Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

#57 gehört unters Dach

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #57 gehört unters Dach

    #57 gehört unters Dach\r\n\r\nEin Banner mit seiner Nummer unter dem Dach seiner ehemaligen Mannschaft bedeutet einem Spieler sehr viel. Dann hat der Spieler wirklich alles für seinen Verein während der aktiven Zeit gegeben. Bei den Adlern hängen Namen wie Lorenz #2, Guttowski #12, Richer #25, Kreis #3, Kuhl #15, (Müller #80 - DELweit & hängt nicht in unserer Halle unter dem Dach), Sepp #10 und Corbet #20 dort. Diese Nummern werden innerhalb des Vereins nie mehr vergeben, um die Spieler zu würdigen.\r\n\r\nWer gehört mehr zu diesen Spielern, als unsere #57?\r\nEr ist einer der wenigen, der von den Fans – von uns, den Spitznamen „Hooligan“ bekam. Welcher Spieler kann von sich behaupten, einen Spitznamen bekommen zu haben?\r\nSeit 2005 spielt er für die Adler und seit 2009 fast durchgängig als Alternate Captain. Welcher Spieler kann von sich behaupten so lange bei einem Verein gespielt zu haben?\r\n\r\nIn jedem Spiel hat er gekämpft und sich für den Verein und die Fans den Ar*** aufgerissen.\r\nSo feierte mit den Adlern zwei Meisterschaften (06/07 & 14/15). In der deutschen U18 / U20 & Herren Nationalmannschaft hatte er mehrere Einsätze.\r\n\r\nBei einer Babit – Party betonte unser Udo, dass man Ronny immer kontaktieren kann und er immer sehr gerne hilft. Ebenso normal ist sein unermüdlicher Einsatz für Roseys Kids Corner. Frau Kutschbach konnte – und kann voraussichtlich, immer auf ihn zählen. Sein Engagement nach der letzten Saison um den Fans zu danken ist ebenso großartig. Seine Shirts sind der Hammer und auch die Caps sind heiß begehrt.\r\n\r\nDas zeigt, wie beliebt er war und noch immer ist!\r\n\r\nWegen all dem denke ich und bestimmt auch viele andere Adler-Fans dass die #57 unters Hallendach gehört. Um den Adlern dies ´zu zeigen, habe ich eine Online-Petition gestartet, die Ihr hier finden könnt: \r\n\r\nhttps://www.openpetition.de/petition...rt-unters-dach\r\n\r\nZeigt den Adlern, wo die #57 hingehört!\r\n\r\nTeilen ist ausdrücklich erlaubt

  • #2
    Dann aber die 55 von Hecht auch! Gerne beide!\n\nGesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Adler Mannheim Freunde Worms

    Kommentar


    • #3
      Zitat von jochen76 Beitrag anzeigen
      Dann aber die 55 von Hecht auch! Gerne beide!\r\n\r\nGesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
      \r\n\r\ndefinitiv ja....aber vielleicht sollten wir noch 2 Monate warten mit der Ankündigung. \r\n\r\nVielleicht ist ja die beabsichtigte Verpflichtung von Schütz der Grund der Verzögerung

      Kommentar


      • #4
        Natürlich gehört Ronny unters Dach, aber auch Jochen, mit welcher Nummer mag ich nicht sagen, er hat mit dser 17 seine größten Erfolge in Mannheim gefeiert und ist mit ihr zum Star geworden. Leider hat auch Kink die 17.\r\nWer auch schon lange verdient hat, unters Dach gehängt zu werden ist mein früherer Lieblingsspieler Pavel Gross, jawohl, der Pavel. Kapitän der jungen Wilden, Meisterkäptn und immer ein Vorbild im Kampf und zudem ein genialer Spieler. Ist mir doch egal, wie er sich an der Bande in Wolfsburg aufführt, der EWrfolg spricht für ihn.

        Kommentar


        • #5
          Jetzt macht mal langsam, sonst gehen uns in ein paar Jahren die Nummern aus.

          Kommentar


          • #6
            na ja, so lange kein NHL Team dreistellige Nummern beantragen muss, wird wohl bei uns 1-98 auch langen \r\n\r\nwer übrigens definitiv unters Dach gehört ist ein Peter Obresa. Hat 15 Jahre sehr gute Dienste geleistet, ist Mannheimer und hält immer noch den Rekord mit den meisten Toren in einem Spiel.
            Zuletzt geändert von Meeke19; 31-05-17, 05:45.

