Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

18.1.19 Eisbären Berlin - Adler Mannheim 0:7

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich habe mit den Eisbären kein Mitleid. Sie hatten es mit uns auch nicht gehabt.

    Kommentar


    • Berlin unterirdisch aber eventuell kommt Serge Aubin in den nächsten Tagen als Trainer nach Berlin . \r\nFelski hat es gesagt , nach so einer Niederlage müsste ein Hördler oder Noebels hingehen müssen , Spieler die schon länger dabei sind aber so einen jungen Spieler dahin zu schicken zum Interview ist echt so... Peinlich .\r\nDas Berliner Publikum dreht sich sogar um , nachdem 0:5 hat Berlin noch gefeiert aber dann wurde es Ihnen zu blöd \r\n\r\nZu den Adlern : Top , Pickard gut . \r\n\r\nEin Lob an die Schiedsrichter, die haben gut gepfiffen und bei der Szene mit Aubry gut entschieden
      Adler geben niemals auf

      Kommentar


      • Zitat von Scorer16 Beitrag anzeigen
        Berlin unterirdisch aber eventuell kommt Serge Aubin in den nächsten Tagen als Trainer nach Berlin . \r\nFelski hat es gesagt , nach so einer Niederlage müsste ein Hördler oder Noebels hingehen müssen , Spieler die schon länger dabei sind aber so einen jungen Spieler dahin zu schicken zum Interview ist echt so... Peinlich .\r\nDas Berliner Publikum dreht sich sogar um , nachdem 0:5 hat Berlin noch gefeiert aber dann wurde es Ihnen zu blöd \r\n\r\nZu den Adlern : Top , Pickard gut . \r\n\r\nEin Lob an die Schiedsrichter, die haben gut gepfiffen und bei der Szene mit Aubry gut entschieden
        \r\n\r\nDie Sache mit dem Youngster ist für mich reine Berechnung. Er sollte bei den Fans gut Wetter machen und das hat er gut gemacht. Berechnung und Feigheit des Eisbären-Esteblishment

        Kommentar


        • Das hat er gut gemacht aber ein Hördler hätte trotzdem hingehen müssen .
          Adler geben niemals auf

          Kommentar


          • Oh wie schön! SIEBEN STÜCK bei den S**eisbären! \r\nEin schöner Tag! \r\nMitleid?

            Kommentar


            • Es bricht die Götterdämmerung an wenn die Adler Berlin so konsequent zerlegen und dann auch noch Schiedsrichter ihren Job IN Berlin gut machen. Um es mit Gandalf bei Herr der Ringe zu sagen: "Es ist der Wendepunkt der Gezeiten". Die Berliner nur noch ein Schatten ihrer selbst und in Mannheim wächst großes heran, etwas ganz großes, vor dem auch RB (die ja die Bären schon länger überholt haben) das zittern bekommt. Diese Runde schon so bock stark, dazu noch die Weichen in die Zukunft gestellt, Mannheim wird endlich wieder zu einer richtigen Festung. Auch die Feinheiten stimmen. Mikkelsen hat zwar eine Unterzahl verursacht, aber auch solche Nadelstiche gehören einfach mal dazu. Unser Goalie ist kein Freiwild mehr. Wie auch nach dem Stockschlag gegen Chad. Sofort kommt die Reaktion. Immer wenn es sein muss kommt auch die Portion Härte ins Spiel. Ich bin eigentlich sprachlos wie weit dieses Team in Jahr 1 nach dem Umbruch ist.

              Kommentar


              • All jenen die hier Mitleid haben mit Berlin empfehle ich in den Archiven zu schauen (z.B. auf der offiziellen adler Seite). Sie haben uns stets mit Hohn und Spott übergossen. Einige ihrer "fans" pinkeln in die Waschbecken der Arena toiletten. Ich war dieses Jahr in der Arena Zeuge wie sie nach dem ersten Spiel bei uns die Leute im UFO angepöbelt haben. Unsere fans wurden im Wellblechpalast gar verprügelt. Mitleid mit Berlin ? NEVER EVER. JEDER Sieg gegen die ist Balsam für mich.
                «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                Kommentar


