Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rund um das Viertelfinale gegen Ingolstadt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Als aller aller erstes möchte ich Bill Stewart ein großes Dankeschön aussprechen. Was der geleistet hat, das Team geformt und wieder in die Spur zurück geführt hat, Hut ab Bill. \r\nZweitens möchte ich auch D.Hopp Danken. Das mit der Entlassung von Simpson / Fowler dieser Erfolg erst ermöglicht wurde.\r\n\r\n3 Spiele nach der Olympischen Silbermedallie in Folge gewonnen, Schwenningen, Köln, Augsburg - Top.\r\nMan sollte nicht vergessen was unsere Helden nach Olympia in den Knochen hatten. Die waren und sind einfach nur platt. Ihr habt euch die Pause verdient.\r\nGestern in Augsburg konnte man klar erkennen wie fertig die Jungs nach diesen Olympischen Spiele und Liga - Alltag sind. Und die Mannschaft lebt nun mal von der 1 Reihe. Auch M.Goc für mich der Leader und auch kein so schlechter M.Kink haben sich die Pause redlich verdient.\r\nJetzt Kraft Tanken und die Ingolstädter in den Sommer Urlaub schicken. Da bin ich mal ganz entspannt. Ich sehe das wie so oft mal ganz anders wie manch anderer. Leicht wird es nicht schon klar, aber schlechter wie die Ingolstadter sind wir auf keinen fall.\r\nIch Vertraue da 100% auf Bill Stewart. Auf das dumpfe Gerede von Ingolstädter seite gebe ich ehe nichts. Ist doch ganz normal das man Provoziert.\r\nUnd wie ich finde sind wir letztlich doch besser besetzt von Reihe 1 bis 4. Das einzige Übel könnte unsere Abwehr werden, aber auch da sehe ich mit dem neuen Spieler Mullen zuversichtlicher auf die Serie.\r\nRichtig guter Schachzug von B.Stewart den noch zu holen. Überzahl und Unterzahl Spezialist, sehr schnell auf den Kufen so das er auch zt dem Gegner den Puck ablaufen kann. Auch sein sehr schnelles Umschaltspiel und genaue Pässe gefallen mir sehr gut. Wobei das Über und Unterzahl Spiel in den Play Offs der Schlüssel sein wird.\r\nGegen Ingolstadt wird man sich solche Aussetzer wie gestern in Drittel 2 nicht erlauben können. Aber wie gesagt unsere Schlüssel - Spieler waren halt auch mal platt, ist Menschlich.\r\n\r\nEin Punkt sich um gegen die Ingolstädter durchzusetzen könnte sein, nicht auf Provokante Aktionen sich einzulassen. Unnötige Strafzeiten werden bestraft von denen, da ist Shedden mit seinen Mannen einfach zu gut, um sowas nicht auszunutzen.\r\nAlso Adler nächsten Mittwoch zählt es, das ihr die Schanzer in den Urlaub schickt.
    Adler geben niemals auf....

    Kommentar


    • #17
      Schöner post #Brent Meeke !! Ich sehe dem VF völlig entspannt entgegen - noch !! Letzte Saison gegen Berlin habe ich zum gleichen Zeitpunkt schon "gefiebert", da ging es doch nur um die "Höhe des Sieges" - vor Beginn der Serie. Jetzt sieht das für mich komplett anders aus - ich erwarte eigentlich NICHTS mehr, alles, was jetzt noch kommt, ist Bonus und schön für uns Fans. Natürlich wär`s schön, wenn .... aber, ich werde nicht enttäuscht sein , oder vielleicht nur ein bischen (????), wenn im VF Endstation wäre. Objektiv muß man auch feststellen, daß die Ingos genau wie wir zu DEN Teams der letzten 15-18 Spieltage zählen. Das werden sicher geille und hochspannende VF`s !!

      Kommentar


      • #18
        Zitat von P07 Beitrag anzeigen
        Die Doppelrunde ist Geschichte.\r\n\r\nBill und Team haben den fünften Platz erreicht. Das findet insgesamt meine allerhöchste Anerkennung.\r\nIch denke, Bill und Team haben es sich jetzt redlich verdient, von uns Fans in den Playoffs absolut und bedingungslos unterstützt zu werden!
        \r\n\r\nWurde ja bereits am Sonntag erfolgreich praktiziert.

        Kommentar


        • #19
          Das erste Heimspiel unserer Adler am 16.03. wird live auf Sport1 übertragen.
          "Wir verloren uns aus den Augen, aber niemals aus dem Sinn... Du lebst in mir noch ganz tief drin..."

