Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Adler Mannheim sind noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Von den Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg wechselt Moritz Wirth zum amtierenden deutschen Meister. Der erst 20-Jährige unterschreibt zunächst einen Einjahresvertrag.\r\n\r\nWirth durchlief bis zur U16 die Nachwuchsmannschaften in Nürnberg, ehe es den gebürtigen Frankfurter nach Österreich zog. Zwischen 2013 und 2017 spielte Wirth für die U18-Teams der Lower Austria Stars und RB Hockey Academy. Nach insgesamt vier Jahren in Österreich wagte der Linksschütze den Schritt nach Nordamerika, wo er zunächst für die Boston Jr. Bandits (NCDC) und dann für die Minnesota Magicians (NAHL) aktiv war. Vor der laufenden DEL-Saison kehrte Wirth in seine sportliche Heimat nach Nürnberg zurück. Für die Ice Tigers absolvierte der Verteidiger, der im Sommer auch am Prospect Camp der Adler teilnahm, bislang fünf DEL-Partien.\r\n\r\nSportmanager Jan-Axel Alavaara: „Wir haben Moritz schon bei unserem Prospect Camp im Sommer beobachten können, und sind froh, dass wir ihn für unsere Mannschaft gewinnen konnten. Er besticht durch seine läuferischen Fähigkeiten und bringt viel Energie und eine gesunde Arbeitseinstellung mit. Mit seiner Verpflichtung erhalten die Trainer mehr Variabilität bei der Zusammenstellung des Kaders für jedes einzelne Spiel.“\r\n\r\nWirth erhält bei den Adlern die Rückennummer 70. Ob er bereits am Freitag im Heimspiel gegen die Straubing Tigers sein Debüt geben wird, hängt davon ab, ob die Lizenzierung abgeschlossen ist und wie die Trainer das Team letztlich zusammenstellen.\r\n\r\n\r\nhttps://www.adler-mannheim.de/aktuel...nach-mannheim/
    Zuletzt geändert von adlerfan93; 22-10-19, 09:04.

    Kommentar


    • alles recht und schön....aber noch ein Verteidiger?\r\n\r\nman wird sich was dabei denken.....

      Kommentar


      • Zitat von Dunphy Beitrag anzeigen
        Im Augsburg Spieltagsthread hier wurde der Name Sezemsky für die kommende Saison etwas konkreter genannt. Gibt es dafür eine Grundlage?
        \r\n\r\nJa, die gibt es. Auch bei den Ex-Jungadlern in Nordamerika scheint man bemüht, Nägel mit Köpfen zu machen für die kommende Saison. Ein Name, der auch immer wieder fällt, ist Wiederer.\r\n\r\n
        Zitat von Meeke19 Beitrag anzeigen
        alles recht und schön....aber noch ein Verteidiger?\r\n\r\nman wird sich was dabei denken.....
        \r\n\r\nOptionen erweitern und U23-Kontingent vergrößern?

        Kommentar


        • Sagt mir absolut gar nix. Lass ich mich mal überraschen. Möchte da in die Aussage von JAA bzgl. der größeren Variabilität nichts hineininterpretieren, das können andre machen.

          Kommentar


          • Die Variabilität besteht darin, das man diese Saison immer die u23 Plätze in der Offensive einsetzen musste, da man nach Seiders Abgang keinen u23 Verteidiger in der Mannschaft hatte, bzw keinen der bereits für DEL tauglich befunden wurde.\r\nTobias Möller braucht sicher noch etwas Zeit für seine Entwicklung.

            Kommentar


            • Aus meiner Sicht der richtige Schritt.\r\nIn Zukunft haben wir (bei voller Kapelle) immerhin die Chance mit 4 vollen (im Sinne von vollwertigen) Sturmreihen zu spielen.

              Kommentar


              • Das Wichtigste zuerst: Herzlich Willkommen in Mannheim, Moritz Wirth.
                Ich bin KEIN Berliner ...

