Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

4.10.19 Adler Mannheim - Grizzlys Wolfsburg 5:2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • m90b
    antwortet
    Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
    \r\nZu Pavel. Ohne ihm nahe treten zu wollen finde ich seine Meinung in der Pressekonferenz von seiner Sicht ok, allerdings finde ich das keine großartige Reaktion, sondern es kommt mir eher vor, als vertrage er keine Majestätskritik und mir kommt seine ganze Reaktion eher vor wie eine beleidigte Leberwurst. Er stellt sich vor die Mannschaft und redet Dinge schön, die eigentlich in sein Trainingsbereich (incl. Co-Trainer) gehören Z.B. Special Teams\r\nGut, jeder sucht sich seinen Beruf. Der eine arbeitet im Büro und muß sich Kritik von dem Abteilungsleiter etc. anhören, was dann meist im geschlossenen Rahmen passiert.\r\nSportler und Trainer stehen in der Öffentlichkeit, sie spielen jedes Wochenende vor 10000 Live Zuschauern und etlichen vor dem TV. Wer den Beruf als Profisportler wählt, muß auch damit leben können, von der Öffentlichkeit kritisiert zu werden, die immerhin auch viel Geld für ihr Vergnügen bezahlen und damit auch einen gewissen Teil ihres doch recht üppigen Gehaltes beitragen. Wer es dann nicht schaft, solche Kritik zu ertragen, hat m M nach seinen Beruf verfehlt. \r\nIm Übrigen wird auch im Amateursport, den ich selbst früher ausübte (Handball, Tennis) kräftig kritisiert, was damals sogar unter die Gürtellinie ging und ich habe es auch verkraftet, freute mich sogar auf das nächste Spiel und suchte dann zuerst bei meinen eigenen Fehlern, anstatt andere dafür verantwortlich zu machen
    \r\n\r\nMir kommt es um ehrlich zu sein nicht vor als ob er beleidigt wäre. Ich finde es ist eher eine Reaktion, um die Mannschaft in Schutz zu nehmen. Er sagt ja klar, dass es (noch) nicht läuft.\r\n\r\nEine solche Art der Reaktion kennt man doch auch vom Fußball von gewissen rothemdligen Managern. Ob man diese Reaktion angemessen findet oder nicht ist jedem selbst überlassen. Wenn man sich aber die Interviews etwaiger Bayernspieler durchliest, schätzen sie das und zahlen es mit Leistung zurück.\r\n\r\nAlso schätze ich Mal das Pavel ganz berechnend in die gleiche Richtung geht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sixpack
    antwortet
    Zitat von steffen Beitrag anzeigen
    Hier zeigt sich mal wieder die Doppelmoral. Es ist also auf der einen Seite völlig legitim Soramies als limitiert und nicht-DEL-tauglich zu bezeichnen und auf der anderen ist es dann völlig aber komplett respektlos wenn man sich bei Billins ersten Auftritten an Carle zurückerinnert fühlt?\r\n\r\nMir ist durchaus bewusst, dass Du mich meinst, aber ich kann Dir versichern, dass ich hier nicht stundenlang alle 30s auf den reload Knopf drücke nur um ja nicht den nächsten Beitrag zu verpassen und ihn direkt wieder filetieren kann.. Bevor Du solche Behauptungen von Dir gibst schaust lieber erstmal nach, wieviele Beiträge von Deinem Buddy ich kommentiert habe und gestehst mir da dann doch bitte schön ebenfalls die Meinungsfreiheit zu, danke.