                • DANKE ADLER(!)Endlich wurde dieses Berliner Pack richtig abgezogen und standesgemäß mit einer 7-0 Packung nachhause geschickt.Diese Demütigung wird sitzen in Berlin.Könnte für ein "eventuelles" Viertelfinale sehr giftig zugehen.Aber da mache ich mir keine Sorgen bei unserer Mannschaft und unserem Trainerteam.\r\n\r\nSven Felksi war sehr neutral und zugleich sehr kritisch mit seinen Eisbären.Man sollte solche Leute wie ihn mal besser ins Management oder Trainerteam einbauen.Aber das kann uns völlig egal sein.Flop des Abends war die gesamte Mimimi Berliner Mannschaft einen 18 Jährigen Bub ans Mikro zustellen.Schämt euch ihr Vollprofis aus Bärlin!\r\n\r\nUnd jetzt lasst uns Feier....Oh wie ist das schön....oh wie ist das schön....
                  - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

                  Kommentar


                  • Zitat von Adler im Osten Beitrag anzeigen
                    Richer ist Sportdirektor in Berlin und macht das nur interimsmässig.\r\nLogisch, das es da einen Trainerwechsel geben wird.\r\nUnd wenn das in LA so bescheiden weiter geht, werden wir den ganz großen Kracher an der Berliner Bande erleben.
                    \r\nStimmt, er macht es nur als Interim. Nichtsdestotrotz wirkt er ratlos und komplett überfordert. Da wird es bald auf allen Ebenen rumpsen...
                    Adler Mannheim 4-ever

                    Kommentar


                    • Erstmal :WAS WAR DAS GEIL heute Abend !! 10 Ausfälle Berlin hin - Aubry weg her, in Berlin SIEBEN Hütten zu produzieren ... das soll uns erst einer nachmachen. Und die Treffer zum Teil bildschön herauskombiniert , Chappeau Adler !! Klar, die Sch ...bären sind aktuell KEIN echter Maßstab - allein das feststellen zu dürfen, geht mir runter wie Oel ! Wie oft war das umgekehrt,\r\nwie oft mußten wir (berechtigte) Demütigungen ..... von denen ertragen. Da tut so ein Sieg wie heute einfach nur GUUUUUT ! \r\nIch hoffe, daß Pavel und Co. diesen Monstersieg heute richtig einordnen - es wäre vollkommen fehl am Platze, jetzt zu denken, wir wären schon durch - wer in Berlin 7:0 gewinnt usw.usw.\r\nDiese Gummibärchen haben wir HEUTE locker verspeist - die werden aber in Richtung Playoffs wieder ernstzunehmender sein als heute, da werden Spieler zurückkommen ... wahrscheinlich auch unter einem neuen Trainer !!?? Die jetzt bereits abschreiben ... bitte nicht. Genießen wir den Moment HEUTE und das tue ich gerade in vollen Zügen.

                      Kommentar


                      • Ich glaube wir haben gute Gründe mit viel Selbstbewusstsein und OHNE Überheblichkeit einem PO- Duell gegen Dynamo vorauszuschauen. Sollte es zu dieser Paarung kommen, wird es denen nicht gleichgültig sein. Unabhängig von ihren Erfolgen gegn uns in der Vergangenheit. Das wir auf dem Boden bleiben und trotzdem mit dicken E***n da reingehen, dafür wird das Trainergespann sorgen.
                        «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                        Kommentar


                        • Hier die Pressekonferenz: https://www.mercedes-benz-arena-berl...by=added#media\r\nPavel mit seinem Understatement, kann der nicht einfach mal sagen wir haben Berlin die Eier rein gehauen wie sie es gebraucht haben

                          Kommentar


                          • Nein, das kann er, besser noch, WILL er nicht ! Und ich finde es toll, wie Pavel auch in der Stunde eines grandiosen Triumphes auf dem Teppich bleibt. Was hätte unser Trainer auch davon gehabt, dem armen Stephane verbal die Hucke voll zu hauen ? Ich bewundere Paveis Art und Weise in einer Situation, die er für sich und die Adler hätte "ausschlachten" können.

                            Kommentar


                            • Zitat von Soda Beitrag anzeigen
                              Hier die Pressekonferenz: https://www.mercedes-benz-arena-berl...by=added#media\r\nPavel mit seinem Understatement, kann der nicht einfach mal sagen wir haben Berlin die Eier rein gehauen wie sie es gebraucht haben
                              \r\n\r\nWird er nicht machen. Allein aus Respekt vor seinem ehemaligen Mitspieler und Adler-Legende Richer.\r\n\r\nedit: sorry Bruce, habe jetzt erst deinen post gesehen. Aber doppelt hält besser.
                              «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                              Kommentar


                              • Ja entschuldigt das war Sarkasmus von mir, natürluch macht das Pavel, wie auch sogut wie jeder ander Trainer in der DEL nicht, was ich auch gut finde und Pavel ist ein Gentleman. Das Ergebnis ist schon Hohn genug und spricht für sich. Richer kann einem wirklich leid tun.\n\n\nGesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X