Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rund um das Halbfinale gegen München

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rund um das Halbfinale gegen München

    Halbfinale („Best of seven“): HF1: 29. März, HF2: 31. März, HF3: 2. April, HF4: 4. April, HF5: 6. April, HF6: 8. April, HF7: 10. April

  • #2
    Okay, dann ist es halt München, na und ? Chancenlos sind wir sicher nicht und die Pinguins haben vorgemacht, wie man die Bullen ärgern kann.\r\nAlles, was jetzt noch kommt ist Zugabe und zum Genießen, wir haben nichts zu verlieren aber alles zu gewinnen. Beste Voraussetzungen für ein couragiertes Auftreten der Adler. Auf gehts.

    Kommentar


    • #3
      Für mich sind die Adler derzeit was Speed und Technik angeht,die beste Mannschaft aller vier Halbfinalisten.Uns können nur eine harte Gangart mit Verletzungen sowie Dubiose Schiri Entscheidungen aus dem Spiel holen.Wenn es dann massig Überzahlspiele für München gibt.
      - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

      Kommentar


      • #4
        Sehe defensiv Probleme . Ingolstadt hatte nicht so arg viele Chancen pro spiel,aber dennoch meist 2-3 mal getroffen. Ob es gegen München auch offensiv so viel zu melden gibt wie gegen Ingolstadt ??! Wird man sehen! \r\nIch setze auf die Karte das München erstens mehr zu verlieren hat und zweitens vielleicht schon satt ist !\r\n\r\nAußerdem stimmt die Form der Adler . Man sollte aber dennoch die mieserable heimbilanz gegen München erwähnen dürfen...naja Playoffs sind neue Spiele!
        Keiner Da

        Kommentar


        • #5
          Die ersten beiden Spiel der Serie RB München vs Adler Mannheim kommen live auf Sport1.\r\nAm 29.3 ab 19.15Uhr(Spiel 1) und um 18.45Uhr(Spiel 2) am 31.3.\r\n\r\nGruß\r\nAl
          WARNUNG: Beiträge dieses User können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

          Kommentar


          • #6
            Kann mich eigentlich nur anschließen, die Adler haben absolut nichts zu verlieren in dieser Serie. München ist Favorit und diese Rolle werden sie auch nicht los. Man kann also frei aufspielen, vielleicht kann man München mit einem couragiertem Auftritt in Spiel eins überraschen... Gegen Schönspieler wie Kahun oder Mauer würde ich ordentlich hart spielen, denen soll möglichst schnell der Spaß vergehen. Ansonsten wird unsere Abwehrleistung eine Schlüsselrolle spielen, da muß aber jeder noch eine Schippe drauflegen und die Reihe um Goc kann auch offensiv noch zulegen.

            Kommentar


            • #7
              Nichts zu verlieren, große Herausforderung...\r\nRaus gehen, alles geben und geniessen!\r\n\r\nDazu auch ein nettes Interview mit Bill Stewart im MaMo...\r\n\r\nMünchen werde eine große Herausforderung und dazu ein Indikator für die Zukunft, wo man bereits gut aufgestellt ist und wo man sich noch verbessern muss!\r\n\r\nPackmas an...\r\n\r\nGruß,\r\nBenny
              Weiter, immer weiter...

              Kommentar


              • #8
                "Ich setze auf die Karte das München erstens mehr zu verlieren hat und zweitens vielleicht schon satt ist!"\r\n\r\nWenn Jackson satt wäre, wäre er nicht nach M gegangen. Und in der Mannschaft sind zuviele Hungrige. Ausserdem: Red Bull nimmt nur Geld in die Hand, wenn es sich lohnt...\r\nDie spielen nicht, um zu verlieren. Zumal der Dreier winkt.\r\nWir können nur hoffen, dass unsere Defensive stabil ist, die Chancenverwertung bzw. Fehlerbestrafungsquote hoch ist und die Schiris nicht so einen Scheiß wie im Viertelfinale pfeifen. Vielleicht steigt ja das Schiriniveau umgekehrt proportional mit der Anzahl der noch spielenden Mannschaften (da habe ich allerdings die wenigsten Hoffnungen).\r\nDie Dosen sind mir nebenbei lieber, als die Kackbären aus Preussen, arroganter Sandkastenhaufen.
                Zuletzt geändert von Adlerhorst 55; 25-03-18, 21:40.

                Kommentar


                • #9
                  Stewart rechnet mit Mullen+Seto zur Serie gegen München
                  Weiter, immer weiter...

                  Kommentar


                  • #10
                    Wir haben doch diese Saison alle 4 Spiele gg RBM verloren, oder?\r\nPasst schoo ...!Wir verlieren keine weiteren 4 Spiele.
                    Zuletzt geändert von stone cold; 25-03-18, 22:12.
                    Berlin, Berlin ... ich sche*** auf Berlin

                    Kommentar


                    • #11
                      Die wacklige Defensive dürfte für 4 Siege gegen München kaum langen. ABER, genau das ist der Punkt. Wir sind nicht Favorit, haben nix zu verlieren und sollten deshalb mit möglichst breiter Brust in die Spiele gehen. Also freuen wir uns einfach drauf!

                      Kommentar


                      • #12
                        Aus dem Dosen-Forum:\r\n\r\n
                        DIe Adler sind genau auf so einem Zug der normalerweise im Titel endet, ein unglaublich talentiertes Team das sich irgendwie gefunden hat, und schon vor olympia on fire war.\r\nInteresannter Weise sind es aber nicht die NHL Altstars die jetzt das Ding in die Hand nehmen, von Colaiacovo, Stuart und Setoguchi sieht man nicht soviel (Desjardins mal ausgenommen), sondern die schon etwas länger in Dtl. Spielenden Kolarik, Adam, Goc, Hungerecker, Plachta, Sparre und Wolf.\r\n\r\nWir müssen da brutal hochschalten, brauchen alle Reihen und nicht nur den Franky Mauer.\r\nJetzt zählt es gegen ein Team das mehr NHL Spiele hat als der Rest der Liga zusammen.
                        \r\n\r\nAlso Respekt, zumindest bei den Fans, scheint vorhanden zu sein...unsere Chance, gerade in Spiel 1, da muß man aber auch mal was riskieren...

                        Kommentar


                        • #13
                          ich schließe mich da den Jungs von EiszeitFM an: Lieber jetzt als erst im Finale

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Otto Beitrag anzeigen
                            ich schließe mich da den Jungs von EiszeitFM an: Lieber jetzt als erst im Finale
                            \r\n\r\nYep. Im Finale hauen wir dann die Lebkuchen weg. Unseren PO Lieblingsgegner
                            «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Wayne's Office Beitrag anzeigen
                              Kann mich eigentlich nur anschließen, die Adler haben absolut nichts zu verlieren in dieser Serie. München ist Favorit und diese Rolle werden sie auch nicht los. Man kann also frei aufspielen, vielleicht kann man München mit einem couragiertem Auftritt in Spiel eins überraschen... Gegen Schönspieler wie Kahun oder Mauer würde ich ordentlich hart spielen, denen soll möglichst schnell der Spaß vergehen. Ansonsten wird unsere Abwehrleistung eine Schlüsselrolle spielen, da muß aber jeder noch eine Schippe drauflegen und die Reihe um Goc kann auch offensiv noch zulegen.
                              \r\n\r\nsehe ich genauso - gg München müssen harte Checks her. Ich sehe München körperlich nicht so stark wie Ingolstadt (aber spielerisch wohl das Beste Team der DEL). Mauer hatte bereits zu Mannheimer Zeiten Probleme mit einer ordentlichen (fairen) Portion Härte.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X