Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Adler trennen sich von Simpson, Müller & Fowler

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Marik87 Beitrag anzeigen
    Wann ist heute eigentlich die Pressekonferenz, wenn es eine gibt\r\n\r\nGesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    \r\n\r\nUm 11 Uhr glaube ich. Werde auf jeden fall einschalten

    Kommentar


    • Ach herrje - Fowler ist weg. Jetzt muss man ja ernsthaft wieder über eine Dauerkarte 18/19 nachdenken .\r\n\r\nJetzt heißt es aber erst mal warten wer den Karren ab 2018 langfristig aus dem Dreck zieht. Trainer wird es sicherlich einige geben (Gross, Clouston, Huras, etc.). Fast noch wichtiger wird sein, wer nächste Saison neuer Manager wird. Außer Fliegauf fällt mir da aktuell niemand ein, vielleicht noch Rich Chernomaz.\r\nInteressant (bzw. genial) wäre auch die große Lösung Ward, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er die NHL verlässt.\r\n\r\nBzgl. dem kurzfristigen Erfolg in der laufenden Saison bin ich noch etwas hin und her gerissen. Klar Stewart hat nicht gerade mit Erfolgen geglänzt in den vergangenen DEL (2) Jahren, aber er ist heiß auf Mannheim. Es war immer sein größter Wunsch nochmal hier Trainer zu werden. Den Misserfolg in Straubing sehe ich nicht so kritisch - nun hat er ein komplett anderes Spielermaterial. Pack ma's an! KILL BILL Vol.2

      Kommentar


      • Zitat von D.Seidenberg#86 Beitrag anzeigen
        \r\nClouston wäre mir auch lieber gewesen, als Bill Stewart, dessen Zeit als Trainer einfach vorbei ist. Ansonsten wird sich jetzt sehr bald zeigen, ob Fowler das Problem war oder nur ein kleiner Teil eines großen Problems.. und all die Spieler, Trainer und jetzt bald auch Manager nur austauschbare "Marionetten" sind.
        \r\n\r\nBitte nicht Clouston.\r\nDas einzige Team das noch langweiliger spielte und noch deutlicher unter den Erwartungen blieb wie die Adler waren die Kölner unter Clouston.

        Kommentar


        • Zitat von GoodbyeFP Beitrag anzeigen
          Ach herrje - Fowler ist weg. Jetzt muss man ja ernsthaft wieder über eine Dauerkarte 18/19 nachdenken .
          \r\n\r\nGenau das dachte ich auch, bis ich den Namen des möglichen neuen Coaches vernahm, der so im allgemeinen hier rumgeistert......\r\n\r\nEin übergrosser behaarter Bewohner von Skull Island.....

          Kommentar


          • ....nun denn, sprach´s und ging zur Tagesordnung über.\r\nNein, ganz so leicht mache ich es uns nicht. TF/M/S gekantet, alles schön und gut - wie wohl beinah jeder, denke ich auch, dass es nötig war -, aber ich\r\ngebe ketzerisch zu bedenken: Klappt es jetzt noch bis zum Ende der Saison, dann kommt es mir so vor, dass wieder einmal die gestandenen Spieler,\r\nseien sie aus D oder woher auch immer, "spielerisch protestiert" haben. \r\nIch gehe soweit, dass sie es mutwillig an die Wand gefahren haben.\r\nIst natürlich reinste Spekulation, aber lass uns abwarten, was die nächsten 4 Wochen so passiert.\r\nWENN dem so wäre, nun den Gedanken kann jeder für sich selbst zu Ende denken....

            Kommentar


            • Auszug aus der RNZ:\r\n"Bei Sean Simpson, dem die Adler vor dessen bis 30. April 2018 geschlossenem Vertrag etliche Jahre nachliefen und in den sie große Hoffnungen auf kontinuierlichen Erfolg setzten, dürften die konservative Starrköpfigkeit und die nach RNZ-Informationen vehemente Forderung nach einer vorzeitigen Vertragsverlängerung für ihn und seinen "Schatten" Colin Müller für die Trennung ausschlaggebend gewesen sein. [...] Zuletzt redete sich der Coach bei Nachfragen zu taktischen Entscheidungen um Kopf und Kragen, reagierte dünnhäutig und abweisend."\r\n\r\nHört sich für mich irgendwie so an, als hätte sich Simpson selbst (mit Absicht?) rausgeekelt.

              Kommentar


              • Zitat von AdlerAdemeier Beitrag anzeigen
                Auszug aus der RNZ:\r\n"Bei Sean Simpson, dem die Adler vor dessen bis 30. April 2018 geschlossenem Vertrag etliche Jahre nachliefen und in den sie große Hoffnungen auf kontinuierlichen Erfolg setzten, dürften die konservative Starrköpfigkeit und die nach RNZ-Informationen vehemente Forderung nach einer vorzeitigen Vertragsverlängerung für ihn und seinen "Schatten" Colin Müller für die Trennung ausschlaggebend gewesen sein. [...] Zuletzt redete sich der Coach bei Nachfragen zu taktischen Entscheidungen um Kopf und Kragen, reagierte dünnhäutig und abweisend."\r\n\r\nHört sich für mich irgendwie so an, als hätte sich Simpson selbst (mit Absicht?) rausgeekelt.
                \r\n\r\n....was nun auch nichts neues wäre.

