Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

15.9.19 Adler Mannheim - Kölner Haie 1:2 nV

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
    Habe jetzt den ganzen Thread nochmal durchgelesen. Wo ist denn die viele völlig überzogene Kritik?
    \r\n\r\nSchön, dass du ein Zitat von mir bringst, den Inhalt aber völlig falsch wiedergibst. Ich schreibe, dass ich Maß und Menge an Kritik überzogen finde - und bei dir wird daraus, dass ich hier überzogene Kritik wahrgenommen habe. Tja und den Rest meines Beitrags kann man ja gerne komplett außer acht lassen. \r\n\r\nIst schon lustig, hier im Forum wird sich vermutlich nie was ändern.
    Zuletzt geändert von metro81; 18-09-19, 19:42.

    Kommentar


    • #92
      Jetzt muß ich auch mal meinen Senf dazugeben.\r\nWenn die hochgelobte Mannschaft nicht so spielt wie wir es uns vorstellen oder vom Papier her "unschlagbar" ist, wie schon geschrieben und die Experten in der EHN meinen, dann ist doch auch Kritik erlaubt, solange sie nicht unter die Gürtellinie geht.\r\nSind unsere Spieler, Gross und die Orga heilige Kühe, die man nicht kritisieren darf, ist das Majestätsbeleidigung.\r\nFast alle, die hier schreiben, haben das volle Vertrauen in Gross, Alaavara und die Orga. Ist ja auch gut so, aber hatten wir das nicht schon bei den letzten M;eisterschaften.\r\nWas mir aufstößt. Wo ist der Plan B, falls, wie es aussieht, Seider nicht mehr kommt, Bergmann weg ist und Rieder nicht kommt. Was ist, wenn bei Eisenschmidt die Verletzung doch nicht vollkommen ausheilt. Gerade eine Schulterverletzung ist nicht gerade förderlich für seine Schlagschüsse.\r\nDann kommt noch dazu, soll jeder denken, was er will, mich stört die körperliche Größe und Gewicht der Neuen, bis auf Rantula. Alle Mannschaften rüsten körperlich auf und wir holen uns Hobbits.\r\nWas passiert, sollte es wieder härter zugehen wie letztes Jahr im Play Off, wo ich selbst erstaunt war, wie fair das Finale trotz deren Bedeutung von Statten ging.\r\nGerade einen Festerling, Adam und wegen seiner Körperlichen Präsens Kink vermisse ich in der Mannschaft und ich finde nicht, daß sich unsere Mannschaft versttärkt hat.\r\nLaßt den neuen 15-20 Spiele geben, um sich reinzufinden. Nein ! Bei 2 Monatigem Training, Vorbereitungsspielen und nur 6 Neuzugängen erwarte ich vom ersten Spieltag eine Mannschaft auf dem Eis, die man auch so nennen kann und wenn sich die Neuen nicht mit dem System Gross zurecht finden, dann Tschüß. Ersatz wird sich finden\r\nÜbrigens kam ein Adam, Coliacova mitten in der Saison und waren sofort Stützen der Mannschaft

      Kommentar


      • #93
        Rantula? Wer ist das?

        Kommentar


        • #94
          Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
          Rantula? Wer ist das?
          \r\n\r\nIst das nicht ein Schiri?

          Kommentar


          • #95
            Aleksi Rantala ist der Schiri, er meint bestimmt Rendulic.\nBei dem Satz mit den Hobbits musst ich lachen
            Zuletzt geändert von Soda; 18-09-19, 20:38.

            Kommentar


            • #96
              Letzte Saison wurde auch fehlende Größe, zu wenig Gewicht und zu Softe Spielweise angeprangert, Meister würden wir trotzdem souverän. \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

              Kommentar


              • #97
                Hinsichtlich der Frage, welche Optionen den Verantwortlichen in dem Falle vorschweben, dass die (noch) eingeplanten Spieler (aus welchen Gründen auch immer) nicht (mehr) verfügbar sein werden, denke ich, dass man sich da durchaus bereits Gedanken über mögliche Ersatz- bzw. Ergänzungsspieler macht.

                Kommentar


                • #98
                  Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
                  Jetzt muß ich auch mal meinen Senf dazugeben.\r\nWenn die hochgelobte Mannschaft nicht so spielt wie wir es uns vorstellen oder vom Papier her "unschlagbar" ist, wie schon geschrieben und die Experten in der EHN meinen, dann ist doch auch Kritik erlaubt, solange sie nicht unter die Gürtellinie geht.\r\nSind unsere Spieler, Gross und die Orga heilige Kühe, die man nicht kritisieren darf, ist das Majestätsbeleidigung.\r\nFast alle, die hier schreiben, haben das volle Vertrauen in Gross, Alaavara und die Orga. Ist ja auch gut so, aber hatten wir das nicht schon bei den letzten M;eisterschaften.\r\nWas mir aufstößt. Wo ist der Plan B, falls, wie es aussieht, Seider nicht mehr kommt, Bergmann weg ist und Rieder nicht kommt. Was ist, wenn bei Eisenschmidt die Verletzung doch nicht vollkommen ausheilt. Gerade eine Schulterverletzung ist nicht gerade förderlich für seine Schlagschüsse.\r\nDann kommt noch dazu, soll jeder denken, was er will, mich stört die körperliche Größe und Gewicht der Neuen, bis auf Rantula. Alle Mannschaften rüsten körperlich auf und wir holen uns Hobbits.\r\nWas passiert, sollte es wieder härter zugehen wie letztes Jahr im Play Off, wo ich selbst erstaunt war, wie fair das Finale trotz deren Bedeutung von Statten ging.\r\nGerade einen Festerling, Adam und wegen seiner Körperlichen Präsens Kink vermisse ich in der Mannschaft und ich finde nicht, daß sich unsere Mannschaft versttärkt hat.\r\nLaßt den neuen 15-20 Spiele geben, um sich reinzufinden. Nein ! Bei 2 Monatigem Training, Vorbereitungsspielen und nur 6 Neuzugängen erwarte ich vom ersten Spieltag eine Mannschaft auf dem Eis, die man auch so nennen kann und wenn sich die Neuen nicht mit dem System Gross zurecht finden, dann Tschüß. Ersatz wird sich finden\r\nÜbrigens kam ein Adam, Coliacova mitten in der Saison und waren sofort Stützen der Mannschaft
                  \r\nganz ehrlich? mir fehlen die Worte bei so einen gelaber🤦🏽