          Kommentar


          • #20
            Oh Gott wenn ich das erste spiel Iserlohn gegen Bremerhaven schaue, wird mir ja jetzt schon Angst und Bange, wenn ich die Schiedsrichter sehe... die sind leider auch immer gut, eine Serie zu entscheiden...\r\nMan denke an das Finale gegen Berlin .. Haken gegen Mauer nicht gesehen und dann entscheidener Penalty gegen uns \r\nUnd pre Play offs vor zwei Jahren gegen Köln war auch mehr als durwachsen die Leistung der Streifenhörnchen\r\nHoffen wir mal auf Glück mit den guten Männern

            Kommentar


            • #21
              Gebt es auf, wir haben in Deutschland keine bessere Schiries. Gerade hier sillte sich der DEB mal was einfallen lassen im Bereich der Schirie Ausbildung und mal für klare Regelauslegung sorgen. Wir wollen den Eishockeysport nach der Medaille vermarkten und den Sport der breiten Öffentlichkeit anbieten und dann haben wir mit die schlechtesten Schiedsrichtrer in Europa. Hier muß mal der Hebel angesetzt werden und mehr Geld in deren Ausbildung investiert werden.

              Kommentar


              • #22
                Bei aller berechtigter Kritik diese Saison an das Team, so muss man dieses auch mal loben. 9 der letzten 12 Spiele konnten gewonnen werden. Der sportliche Turnaround geschafft. Danke an das Team. Insbesondere an Bill Stewart und seine "Crew", welche durch ihr System und dem Aufbau der Fitness die Basis für den doch jetzt am Ende versöhnlichen Hauptrundenabschluss gelegt haben.\r\n\r\nBzgl.unserem Gegner Ingolstadt trifft dieser Saisonverlauf so ziemlich identisch zu. Seit der Verpflichtung Sheddens läuft das Team rund und erfolgreich.\r\n\r\nInterrssante, sicher enge Serie...\r\n\r\nAber wer hätte daran zur Jahreswende gedacht?! \r\n\r\nVon daher ist das alles Bonus für mich, da ich die Saison eig.schon im Verlauf der Zeit abgeschrieben hatte. Umso mehr freu ich mich jetzt darauf und wer weiß, was jetzt mit dem Selbstvertrauen alles noch möglich ist...\r\n\r\nIn diesem Sinne auf eine geile Serie, welche aber so oder so den geplanten Umbruch bzw.Neuausrichtung im Anschluss der Playoffs bitte in keinster Weise beeinflussen soll.\r\n\r\nLets go Adler
                Weiter, immer weiter...

                Kommentar


                • #23
                  Nichts zu verlieren - alles zu gewinnen. Wesentlich komfortabler kannst du nicht in die Playoffs gehen.

                  Kommentar


                  • #24
                    Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
                    Nichts zu verlieren - alles zu gewinnen. Wesentlich komfortabler kannst du nicht in die Playoffs gehen.
                    Ich geb dir eigentlich recht aber Trifft das auf Ingolstadt nicht irgendwie auch zu? Deren Saison war ähnlich. \n\nGesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

                    Kommentar


                    • #25
                      Stell Dir mal vor wir verlieren die Serie 4:1 oder werden gar gesweept, meinst da heisst es immer noch wir hatten ja nichts zu verlieren? Auch wenn die Saison bescheiden war, denke ich schon, dass die Jungs auf dem Eis liefern muessen. Wir sind direkt ins VF, jetzt koennen oder gar sollten sie mal zeigen, ob sie den beruehmten Schalter umlegen und ne Schippe drauflegen koennen.

                      Kommentar


                      • #26
                        Können sie sicher, daran glaube ich auch ... aber ob das letztlich reichen wird fürs HF, wird man sehen !

                        Kommentar


                        • #27
                          Ich denke auch, dass es ne tolle und spannende Serie wird, Ausgang offen, auch wenn ich unsere Adler etwas "tiefer besetzt" sehe.\r\n\r\nEs wird ausschlaggebend sein, ob alle vier Reihen durchgehend Gas geben und den Job erledigen werden. Jeder für jeden und alle Zweikämpfe annehmen und Strafen wir Halten, Haken oder Beinstellen abstellen.\r\n\r\nVon nun heisst es: alle Schüsse blocken, im eigenen Drittel alles abräumen,schnell umschalten, Zug zum Tor und keine Scheibenverluste an der gegnerischen Blauen.\r\n\r\nTipp der Serie:\r\nAdler 4 - Ingos 2!!
                          Zuletzt geändert von Sale; 11-03-18, 12:18.

                          Kommentar


                          • #28
                            Die geilste Zeit des Jahres steht an, endlich beginnen die Playoffs!\r\nDamit es top vorbereitet gegen den ERC Ingolstadt geht, haben wir uns einen Gast eingeladen, der den Gegner der Adler Mannheim top kennt.\r\n\r\nChristian Bernhard, Eishockeyreporter bei der Süddeutschen Zeitung, erzählt uns alles, was wir über den ERC Ingolstadt wissen müssen.\r\n\r\nhttps://soundcloud.com/eiszeitfm/all...powerbreak-002
                            Adler Mannheim Freunde Worms

                            Kommentar


                            • #29
                              Ist eigentlich schon der Termin für unser 2. Heimspiel bekannt? Di oder Mi?

                              Kommentar


                              • #30
                                Dienstag

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X