    \r\n\r\nLasst doch jedem seine Sicht. Ist doch bei mir nichts anderes, als ich mal geschrieben hatte über Goc als Chancentot oder mich über Plachtas Eigensinn mit seiner teilweisen übertriebenen Schieserei aufregte, wäre ich hier im Forum beinahe zerrissen worden. So hat eben jeder seine eigene Sicht. Für mich hat es noch nie einen Spieler gegeben, den ich als Halbgott sah und der für mich dadurch nicht kritisierbar war. \r\n\r\nEas ich auch noch von mir geben muß. Nach 4 CL Spielen, 8 DEL Spielen und diversen Vorbereitungsspielen (Schweiz etc) erwarte ich doch langsam einmal eine geschlossene Mannschaftsleistung, zumal kein Spieler zu und gekommen ist, der noch nie auf den größeren Eisflächen gespielt hat. Da muß auch mal Überzahl und Unterzahl klappen

    Einen Kommentar schreiben:


  • sixpack
    antwortet
    Wenn man das hier liest, glaubt man, daß unser Forum nur daraus besteht, auf der Mannschaft, den Spielern und der Orga rumzu hacken. Das ist bestimmt nicht der Fall, hier wird fast immer die Meinung des Einzelnen von sich gegeben und die sollte vonb den anderen akzeptiert werden, auch wenn jemand Kink vermisst, ist das seine Sache.\r\nZu Pavel. Ohne ihm nahe treten zu wollen finde ich seine Meinung in der Pressekonferenz von seiner Sicht ok, allerdings finde ich das keine großartige Reaktion, sondern es kommt mir eher vor, als vertrage er keine Majestätskritik und mir kommt seine ganze Reaktion eher vor wie eine beleidigte Leberwurst. Er stellt sich vor die Mannschaft und redet Dinge schön, die eigentlich in sein Trainingsbereich (incl. Co-Trainer) gehören Z.B. Special Teams\r\nGut, jeder sucht sich seinen Beruf. Der eine arbeitet im Büro und muß sich Kritik von dem Abteilungsleiter etc. anhören, was dann meist im geschlossenen Rahmen passiert.\r\nSportler und Trainer stehen in der Öffentlichkeit, sie spielen jedes Wochenende vor 10000 Live Zuschauern und etlichen vor dem TV. Wer den Beruf als Profisportler wählt, muß auch damit leben können, von der Öffentlichkeit kritisiert zu werden, die immerhin auch viel Geld für ihr Vergnügen bezahlen und damit auch einen gewissen Teil ihres doch recht üppigen Gehaltes beitragen. Wer es dann nicht schaft, solche Kritik zu ertragen, hat m M nach seinen Beruf verfehlt. \r\nIm Übrigen wird auch im Amateursport, den ich selbst früher ausübte (Handball, Tennis) kräftig kritisiert, was damals sogar unter die Gürtellinie ging und ich habe es auch verkraftet, freute mich sogar auf das nächste Spiel und suchte dann zuerst bei meinen eigenen Fehlern, anstatt andere dafür verantwortlich zu machen

    Einen Kommentar schreiben:


  • steffen
    antwortet
    Hier zeigt sich mal wieder die Doppelmoral. Es ist also auf der einen Seite völlig legitim Soramies als limitiert und nicht-DEL-tauglich zu bezeichnen und auf der anderen ist es dann völlig aber komplett respektlos wenn man sich bei Billins ersten Auftritten an Carle zurückerinnert fühlt?\r\n\r\nMir ist durchaus bewusst, dass Du mich meinst, aber ich kann Dir versichern, dass ich hier nicht stundenlang alle 30s auf den reload Knopf drücke nur um ja nicht den nächsten Beitrag zu verpassen und ihn direkt wieder filetieren kann.. Bevor Du solche Behauptungen von Dir gibst schaust lieber erstmal nach, wieviele Beiträge von Deinem Buddy ich kommentiert habe und gestehst mir da dann doch bitte schön ebenfalls die Meinungsfreiheit zu, danke.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Canadien
    antwortet
    Zitat von Brent Meeke Beitrag anzeigen
    Hallo Canadien\r\nWenn du schreibst ich zitiere "die Kritik an Beleidigung grenzt". Frage ich mich was ich überhaupt noch Kritisieren darf. Ist das Wort Limitiert oder nicht DEL tauglich beleidigend ?\r\n\r\nAnscheinend sind sie es, sonst würden solche Worte nicht so hochgekocht werden. Oder vieleicht doch nur wenn es um bestimmte User geht. Wie ich finde sind beide Worte scharf aber nicht beleidigend.\r\nWenn welche Orga Menschen diese Worte lesen, glaube ich wohl kaum das dies einer als beleidigend ansieht. Klar ist hart, aber halt aus der Sicht des Schreibelings eben nicht.\r\nWäre jetzt der Leser zb ein Spieler den es betrifft, klar dann ist er sicherlich enttäuscht sogar sauer darauf. Kann man ja auch verstehen. \r\nAber anders herum was wäre das Forum ohne die Kritik. Langweilig wie ich finde. Gleichzeitig muß es aber Kritik geben, sonst würde sich 0,0 ändern.
