Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

20.9.19 Adler Mannheim - Red Bull München 2:7

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Ist zwar erst der 3.Spieltag,aber man sollte auf dem Transfermarkt nachlegen. \r\n\r\nMöser,soramies und Krupp sind biederer Durchschnitt .\r\n\r\n\r\nP.s Schwach von der Mannschaft sich so hängen zu lassen ,obwohl die Fans aufstehen und klatschen.
    Keiner Da

    Kommentar


    • #32
      Gustafsson wird hier grad völlig alleingelassen. Ätzend.

      Kommentar


      • #33
        Wie unfähig sind die?! \r\n\r\nSorry das 2:5 bei leerem Tor, von mir aus. Aber dann noch 2 Tore zu bekommen und 2:7 zu verlieren, das geht einfach gar nicht...

        Kommentar


        • #34
          Zitat von Block401 Beitrag anzeigen
          Ist zwar erst der 3.Spieltag,aber man sollte auf dem Transfermarkt nachlegen. \r\n\r\nMöser,soramies und Krupp sind biederer Durchschnitt .\r\n\r\n\r\nP.s Schwach von der Mannschaft sich so hängen zu lassen ,obwohl die Fans aufstehen und klatschen.
          Dann nimm bis auf unsere Nr33 alle Neuzugänge mit als biedere Darstellung.

          Kommentar


          • #35
            Bei mir würde es heute für die Mannschaft nur noch eins heißen: "Again!"... und zwar die ganze Nacht! Ausgenommen die beiden Torhüter. Die sind derweil die ärmsten Säue auf dem Eis. \n\nGesendet von meinem Nokia 8.1 mit Tapatalk
            "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!\r\n\r\n\r\nThere is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"\r\n\r\nVince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

            Kommentar


            • #36
              Aua, das tat weh dieser Besuch beim Zahnarzt. Aber wenigstens is der Zahn jetzt gezogen. Is zwar noch früh in der Saison, aber wo sind die Upgrades??? Vorne und Hinten.....

              Kommentar


              • #37
                Was hat die 33 heute denn gut gemacht ? Der war von den neuen mit der schwächste heute. Scheinbar meint der er kann die ganze Liga locker ausspielen so oft wie er den Puck vertändelt hat. Keine Verstärkung zu Adam in aktueller Form. \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

                Kommentar


                • #38
                  Und genau deshalb gebe ich auf der Babit auf das Geschwätz der Herren auf ser Bühne einen furz ... sagen doch eh nur was die Fans hören wollen...\n\nDa wäre heute sogar Bittner einer der besten gewesen.

                  Kommentar


                  • #39
                    Oh weh. Mit Beginn des 3. Drittels dachte ich noch da könnte was gehen.\r\nWie man sich dann aber speziell in den letzten beiden Minuten präsentiert hat, ist eine Frechheit an der guten Torhüterleistung vom Gustafson und dem zahlenden Publikum.\r\nDas man sich so gehen lässt und jegliches Defensivverhalten über den Haufen schmeißt ist eine Lachnummer.\r\n\r\n\r\nAnsonsten: Der Spielaufbau klappt gar nicht. Das hat sich schon gegen Köln gezeigt. Sobald der Gegner den Scheibenführenden Spieler an die Bande abdrängt und mit zwei weiteren Stürmern den Passweg in der Mitte zu macht kommen die Jungs nicht in Schwung. Das Ergebnis: blinde Bombenpässe die im Optimalfall im Icing landen oder (wie viel zu häufig) direkt auf der Kelle vom Gegner.\r\n\r\n\r\nLichtblick (wenn auch mit 2-3 Fehlern heute): Stützle, gefühlt der einzige der Tempo und Kreativität ins Spiel brachte.\r\n\r\nEdit: Zur Schirileistung war auch nix. ABER, wenn man 7 Buden bei 5gg5 kassiert und selbst nur 2 Tore in eigener Überzahl schießt, da nützt einem auch die beste Schirileistung nix.
                    Zuletzt geändert von m90b; 20-09-19, 22:05.

                    Kommentar


                    • #40
                      Man kann ein Spiel verlieren, auch mal in der Höhe. WAS aber garnicht geht, ist sich so kurz vor Schluss ohne Gegenwehr abschlachten zu lassen...

