Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

19.10.18 Adler Mannheim - ERC Ingolstadt 3:1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Kann mir wer sagen was die abzeichen zwischen Name und Nummer bei manchen Spielern bedeuten soll ? Hab da wohl was verpasst\n\n\nGesendet von meinem Pixel 2 XL mit Tapatalk

    Kommentar


    • #17
      Das sind die Gewinner der Skills Competition.\r\nIn den Kategorien Hammer (schnellster Schlagschuss) , Hände (Geschicklichkeitsparcours) , Blitz (schnellste Runde im Sprint) und Team (Kombinierte Staffel).

      Kommentar


      • #18
        Starkes Spiel, eigentlich durchgängig. Gut dagegen gehalten, auch als Ingolstadt aufkam.\r\n\r\nVerdient den Lohn eingefahren für eine engagierte Leistung! Top!

        Kommentar


        • #19
          Zurück aus dem UFO. Geiles erstes Drittel, ob es das Beste erste war ? Vielleicht. Im Mitteldrittel ist eine 5:3 Ueberzahl verschenkt worden.\r\nDann kamen die Ingos nochmal, aber die Adler haben dem Druck standgehalten. Mich freut es für Luke, dass er sich heute nach einem starken Spiel mit zwei Treffern belohnt hat. Vor allem sein Tor zum 2:1 war richtig geil. Akdag den ich zugegebenermassen oft kritisch sehe heute saustark.\r\nHut ab Sinan, weiter so !!! Heute hat mir wiederholt # 61 gut gefallen. Ein grosser Käpfer vor dem Herren. Sehr wertvoll für die Mannschaft, und die Tore werden schon noch kommen von ihm. Kämpferische Adler, das Pils zuhause schmeckt heute. Und jetzt bitte das Wochenende mit einem Sieg am So. vergolden.
          «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

          Kommentar


          • #20
            Ganz starker Auftritt. Auch in den Phasen in denen man "Luft geholt hat" war die Kontrolle nie wirklich weg. Wenn man jetzt noch besser die Chancen nutzt ist man sehr früh schon verdammt weit. Ich denke die PK Heute trifft es auf den Punkt. Mir gefällt auch wie man gegen Ende vorgeht. Bei Empty Net versucht man aggressiv die Scheibe zu holen und das Ding zu entscheiden. Hat nicht mehr die "betteln um den Ausgleich" Haltung. Man belohnt sich für einen sehr guten Auftritt.

            Kommentar


            • #21
              Verdienter Sieg.\r\nKeine scheunentor großen Lücken in der Abwehr mehr, alles enger und kompakter von den Adlern zugestellt (und schon klingelt es nicht mehr dauernd und leicht bei uns), keine dämlichen Strafzeiten kurz vor Ende des Spiels genommen und auf den Anschlusstreffer des Gegners gleich die Antwort gegeben.\r\nIch habe den Eindruck, dass ein wenig mehr Ruhe oder Gelassenheit in die Mannschaft gekommen ist, das sah alles heute phasenweise souveräner aus und mit auf positiven Erfahrungen beruhendem Selbstvetrauen. Klar wird es mal wieder eine Klatsche geben, aber alle machen gerade ihre Arbeit sehr gut und wollen noch weiter.\r\nEs freut mich, wie oben auch schon geschrieben, dass Luke heute scoren konnte. Den empty netter fand ich fast schon ein wenig frech, ihn so zu spielen.\r\nSchade nur, dass Wagner nicht noch ne Tracht Prügel bezogen hat. Der hat heute wieder mit dem Knie gearbeite, der Dreckspatz (genauso wie gegen Cola letzte Saison, was ein Steinchen für sein Kariereende war).
              Zuletzt geändert von Adlerhorst 55; 19-10-18, 22:41.

              Kommentar


              • #22
                Link zur PK:\r\n\r\nhttps://www.youtube.com/watch?v=E6Pt8PL76ek

                Kommentar


                • #23
                  Die zentralen Dinge zum Spiel selbst sind in erstaunlich wenigen Posts bereits zusammengefasst. Was mir noch positiv aufgefallen ist:\r\n\r\n- Wir sind inzwischen körperlich sehr standfest. Die Checks der Ingolstädter sind regelmäßig abgeperlt, sodass am Ende meist der Bayer auf dem Eis lag und nicht der Kurpfälzer.\r\n- Reul hat seit seiner Rückkehr wirklich massiv nachgelegt - bitte weiter so!\r\n- Akdag heute mit einigen wirklich schönen Aktionen. Schade, dass der potenzielle Treffer, den er sich selbst über die Bande vorgelegt hat, nicht rein ist.\r\n- Hungerecker kann körperlich bisweilen richtig angriffslustig werden - wie er in einer Situation gleich drei Checks hintereinander gesetzt hat, konnte durchaus überzeugen.\r\n- Adam trifft gleich zwei Mal - beibehalten!\r\n- Eisenschmid - danke für diesen gigantischen Treffer!\r\n\r\nDer Award "Feigste Sau der bisherigen Saison" (man vergebe mir die Wortwahl) geht nach diesem Spiel für mich an Ingolstadts No. 9, Jerry D'Amigo. Erst Reul die Faust ins Gesicht klatschen und dann abhauen, als dieser um Klärung bittet. Wenn ich anfange, muss ich entweder mitspielen oder zumindest so schlau sein, mir eine scheuern zu lassen um die Strafe für den Gegner zu ziehen.
                  Desire is the starting point of all achievement, not a hope, not a wish, but a keen pulsating desire which transcends everything.
                  - Napoleon Hill
                  Hast du Weißherbst in der Blutbahn, wirst du sexy wie ein Truthahn.
                  - Udo Scholz

