Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

6.10.19 Krefeld Pinguine - Adler Mannheim 1:4

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
    Du weißt schon, was gemeint ist.
    \r\nNein, weiss ich eben nicht.

    Kommentar


    • #92
      Zitat von Canadien Beitrag anzeigen
      Nein, weiss ich eben nicht.
      \r\nLass gut sein. Nimm's mir nicht übel, aber gerade von dir " Jeder hat seine Meinung und darf sie auch sagen" zu lesen ist der Witz des Jahrzehnts.

      Kommentar


      • #93
        Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
        Doch, kannst Du! Am 15.10. CHL gegen Stockholm.\r\n\r\nRalle
        \r\n\r\nLeider stehe ich an dem Tag irgendwo auf dem Weg nach Norden wahrscheinlich schon seit Stunden im Stau \r\nUn alternativ gibt'ts uffm Betze aa nix zu gucke!

        Kommentar


        • #94
          Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
          Lass gut sein. Nimm's mir nicht übel, aber gerade von dir " Jeder hat seine Meinung und darf sie auch sagen" zu lesen ist der Witz des Jahrzehnts.
          \r\n\r\nUnd wie soll dann eine Diskussion zusammenkommen? Man muss die ja nicht teilen.

          Kommentar


          • #95
            Zitat von Canadien Beitrag anzeigen
            Lass mal die Kirche im Dorf. Jeder hat seine Meinung und darf sie auch sagen, dass hierbei auch mal Mist erzählt wird mag ja sein. "Spieler nicht DEL tauglich" ist eine Feststellung und keine Beleidigung. Man muss niemandem nach dem Mund reden.
            \r\n\r\nStehen bei mir im Ort noch immer an gleicher Stelle. \r\nGrundsätzlich sind mir „man muss“- Aussagen ziemlich zuwider. Aber soweit kennst du mich, dass es nicht meine Art.\r\nMir geht nur das ewige Gequengel auf den Keks. Jahrelang werden junge deutsche Spieler nicht eingebaut, verflucht Fowler warum man Kahun hat ziehen lassen anstatt im Kader aufzunehmen. Dann werden Talente endlich eingebaut, ist es auch nicht recht da sie zu gut sind. Wieder andere sind aber zu schlecht, weshalb ihnen nach 10 Spielen die Tauglichkeit abgesprochen wird. \r\n\r\nUnd um noch einmal auf das „man muss niemand nach dem Mund reden“ zurückzukommen. \r\nPavel hat das bereits zum zweiten Mal in einer PK in aller Deutlichkeit herausgestellt, was ihm nicht passt.\r\nWo tut das so sehr weh im Gegensatz zum eigenen Verhalten? \r\nErnstgemeinte Frage, canadien. Du sagst selbst gern, was du denkst und setzt nicht unbedingt auf Diplomatie.\r\nAlso, was genau fuchst dich daran so?\r\n\r\nBTW: ich besteche zumeist auch nicht durch Diplomatie
            Zuletzt geändert von icefog86; 07-10-19, 21:31.
            Es ist unwichtig, warum etwas nicht funktioniert. Wichtig ist, was man tun kann, dass es funktioniert.

            Kommentar


            • #96
              Zitat von Canadien Beitrag anzeigen
              Und wie soll dann eine Diskussion zusammenkommen? Man muss die ja nicht teilen.
              \r\n\r\nGenau so ist es Canadien. Ein Teil hier will es nicht akzeptieren vieleicht Respektieren wenn jemand eine Meinung hat die nicht mit den meisten im Einklang steht.\r\nAusgeschloßen sind Beleidigungen dies vorne weg, solche Posts werden aber dann vom Admin gelöscht.\r\nDa aber unser Admin nichts gelöscht hat, gehe ich mal davon aus das zb nicht DEL tauglich / oder limitiert keine Beleidigung ist.\r\n\r\nJeder hat doch seine Meinung die er hier vertreten darf. Solch einem User wird ja von vorne herein seine Meinung gezeigt, hier nicht erwünscht.\r\nGute Nacht Forum, kann man da nur noch dazu sagen.\r\nWobei nehmen wir Soramis der ja „vehement“ von nicht wenigen Usern gefordert wird in einer Linie der Adler zu spielen. Für mich und meine Person ist er nicht oder noch nicht DEL tauglich. Und in einem Top besetzten Kader wie unserer einfach überfordert und auch limitiert.\r\nEr wird den Adlern nicht helfen können. Bei Valenti kann ich nicht sagen, warum Pavel ihn nicht geholt hat muß Gründe haben. Man sollte auch mal daran denken, Heilbronn ist auch eine Mannschaft die gewinnen will, bestimmt gibt es auch Intern Absprachen. \r\nKein Mensch beleidigt Soramis oder irgend einen anderen Spieler habe ich bis jetzt nichts gelesen. Wenn 10 User dagegen sind und 1 User dafür kann doch sein das der 1 User auch recht haben kann.
              Adler geben niemals auf....

