Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

20.9.19 Adler Mannheim - Red Bull München 2:7

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Klar wollen wir als enttäuschte Fans ein Donnerwetter in der Kabine sehen aber da bin ich froh das unser jetziges Trainergespann hinter der Bande steht. Da muss man ganz anders ran nachdem das gegen Köln schon nicht gefruchtet hat. Da greift kein Zahnrad ins andere in der Mannschaft. Ich bin da mal gegen Fishtown gespannt.
    Zuletzt geändert von AdlerAdemeier; 20-09-19, 23:12.

    Kommentar


    • #62
      Für mich war das heute Abend die große Ernüchterung. Ich hatte immer gedacht, dass die Neuzugänge besser als die Abgänge sind. Leider beantworte ich dies mit Nein. Die einzige Ausnahme ist Stützle. Das schlimme daran ist, dass die etablierten Spieler ihre Leistung aus der letzten Saison nicht abrufen können. Am Sonntag in Bremerhaven wird sich zeigen wohin der Weg geht.
      Adler Fan für immer. Ab und an auch sehr leidensfähig.

      Kommentar


      • #63
        Peinlich. Einfach peinlich. Und da möchte ich heute keinen explizit von ausnehmen - auch Gustafsson sah bei ein paar Treffern m.E. nicht gerade berauschend aus.\r\n\r\nNachdem man im ersten Drittel noch solide Phase hatte kam das zweite einem Totalausfall gleich. Die Hoffnung, im Schlussdrittel etwas zu reißen, flammte kurz auf - aber mehr als ein Strohfeuer war da nicht. Als das Ding gelaufen war, hat man sich dann noch komplett abschlachten lassen - das fand ich richtig bitter. Verlieren okay, aber zum Schluss wurden wir vorgeführt. Gekrönt vom gestreiften Kompetenzteam, dass eine klare Linie offenbar nur auf jeweils einer Seite zu pfeifen vermag, war es ein Abend zum vergessen. Vielleicht hat es aber auch den letzten gezeigt, dass die vergangene Saison rum ist und wir wieder bei 0 anfangen.\r\n\r\nDen Abgesang auf die Mannschaft werde ich hier jedoch vorerst nicht bringen - wir haben noch 49 Spiele vor uns. Der Zug muss aber so langsam ins Rollen kommen.
        Playoffs 2020 - ich war nicht dabei!

        Desire is the starting point of all achievement, not a hope, not a wish, but a keen pulsating desire which transcends everything.
        - Napoleon Hill
        Hast du Weißherbst in der Blutbahn, wirst du sexy wie ein Truthahn.
        - Udo Scholz

        Kommentar


        • #64
          Mein Kommentar ist etwas durcheinander auf dem Handy verfasst. Im Nachhinein wären Stichpunkte angebrachter gewesen, aber warum soll ich mir mehr Mühe geben als die Jungs heute:\r\n\r\nGrottenschlecht.\r\n\r\nKein Zusammenspiel, einer stolpert was zusammen, die anderen 4 schauen zu. Es wird sich nicht unterstützt, freigelaufen, angeboten. Wenn doch einer frei ist und der Passweg auch, lieber ausweglos abdrehen und zurück in die Ecke laufen, um natürlich den Zweikampf zu verlieren. Bullies sauber gewinnen? Zu viel verlangt.\r\n\r\nBillige Gegentore – nur so darum gebettelt. Gut waren die Münchner nämlich auch nicht und es war auch nicht nötig.\r\n\r\nWie häufig kann man eigentlich mit dem Rücken zum Spielgeschehen übers Eis…gleiten (Stichwort: öffentlicher Lauf)?\r\n\r\nJedes Idiotenteam schafft es mit einem Mann mehr regelmäßig ins gegnerische Drittel, die Stars nicht. Und wenn man – wie auch immer – drin war, dann wird dieses bescheuerte Setup gespielt mit dem Stürmer, der sich von der blauen Linie reinschleicht.\r\n\r\nGoc ist wenigstens positiv aufgefallen, gut in Unterzahl, schneller bewegt als Zeitlupe, er konnte sogar Pässe annehmen und spielen! Stützle darf offensiv nicht so allein gelassen werden, ist zu viel für ihn. Reul ist gelaufen und war engagiert, auch wenn nicht alles geklappt hat. Wohingegen ich mich bei Billins und Järvinen frage, wofür sie da sind. \r\n\r\nDas 1:0 war mehr Glück als Verstand. Bis dahin und danach, nichts zustande gebracht. Rumgestolper und eine Technik wie ein Fan, der bei der NHL Global Tour das erste Mal einen Schläger in der Hand hält.\r\n\r\nDie Entscheidungen der Spieler mit der Scheibe waren nicht besser. Richtig dumm war das absichtliche Abseits von Desi.\r\n\r\nDie Schiris waren ganz in Ordnung, ließen im 3. Drittel nach – trotzdem bessere Leistung als die Adler.\r\n\r\nWie sehr muss man seinen Goalie eigentlich hassen? Gilt auch für die Fans. Ein kurzer Applaus war alles für Gus.\r\n\r\nDie absolute Frechheit war dann noch diese Schei*e in den letzten ~2 Minuten.

          Kommentar


          • #65
            Möglicherweise wurde ich falsch verstanden. Ich habe nicht gesagt, dass ich ein Donnerwetter begrüßen oder gar fordern würde, sondern lediglich, dass ich es für realistisch hielte, wenn es eines gäbe. Ich nahm schlicht und ergreifend an, dass die ernüchternde Leistung im Spiel gegen die Haie vielleicht noch als Ausrutscher angesehen worden sein könnte, die im Spiel gegen München über weite Strecken vorherrschende miserable Leistung aber das Fass zum Überlaufen gebracht haben könnte, wenn man bedenkt, dass auch der Trainer im Grunde als Perfektionist gilt.

