Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2018/2019 - 2.Teil

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    \r\nWer einen goc an Toren misst macht einen Fehler.\r\n \r\n\r\n\r\nGesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    \r\n\r\nVon einem Spieler mit so viel Erfahrung erwarte ich auch, daß er mal das Tor trifft, zumal es ein paar mal bald schwerer war, nicht zu treffen.\r\nKönnen will ich ihm nicht absprechen, ich finde bei ihm eher eine Schlamperei dabei, wie er mit den Chancen umgeht und eine Unkonzentriertheit. Das darf so einem Spieler mit der Erfahrung einfach nicht passieren, da muß mehr Konzentration da sein.

    Kommentar


    • Sehe es ähnlich - Kolarik hat sich reingehängt und auch viele Assists auf seinem Konto, aber er hatte gerade in Spiel3 die Chancen zum Sieg auf dem Schläger. Ein Meisterteam macht da in der Phase nach dem Ausgleich den Sack zu. Die Adler hatten nach Olympia und auch gg Ingolstadt einen wahnsinnigen Lauf aber D.Jackson hat es irgendwie geschafft da Unruhe reinzubringen. Würde Kolarik wohl noch ein Jahr geben. Bei Kink bin ich gespalten - vor Olympia richtig schlecht, danach wie ausgetauscht. Die Frage ist wie er spielt wenn er wieder Spieler wie Joudrey in der Reihe hat. Ulle war da nicht mehr der Richtige
      Zuletzt geändert von GoodbyeFP; 08-04-18, 20:30.

      Kommentar


      • Zitat von ExXx Beitrag anzeigen
        Wenn ich mir aber mal so die sozialen Medien einiger unserer Spieler anschaue (ist ja im Jahre 2018 durchaus nicht unangebracht) dann entsteht der Eindruck das Adam ein sehr gutes Standing im Team hat, bei nahezu jedem beliebt ist, überall eingeladen und für gute Stimmung sorgt....
        \r\n\r\nWenn du das in deinem Arbeitszeugnis stehen hast wird es aber ganz schwer mit einem neuen Job.
        Ich habe mich so ans Leben gewöhnt, mir würde direkt was fehlen wenn ich es nicht mehr hätte.

        Kommentar


        • Laut Eishockey News wechselt Krämmer zu uns.

          Kommentar


          • Natürlich darf man Spieler nicht nur an Toren messen! Dennoch sind 0 Tore für Kolarik in 10 Spielen schon heftig. Bei Marcel Goc darf man sein Alter auch nicht außer acht lassen. Überzeugt haben mich beide nicht. Adam hat ein großes Potenzial. Ruft es nur leider zu selten ab. Kann man behalten, muss man aber nicht. Bezeichnend das Spieler wie Ullmann oder Hungerecker mehr Tore erzielt haben als Kolarik, Adam und Goc zusammen. Da weiß man auch wo die Probleme lagen. Einzig die Reihe um Desjardins hat überzeugt.\r\n\r\nIn der Abwehr würde ich neben Akdag nur noch Larkin behalten. Mullen kann ich nicht einschätzen.

            Kommentar


            • Zitat von Barrie#9 Beitrag anzeigen
              Adam hat ein großes Potenzial. Ruft es nur leider zu selten ab.\r\nMullen kann ich nicht einschätzen.
              \r\n\r\nDas Wort "leider" finde ich in dem Zusammenhang nicht richtig. Er scheint sich nicht ausreichend am Riemen zu reißen. Meiner Meinung nach ist durch alle, nach der Übernahme von Bill, ein Ruck gegangen. Adam hat, obwohl er trotzdem immer gesetzt war, weiterhin nur mit 90% gespielt. Ebenso Seto.\r\n\r\n"Leider" sehe ich bei Kolarik. Der Junge hat es immer wieder versucht und sich reingehängt. Während Adam, sobald er einen halben Schritt langsamer war als der Gegner (oder Puck), sofort den Kopf in den Nacken geworfen und abgedreht hat. \r\n\r\nIch finde Mullen gar nicht so schlecht einschätzbar. Läuferisch echt gut. Erinnert mich etwas an Sifers. Mit einem großen Partner an seiner Seite, könnte das gut funktionieren.
              Es ist unwichtig, warum etwas nicht funktioniert. Wichtig ist, was man tun kann, dass es funktioniert.