                  Kommentar


                  • #24
                    Für mich war das heute das beste Saisonspiel bisher(!).Das Drittel 1 war mit Abstand das beste was ich seit Jahren in Heimspielen gesehen habe.Da war mal alles drin,was zum Eishockey gehört.Bezeichnend auch Coach Schedden von Ingolstadt,der in der PK etwas ins Schwärmen für unsere Adler kommt.\r\n\r\nEigentlich habe ich keinen "schlechten" Spieler bei uns heute gesehen.Jeder hat alles gegeben.Aber der Eisenschmid und der Luke Adam mit seinem Doppeltor,sind etwas herausgestochen.\r\n\r\nErbärmlich war die Zuschauerzahl,die nicht würdig eines Topspiels war und die Stimmung.Aber das ist leider mittlerweile Hoffnungslos.Zum Glück habe ich noch Stimmung viele Jahre im Friedrichspark erleben dürfen,das kann mir keiner nehmen.Für mich ist das derzeit der Mannschaft sehr unwürdig,was speziell aus der Stehplatzkurve so kommt.
                    - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

                    Kommentar


                    • #25
                      Hallo, Schorletrinker,\r\n\r\nHätte nicht gedacht, dass ich dir einmal vollinhaltlich zustimmen würde, aber ich kann dein Statement voll unterstreichen: Das beste erste Drittel in der SAP-Arena seit ewigen Zeiten (trotz fehlender Härte, verzeih mir den Seitenhieb) . Eine Wonne, Katic beim Eiskunstlauf zu beobachten, eiine große Freude, Luke's "Islander" zu hören und mitzusingen, Eine Freude aber auch, die Pressekonferenz zweier vorbildlicher Trainer zu verfolgen: nicht nur Pavel, auch Doug Sheddon weiß ein tolles Eishockeyspiel zu würdigen.Das mit der Zuschauerzahl kann ich nur unterstreichen, aber: a) selber schuld, sowas zu versäumen , b) überkritische Forumsbeiträge in der Vergangenheit mögen wohl nicht ganz spurlos geblieben sein.

                      Kommentar


                      • #26
                        Man darf nicht vergessen hätten wir nur 1:1 gespielt wäre Dennis schuld nach der OT Niederlage. Geiles Spiel aber es kommt oft zu wenig Rum . So spielt man auch Mal 1:1 dann sieht alles anders aus . Wir müssen unbedingt anfangen zu treffen. Sind aber auf nem guten weg\n\nGesendet von meinem Pixel 2 XL mit Tapatalk

                        Kommentar


                        • #27
                          Vom gestrigen Spiel kann man eigentlich keine Spieler negativ herausnehmen sondern muss zugeben, dass wir eine verdammt starke Teamleistung mit tollen Akzenten gesehen haben.\nWenn ich mir jetzt vorstelle, das eventuell kommende Woche ein M. Goc wieder zur Verfügung steht, frage ich mich, wenn man dafür auf die zu Bühne setzen will.\nLuxus....\nweiter so, aktuell macht es richtig Spaß wieder in die Arena zu gehen Ausrufezeichen
                          Using Tapatalk

                          Kommentar


                          • #28
                            Also ich fande die Stimmung jetzt nicht wirklich schlecht. \n\nIch hätte nie geträumt zusagen das mir Sinan sehr gut gefällt im Moment auch Reul kommt in fahrt.\nKink wird wohl nicht in das schnelle Spiel von Pavel passen , deshalb serviert Er nun mit Lampl zusammen die Longdrinks in der Skylounge für die Spielerfrauen. \n\nZum Thema Zuschauer vlt liegt es auch an den immer teurer werdenden Eintrittspreisen wenn man bedenkt 30€ für einen Sitzplatz ist das schon ziemlich happig dann noch 4 € für ein halb abgestandenes Getränk. \nJetzt kann dich jeder mal ausrechnen was eine 4 köpfige Familie ausgibt .
                            Zuletzt geändert von dss; 20-10-18, 07:48.

                            Kommentar


                            • #29
                              Schickes Spiel gestern. Ich hatte den Eindruck, dass im letzten Drittel bewusst Ergebnis halten geübt wurde. \r\nGute Leistung von Endras, zwei schöne Tore von Luke, der Treffer von Eisenschmid eine Augenweide.\r\nWenn er so weiterspielt, dann wird er uns nächste Saison Richtung NHL verlassen.\r\n\r\nAnsonsten gibt es nichts zu mosern. Die Zuschauerzahlen sind doch im September - Mitte November nie richtig gut. Aber das wird.
                              Berlin, Berlin ... ich sche*** auf Berlin

                              Kommentar


                              • #30
                                Starke Leistung der Adler ❗️Akdag auch sehr stark , bin begeistert ❗️Larkin ist für mich dieses Jahr ein Unsicherheitsfaktor, macht zu viele Fehler aus dem eigenen Drittel heraus ❗️Der Schlüssel zum Sieg war unsere Starke Defensive 👍\r\nSpitzenreiter 👍💪🎉🎁🎁❗️

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X