            Kommentar


            • #7
              Ich habe ihn vor einiger getroffen und ihn auf dieses Spiel mit den 7 (?) Toren angesprochen.
              Berlin, Berlin ... ich sche*** auf Berlin

              Kommentar


              • #8
                RONNY gehört zweifellos unters Hallendach .... aber daß HECHT nicht will, war doch schon lange bekannt, oder ?

                Kommentar


                • #9
                  @Meeke19\r\n\r\nMein Reden... Obresa hätte es auf jeden Fall verdient!

                  Kommentar


                  • #10
                    Vor 39 Tagen habe ich zu einer Petition auf Facebook (privat und 2 Gruppen) und in zwei Foren aufgerufen.\r\n\r\n"#57 gehört unters Dach!"\r\n(https://www.openpetition.de/petition...rt-unters-dach)\r\n\r\nIn die SAP Arena passen 13.600 Menschen (plus minus 3 bis 400 gegnerische Fans). Fast alle haben letzte Saison mitgerufen, als Udo die Nummer 57 - Roooooooony durchgesagt hat - ARENDT HOOLIGAN! Doch wenn ich jetzt sehe, das nach fast 40 Tagen nur knapp 300 Leute die Petition unterschrieben haben, oder wenn ich lese, das es doch sinnlos ist Nummern zu sperren weil die Spieler mal bei den Adlern waren, bekomm ich das nicht in meinen Kopf. Andere meinten doch glatt, das man den Fitness-Raum der Adler nach ihm benennen sollte - soll das witzig sein?\r\n\r\nEs ist schade, das ein Spieler, der sich so den Ar*** für den Verein und die Fans aufgerissen hat, so heruntergespielt wird. Da möchte ich kein "Fan" mehr sein :-(
                    Zuletzt geändert von Crazynet; 15-06-17, 15:23. Grund: URL geändert

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Crazynet Beitrag anzeigen
                      Vor 39 Tagen habe ich zu einer Petition auf Facebook (privat und 2 Gruppen) und in zwei Foren aufgerufen.\r\n\r\n"#57 gehört unters Dach!"\r\n(https://www.openpetition.de/petition...rt-unters-dach)\r\n\r\nIn die SAP Arena passen 13.600 Menschen (plus minus 3 bis 400 gegnerische Fans). Fast alle haben letzte Saison mitgerufen, als Udo die Nummer 57 - Roooooooony durchgesagt hat - ARENDT HOOLIGAN! Doch wenn ich jetzt sehe, das nach fast 40 Tagen nur knapp 300 Leute die Petition unterschrieben haben, oder wenn ich lese, das es doch sinnlos ist Nummern zu sperren weil die Spieler mal bei den Adlern waren, bekomm ich das nicht in meinen Kopf. Andere meinten doch glatt, das man den Fitness-Raum der Adler nach ihm benennen sollte - soll das witzig sein?\r\n\r\nEs ist schade, das ein Spieler, der sich so den Ar*** für den Verein und die Fans aufgerissen hat, so heruntergespielt wird. Da möchte ich kein "Fan" mehr sein :-(
                      \r\n\r\nNichts gegen Arendt persönlich.Aber es gibt "genügend" andere Spieler aus der Vergangenheit,die unters Hallendach gehören.Arendt ist mit einem Job bei den Adler doch gewürdigt,wie ich finde!!Er wird uns als Kämpferherz in Erinnerung bleiben.Wo liegt dein Problem?
                      - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

                      Kommentar


                      • #12
                        Das Auswahlsystem ist für mich eh Fraglich. Wenn wir jetzt die 57 sperren. Welche Nummer sperren wir für Hecht? Ich finde eine Ehrenwand mit verdienten Spielern eher sinnvoll. Aber wenn oben 50 Trikots hängen wird es doof.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich verstehe auch nicht so recht warum man die 57 Unters Hallendach hängen muss. Da finde ich Roys Idee mit der Ehrenwand besser. Auch verstehe ich nicht warum die #20 unterm Dach hängt. \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja bei der 20 verstehe ich es noch. Immerhin hat er immer noch die meisten Tore von allen Spielern geschossen. Ok dieses JAhr wird ihn wohl Ulle überholen. Aber sicher kann man immer darüber streiten. Ein Pavel hat es vileicht auch verdient.\r\ndie Entscheidung trifft aber wohl ein Herr der ihn nicht wirklich mag..

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Crazynet Beitrag anzeigen
                              Doch wenn ich jetzt sehe, das nach fast 40 Tagen nur knapp 300 Leute die Petition unterschrieben haben[...]
                              \r\n\r\nSommerloch und die Erkenntnis, dass Online-Petitionen nicht mehr als mehr oder wenige sinnlose Meinungsäußerung sind...?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X