Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Robert Hock" ist übrigens wieder verschwunden.

    Kommentar


    • Mit dem Abgang von Kink MUSS meiner Meinung nach nochmal auf dem Transfermarkt nachgelegt werden. Die Scoring Qualitäten eines Adam und Kolarik wurden doch nicht mal ansatzweise kompensiert. Im Sturm bekommen wir gerade mal so 4 Sturmreihen zusammen und das nur wenn alle fit sind. Die Zukunft von Bergmann und Seider sind weiterhin ungewiss und der Saisonstart von Eisenschmid wird sich auch in den November hin verschieben. Ob ein Stützle in seiner ersten Profisaison das Niveau mithalten kann, steht auch in den Sternen. Unsere Verteidigung sehe ich allerdings personell stärker an als in unserem Meisterjahr. JA ich vertraue Alavaara und unserer Organisation aber unserer Kader jetzt schon als komplett zu bezeichnen, ist für mich absolut unverständlich und anmaßend. Gerade im Sturm. Da sollten doch noch 1-2 Neuverpflichtungen geplant sein um dem Kader Tiefe zu geben. Die vierte Reihe mit Raedeke und Krämmer und Hungerecker zu besetzen, würde mir Bauchschmerzen bereiten...

      Kommentar


      • Zitat von Steve Kelly #11 Beitrag anzeigen
        Ich wollte mich ursprünglich nicht zu dem Thema äußern, tue es nun allerdings doch, weil es bisweilen etwas übers Ziel hinausgeht. Hier stehen ohne Frage einige sehr gute Beiträge zu Marcus Kink und seinem Abgang. Meinungen sind halt unterschiedlich, das gilt es zu respektieren. Ich für meinen Teil befürworte die Haltung der Adler, dass man sich im vergangenen Jahr einer Neuausrichtung verschrieben hat und diesen Weg mit aller Konsequenz weitergehen wird. Dass schwierige Entscheidungen darunter fallen, ist Teil des Geschäfts. Ich werde nicht gegen Kink nachtreten, weil es sich in meinen Augen allgemein nicht gehört. Im Gegenzug werde ich aber auch kein einziges negatives Wort über die Entscheidung der Adler verlieren. Sympathien hin oder her, über allem steht der Club Adler Mannheim und aus sportlicher Sicht ist der Abgang von Marcus Kink meiner Meinung nach vollkommen nachvollziehbar.\r\n\r\nUnd jetzt zu den Spekulationen, dass man Kink zu lange hingehalten habe. Ich kann nicht davon sprechen, dass dem zu 100% nicht so ist, aber gemäß meinen Informationen haben die Adler bei den Saison-Abschlussgesprächen bereits mit offenen Karten gespielt und Kink wissen lassen, dass er nicht mehr die Rolle im Team haben werde, wie in all den Jahren zuvor. Dennoch lag der Orga sehr viel daran, eine vernünftige Lösung für beide Seiten zu finden. Man hat Kink nicht so hier nichts dort nichts aufs Abstellgleis gestellt! Natürlich ist Kink enttäuscht, aber einen Vorwurf in Richtung Adler sehe ich ebenfalls als ungerechtfertigt an. Das möchte ich hier noch einmal ausdrücklich unterstreichen!\r\n\r\nAlso macht es doch keinen Sinn ein Fass aufzumachen und irgendwelche Theorien "herbeizuzaubern" - sorry! So ganz ruhig und gelassen mit Vorfreude auf die neue Saison geht das Sommerloch aber wohl nicht. Wenn man (glücklicherweise) mal keine Probleme hat, schafft man sich eben künstlich welche?!\r\n\r\nJust my two cents...\r\nStephan
        \r\n\r\nSehr gut. Wir haben jetzt ein professionelles Management, dass die vorgegebene Strategie durchzieht und Schwachpunkte ausbessert. Dies wollten doch fasst alle, oder täusche ich mich. "Ein bisschen schwanger" geht nicht. Sie werden uns durch glückliche Zeiten führen.

