Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1.12.17 Adler Mannheim - Grizzlys Wolfsburg 4:3

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Wolfsburg war über weite Strecken das bessere Team und hatte nur das Unvermögen zu wenig Tore zu erzielen. Ausserdem haben sie die häufigen Aussetzer und die Konfusion in der Defensive nicht nutzen können.\r\nDer Aufbau ist grottig, die Scheibe läuft nicht richtig und vor dem gegnerischen Gehäuse zu kompliziert, wenig zielorientiert. Die Raumaufteilung der Abwehr ist mir ein Rätsel, wahrscheinlich wissen sie selbst nicht was sie tun.\r\nWenigstens war es etwas besser als gegen Augsburg.\r\n\r\nDas einzig Positive war, dass sie wenigstens den Rückstand nochmal umgebogen haben.

    Kommentar


    • #47
      Also das mit den Protest Bannern fand ich ein wenig kindisch. So ne Aktion mit Block leer lassen für die ersten zehn Minuten würde da mit Sicherheit mehr Wirkung zeigen. Bin mir sicher die Hälfte hat’s nicht einmal registriert.
      Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten...

      Kommentar


      • #48
        Zitat von Canadien Beitrag anzeigen
        Wolfsburg war über weite Strecken das bessere Team und hatte nur das Unvermögen zu wenig Tore zu erzielen. Ausserdem haben sie die häufigen Aussetzer und die Konfusion in der Defensive nicht nutzen können.\r\nDer Aufbau ist grottig, die Scheibe läuft nicht richtig und vor dem gegnerischen Gehäuse zu kompliziert, wenig zielorientiert. Die Raumaufteilung der Abwehr ist mir ein Rätsel, wahrscheinlich wissen sie selbst nicht was sie tun.\r\nWenigstens war es etwas besser als gegen Augsburg.\r\n\r\nDas einzig Positive war, dass sie wenigstens den Rückstand nochmal umgebogen haben.
        \r\n\r\nDanke! Ich spare mir damit schreibarbeit!
        - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

        Kommentar


        • #49
          War das heute DAS Wolfsburg, das uns ins Nirvana schießen wollte?!?!\r\nWir sind imma noch Mannheim. Hochverdienter Sieg.
          Berlin, Berlin ... ich sche*** auf Berlin

          Kommentar


          • #50
            Zitat von Timbo82 Beitrag anzeigen
            Jetzt könnte man natürlich die Haare in der Suppe suchen, aber seit langem mal wieder ein ordentliches Spiel. \r\n\r\nKlar sind die alten Baustellen immer noch vorhanden, aber man hat an fast allen Besserung erkennen können!\r\n\r\nEs bleibt dennoch ein weiter Weg zu einer Top-Mannschaft.
            \r\n\r\nso isses !!!\r\n\r\nvor allen Dingen ist es doch wunderbar zu sehen was passiert, wenn mal ein bisschen Physis ins Spiel kommt. \r\n\r\n...und es ist mir wahrlich scheissegal ob die Aktionen von Reul Fouls waren oder nicht. Es hat ihm nach seinem Wortwechsel mit Festerling was gestunken und das hat er gezeigt. Emotionen.....\r\n\r\nExcellent die Schiris heute. Das Spiel laufen lassen und das Ergebnis hat ihnen recht gegen....es ist nichts eskaliert. \r\n\r\nNochmal zu Reul. Unsere Müllmänner im ersten Drittel doch etwas aufmüpfig in Ihren Aktionen. Da mal proviziert, Stock ins Kreuz.....aber merkwürdigerweise, nachdem Reul den ersten an die Wand geklebt hatte, dann der zweite Check, war man doch beeindruckt. Andere sind zumindest ein bisschen gefolgt, Plachta heute mit Checks und man kann über Setoguchi sagen was man will...er schiesst zwar nicht die erhofften, vielen Tore, aber er kann auch giftig und wie er heute den Kollegen an die Bande zwischen den Bänken gecheckt hat.....nicht schlecht. Da könnte sich Luke Adam mit seinen 1,90 mal eine Scheibe dran abschneiden. Auf jeden Fall, nach diesen ersten Aktionen, fand ich die Müllabfuhr doch einigermassen konsterniert und die Nickligkeiten nahmen ab. Da war schon ne Art "Respekt" zu spüren. \r\n\r\nWie hat Felski mal als Kommentator gesagt: ja, wenn Reul auf Dich zu kommt wirds schnell dunkel....bei ein paar Orangenen war es heute dunkel und sie haben dann Ruhe gegeben.\r\n\r\nAch ja....Stuart bei weitem nicht schlecht, aber er könnte mal so langsam ein bisschen mehr aus sich rausgehen.

