Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

31.8.17 CHL: Adler Mannheim - HC Ocelari Trinec 6:2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 31.8.17 CHL: Adler Mannheim - HC Ocelari Trinec 6:2

    Beginn: 19.30 Uhr\r\n\r\nLiveticker:\r\n-folgt-\r\n\r\nWebradio:\r\nAdler: http://www.regenbogen.de/webradio/adler - https://www.facebook.com/adlerwebradio\r\nund auf REGENBOGEN 2 (Frequenz 106,1)\r\n\r\nTV-Tipp:\r\nlive auf Sport1\r\n\r\nSchiedsrichter:\r\nReferees\r\nMassy Didier\r\nDaniel Piechaczek\r\nLinesmen\r\nRobert Schelewski\r\nAndreas Kowert\r\n\r\nVorbericht:\r\nhttps://www.championshockeyleague.co..._event=preview\r\n\r\nVorhang auf: Trinec gibt sich zum Heimauftakt die Ehre\r\nVorhang auf, alles ist bereit. Mit dem Spiel gegen Ocelari Trinec am Donnerstag (19.30 Uhr, live bei SPORT1 und im Adler-Webradio) tragen die Adler erstmals in der Saison 2017/18 ein Spiel in der heimischen SAP Arena aus.\r\nIm Rahmen der Champions Hockey League bestreiten die Mannen von Cheftrainer Sean Simpson das insgesamt dritte Spiel der Gruppe D. Bereits am Sonntag standen sich beide Clubs gegenüber, mit dem bessern Ausgang für die Tschechen (3:0). „Es ist immer schön, vor den eigenen Fans zu spielen. Mit ihnen im Rücken werden wir noch ein Stück stärker sein“, ist Matthias Plachta, derzeit CHL-Topscorer der Adler, heiß auf den ersten Heimauftritt.\r\nDass sich beide Teams recht schnell wiedersehen, erinnert Plachta ein wenig an die Playoffs: „Da ist einiges noch vom Gegner bekannt und auch das Ergebnis haben wir natürlich im Kopf. Nach der Niederlage brennen wir auf Wiedergutmachung.“ Allerdings war das Match in Trinec bei weitem nicht so klar, wie es das Ergebnis vermuten lässt. „Wir hatten genug Chancen, haben diese aber einfach nicht nutzen können. Solche Tage gibt es. Ansonsten müssen wir im Vergleich zum letzten Spiel eigentlich gar nicht viel ändern“, ist der 26-jährige Angreifer zuversichtlich, dass es im zweiten Aufeinandertreffen zu Punkten reichen wird.\r\nQuelle: www.adler-mannheim.de\r\n\r\nForum/Social Media Trinec:\r\nhttps://www.facebook.com/hcocelari\r\nhttps://twitter.com/hc_ocelari\r\nhttps://www.instagram.com/hc_ocelari/\r\nhttps://www.youtube.com/user/hcocelariCZ/videos\r\n\r\nTeam Trinec:\r\nhttps://www.championshockeyleague.co...&tab_team=team

  • #2
    Im Großen und Ganzen ein gutes Spiel der Adler. Wichtig, dass man zu Beginn das Spiel bestimmt und auch die Tore geschossen hat.

    Kommentar


    • #3
      Das war schon sehr ordentlich. Und jetzt schon 6 Punkte auf dem Konto ebenso. Bin jetzt echt mal auf Samstag gespannt. Also das macht bisher echt Bock auf mehr. Und einfach schön Marcel wieder auf dem Eis zu sehen.

      Kommentar


      • #4
        Unabhängig vom Ergebnis am Samstag ist man aufjedenfall weiter gut dabei im Rennen ums Achtelfinale...2 Siege im Okt.gegen Esbjerg könnten/sollten reichen...\r\n\r\nAnsonsten sehr gutes Spiel, keine Frage. Wobei ich mich nachwievor mit der Systemumstellung von Simpson nach Führungen etwas schwer tu mit dem "Verwaltungsmodus".\r\n\r\nWeiter so Adler...
        Weiter, immer weiter...

        Kommentar


        • #5
          Das gegen Adam sah verdammt noch mal nicht gut aus. Wehe da zieht eine Verletzung mit sich nach...

          Kommentar


          • #6
            Schön heraus gespielter Sieg. Eigentlich muss man nach dem 1. Drittel mit 4 Toren führen.\r\nTrotz des 2. Sieges im dritten Spiel ist das Erreichen der POs noch nicht sicher.\r\nIch vermute mal, dass die Dänen kein Spiel gewinnen und sich die anderen Teams untereinander jeweils einmal schlagen.\r\nDiese Gruppe dürfte ziemlich eng werden.
            Adler Mannheim 4-ever

            Kommentar


            • #7
              Irgendwie konnte ich den Sieg nicht so ganz genießen nach dem Foul an Adam. Ein längerer Ausfall von Luke wäre zum aktuellen Zeitpunkt aus meiner Sicht ziemlich desaströs.