        Kommentar


        • Zitat von Janimania Beitrag anzeigen
          Mit dem Abgang von Kink MUSS meiner Meinung nach nochmal auf dem Transfermarkt nachgelegt werden.
          \r\nWarum? Verstehe die Logik nicht. Kink brachte doch selbst so gut wie 0 scoring. Wieso jetzt nach seinem Abgang nachlegen? Oder verstehe ich da was falsch???\r\n\r\n
          Die Scoring Qualitäten eines Adam und Kolarik wurden doch nicht mal ansatzweise kompensiert.
          \r\nAber Hallo! Järvinen ist noch mal ne andere Nummer als 50% Adam. Das ist einer der absoluten Toptransfers der Liga in diesem Sommer! Upgrade!\r\nUnd Rendulic wird hier ja wohl eh unterschätzt. Gut So, dann werden sich noch einige hier wundern. \r\n\r\n
          JA ich vertraue Alavaara und unserer Organisation aber unserer Kader jetzt schon als komplett zu bezeichnen, ist für mich absolut unverstÃnndlich und anmaßend. Gerade im Sturm. Da sollten doch noch 1-2 Neuverpflichtungen geplant sein um dem Kader Tiefe zu geben. Die vierte Reihe mit Raedeke und KrÃmmer und Hungerecker zu besetzen, würde mir Bauchschmerzen bereiten...
          \r\nVerstehe ich auch nicht. Vor gar nicht so langer Zeit war einigen der Kader zu groß. Jetzt ist er mit dem Abgang eines Ersatzspielers zu klein? Naja. \r\nUnd die 4. Reihe muss nun wahrlich keine Zauberreihe sein. Die soll unangenehm sein und Energie ins Spiel bringen. KrÃmmer, Goc und Hungerecker haben das prima verstanden! Und wie so oft: Geben wir der Jugend doch bei möglichen EngpÃssen eine Chance! Die Jungs müssen langsam rangeführt werden.\r\n\r\nAlso wie auf der Vorseite geschrieben: Keine künstlichen Probleme herbei reden. Auch sind fachmÃnner am Werk, die werden mehr wissen, als die Fans. Schade, dass man sich solche Probleme, die keine sind, herbei redet. \r\n\r\nIch freue mich, dass bald endlich wieder Eishockey auf dem Programm steht.

          Kommentar


          • Zitat von Janimania Beitrag anzeigen
            Mit dem Abgang von Kink MUSS meiner Meinung nach nochmal auf dem Transfermarkt nachgelegt werden. Die Scoring Qualitäten eines Adam und Kolarik wurden doch nicht mal ansatzweise kompensiert. Im Sturm bekommen wir gerade mal so 4 Sturmreihen zusammen und das nur wenn alle fit sind. Die Zukunft von Bergmann und Seider sind weiterhin ungewiss und der Saisonstart von Eisenschmid wird sich auch in den November hin verschieben. Ob ein Stützle in seiner ersten Profisaison das Niveau mithalten kann, steht auch in den Sternen. Unsere Verteidigung sehe ich allerdings personell stärker an als in unserem Meisterjahr. JA ich vertraue Alavaara und unserer Organisation aber unserer Kader jetzt schon als komplett zu bezeichnen, ist für mich absolut unverständlich und anmaßend. Gerade im Sturm. Da sollten doch noch 1-2 Neuverpflichtungen geplant sein um dem Kader Tiefe zu geben. Die vierte Reihe mit Raedeke und Krämmer und Hungerecker zu besetzen, würde mir Bauchschmerzen bereiten...
            \r\n\r\nÄh, hääääh? \r\nFür Kink muss nicht unbedingt auf dem Transfermarkt geschaut werden. Da reicht es in den eigenen Reihen zu schauen und auch dem Nachwuchs wieder mehr Vertrauen zu geben; zumindest vorerst. \r\nUnd auch die beiden anderen Schönwetter-Spieler sehe ich durch zwei Neuverpflichtungen bereits ersetzt. \r\nFür den Erfolg wird seit neustem in Mannheim hart gearbeitet und das nicht nur dann, wenn ein Spieler mal Lust dazu hat. \r\n\r\nAlso: Locker bleiben und abwarten. Die Orga wird schon noch rechtzeitig reagieren, wenn sie Sand im Getriebe entdeckt.
            Es ist unwichtig, warum etwas nicht funktioniert. Wichtig ist, was man tun kann, dass es funktioniert.