                Kommentar


                • Zitat von düsseladler Beitrag anzeigen
                  ....was nun auch nichts neues wäre.
                  \r\n\r\nNaja die Info das er eine vorzeitige Vertragsverlängerung zum Beispiel für ihn und Müller verlangt hat wusste ich bisher noch nicht und finde ich mehr als dreist bei einer solch grottigen Leistung..... der hat es doch tatsächlich drauf ankommen lassen.

                  Kommentar


                  • Zitat von AdlerAdemeier Beitrag anzeigen
                    Naja die Info das er eine vorzeitige Vertragsverlängerung zum Beispiel für ihn und Müller verlangt hat wusste ich bisher noch nicht und finde ich mehr als dreist bei einer solch grottigen Leistung..... der hat es doch tatsächlich drauf ankommen lassen.
                    \r\n\r\n...ich meinte dein letzter Satz AdlerAdemeier

                    Kommentar


                    • Zitat von schnucki68 Beitrag anzeigen
                      Ich hätte es nicht geglaubt.Danke liebes Christkind,das du Daniel Hopp mit einer Erscheinung auf den rechten Weg gebracht hast.Ihm ist jetzt endlich der Kragen geplatzt.Stewart ist eine Übergangslösung sowie damals Hans Zach.Ich bin mir absolut sicher,das nun auch einige Spieler sich zur nächsten Saison einen neuen Verein suchen müssen,auch wenn sie einen Vertrag haben.Mit neuem Trainer und evt. auch neuem Manager gibt es dann hoffentlich das längst überfällige Tabula rasa.\r\nUnd zu Bill Stewart. Schlimmer als das was da in den letzten Wochen und Monaten geboten wurde,kann es unter ihm nicht werden,denn das ist schlicht und ergreifend unmöglich.
                      \r\n\r\nSiehste.. hatten wir es vor Kurzem nicht noch von "Bombe platzen..." !! Dass es gleich ne Atombombe wird und Fowler entsorgt wrd, hätte ich echt nicht gedacht. \r\nJetzt bin ich mal gespannt was uns jetzt erwartet...

                      Kommentar


                      • Weiß jemand von Euch, wann diese Woche trainiert wird??? Ich hab ab morgen 3 freie Tage und würde doch zu gerne mal schauen, wie das erste/die ersten Trainings unter Kill Bill laufen! \r\n\r\nZuletzt standen die Trainingszeiten immer im Newsletter, aber vielleicht wird bei den Zeiten auch was umgestellt und einen aktuellen Newsletter hab ich noch nicht.\r\n\r\nHat jemand was mitbekommen???

                        Kommentar


                        • Zitat von D.Seidenberg#86 Beitrag anzeigen
                          Schönes Posting, welches leider etwas untergangen ist. \r\nClouston wäre mir auch lieber gewesen, als Bill Stewart, dessen Zeit als Trainer einfach vorbei ist. Ansonsten wird sich jetzt sehr bald zeigen, ob Fowler das Problem war oder nur ein kleiner Teil eines großen Problems.. und all die Spieler, Trainer und jetzt bald auch Manager nur austauschbare "Marionetten" sind.
                          \r\n\r\nIch kann die Begeisterung für Clouston aus mehrerem Gründen nicht teilen. Der von ihm maßgeblich mit zusammengestellte hochtalentierte und teure Kader in Köln rief unter ihm noch schlechtere Leistungen ab als unser Kader. Den Beweis, mit ausreichenden finanziellen Mitteln einen in der DEL erfolgreichen Kader zu führen, ist er schuldig geblieben. Auch die Personalie Hager zeigt für mich eine aufgrund unserer Ausländerlizenzen bedenkliche Fixierung auf ausländische Spieler, die wegen der Restriktionen hier nicht zum Erfolg führen kann.\r\n\r\nWeiterhin hat Clouston noch Vertrag bis 2019 in Köln und den nicht für 3,50 €. Der müsste also abgelöst werden. Sorry, das Geschäft ist viel zu riskant und als Feuerwehrlösung schon gar nicht finanzierbar.

                          Kommentar


                          • 100% Zustimmung.\r\nWard muss es werden, und ich glaube er Ward es auch.
                            Adler Mannheim 4-ever

                            Kommentar


                            • Warum muss es Ward werden ? Es gibt doch auch Trainer die noch nicht bei uns waren. Auch muss es doch keiner sein der die DEL schon kennt. \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

                              Kommentar


                              • Zitat von stone cold Beitrag anzeigen
                                100% Zustimmung.\r\nWard muss es werden, und ich glaube er Ward es auch.
                                \r\n\r\nIch freu mich schon jetzt auf die ganzen Postings im Sommer wenn jeder gefühlt Ward in Mannheim wieder angeblich erblickt hat. War genauso vor Simpsons Ankündigung

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X