                  Kommentar


                  • #99
                    Hobbits??? Sehr schön. Gerade die retten Mittelerde - haben wir also alles richtig gemacht Järvinen und Rendulic aka Frodo und Aragorn. Sauron Jackson sollte sich warm anziehen.

                    Kommentar


                    • Made my day \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

                      Kommentar


                      • Zitat von Stormrider1984 Beitrag anzeigen
                        Letzte Saison wurde auch fehlende Größe, zu wenig Gewicht und zu Softe Spielweise angeprangert, Meister würden wir trotzdem souverän. \r\n\r\n\r\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
                        \r\n\r\nIch werde auch nie verstehen, woher die diese Forderung kommt. Nürnberg setzt seit Jahren auf Size und die haben keinen Blumentopf gewonnen.

                        Kommentar


                        • Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
                          . Vielmehr sehe ich Leistungswille und Selbstkritik - und genau das Gegenteil von mangelnder Laufbereitschaft oder die Vermeidung von Zweikämpfen. Ich habe nichts gegen eine differenzierte Betrachtungsweise - aber wie bereits einige hier geschrieben haben, finde ich das Maß und die Menge an Kritik völlig überzogen und wenig Reflektiert. .
                          \r\n\r\nTut mir leid Metro, genau an der Laufbereitschaft hat es gemangelt und dadurch war man bei den zweikämpfen zu spat dran. Und das zu bemängeln istz von überzogener Kritik weit entfernt und sehr wohl reflektiert!!
                          Andruff

                          Kommentar


                          • Zitat von m90b Beitrag anzeigen
                            Ich werde auch nie verstehen, woher die diese Forderung kommt. Nürnberg setzt seit Jahren auf Size und die haben keinen Blumentopf gewonnen.
                            \r\n\r\nWir haben JETZT einen guten Mix aus beidem...und genau das ist gut so

                            Kommentar


                            • Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
                              Wenn die hochgelobte Mannschaft [...] vom Papier her "unschlagbar" ist, wie schon geschrieben und die Experten in der EHN meinen...
                              \r\n\r\n...wie man sich doch täuschen kann!\r\n\r\nMir ist es ja nicht mehr möglich, die Spiele live zu erleben, ich finde nämlich keinen Fahrer mehr (CO2!!).\r\n\r\nJetzt hatte ich natürlich etwas Geld übrig, ich brauch ja keine Dauerkarte mehr.\r\n\r\nWie wär´s mit einer Sportwette war mein erster Gedanke! Gerade wegen der Vorschusslorbeeren für das neue ADLER-Team. \r\n\r\nDie Wette "ADLER Mannheim beenden die Vorrunde ohne Gegentor" lockte mir einer exorbitanten Quote, ich konnte einfach nicht widerstehen, sicher auch wegen der guten Prognose und der sich geradezu überschlagenden Presse.\r\n\r\nTja, all meine Träume zerplatzten schon am ersten Spieltag...\r\n\r\n\r\n\r\nJetzt bin ich ja eher vorsichtiger bis ängstlicher Natur und hab natürlich nicht das ganze Geld auf eine gegentorlose Saison gesetzt, schließlich gab´s ja noch die Wettoption "ADLER Mannheim beenden die Vorrunde ohne Punktverlust".\r\n\r\nDer Einsatz für diese Wette war dann 48 Stunden später verzockt...\r\n\r\n\r\n\r\n
                              Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
                              \r\nFast alle, die hier schreiben, haben das volle Vertrauen in Gross, Alaavara und die Orga.
                              \r\n\r\n...gut, dass Du schreibst "fast alle", mit der Wette "ADLER Mannheim verlieren kein Playoffspiel" warte ich erst noch mal.
                              Derby

                              Kommentar


                              • Die "körperliche Präsenz" von Kink fehlt. \r\n\r\nOK, jetzt hilft nur noch eins: ich organisiere einen Bittbrief an Marcus Kink, zurückzukommen. Im Falle seiner gnädigen Rückkehr wird in Aussicht gestellt, den Film noch einmal nur für und mit ihm zu zeigen. Am Ende des Films wird Pavel Gross sich vor Kink auf das Eis werfen, vor ihm und den Fans offen seinen Fehler beklagen, unsere körperliche Präsenz durch seine Entscheidungen quasi zerstört zu haben und Marcus Kink als den Meister des fairen Checks in die erste Reihe mit absoluter Spielgarantie zurückzuholen. Nach einer angemessenen Zeit auf dem kalten Eis (zwischen 3-4 Stunden) wird Marcus Kink Pavel Gross selbst aufheben und ihn so wieder in die Adlerfamilie aufnehmen. Mit der geballten körperlichen Präsenz ist dann alles gelöst und wir streben den nächsten Meisterschaften zu. Dass schaffen wir! Noch dieses Woche!\r\n\r\nSorry, ich konnte gerade nicht anders.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X