Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

29.9.19 ERC Ingolstadt - Adler Mannheim 1:2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Zitat von Faceoff Beitrag anzeigen
    Was nicht zulässig wäre und du dich leider verzählt hast. Mit Larkin haben wir aktuell 10 Ausländer unter Vertrag, wovon neun lizenziert sind. Ich gehe nicht davon aus Larkin derzeit schon lizenziert wurde, denn selbst wenn er dann Deutscher werden würde, wäre die Lizenz verfallen. Insgesamt darf eine Mannschaft 11 Ausländerlizenzen vergeben, wovon nur 9 spielen dürfen.
    \r\n\r\nIch habe nur auf Schorletrinker genatwortet, der Larkin und Lampl im Line-Up sehen will. Stand jetzt belegt larkin, so er denn spielen sollte eine AL-Lizenz. Und dann müsste ein AL draussen bleiben. Verpflichtet man einen weiteren AL, muss ein weiterer sitzen. Ob das jetzt 11 oder 12 sein dürfen, ok, habe ich mich halt geirrt. Aber im Grundsatz ändert sich nichts: Du hast grundsätzlich vermeintlich hochkarätige Spieler im Kader, die Du nicht ZUSAMMEN aufstellen kannst. Darum ging es mir.
    Andruff

    Kommentar


    • #47
      Zitat von Müller Beitrag anzeigen
      Hat doch aber nix mit dem U23 Spieler zu tun.........., wen der spielt ändert sich doch nix für die anderen? sind dann halt nur einer mehr, und das ist der U23 Spieler!!!!!!!
      \r\n\r\nEs hat sich zumindest für Möser was geändert oder nicht und unsere Bank wird kürzer.
      Andruff

      Kommentar


      • #48
        Zitat von Andruff Beitrag anzeigen
        Das habe ich auch garnicht behauptet. Jeder weitere Ü23-Spieler, der verpflichtet wird bedingt weitere Tribünenhocker. Falls sich Stützle noch verletzen würde und kein U23 Spieler eingesetzt würde, könntest Du nur 17 Ü-Feldspieler einsetzen, egal wieviel weitere Top-Spieler Du noch verpflichten würdest. Das Hauptproblem bei Bergmann war im Gegensatz zu Rieder, dass er eben ein U-23 Spieler ist.
        \r\nDas Hauptproblem bei Bergmann war/ist, dass nicht einkalkuliert wurde, dass Bergmann es direkt in NA versuchen will. Dass es ihm schon mal nach NA zieht, war klar. Vermutlich glaubte man, dass er es nach einer guten Saison hier im kommenden Jahr probiert.
        Berlin, Berlin ... ich sche*** auf Berlin

        Kommentar


        • #49
          Möser spielte nicht wegen Hungerecker..., hätte nix mit U 23 zu tun, Soramies hätte spielen können wen Gross gewollt hätte

          Kommentar


          • #50
            29.9.19 ERC Ingolstadt - Adler Mannheim 1:2

            Und du weißt woher das man nicht wusste das Bergmann es diese Saison schon probiert ? \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

            Kommentar


            • #51
              Zu mal Bergmann, wärend den Playoffs im April, mit San Jose in der SAP-Arena direkt verhandelt hat.\nAlso das haben die Adler sicher mitbekommen... mysteriös dass die da nicht darauf reagiert haben, wäre eigentlich schon ein Managementfehler...vielleicht gab es auch nix auf dem Markt?\n\nUnd wenn die Adler wirklich damit gerechnet haben das Bergmann noch da bleibt, war das imho etwas fahrlässig und sein Talent wurde wohl falsch eingeschätzt...\n\nGesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
              Zuletzt geändert von Soda; 30-09-19, 15:54.

              Kommentar


              • #52
                Also langsam nimmt das wilde spekulieren hier echt Formen an, die ich nicht nachvollziehen kann und sogar absurd finde. Hier weiß NIEMAND, was wie hinter den Kulissen gelaufen ist und als ich den Satz mit dem Wörtchen Managementfehler gelesen haben, gingen bei mir fast die Lichter aus. \r\nIch glaube wir haben das fähigste Management seit einer gefühlten Ewigkeit und jetzt sollte man es einfach mal darauf beruhen lassen und keine Haarspalterei betreiben. Einfach mal wieder auf das Spiel auf dem Eis konzentrieren, anstatt hier wild zu spekulieren und irgend welche Szenarien zu entwerfen. Ist nicht bös gemeint, aber mMn einfach nur überflüssig und deplatziert.