              Kommentar


              • @icefog86\r\n\r\nStimme dir zu!\r\nWobei ich es bei beiden schade finde.\r\n\r\nEs ist immer schwierig mit Spielern die mehr oder weniger offensichtlich ihre Leistung nicht abrufen. Hier muss man einfach herausfinden warum das so ist. Wir als Fans sind da einfach zu weit weg. Ich stimme dir zu das Adam wenig bis gar nicht nachgesetzt hat und auch körperlich nicht fit wirkte – vielleicht ist das schon der Grund für das nicht nachsetzen. Es scheint ihm wohl an der nötigen Disziplin zu fehlen. Das kann man mit den richtigen Worten sicher beheben. Ansonsten könnte man ihn auch noch während der Runde abgeben. Aber ich vermute man wird sich von ihm trennen um eben diesen Schlendrian aus dem Team zu bekommen. \r\n\r\nDa Kolarik noch ein Jahr Vertrag hat, denke ich nicht, dass er die Adler verlassen wird. So schlecht war er dann doch nicht, dass man den Vertrag auflösen muss. Eines ist aber klar, der Kader braucht Veränderungen und manche werden schmerzhaft sein.

                Kommentar


                • Mal ganz nebenbei: Wenn ein Spieler wie Luke Adam seine Leistung immer zu 100% abrufen könnte, würden wir ihn hier nicht sehen. Das ist doch wohl klar. Dann müsste man über den Teich fliegen. Er ist nicht der erste Spieler, den wir hatten, der eigentlich auf lange Sicht in der NHL sein könnte, bei dem dann aber eben doch das letzte Quäntchen fehlt. Denen wurde dann bei Fehlern oder nicht herausragender Leistung reflexartig mangelnder Wille attestiert. Den Willen würde ich Luke Adam überhaupt nicht absprechen, die Eiszeit, die er auch in den Playoffs bekommen hat, spricht Bände. Ich denke, dass Luke begriffen hat, dass auch in Mannheim die Fitness im Sommer gemacht wird. Oder man wird es ihm deutlich nahe legen. Daher hoffe ich, dass er bei Pavel eine Chance bekommt und diese dann natürlich auch nutzt.

                  Kommentar


                  • Zu Mark Stuart: Ich verstehe nicht, warum er so in der Kritik steht und viele hier ihn nicht mehr sehen wollen in der neuen Saison. Er ist doch der beinharte Verteidiger, den viele wollen. Er räumt gnadenlos ab (manchmal an der Grenze des Erlaubten) und bildet mit Larkin das beste Verteidiger-Duo. Ich würde ihn behalten.

                    Kommentar


                    • Ich bin der Meinung, dass wir einen Aspekt vernachlässigen und der ist die Qualität deutscher Spieler. Natürlich finden wir im internationalen Bereich dutzende Spieler, die die Qualität eines Kink, Reul, Festerling, Akdag oder Plachta haben (Wolf lasse ich mal bewusst außen vor!). Im nationalen Bereich sind Diese jedoch nicht einfach zu ersetzen. Dies zeigt auch ein Blick in die erfolgreiche Nationalmannschaft. Man sollte also die Qualitäten der deutschen Spieler überprüfen und zu diesen Spielertypen passende Ausländer holen. Generell kann auch für diese Spieler die abgelaufene Saison nicht de Maßstab sein. Womit wir beim 2. Problem sind.\r\n\r\nDer Aufbau und das Halten der Kondition muss besser überwacht werden, wobei meiner Meinung nach auch die Hilfestellungen an die Spieler verbessert werden müssen. Reul hat sich in der Saison davor einen Personal Trainer genommen, der Erfolg war eine deutlich verbesserte Beweglichkeit, die diese Saison wieder weg war. Der Aufbau und das Halten der Kondition muss stark verbessert werden.\r\n\r\nSchließlich ist der Einkauf nach Scorer-Punkten unser größtes Problem. Bei uns muss ein Spieler scoren. Desjardins wurde zur Stabilisierung geholt, war auch in derNHL kein Scorer. Dass er in der Vorrunde das Scoren entdeckte, wird ihm nun negativ angerechnet. Das kann nicht sein! Er ist der Mann, der für Wolf und Plachta die Räume geschaffen hat. Andererseits sind Spieler wie Adam, Kolarik, MacMurchy und Setoguchi reine Scorer. Wenn diese die Punkte nicht machen, bleibt von ihnen am Ende des Tages nichts übrig. Diese Spielertypen müssen nach Punkten bewertet werden.\r\n\r\nIch bin echt gespannt, was Pavel Gross aus diesem Puzzle macht:
                      Zuletzt geändert von Yves Racine; 09-04-18, 08:25.