    \r\n\r\nIch erlebe dies bei den "Greta Diskussionen". Wer widerspricht wird als "Hasser" tituliert. Als ich vor einigen Wochen die gezeigten Leistungen der Neuzugänge kritisierte, kamen gleich Kommentare .... wie kann man nur etc. Es ist aber so, dass jeder Besucher von Anfang an Eintritt bezahlt und somit eine Stimme hat. \r\n\r\nMich hat in den letzten 8 Spielen nur das 2:7 gegen Red Bull geärgert, so darf man sich nicht abschlachten lassen. Die anderen Niederlagen waren teilweise eine Mischung aus Pech und Pannen. \r\nWas mich nervt sind die vielen unnötig engen Spiele, die nur dadurch kommen, dass vorm Tor teilweise nicht konsequent gearbeitet wird. \r\n\r\n
    Zitat Groß:Glauben wir, dass wir jeden Gegner mit 7:1 aus der Halle schießen? Wo haben wir Respekt vor dem Gegner?
    \r\nJa, es wäre sehr schön, aber glauben heisst nichts wissen. Ich kann mich noch nicht mal an den letzten zweistelligen Sieg erinnern. Dies hat nichts mit Respektlosigkeit gegenüber unseren Gegnern zu tun, sondern die Enttäuschung, daß manchmal mehr drin wäre wenn nur konsequent weitergespielt werden würde.\r\nKnappe Siege sind gut wenn man sie erkämpft hat und nur dann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dave Tomlinson
    antwortet
    Wenn wir ALLE die Mitte aus "mit dem Pokal über dem Kopf am Wasserturm", Soramies, und wir müssen von Anfang an alles plattwalzen finden bzw. praktizieren, werden wir auch diese Saison wieder ein unlösbares Rebus für die Gegner sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Brent Meeke
    antwortet
    Zitat von Canadien Beitrag anzeigen
    Dies sehe ich genauso. Es ist leider in vielen Bereichen fast nicht mehr möglich seine Meinung zu sagen, weil alleine schon "die Kritik an Beleidigung grenzt". Wenn dies kritisiert wird und vielleicht einige aus der Orga mitlesen, dann sollten sie sich mal Gedanken zur Informationspolitik der Proficlubs machen. Jeder Fan in NA ist deutlich besser informiert als hier.\r\n\r\nDie Wahrheit wird auf dem Eis liegen, wo sonst.
    \r\n\r\nHallo Canadien\r\nWenn du schreibst ich zitiere "die Kritik an Beleidigung grenzt". Frage ich mich was ich überhaupt noch Kritisieren darf. Ist das Wort Limitiert oder nicht DEL tauglich beleidigend ?\r\n\r\nAnscheinend sind sie es, sonst würden solche Worte nicht so hochgekocht werden. Oder vieleicht doch nur wenn es um bestimmte User geht. Wie ich finde sind beide Worte scharf aber nicht beleidigend.\r\nWenn welche Orga Menschen diese Worte lesen, glaube ich wohl kaum das dies einer als beleidigend ansieht. Klar ist hart, aber halt aus der Sicht des Schreiberlings eben nicht.\r\nWäre jetzt der Leser zb ein Spieler den es betrifft, klar dann ist er sicherlich enttäuscht sogar sauer darauf. Kann man ja auch verstehen. \r\nAber anders herum was wäre das Forum ohne die Kritik. Langweilig wie ich finde. Gleichzeitig muß es aber Kritik geben, sonst würde sich 0,0 ändern.