                Kommentar


                • Herzlich willkommen, Moritz Wirth!\r\n\r\nEr hat beim Saisonauftakt gegen uns gespielt. Da fand ich ihn sogar recht auffällig.\r\nAllerdings hat er dann wohl trotzdem nicht mehr viele Spiele für Nürnberg gemacht und wurde nach Bayreuth "abgeschoben".\r\nIch hoffe, dass er bei uns seine Einsatzzeiten bekommen wird.\r\nEr wird aber zunächst nicht mehr als eine Ergänzung und eine Alternative im U23-Spot sein.\r\n\r\nDie Vertragslaufzeit von nur einem Jahr wundert mich dann allerdings.

                  Kommentar


                  • Zitat von JoE Beitrag anzeigen
                    Aus meiner Sicht der richtige Schritt.\r\nIn Zukunft haben wir (bei voller Kapelle) immerhin die Chance mit 4 vollen (im Sinne von vollwertigen) Sturmreihen zu spielen.
                    \r\n\r\nVerstehe ich vollwertig so, dass U23-Spieler nicht vollwertig sind?? Ich habe Valentino Klos bei beiden Spielen als vollwertiger angesehen als mancher Ü23-Akteur!!
                    Andruff

                    Kommentar


                    • Taktischer U23-Move. Als solcher gut. Und der Vorname macht Hoffnung.
                      Enjoy yourself, it's later than you think.

                      Kommentar


                      • Zitat von Andruff Beitrag anzeigen
                        Verstehe ich vollwertig so, dass U23-Spieler nicht vollwertig sind?? Ich habe Valentino Klos bei beiden Spielen als vollwertiger angesehen als mancher Ü23-Akteur!!
                        \r\n\r\ndas mache ich pauschal nicht am Alter fest. Mit Stützle haben wir definitv eine vollwertige Reihe.\r\nMit Soramies war die Rendulic/Järvinnen Reihe aber definitiv nicht vollwertig.\r\nMit Raedeke ist die Reihe mit ihm nicht vollwertig, obwohl er ü23 ist.\r\n\r\n\r\nIm Sturm ist es eine funktionierende Reihe etwas fragiler als in der Abwehr.\r\n\r\nAus meiner Sicht sitzen ohne Verletzung auch Raedeke und Krupp auf der Tribüne.\r\nMan muss einfach sehen, dass wir als Top-Team 4 funktionierende Sturm-Reihen brauchen - das war gerade im Finale ggn Bullshit der Schlüssel.

                        Kommentar


                        • Quizfrage: Wie viele DEL-Teams würden unsere "nicht-vollwertigen" Spieler mit Kusshand nehmen? Vermutlich fast alle.\r\n\r\nZum Thema Sturmreihen: \r\n\r\nWolf - Desjardins - Plachta\r\nEisenschmid - Järvinen - Rendulic\r\nStützle - Smith - Huhtala\r\nRaedeke - Goc - Hungerecker \r\nmit Krämmer als "Springer". Das sind nun mal bei weitem keine schlechten Formationen.
                          Zuletzt geändert von metro81; 22-10-19, 13:06.

                          Kommentar


                          • Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
                            Quizfrage: Wie viele DEL-Teams würden unsere "nicht-vollwertigen" Spieler mit Kusshand nehmen? Vermutlich fast alle.\n\nZum Thema Sturmreihen: \n\nWolf - Desjardins - Plachta\nEisenschmid - Järvinen - Rendulic\nStützle - Smith - Huhtala\nRaedeke - Goc - Hungerecker \nmit Krämmer als "Springer". Das sind nun mal bei weitem keine schlechten Formationen.
                            \nJup, aber ich würd lieber Raedeke springen lassen.\n\nGesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

                            Kommentar


                            • Herzlich willkommen Moritz \r\n\r\nKrämmer macht es sehr gut und was macht Raedeke ? Ich verstehe die Krämmer Kritiker echt nicht .
                              Adler geben niemals auf

                              Kommentar


                              • Kann man so oder so sehen. Ich persönlich halte Krämmer für physisch stärker und im Zweikampf robuster als Raedeke.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X