                Kommentar


                • #53
                  Ja sorry, wilde Spekulationen sind doch in einem Fan-Forum, in welchem fast nur Laien unterwegs sind, standard \nAuch einem professionelen Management passieren Fehler, ist doch nix schlimmes.\nIm Profisport passieren auch ständig Fehler, den Shiris passieren Fehler, dem Spieler, dem Trainer usw.\n\nGenerell sollte man sich zu anderen objektiven Meinungen nie angegriffen fühlen, fällt mir hier immer öfter auf dass andere Meinungen und Sichtweis recht persönlich genommen werden.\n\nIch glaube das dass Interesse von San Jose leider falsch eingeschätzt wurde oder man hat bewusst nichts verpflichtete.\nWie gesagt die Verhandlungen haben wären den Play-Offs gegen Nürnber, in der Arena, stattgefunden.\nDas muss Bekannt gewesen sein, hinzu kommt das mit Hasso Plattner auch ein SAP Buddy Eigentümer der Sharks ist.\n\nEin Teil Spekulationen ist natürlich immer dabei aber im Grunde gibt es aber auch viele Fakten die für sich sprechen.\n\nGesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

                  Kommentar


                  • #54
                    Von "Fehlern" zu sprechen geht mir auch zu weit.\r\n\r\nBei voller, d.h. gesunder Kapelle sehe ich mit dem 19 20 Kader auch keine Probleme...nur eine Verletzten-"Serie" sollte nicht gerade kommen \r\n\r\nBleib dabei, von allen Abgängen des letzten Kaders (von Seider mal abgesehen) tut mir Stand heute Festerling am meisten weh....den würde ich gerne zurückbeamen können \r\n\r\nEIN weiterer Leistungsträger für vorne mit deutschem Pass würde uns gut zu Gesicht stehen.....aber was nicht ist, das ist halt nicht

                    Kommentar


                    • #55
                      Zitat von Andruff Beitrag anzeigen
                      Bei gegebenen Line-Up Restriktionen nützt das nur bedingt etwas. Wird weiterhin auf einen U23-Spieler im Line-Up verzichtet, ist man auf 6 Defender limitiert,will man mit 4 vollen Sturmreihen antreten. Das heisst einerseits,kommen Larkin (als AL) und Lampl rein, müssen 2 der 6 in Ingolstadt eingesetzten Verteidiger sitzen. Kommt Eisenschmid zurück, muss einer der 12 eingesetzten Stürmer sitzen. Will man gar noch einen verpflichten, sitzen 2. Wird Larkin als AL eingesetzt und ist eine weitere Verpflichtung AL, wird der Line-Up noch interessanter, weil wir dann 12 AL unter Vertrag hätten.\r\n\r\nIch bin auch bei Stephan: Auf den Heilbronner Kader in Sachen U23 nochmals zu schauen, erscheint nicht unklug, aber das entscheiden eben (zu recht) die Coaches.
                      \r\n\r\nHallo Andruff,\r\n\r\nwir sind uns einig das Larkin als "Deutscher" und nicht als Ausländer aufs Eis zurückkommen wird,an eine Verletzung glaube ich nicht wirklich möchte jedoch der Adler Orga keine "Lügen" vorwerfen.Irgendwie müssen sie es ja kommunizieren....Damit verbrauchen wir bei ihm keine Lizenz mehr.Bei Lampl ist das gleiche.Das dann Spieler sitzen werden,ist halt so und auch gut so.Das war letzte Saison nicht anders.Durch die U23 Regelung nur etwas Schärfer jetzt.Was ich als sehr gut erachte zu gunsten unserer Jungen Deutschen Spieler.\r\n\r\nMir geht es mehr um das Potenzial,was wir mit Larkin noch auf der Bank sitzen haben.Das selbe auch mit Lampl.Diese zwei Spieler halte ich als sehr stark und möchte sie wieder in der Abwehr sehen.Wer dann sitzen wird in der Abwehr,wird Pavel entscheiden.Das kann dem internen Konkurrenz Kampf nur gut tun.\r\n\r\nMit einem "Topspieler" meinte ich einen Top Deutschen oder Top Ausländer.Mir ist auch hier klar,das hier wie in der Abwehr,wieder Spieler sitzen werden,im Sturm.Mir kann keiner erzählen,das die Adler bzw Alavaara dieses Szenario nicht einkalkuliert haben!??Fakt ist jedenfalls,das die Reihe um Rendulic eine Baustelle ist.Ob Eisenschmid diese Lücken füllen wird oder wir noch einen Topspieler dafür benötigen,das wird sich demnächst zeigen.\r\n\r\nZu Valenti und Heilbronn.Ich halte das neue Konzept richtig mit jungen Spieler zu arbeiten und sie einzubauen.Aber im Fall Soramis haben wir alle gesehen,wie schnell der Schuss nach hinten gehen kann.Nicht jeder ist ein Stützle oder Seider.Was kein Vorwurf sein soll an Soramis.Aber er passt einfach nicht.Daher wurde er auch nach Heilbronn zurück geschickt.Das man jetzt nach Valenti schielt,ok,kann man ausprobieren.Halte diese Möglichkeit aber für sehr suboptimal,außer man will dauerhaft mit zwei U23 Spielern spielen.Daher bleibe ich bei einem weiteren Topspieler für die Rendulic Reihe.\r\n\r\nOb der Markt was hergibt,wird Alavaara mit Sicherheit am besten wissen.
                      - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