    Zuletzt geändert von Brent Meeke; 05-10-19, 23:18.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Brent Meeke
    antwortet
    Zitat von Canadien Beitrag anzeigen
    Dies sehe ich genauso. Es ist leider in vielen Bereichen fast nicht mehr möglich seine Meinung zu sagen, weil alleine schon "die Kritik an Beleidigung grenzt". Wenn dies kritisiert wird und vielleicht einige aus der Orga mitlesen, dann sollten sie sich mal Gedanken zur Informationspolitik der Proficlubs machen. Jeder Fan in NA ist deutlich besser informiert als hier.\r\n\r\nDie Wahrheit wird auf dem Eis liegen, wo sonst.
    \r\n\r\nWahre Worte Canadien

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dave Tomlinson
    antwortet
    Zitat von Schorletrinker Beitrag anzeigen
    Hallo Dave,\r\n\r\ndoch,hier wird sogar sehr intensiv mitgelesen von der Orga.Allein schon,um sich in der Fanszene ein aktuelles Bild über alles mögliche zumachen.Im übrigen liest die Lokalpresse hier auch regelmäßig mit.
    \r\n\r\nDann sind wir ja wichtiger als ich dachte. \r\n\r\nAm besten wäre sie kriegen von uns jetzt einen ordentlichen boost und zünden die Rakete. Zum Leidwesen der DEL, he he.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Brent Meeke
    antwortet
    Zitat von Slapshot#99 Beitrag anzeigen
    Entschuldige, aber das ist jetzt schon ein bisschen harter Tobak und ich weise diese Behauptung einfach mal zurück. Ich glaube immer noch, dass hier ganz eindeutig der Meinungsaustausch an erster Stelle steht und hier nichtvon 1/3 der Posts versucht wird, andere an die Wand zu drücken. Du wirst immer unterschiedliche Meinungen haben. Mal mehr *bedanken* hier, mal mehr *bedanken* dort. Verstehe da besonders den letzten Satz nicht so zu 100%.
    \r\n\r\nDas war zwar etwas überzogen von mir, das kannst du mir auch vorwerfen,kann ich auch mit Leben.\r\nDas es aber nicht so ist und in fast jedem Spieltag zu sehen und Lesen ist, kann man nicht von der Hand weisen.\r\n\r\nJeder hat seine Meinung die er nach einem Spiel oder Ereignis hier Postet, nur gibt es immer wieder User die nur darauf warten bis ein oder jener ein Post schreibt um ihn in die Butter zu klopfen. Die gibt es hier im Forum das ist so. Ich habe mich damit abgefunden, irgendwie stumpft es auch immer mehr ab. Für solche Posts und deren zustimmungen gibt es von meiner Seite nur noch ein müdes Lächeln.\r\n\r\nÜbrigens wird mir Persönlich keiner eine Beleidigung oder ähnliches hier im Forum vorwerfen können. Wenn ich scharf Kritisiere versuche ich immer nicht beleidigend zu schreiben. Ob es um einen Spieler oder User oder sonst jemand geht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schorletrinker
    antwortet
    Zitat von Dave Tomlinson Beitrag anzeigen
    @Schorle: bei allem Respekt: glaube nicht, dass die Orga hier mitliest.
    \r\n\r\nHallo Dave,\r\n\r\ndoch,hier wird sogar sehr intensiv mitgelesen von der Orga.Allein schon,um sich in der Fanszene ein aktuelles Bild über alles mögliche zumachen.Im übrigen liest die Lokalpresse hier auch regelmäßig mit.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schorletrinker
    antwortet
    Zitat von Slapshot#99 Beitrag anzeigen
    Korrekt, im selben Atemzug muss man aber auch manche Äußerungen über S. Soramies nennen. Das war auch alles andere als die feine englische Art...
