\n3. Ullmann: 1 Tor, 3 Assists --> 4 Scorerpunkte\r\n4. Adam: 0 Tore, 4 Assists --> 4 Scorerpunkte\r\n\r\n\r\nAbgegebene Torschüsse (gesamt): 121 \r\nZugelassene Torschüsse (gesamt): 98\r\n\r\nTore (gesamt): 12\r\nGegentore (gesamt): 11\r\n\r\nÜberzahlspiel: 23,1% (3 Tore in 13 Situationen)\r\nUnterzahlspiel: 83,3% (2 Gegentore in 12 Situationen)\r\n\r\n\r\nBeste Eisbären-Scorer in den 4 Begegnungen:\r\n1. Machacek: 1 Tor, 2 Assists --> 3 Scorerpunkte\r\n2. Olver: 2 Tore, 0 Assists --> 2 Scorerpunkte\r\n3. Rankel: 1 Tor, 1 Assist --> 2 Scorerpunkte\r\n4. Hördler: 1 Tor, 1 Assist --> 2 Scorerpunkte\r\n\r\n\r\nAnmerkung: Die entsprechenden Zahlen habe ich den Spielberichten der Adler Mannheim entnommen.\r\n\r\n\r\nGruß\r\nStephan
      Zuletzt geändert von Steve Kelly #11; 04.03.2017, 11:28.
      Twitter: @Stephan0708
      Eigens recherchierte Gerüchte, Infos, News sowie zusammengestellte Scouting Reports über Spieler und die Adler Mannheim.

      Kommentar


      • #4
        @sixpack: Dein post könnte auch von mir stammen - aber jetzt mal ehrlich, ich habe , wie empfohlen meine Medis gegen den Bluthochdruck genommen und .....\r\nsehe die Welt seitdem nicht mehr sooo pessimistisch. Vom Potenzial her gesehen sind wir VIEL besser als die Sch ... bären - eigentlich können wir uns nur selbst schlagen in dieser Serie. Aber, da steht schon ein ernstzunehmender Gegner, der jetzt schon mehr erreicht hat (Platz7) als er eigentlich verdient hat über die gesamte Saison gesehen. Ich habe mir gestern die 4.15Std. Straubing gegeben ... es war tatsächlich nicht viel, was Berlin da aufs Eis zaubern konnte.\r\nPlayoff mit seinen eigenen unerklärbaren Gesetzen, darauf werden sie sich berufen und WIR müssen UNSER Spiel spielen, dann sehe ich eigentlich keine Probleme für ein 4:1 , bestenfalls ein 4:2 !!

        Kommentar


        • #5
          Es wäre mehr als fatal die Eisbären irgendwie zu unterschätzen; in der Vergangenheit, sowie in der Vorrunde, haben sie mehrmals deutlich aufgezeigt, dass sie für Tore "aus dem Nichts" prädestiniert sind. In Berlin haben die Adler auch nicht immer glücklich ausgesehen, da sie einfach nicht zu ihrem Spiel fanden und vor Ehrfurcht wackelige Beine bekamen. Zudem haben die Eisbären mit VEHANEN den wohl besten Goalie der Liga vorzuweisen.\r\nMein Bauchgefühl teilt mir mit, dass es eine enge Kiste werden wird und die Serie über 7 Spiele gehen könnte.

          Kommentar


          • #6
            Ich bin der Meinung das die Berliner nicht so stark sind,wie sie von manchen hier geredet werden.Wenn die Adler das Offensiv Potenzial der letzten 2 Monate,wo uns auf den 1.Platz und dann endgültig zum 2.Platzierten gemacht hat abrufen,brauchen wir uns keine großen Sorgen machen.\r\n\r\nInsbesondere unsere "neue" Abwehr macht mir sehr große Hoffnung das wir sehr weit kommen werden in den Playoffs.Mit Reul,Larkin,Cola und Johnson haben wir einen sehr guten Kern der Abwehr.Diese Spieler müssen die Eisbären erstmal knacken.Dann kommt mit MacInytre/Endras nochmals eine "Wand".Darüber hinaus ist unsere Parade Reihe um L.Adam herum,für mich eine der besten der DEL Offensiv.\r\n\r\nSorgen bereiten mir die Offiziellen der DEL,die Schiris und auch die "Asozialen Berliner Fans"!!Sorry für diese harten Worte.Aber das Verhalten der Berliner "Fans" war beim letzten Spiel unter aller Sau.Zu den Offiziellen der DEL und Schiris wissen wir alle wie sie schon des öfteren bei Duellen Adler-Eisbären bei strittigen Situationen Entschieden haben.
            Zuletzt geändert von Schorletrinker; 04.03.2017, 15:07.
            - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