            Kommentar


            • #66
              Zitat von dss Beitrag anzeigen
              Readeke gefällt mir am besten im Moment
              \r\n\r\nDer darf nächstes Jahr hier keinen Vertrag mehr bekommen. Leider stark limitiert.
              Adler Fan für immer. Ab und an auch sehr leidensfähig.

              Kommentar


              • #67
                Zitat von Hombre49 Beitrag anzeigen
                Der darf nächstes Jahr hier keinen Vertrag mehr bekommen. Leider stark limitiert.
                Der wäre auch eigentlich schon nicht mehr da wären Bergmann und Rieder hier.\n\nGesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

                Kommentar


                • #68
                  Ich hatte ja nach Köln vermutet, dass es eine Reaktion gibt. Da die nicht kam bin ich mir sehr sicher, dass die dann eben vom Trainer Team kommt. Es war, zum Glück, Spieltag 3 und deshalb dürfte jeder der entweder noch im Meister Modus war, oder neu ist, geerdet sein und entsprechende Antworten im Training bekommen. Man kann ja Köln und München fast dankbar sein für die frühen Lektionen. Der Anspruch der Trainer ist ein anderer und ich bin gespannt darauf was kommt. Vor Gross hätte ich jetzt schon große Bedenken was diese Runde kommt, jetzt glaube ich noch absolut dran, dass dieses lahme Verhalten aus der Truppe raus genommen wird.

                  Kommentar


                  • #69
                    Das war Blutleer von der gesamten Mannschaft,ohne Ausnahme(!)\r\n\r\nEin angenehmes Wochenende allen.
                    - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

                    Kommentar


                    • #70
                      Boah!\r\nHier zwei Fakten, die leider nicht weg zu diskutieren sind:\r\n1.wir haben jetzt zu Hause 6 Drittel gespielt, mit dem Ergebnis, dass wir kein einziges für uns entscheiden konnten!\r\nNoch schlimmer \r\n2 bei 5 gegen 5 haben wir noch kein einziges Tor geschossen! Kein einziges!!\r\nIn dieser Phase der Saison München in allen Belangen haushoch überlegen. \r\nViel bessere Zweikampfstärke, sehr viel eingespielte, die Neuen viel auffälliger, das Vorchecking sehr viel besser usw.\r\nDas Gute daran ist, dass es bei uns noch sehr viel Entwicklungmöglichkeiten geben sollte.\r\nGute Nacht!
                      We protect our House!

                      Kommentar


                      • #71
                        Es ist noch nichts Entscheidendes passiert, daher sollte man keine all zu schnellen Urteile fällen. München hat das sehr clever gemacht. Spätestens nach dem 1:3 war es natürlich genau das Spielchen das sie so gerne mögen, nämlich mit einem guten Ergebnis im Rücken tödliche Konterangriffe zu setzen. Das sie zudem nach dem verlorenen Finale mit der Faust in der Tasche zu uns kommen war auch klar. Was mir gut gefallen hat war das Aufbäumen im letzten Drittel. Die Mannschaft hat Charakter gezeigt, auch wenn es da schon sehr schwer war, die Sache umzubiegen. München zu abgezockt.Extrem wichtiges Spiel am So. im hohen Norden. Eine weitere Niederlage wäre dann schon ein Fehlstart, der hoffentlich vermieden wird. \r\nbtw: ich vermisse einen Luke Adam.
                        «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                        Kommentar


                        • #72
                          Zitat von Maulsche Beitrag anzeigen
                          Also bei aller liebe, aber wer in diesem Spiel behauptet die unparteiischen Pfeifern wirklich unparteiisch schaut nicht zu. So eine Bande
                          Zustimmung. Aber die Schiedsrichter sind nicht die Schuldigen an diesem Ergebnis. Wie man sich ohne Abwehr im 2. Drittel derart abschlachten lassen kann ist mir rätselhaft. Ich kann auch nicht verstehen, daß man kurz vor Schluß nach diesem Spielverlauf den Torwart raus nimmt. Ohne diese Maßnahme wäre das Ergebnis um Rahmen geblieben. Aber so... vorhersehbar ein Debakel. Ein Spiel ohne Abwehr.\n\nWie der Vorredner sagte, noch kein Grund zur Sorge. Von einem Upgrade zu sprechen ist allerdings derzeit vermessen.\n\nMünchen, wie zuvor auch Köln haben das clever gespielt und verdient gewonnen. Man muß sich was einfallen lassen. Die beiden Einzigen, die mir bisher einigermaßen gefallen sind die 8 und die 23.
                          Zuletzt geändert von Otto; 21-09-19, 03:09.

                          Kommentar


                          • #73
                            So meine lieben Freunde, ich verabschiede mich mit folgendem Zitat ins Wochenende:\r\n"Das war ein schweres Spiel auch für mich persönlich.Wir haben nicht gut gespielt und jeder von uns ist angepisst. Es gibt viele Dinge die wir besser machen können und müssen. Wir werde einen Weg finden, um wieder erfolgreich zu sein."\r\n-Andrew Desjardins-\r\ngefällt mir, Mr. Desjardins ;-)
                            «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                            Kommentar


                            • #74
                              Für mich sind die bisherigen DEL spiele unserer Mannschaft schon ein Grund zur Sorge, denn da läuft nicht viel zusammen. Was besonders auffällt das man keine Antwort auf den forecheck der Gegner findet. \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

                              Kommentar


                              • #75
                                Hat noch jemand gesehen, dass Krupp im letzten Drittel fast keine bis gar keine Eiszeit mehr bekommen hat?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X