                      Kommentar


                      • #41
                        Billins = Carle 2.0, Järvinen und Rendulic bisher nicht DEL-tauglich. Wie ein Krupp die defensive Klasse von Mikkelson und Seider kompensieren soll lässt sich auch nicht erschließen. Absolut unterirdischer Auftritt in jeder Hinsicht, insbesondere die mangelhafte Einstellung einiger Akteure ist sehr ernüchternd.

                        Kommentar


                        • #42
                          Keine Checks, kein Laufen, die Tugenden die unsere Jungs im letzten Jahr zur Meisterschaft gebracht haben, null, nichts, nothing.\r\nIm Grunde gut, dass es jetzt die Klatsche gibt, jetzt ist wohl klar, woran noch gearbeitet werden muss und alle sind hoffentlich wach. Ich glaube es gibt keinen Spieler dem diese Niederlage nicht unter die Haut geht. Pavel muss jetzt den richtigen Ton treffen... \r\n\r\nImmerhin, früher hätten sie nach so einer Klatsche einen unserer jungen Spieler ins Interview geschickt, jetzt übernimmt ein leader.

                          Kommentar


                          • #43
                            Nun, drei Minuten vor Schluss sah es noch so aus, als hätte der gezeigte Kampfgeist im dritten Drittel zumindest ein halbwegs versöhnliches Ende für ein insgesamt (zu) schwaches Spiel der Adler bedeutet. Auch wenn ich glaube, dass ein weiteres Tor (welches durchaus in der Luft lag) einerseits sowie eine korrekte Linie der Schiedsrichter andererseits das Spiel noch einmal hätte(n) herumreißen können, ist die Niederlage insgesamt leider verdient, wenn auch zwei bis drei Tore zu hoch. Diese allerdings sind durch die unverständlicherweise bräsige Spielweise nach dem Treffer ins leere Tor entstanden, und diese indiskutable Spielweise bedeutet nicht nur, dass das (erhoffte) versöhnliche Ende leider ausgeblieben ist, sondern auch, dass bei mir nicht viel Hoffnung besteht, dass sich das spielerische Niveau bald bessert. \r\n\r\nSicher, eine Spielzeit nach der errungenen Meisterschaft ist bestimmt nicht einfach, derart schlecht hatte ich mir den Start in diese Saison aber nicht vorgestellt. Jetzt müssen -ohne Panik, aber mit Nachdruck- adäquate Lösungen her.

                            Kommentar


                            • #44
                              Verstehe aber nicht, warum sich gleich wieder hier auf unsere neuen Jungs eingedroschen wird. Heute hat die Mannschaft nicht das gezeigt, was sie kann und was nötig ist, um zu gewinnen.

                              Kommentar


                              • #45
                                Karl mei Drobbe. Kann ich ja fast froh sein, dass ich nach dem 1. Drittel die Heimreise antreten musste, "dank" Magenta musste bzw. durfte ich dann doch noch teilhaben. Ich hoffe, dass sie sie Kurve bald kriegen und wenns doch länger dauert die Chefetage die nötige Ausdauer mitbringt. Unsre Neuzugänge finde ich größtenteils blaß. Bei Billins fühle ich mich ein wenig an Carle-Zeiten erinnert, gefühlt gewinnt der da hinten irgendwie gar keinen Zweikampf und nach vorne kommt auch eher wenig bis gar nix. Mixa und Rendulic haben gut funktioniert zusammen mit Bergmann, aktuell gefällt mir das 0,0. Die müssen noch ein paar Schippen drauflegen um Kolarik und Adam "vergessen" zu machen. Gustafson konnte einem Leid tun und der Krupp fällt, zumindest mir, nicht auf, was ja für seinen Position ja an ein Lob glänzt. Einziger Lichtblick weiterhin der junge Stützle, macht Spaß ihm zuzuschauen.\r\n\r\nNun denn, Sonntag sollten sie dann mal wieder gewinnen, oder zumindest alles dafür tun, sonst wird die woche noch etwas ungemütlicher werden. Hoffentlich haben sich die Trainer und Manager nicht verzockt und Bergmann steht bald wieder bei uns auf dem Eis, gegen Rieder hätte ich auch nix einzuwenden, andernfalls hab ich da aktuell bei den bisher gezeigten Darbietungen etwas Sorge.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X