    \r\n\r\nIch gehöre zu den Usern,die Soramis als "limitiert" bezeichnen.Was ist daran schlimm?Er ist ein guter und ehrgeiziger junger Mann.Keine Frage.Aber es langt für ihn nicht.Sonst hätte Pavel ihn ins Team dauerhaft eingebaut.\r\n\r\nEs sollten hier einige einfach akzeptieren,dass nicht jeder Jungadler "einschlagen" wird in der Mannschaft.Das hat mit dem Mensch "Soramis" nichts zutun.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Canadien
    antwortet
    Zitat von Dave Tomlinson Beitrag anzeigen
    Deswegen habe ich geschrieben, dass ich nicht daran glaube, was natürlich jederzeit einen Umkehrschluss zulässt. ;-)\r\nMeiner Meinung nach geht es hier insgesamt doch sehr gesittet zu, wenn man berücksichtigt, dass es sich um eine inoffizielle Sport-Plattform handelt. Und das ist leider alles andere als selbstverständlich in heutigen Zeiten.
    \r\n\r\nDies sehe ich genauso. Es ist leider in vielen Bereichen fast nicht mehr möglich seine Meinung zu sagen, weil alleine schon "die Kritik an Beleidigung grenzt". Wenn dies kritisiert wird und vielleicht einige aus der Orga mitlesen, dann sollten sie sich mal Gedanken zur Informationspolitik der Proficlubs machen. Jeder Fan in NA ist deutlich besser informiert als hier.\r\n\r\nDie Wahrheit wird auf dem Eis liegen, wo sonst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sixpack
    antwortet
    WEnn sich Pavel hier angegriffen fühlt, ist das seine Sache. Doch man darf doch wohl noch Kritik äußern. Ich habe hier im Forum noch keinerlei beleidigende Äußerung über einen Spieler von uns gelesen. Sollte Kritik berechtigt sein, egal gegen wen, wird man diese doch noch sagen dürfen. \r\nFür mich kam Pavels Kritik eher rüber, daß er momentan selber nich weiß, was z. B. unsere Special Teams machen und Angst vor aufkommender Unruhe hat und deshalb etwas dünnhäutiger geworden ist.\r\nLetzte Saison, gerade gegen die Schwenninger Spiele und das Wolfsburger Spiel, als die Leistungen auch zu Wünschen übrig ließen, hörte man von Pavel keine solche Rechtfertigungen.\r\nIm Übrigen möchte ich auch kein Forum, in dem man keine Kritik äußern kann. Oder wollt Ihr nur noch auswendig gelernte Phrasen, wie man sie von Spielern hört. (egal, wie ich gut gespielt habe, hauptsache die Mannschaft hat gewonnen) mittlerweile bei allen Sportarten und die Emotionen der Spieler schon als persönliche Schwäche ausgelegt werden.\r\nAuch hier im Forum gibt es User, die in fast jedem Artikel schreiben, egal was zusammengespielt wurde Ich habe das volle Vertrauen in Groß, Alavaara und die Orga. Ich vertraue auch diesen Herren, aber es darf doch wirklich auch Kritik geäußert werden, zumal sie meist fachlich ist und nicht beleidigend ist.\r\nGerade ich bin doch schon öfteren eines besseren belehrt worden, als man nach Meisterschaften alles rosig sah und dann kam es doch anders. Ich sehe die Adler/MERC immerhin schon über 40 Jahren\r\nIch unterstelle hier doch jedem User, daß er etwas Eishockey Sachverstand hat, jeder sieht die Leistung und den Erfolg anders aber immerhin sind wir eine Adler Familie und aus jeder Gemeinschaft darf auch Kritik geäußert werden und die müssen auch Trainer, Orga aushalten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Slapshot#99
    antwortet
    Zitat von Brent Meeke Beitrag anzeigen
    \r\nMeine beobachtungen hier im Forum zeigen das ca. 1/3 der Posts gezielt dazu benutzt werden andere an die Wand zu drücken, unschön wie ich finde und Respektlos.\r\nDies kann man schön am Bedanken Buton verfolgen.\r\n
    \r\nEntschuldige, aber das ist jetzt schon ein bisschen harter Tobak und ich weise diese Behauptung einfach mal zurück. Ich glaube immer noch, dass hier ganz eindeutig der Meinungsaustausch an erster Stelle steht und hier nichtvon 1/3 der Posts versucht wird, andere an die Wand zu drücken. Du wirst immer unterschiedliche Meinungen haben. Mal mehr *bedanken* hier, mal mehr *bedanken* dort. Verstehe da besonders den letzten Satz nicht so zu 100%.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X