                      Kommentar


                      • #56
                        Glauben hier Leute echt, die Adler würden Larkin eine 8 bis 10wöchige Verletztenpause andichten, damit in der Zwischenzeit alles mit seinem Pass geklärt werden kann? Also langsam hilft auch Kopfschütteln nicht mehr. \r\nWo ist der Schuss bei Sormies nach hinten losgegangen? Nirgends, man hat ihn getestet, es hat nicht so geklappt, aber wenn man junge Spieler nicht ausprobiert, um zu gucken ob es passt, dann vergiss es gleich! Jetzt hat man mal junge Spieler in der Hinterhand, warum ihnen nicht mal eine echte Chance geben. Ohne eine vergleichbare Einsatz Chance, würde ein Bergmann z.b. nicht dort stehen, wo er jetzt steht?! Manchmal muss man einfach mutig sein und nicht bei der erstbesten Gelegenheit nach der Verpflichtung eines angeblichen Topspielers rufen.

                        Kommentar


                        • #57
                          Zitat von Slapshot#99 Beitrag anzeigen
                          Glauben hier Leute echt, die Adler würden Larkin eine 8 bis 10wöchige Verletztenpause andichten, damit in der Zwischenzeit alles mit seinem Pass geklärt werden kann? Also langsam hilft auch Kopfschütteln nicht mehr. \r\n
                          \r\n😂 \r\nDie, die das glauben, halten auch die Erde für eine Scheibe (nein, diese nicht ...)
                          Berlin, Berlin ... ich sche*** auf Berlin

                          Kommentar


                          • #58
                            Ich finde es schon etwas hart, wenn man bei einem Soramies,Valenti oder wem auch immer davon spricht, dass der Schuss nach hinten losgegangen ist und diese nicht das Niveau eines Stützle, Seider oder Bergmann haben. \r\n\r\nDenn eines ist klar - dieses Niveau haben ja wohl nur die Wenigsten. Somit kann nicht jeder U23 Spieler der Adler ein Draisaitl oder Stützle werden, ja wahrscheinlich auch kein Michael Wolf , Patrick Reimer oder Daniel Pietta. \r\n\r\nWas ist denn aber mit den ganzen Kinks, Krämmers, Festerlings ? Auch solche Spielertypen werden immer gebraucht und wird es immer geben. Kann man irgendwann von anderen Klubs loseisen, oder man setzt Vertrauen in die eigene Jugend und lässt die Spieler sich in Ruhe entwickeln. \r\n\r\nMein persönliches Fazit wäre also, das es unfair ist, Soramies als "zu schlecht" darzustellen. Zustimmen kann ich nur dem, dass er vom Spielstil her für mich nichts in einer Scoring Reihe zu suchen hat, sondern imo ein guter 4. Reihe Spieler werden kann unter Anleitung von M.Goc . Diese wäre mit Goc/Hungerecker/Krämmer aber natürlich auch schon 1a besetzt..

                            Kommentar


                            • #59
                              Frage mich wer immer noch glaubt Larkin bekommt einen deutschen Pass. \nWenn das so wäre würde ich gerne die Begeündung dafür hören.\n\nAußerdem müsste er neben dem Pass die spielberechtigubg für die deutsche Nationalmannschaft und sein Alter auf U23 reduziert werde, damit platz für den Kracher ist. \n\nBei voller Stärke werden als Ü23 sitzen Möser Hungecker Krämer lampl usw. \n\nDas hat nun mal überhaupt nichts mit einem U23 platz zu tun. Ich denke wir werden valenti soramis oder preto ein paar Spiele sehen. Die sind immer noch stärker als etliche andere U23 Spieler in der DEL. Elias wird in der DNL bleiben. Vermute er spekuliert auf das College \n\nGesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

                              Kommentar


                              • #60
                                Bei Elias könnte man kommende Saison ähnlich verfahren wie bei Stützle sollte er dieses Jahr in der DNL (wieder) überzeugen.\r\n\r\nDer deutsche Pass für Larkin wird kommen, die Frage ist nur wann. Natürlich ändert das an der U23-"Problematik" nichts, aber eröffnet weitere Optionen in der Kadergestaltung. Aber alle meckern hier was die U23-Spieler angeht auf wirklich hohem Niveau, abgesehen vielleicht von München würden alle DEL-Teams einen Stützle/Soramies/Valenti nur zu gerne in ihren Reihen sehen.\r\n\r\nIch persönlich würde mal eine Reihe mit Rendulic - Goc - Järvinen ausprobieren (denn Mixa kann auch auf dem Flügel spielen) und dann in der 4. Reihe Soramies - Raedeke - Krämmer solange bis Eisenschmid wieder fit ist (und das könnte ja sogar schon kommendes Wochenende soweit sein laut seinen Interview-Aussagen vom letzten Spiel). Dann wäre auch wieder ein 7. Verteidiger einsetzbar. Aber Gross wird schon wissen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X