              Kommentar


              • #8
                Das war doch heute das beste Beispiel dafür, dass ein "Sheriff" fehlt. Kolarik muss ran? Alter Schwede... Die "5" MUSS fallen nach der Aktion gegen Adam. \r\n\r\nAnsonsten muss ich sagen, hätte ich nicht mit einem Sieg gerechnet.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Dunnabix Beitrag anzeigen
                  Das war doch heute das beste Beispiel dafür, dass ein "Sheriff" fehlt. Kolarik muss ran? Alter Schwede... Die "5" MUSS fallen nach der Aktion gegen Adam. \r\n\r\nAnsonsten muss ich sagen, hätte ich nicht mit einem Sieg gerechnet.
                  \r\n\r\nSorry, aber mit der Aussage macht man es sich wieder sehr sehr einfach. War eben kein passenderer Spieler gerade auf dem Eis. Selbst wenn du jetzt einen Pinizotto und Proust hättest und die in einer anderen Reihe auflaufen, springt auch keiner von denen von der Bank auf und prügelt los. Und von Muss kann keine Rede sein. War ja wohl die eigene Entscheidung von Kolarik! Wenn, dann ist das das Beispiel für genau das Gegenteil! Das eben kein Sheriff zwingend her muss, weil auch durchaus andere Spieler willig und in der Lage sind in der Situation einzugreifen! Das ist nämlich ein Zeichen von Teamgeist. Das jeder, egal welche Rolle er hat, für den anderen einsteht, und nicht nur der, der sowieso prügelt, weil er als Spieler sonst bei keinem Verein unter käme....
                  Eishockey ist wie eine Inflation - andauernd rennen Menschen auf die Bank

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Dunnabix Beitrag anzeigen
                    Das war doch heute das beste Beispiel dafür, dass ein "Sheriff" fehlt. Kolarik muss ran? Alter Schwede... Die "5" MUSS fallen nach der Aktion gegen Adam. \r\n\r\nAnsonsten muss ich sagen, hätte ich nicht mit einem Sieg gerechnet.
                    \r\nSorry aber das ist Bullshit. Kolarik war zu dem Zeitpunkt auf dem Eis und ist direkt auf die 5 drauf und war einfach erster, weil alle anderen nicht schnell genug waren. Die Zeiten, in denen irgendein Spieler von der Bank angeflogen kommt, sind lange vorbei. Ich war positiv überrascht, dass unsere #42 sich da reinwirft - zumal Kolarik so ziemlich genau das Gegenteil von einem Enforcer ist. Dass er so reagiert spricht dafür, dass die Truppe füreinander einsteht und ist nur positiv zu bewerten.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich warte ich nur noch darauf dass die Üblichen Verdächtigen auftauchen und nach Abwehrbollwerken rufen .\r\nIch finde dass man den Tschechen heute spielerisch überlegen war. Das war über weite Strecken richtig schön anzuschauen.
                      Adler Mannheim 4-ever

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
                        Kolarik war zu dem Zeitpunkt auf dem Eis und ist direkt auf die 5 drauf
                        \r\n\r\nNaja, sagen wir es so:\r\nKolarik ist hingefahren, hat sich gebückt und hat sich vermöbeln lassen!!!\r\nDas war Fremdschämen pur!!\r\nDann soll er lieber weg bleiben, anstelle von "so" einem Verhalten.\r\n\r\nUnd dann bin ich bei Dunnabix: In dieser Situation darf keiner von der Bank kommen, das ist klar. Aber die "5" war noch öfter auf dem Eis!! Einmal MUSS er eine mitkriegen, egal von wem und egal in welcher Situation!\r\n\r\n\r\nAnsonsten:\r\nIn meinen Augen starker Auftritt unserer Adler.\r\nMacht irgendwie Lust auf mehr, wenn auch (noch) nicht alles perfekt läuft.
                        "Wir verloren uns aus den Augen, aber niemals aus dem Sinn... Du lebst in mir noch ganz tief drin..."

                        Kommentar


                        • #13
                          Fährt keiner hin ist das Gemecker auch groß. So hat Kolarik wenigstens eine Reaktion gezeigt. Das er kein fighter ist weiß jeder umso erstaunlicher das er hin gefahren ist. \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Stormrider1984 Beitrag anzeigen
                            Fährt keiner hin ist das Gemecker auch groß. So hat Kolarik wenigstens eine Reaktion gezeigt. Das er kein fighter ist weiß jeder umso erstaunlicher das er hin gefahren ist.
                            \r\n\r\nRichtig, auf der einen Seite spricht es für Teamgeist. \r\nAber wie geschrieben: wenn er hinfährt und eh "keine Bock" hat sich zu kloppen, dann soll er es lassen, bevor so etwas raus kommt.
                            "Wir verloren uns aus den Augen, aber niemals aus dem Sinn... Du lebst in mir noch ganz tief drin..."

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von magicben Beitrag anzeigen
                              Richtig, auf der einen Seite spricht es für Teamgeist. \r\n\r\nAber wie geschrieben: wenn er hinfährt und eh "keine Bock" hat sich zu kloppen, dann soll er es lassen, bevor so etwas raus kommt.
                              \r\n\r\nIch bin 1000%ig bei Dir, aber sorry, das war eher eine Sache des nicht könnens, als des nicht wollens....er hat sich in der Tat eher "geopfert"\r\n\r\n...und ansonsten sagst Du es genau richtig: wenn ein entsprechender Spieler nicht auf dem Eis ist, dann macht man es halt zwei Wechsel später. \r\n\r\nEishockey ist nun mal ein Sport wo man schon aus Eigenschutz eine gewisse Art von Respekt verbreiten sollte. Tut man dies nicht, fahren die Gegner lachend in die Arena und wieder raus und dann wird Adam nicht der letzte auf diese Art und Weise gewesen sein, den wir für einige Zeit verlieren.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X