            Kommentar


            • #7
              Ich freue mich, mein Wunsch wurde erhört. Eisbären sind der Gegner. \r\nÜber 7 Spiele sehe ich die Adler als Favorit und gehe auch davon aus das wir das Halbfinale erreichen. Leicht wird das nicht und man benötigt bei jedem Wechsel volle Konzentration. Die Berliner haben keine gute Runde gespielt und sind natürlich dennoch immer fähig ein Spiel zu gewinnen. Aber warum sollte ein Team, welches keine gute Runde gespielt hat nun auf einmal anfangen ein Topteam zu sein? So was kommt nur ganz selten vor und ich halte die Adler für zu gut als das sie es den Berlinern erlaubt jetzt so aufzudrehen.\r\n\r\nAußerdem wäre leicht auch langweilig. Ich will harte Gegner und ich will Prestige. Spiele gegen Straubing oder Ingolstadt, oder gegen Bremerhaven und das meine ich jetzt nicht respektlos den Teams gegen über (Respekt für deren Leistung, oder auch Nichtleistung wie bei Ingolstadt) sind einfach nicht das Besondere. Eine Playoff-Runde wo die Gegner Straubing, Wolfsburg und München heißen können zwar auch gute Spiele abliefern, aber irgendwie fehlt mir da als Fan halt die Rivalität und das gewisse Extra. Also lieber Berlin als Gegner und dann bei einem eventuellen weiterkommen eben Köln oder Nürnberg.\r\n\r\nDa kribbelt es eben einfach gleich viel mehr, wenn ich jetzt an die Playoffs denke.
              "Drop Pucks Not Bombs"

              Kommentar


              • #8
                Vehanen der beste Goalie der Liga, ernsthaft ? Sehe ich bisschen anders. Vor Vehanen brauchen sich weder Endras, MacIntyre und auch so manche anderer Goalie nicht verstecken. Denke da zum Beispiel an Wesslau. Vehanen ist ein guter keine Frage aber in meinen Augen nicht der beste. \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk

                Kommentar


                • #9
                  Irgendwie beruhigend, daß nicht nur mir das asoziale Berliner Fan-Volk auf den Zeiger geht. Bitte , liebe Adler, beordert dort möglichst viel Ordnungskräfte und nötigenfalls Polizei an den Fanblock - ich will das Spiel geniessen können.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von bruce hardy Beitrag anzeigen
                    ... nicht nur mir das asoziale Berliner Fan-Volk auf den Zeiger geht. ...
                    \r\n\r\nZum Glück gibt es sowas in Mannheim überhaupt nicht... besonders bei Auswärtsfahrten sind die Adlerfans durchweg für ihr tadelloses benehmen bekannt und geschätzt.
                    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!\r\n\r\n\r\nThere is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"\r\n\r\nVince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von bruce hardy Beitrag anzeigen
                      Irgendwie beruhigend, daß nicht nur mir das asoziale Berliner Fan-Volk auf den Zeiger geht. Bitte , liebe Adler, beordert dort möglichst viel Ordnungskräfte und nötigenfalls Polizei an den Fanblock - ich will das Spiel geniessen können.
                      \r\n\r\nImmer schön alle unter Generalverdacht stellen. Die Berliner wollen das Spiel sicher auch genießen und nicht wie Schwerverbrecher beobachtet werden. Möchtest du ständig einen Ordner oder Polizisten in deinem Blickfeld oder Genick?\r\n\r\nAm besten wir bauen Zäune um den Gästeblock und einen Tunnel der die Fans ohne Kontakt zur Außenwelt vom Parkplatz zum Platz bringt. Essen und Trinken gibt es dann wieder hinter der Grenze.
                      "Drop Pucks Not Bombs"

                      Kommentar


                      • #12
                        Blöde Frage: was war denn beim letzten Berlin spiel. Wir haben in 403 nichts mit bekommen.
                        Using Tapatalk

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo\r\nIch wundere mich schon eine Weile, daß noch nicht angesprochen wurde, daß während des Spiels am 22.1.17 (wer war da unser Gegner? . . . .) im Parkhaus an 3 Auto`s die Scheiben eingeschlagen und diverse Dinge gestohlen wurden. Nachzulesen im MM vom 24.1.17.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich war gegen Berlin noch nie in der SAP Arena. Somit habe ich keine Ahnung was da dann los ist. Aber das werden ja dann auch Mitarbeiter oder Sicherheitspersonsl mit bekommen und weiter geben.

                            Kommentar


                            • #15
                              Das aufgebrochene Autos zu Zwecken eines Diebstahls mit Gästefans zu tun hat, wage ich aber für eine gewagte These. Die üblich 30-60 generalverdächtigten Ultras hat mittlerweile jeder Club. Meist sind es Jugendliche Anfang 20, die sich noch die Hörner abstoßen wollen. Von daher immer erst mal vor der eigenen Haustür kehren und daran denken, dass man auch mal jung war. Und es wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X