            Kommentar


            • #51
              Kurz und knapp...\r\n\r\nSeit langem das BESTE Spiel.\r\nWichtiger Sieg, um an Platz4 dran zu bleiben.\r\nGlückwunsch!\r\n\r\nBitte zukünftig öfter und mehr davon...\r\n\r\nDer Kampf um Platz 4-6 bleibt für die Adler offen...\r\n\r\nUnabhängig davon bleib ich dabei, Simpson raus!!! \r\nDoch das hat sich wohl erstmal jetzt erledigt.\r\n\r\nBesonders positiv möcht ich jetzt mal, nach all der Kritik, Akdag erwähnen mit zuletzt konstant solider Defensivarbeit und ganz starken Offensivszenen!\r\n\r\nSelbstverständlich auch Kolarik heute nicht zu vergessen!! Sehr geile 2 Tore...
              Weiter, immer weiter...

              Kommentar


              • #52
                Zitat von BEN Beitrag anzeigen
                Also das mit den Protest Bannern fand ich ein wenig kindisch. So ne Aktion mit Block leer lassen für die ersten zehn Minuten würde da mit Sicherheit mehr Wirkung zeigen. Bin mir sicher die Hälfte hat’s nicht einmal registriert.
                \r\n\r\nIch habs auch erst später gesehen und meine Nachbarn drauf hingewiesen. Die meisten haben verständnislos reagiert Trotzdem fand ich dieAktion gut. Waren immerhin 2 Reihen.\r\n\r\nJetzt habe ich wochenlang nur gemeckert, jetzt will ich auch mal eine kleine Anerkennung los werden. Licht und Schatten. Nach dem 0:2 ein erträgliches Spiel. Man hat zumindest das Spiel gedreht, was ich nicht mehr erwartet hatte. Nach der Führung mal wieder nachgelassen. Aber dann zum Schluß endlich mal wieder Charakter gezeigt. Ein zum großen Teil auf Zufallsaktionen aufgebautes Spiel. Zum Glück war WOB heute nicht in bester Verfassung, sonst...\r\n\r\nEdit: Jetzt glaub ichs auch. Simpson ist gerettet, falls er vorher wackelte. Er wird nicht gefeuert, der Vertrag läuft sang- und klanglos ab. Große Danksagungsorgie und tschüß. Leider.
                Zuletzt geändert von Otto; 02-12-17, 00:42.

                Kommentar


                • #53
                  Zitat von Adler#85 Beitrag anzeigen
                  Kurz und knapp...\r\n\r\nSeit langem das BESTE Spiel.\r\n
                  \r\n\r\nDa möchte ich mal arrogant sagen, was für ein Anspruch haben wir inzwischen ? Oder haben wir uns dem erbärmlichen Puckgeschurbel angepasst.\r\nBist jetzt war fast alles unteres Niveau und wo ist den das "beste Spiel" seit langem einzuordnen?

                  Kommentar


                  • #54
                    Dank Kolarik 3 wichtige Punkte eingefahren.\r\n\r\nDennoch "Reihenwechseldich" Simpson Raus!

                    Kommentar


                    • #55
                      Die ersten 10 Minuten waren doch absolut katastrophal. Das sah nach „wir spielen gegen den Trainer“ aus. Dann hat man schon Druck gemacht. Kam mir vor als „das ist was der Trainer will“ und „das könnte man“. Allerdings die Abwehr und der Spielaufbau... alter Schwede. „Das könnten wir“ ist zwar besseres der andere Rotz, aber gut ist das auch nicht. Gut, dass man 3 Punkte eingefahren hat, schlecht, dass sich auf der Bank nichts ändert. Die Kritik gegen das Management war doch mal ein Anfang. Nichts Ganzes und nichts Halbes, aber ein Anfang.\r\n\r\nWäre wirklich interessant, was ein anderer Coach aus der Truppe raus holen könnte.
                      Zuletzt geändert von Dunnabix; 02-12-17, 08:05.