            Kommentar


            • Zitat von Janimania Beitrag anzeigen
              Die vierte Reihe mit Raedeke und Krämmer und Hungerecker zu besetzen, würde mir Bauchschmerzen bereiten...
              \r\n\r\nEinfach wow. Diese vierte Reihe würden 12 andere Mannschaften in der Liga, vermutlich sogar 13 sofort nehmen ohne zu zögern. Bei der Hälfte wäre es vermutlich die dritte oder zweite Reihe.

              Kommentar


              • Goc reist gerade zum Captains Meeting nach Köln.

                Kommentar


                • Da sind aber auch Wolf und Endras dabei. \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

                  Kommentar


                  • Zitat von Stormrider1984 Beitrag anzeigen
                    Da sind aber auch Wolf und Endras dabei. \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
                    In der Tat

                    Kommentar


                    • Die 13 Stürmer von Seite 1 inklusive Stützle und Eisenschmid sind zu wenig.\r\nDer Kader von HN ist auch derart auf Kante genäht, dass unsere Fölis fest dort eingeplant sein müssten.
                      Berlin, Berlin ... ich sche*** auf Berlin

                      Kommentar


                      • Wartet doch mal ab, wenn hier fast alle User hier ein blindes Vertrauen in die Orga haben, kann doch nichts schiefgehen !!!!\r\nWovon ich am meisten Angst habe ist, daß sich unsere Spieler verletzten oder durch Gegner mutwillig aus dem Verkehr gezogen werden und dann stehen wir mit unserem Kader ziemlich blöd da. Auch das ist ein Grund, warum ich den Schritt gegen Kink nicht verstehe, zumal wieder ein Spieler weniger mit der körperlichen Komponente, der auch mal Akzente setzen kann