                      Kommentar


                      • Auch Adam hat noch ein Jahr Vertrag. Ebenso Setoguchi. Denke nicht das 6 bis 7 Verträge von Seiten der Adler aufgelöst werden.\n\nGesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
                        Adler Mannheim Freunde Worms

                        Kommentar


                        • Zitat von Dr.Steve Beitrag anzeigen
                          Mal ganz nebenbei: Wenn ein Spieler wie Luke Adam seine Leistung immer zu 100% abrufen könnte, würden wir ihn hier nicht sehen. Das ist doch wohl klar. Dann müsste man über den Teich fliegen. Er ist nicht der erste Spieler, den wir hatten, der eigentlich auf lange Sicht in der NHL sein könnte, bei dem dann aber eben doch das letzte Quäntchen fehlt. Denen wurde dann bei Fehlern oder nicht herausragender Leistung reflexartig mangelnder Wille attestiert. Den Willen würde ich Luke Adam überhaupt nicht absprechen, die Eiszeit, die er auch in den Playoffs bekommen hat, spricht Bände. Ich denke, dass Luke begriffen hat, dass auch in Mannheim die Fitness im Sommer gemacht wird. Oder man wird es ihm deutlich nahe legen. Daher hoffe ich, dass er bei Pavel eine Chance bekommt und diese dann natürlich auch nutzt.
                          \r\n\r\nSorry, aber ganz so einfach mache ich es dem guten Luke nicht. Mag sein, dass er NHL spielt falls er 100% dauer zu bringen gewillt ist. Er spielt und verdient sein Geld aber hier. Er ist Profi und sollte wissen, wie man sich in welchem Umfang auf eine Saison vorbereitet. Talent und VIELLEICHT reussieren genügt nicht. Und ich erinnere hier gerne nochmal an die schon von mir beschriebene Szene in Spiel 5 in Ingolstadt, als er kurz vor dem Einschlag zum 3-4 alles andere als motiviert teilnahmslos zum Wechsel fuhr. Das wird den künftigen Verantwortlichen mit Sicherheit nicht entgangen sein. Und ein "Weiter so" kann es auch für diesen talentierten Spieler hier in Mannheim nicht geben! Ich denke da sind wir uns einig, dass das für die Mehrzahl der handelnden Personen gilt!!
                          Andruff

                          Kommentar


                          • Der Unterschied ist ob ich immer perfekte Leistung oder immer 100% leistungsberwitschaft liefere.\nUnd in einem PO Spiel müssten es 120% sein...\n\nIm Vergleich dazu hat Kolarik geliefert. Aber leider das Tor nicht getroffen.\n\n\nGesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

                            Kommentar


                            • Zitat von D.Seidenberg#86 Beitrag anzeigen
                              Bisher noch gar nicht genannt wurde der Kölner Nico Krämmer. Zwar wurde ihm bereits ein Wechsel nach Ingolstadt nachgesagt, ich habe aber gehört er soll ein Adler werden.
                              \r\n\r\nSchaut gut aus. EishockeyNews und der Mannheimer Morgen berichten von einer Verpflichtung Krämmer's und auch Stephan hat ihn inzwischen bei den Gerüchten eingefügt\r\nEin defensiv- starker läuferisch guter Arbeiter für die hinteren Reihen. Ich bin zwar kein riesen Fan von Krämmer, kann mir aber vorstellen, dass Gross aus ihm einen sehr soliden Unterzahl-Spezialisten macht.

                              Kommentar


                              • Da ja nun bekannt ist, dass die Abschlussfeier am Donnerstag steigen wird, bin ich mal gespannt, ob man da auch das eine oder andere aufschnappen wird (Gerücht oder mehr)... In der Vergangenheit hatte da immer mal wieder der eine oder andere Spieler was durchblicken lassen. Für mich ist die Veranstaltung gefühlt (?) zeitlich ein bisschen später als die letzten Jahre. Mag sein, dass es an der Hallenbelegung lag, vielleicht aber auch, weil man bis dahin vieles mit den Spielern geklärt haben will und Abgänge dann auch verabschiedet. Könnte also interessant werden!\r\n\r\nUnd zumindest Pavel & Pelle müssten doch auch schon Zeit haben, sich blicken zu lassen!
                                Zuletzt geändert von 4fritz; 09-04-18, 16:21.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X