                      Kommentar


                      • #56
                        Die 3 Punkte sind das Beste des gestrigen Abend. Schön, dass man sich nach dem 0:2 auch wieder zurück gekämpft hat. Wäre interessant gewesen, wenn die zwei Tore nicht so schnell gefallen wären, was dann passiert wäre. Für mich war das 0:2 aber mehr nach dem Motto "wir spielen jetzt wie wir wollen und nicht wie der Trainer". Vor allem Reul war ja plötzlich sehr (über)motiviert. Aber dadurch hat man WOB beeindruckt bzw. auch aus dem Konzept gebracht.\r\n\r\nNichtsdestotrotz ist alles noch sehr viel Stückwerk. Vor allem das allgemeine Verhalten im eigenen Drittel ist grausam. Es ist kaum zu glauben, wie schnell die (Zu)Ordnung verloren geht, und dann kaum mehr wiedergefunden wird. Eine bessere Chancenverwertung bzw. wenig starker Torhüter, hätte uns gestern aus der Halle geschossen.\r\n\r\nEs bleibt noch sehr viel Arbeit (genauso unglaublich, wenn man bedenkt, dass schon die Hälfte der Saison rum ist). Ich denke aber auch, dass mit diesem Trainer diese Arbeit nicht richtig in Angriff genommen wird.

                        Kommentar


                        • #57
                          [QUOTE=Canadien;564353]Wolfsburg war über weite Strecken das bessere Team und hatte nur das Unvermögen zu wenig Tore zu erzielen.[/QhUOTE]\r\n\r\nGanz ehrlich: Wie oft hat diese Aussage allein diese Saison (von den Saisons davor will ich gar nicht erst reden) schon auf uns zugetroffen? \r\nUnd wie oft haben wir uns, zurecht wohlbemerkt, Kritik eingefangen? Nein, diesmal muss sich WOB diesen Schuh anziehen!\r\n\r\nEs ist nun mal wie es ist: Nur Tore zählen, und in dieser Sache waren wir das bessere Team!

                          Kommentar


                          • #58
                            [
                            QUOTE=Canadien;564360]Da möchte ich mal arrogant sagen, was für ein Anspruch haben wir inzwischen ? Oder haben wir uns dem erbärmlichen Puckgeschurbel angepasst.\r\nBist jetzt war fast alles unteres Niveau und wo ist den das "beste Spiel" seit langem einzuordnen?
                            \r\nDer Anspruch ist schon sehr lange ganz unten angekommen.Bei der Bewertung von Spielen genauso wie bei der Beurteilung von Spielern.Wir haben einen "Kapitän" der keiner ist.Verschleudern Ausländerlizenzen an maximale Durchschnittsspieler,reden uns jedes Spiel schön.Der Trainer bezeichnet ein absolutes Gemurkse als gute Leistung,der Manager sucht die Schuld wie immer bei anderen und unser Oberhaupt sitzt das ganze aus.Und viele Fans \r\napplaudieren auch dann,wenn ein Spieler 5 Meter geradeaus fahren kann ohne sich die Füsse zu brechen. Noch Fragen?

                            Kommentar


                            • #59
                              Zitat von bruce hardy Beitrag anzeigen
                              Und denn doch 9.556 Zuschauer ... hätte ich nicht wirklich erwartet !
                              \r\n\r\nIch schätze bestimmt 1000 Freikarten. Diverse Vereine und Adler Kids Club hatten welche bekommen. Deswegen die gut gefüllten Blöcke 408, 409, 410, 411.
                              Mannheim

                              Kommentar


                              • #60
                                Im Endeffekt recht glücklich einen 3er gegen eine bärenstarke Gästemannschaft verbucht, welche spielerisch, technisch und läuferisch etwas im Vorteil war.\r\nENDRAS hat die Adler mit einer Glanzleistung im Spiel gehalten. Wenn sich die Grizzlys im Angriffsdrittel festgesetzt hatten und munter die Scheibe zirkulieren ließen, trieb es einem - bei zeitweiliger Darbietung unserer Defensive - schon den Angstschweiß auf die Stirn.\r\nMan kann mit dem Auftritt der Adler durchaus zufrieden sein, wenngleich noch einige Baustellen zu erkennen waren.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X