                        Kommentar


                        • Zitat von Janimania Beitrag anzeigen
                          Mit dem Abgang von Kink MUSS meiner Meinung nach nochmal auf dem Transfermarkt nachgelegt werden. Die Scoring Qualitäten eines Adam und Kolarik wurden doch nicht mal ansatzweise kompensiert. Im Sturm bekommen wir gerade mal so 4 Sturmreihen zusammen und das nur wenn alle fit sind. Die Zukunft von Bergmann und Seider sind weiterhin ungewiss und der Saisonstart von Eisenschmid wird sich auch in den November hin verschieben. Ob ein Stützle in seiner ersten Profisaison das Niveau mithalten kann, steht auch in den Sternen. Unsere Verteidigung sehe ich allerdings personell stärker an als in unserem Meisterjahr. JA ich vertraue Alavaara und unserer Organisation aber unserer Kader jetzt schon als komplett zu bezeichnen, ist für mich absolut unverständlich und anmaßend. Gerade im Sturm. Da sollten doch noch 1-2 Neuverpflichtungen geplant sein um dem Kader Tiefe zu geben. Die vierte Reihe mit Raedeke und Krämmer und Hungerecker zu besetzen, würde mir Bauchschmerzen bereiten...
                          \r\n\r\n\r\nZum Thema Adam.Ich bin froh das dieser "zum Teil Trainingsfaule Spieler" aus der Orga entfernt wurde.Wer erst ab Spieltag 40 richtig anfängt Eishockey zu Spielen,der hat zum Teil die falsche Einstellung zum Profisport.Darüber hinaus soll er nicht immer das umgesetzt haben was Pavel von ihm wollte im Taktischen Bereich.Zu Kolarik,ganz ehrlich,dieser Körperlich und in den Playoffs völlig abtauchende Spieler,passt einfach nicht in das Powereishockey von Pavel.Man hat ihm drei volle Saisons Zeit gegeben,gerade in den Playoffs zu explodieren.Daher ist es nur Richtig,das er gehen musste.Mit der EBEL hat er auch eine Liga gefunden,das zu seinem Leistungsniveau passt.\r\n\r\nUnd ein Stützle soll nicht mithalten und 100 Punkte Scoren sondern sich bei den Adlern entwickeln und längerfristig liefern.Schraube mal deine Erwartungshaltung etwas herunter.Und ich sehe mit Järvinen den Adam 100% ersetzt.Dieser Spieler ist ein extrem guter Spielmacher der uns viel Freude bringen wird.Mit Rendulic wird das fehlende harte Element von Kolarik endlich wieder aufs Eis gebracht und er ist zudem sehr gefährlich vor dem gegnerischen Tor.Ich sehe auch hier ein Upgrade wie bei Järvinen --> Adam.\r\n\r\nMit Sicherheit ist der Kader nicht komplett.Es stehen mit Rieder,Wiederer und Bergmann sowie Seider vier Spieler zur Diskussion,die bei uns aufschlagen "können".Mit Sicherheit nicht alle gleichzeitig.\r\n\r\nDie vierte mit Raedeke - Goc - Krämmer (Hungerecker) bereitet dir Bauchschmerzen??Zeige mir ein DEL Club der dieses Potenzial von einer vierten Reihe aufs Eis bringt.Es gibt KEINEN einzigen Club der diese Tiefe und Qualität "jetzt" schon besitzt.Dazu kommt evtl noch ein Bergmann und die ganzen Young Guns auf die ich mich sehr freue.Den unter Pavel wird nicht nur gelabbert sondern auch gehandelt was die Jugend angeht.\r\n\r\nInsgesamt DAUMEN HOCH für die bisherige Transferpolitik von Alavaara.Es wurde sehr klug der Kader ergänzt und gezielt Spieler gehalten bzw alte Zöpfe wie Kink entfernt.Mit Gustafsson hat man für mich persönlich den absoluten Königstransfer getätigt und den besten Torhüter in der Liga damit.Nichts gegen Endras,aber der Gustafsson spielt hier in einer eigenen Liga für sich.Das ist aber meine ganz exklusive eigene Meinung.\r\n\r\nWir haben uns damit im Tor,der Abwehr und auch im Sturm jeweils einem Upgrade unterzogen.Wenn einer der drei zur Diskussion stehenden Spieler noch bei uns im Sturm aufschlägt,haben wir eine verdammt starke Truppe zusammen.Über einen Seider in der Abwehr braucht man nichts mehr zu sagen,sollte er kommen.
                          Zuletzt geändert von Schorletrinker; 27-07-19, 21:43.
                          - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

                          Kommentar


                          • Stützle kann wie Seider nächstes Jahr gedraftet werden, mit langfristig entwickeln ist da imho nicht viel.

                            Kommentar


                            • Was mir momentan am dringlichsten fehlt, ist die Bestätigung des dt. Passes von Larkin....denn aktuell könnten wir von 10 AL im Kader nur 9 auf den Spielberichtsbogen bringen.

                              Kommentar


                              • Es ist schon irgendwie paradox. Da wird jahrelang gefordert, dass (Ex-)Jungadler systematisch eingebaut werden sollen und von den Zeiten der "Jungen Wilden" geschwärt, in denen man aus der Not eine Tugend machen musste. Jetzt plant man mit dem ein oder anderen Spieler aus der Jungadler-Schmiede und schneidet alte Zöpfe ab - und das ist dann auch wieder nicht richtig?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X