              Kommentar


              • #97
                Das Forum lebt von Meinungen und differenzierten Ansichten. Deswegen ist es gut und richtig, dass hier auch kontroverse Diskussionen möglich sind, so sie denn respektvoll, sachlich fundiert und auf Augenhöhe geschehen. \r\n\r\nIch für meinen Teil finde es gut und richtig, dass man junge deutsche Spieler über Spielpraxis in der DEL ans DEL-Niveau heranführt. Denn für mich gibt es kaum einen anderen Weg. Das Paradoxon ist doch, dass über die Jahre genau das eingefordert worden ist, bis hin zur Aussage, dass man "die Jungadler" doch besser spielen lassen solle anstelle der gestandenen Spieler. Seider und Stützle sind absolute Ausnahmetalente - wir können heilfroh sein, dass nach Seider direkt der nächste Hochkaräter geschlüpft ist. Aber es werden Jahre kommen, in denen aus der Jungadler-Talentschmiede ausschließlich solide Spieler kommen, aber eben keine Stars. Und das ist auch gut so - denn die Stützles und Seiders dieser Welt sind verdammt schnell in Übersee wie gerade erlebt. \r\n\r\nIn diesem Kontext muss ich auch einer Aussage von Brent Meeke widersprechen: Doch, Soramies hilft den Adlern sehr wohl. Er hat einen deutschen Pass, seine Eiszeit sorgt zudem für Entlastung. Der aktuelle Kader mit seinen Verletzten braucht grad jede zwei Beine, die verfügbar sind und seriös auf DEL-Niveau mitspielen können. Mehr Aufgaben sehe ich bei Soramies nicht - für die spielerischen Glanzlichter eines Junioren-Spielers ist Stützle zuständig. Weil er's kann.

                Kommentar


                • #98
                  Wir können es drehen und wenden wie wir wollen.Sollte sich auch Wolf verletzt haben,also schwer,fallen damit zwei "Big Boys" aus.Mit Larkin für mich der Abwehrboss und bei Wolf,wenn der Normalform hat,unser Sturmtank im Sturm.\r\n\r\nEs wird hier jetzt doch keiner mir erzählen können,das diese zwei Spieler 1zu1 von Jungadlern bzw Fölis ersetzt werden können?\r\n\r\nLaut User Ralle hat Larkin einen Bandscheibenvorfall.Ich hoffe nicht,den das kann auch ein "eventuelles" Karriereende bedeuten.Und bei Wolf müssen wir mal abwarten.\r\n\r\nDurch den Abgang von Bergmann,der so nie geplant war,brauchen wir einen weiteren Spieler.Optimal einen Deutschen bzw einen mit Deutschen Pass.Warum?Sollten sich weitere Spieler verletzen,wird der Kader immer Dünner und die Qualität der Reihen immer schlechter.\r\n\r\nZu den Fölis ein Wort.Ich verstehe nicht,was manche hier für ein Problem haben.Die Adler Orga hat sich zu 360° gedreht was die Fölis und die Förderung dieser angeht.Es wird doch im Fall Soramis z.b probiert,einem jungen Spieler die "Tür" zu öffnen.Das er es nicht nutzt,ist nicht das Problem der Adler.Und bringt uns als Proficlub auch nicht weiter.\r\n\r\nVielleicht sollten einige hier mal einsehen,das es auch Spieler gibt,die eben nicht den Sprung in die DEL oder gar NHL packen.Aber das die Förderung noch wie zu Fowlers Zeiten ist,kann ich nicht teilen.Ich könnte mir Stützle,Valenti und einen neuen Spieler gut vorstellen um die Lücke von Bergmann zu schließen.
                  - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

                  Kommentar


                  • #99
                    Zitat von icefog86 Beitrag anzeigen
                    \r\n\r\n\r\nErnstgemeinte Frage, canadien. Du sagst selbst gern, was du denkst und setzt nicht unbedingt auf Diplomatie.\r\nAlso, was genau fuchst dich daran so?\r\n\r\nBTW: ich besteche zumeist auch nicht durch Diplomatie
                    \r\n\r\nJa, ich wähle oft den direkten Weg.\r\nIch schätze Pavel als Trainer sehr, deshalb empfand ich die "Schelte" kurzatmig und dünnhäutig. Wir bezahlen immerhin Geld für die Darbietung und die Erwartungen sind vielschichtig. Wer exponiert in der Öffentlichkeit steht muss Kritik ertragen können. Er findet Arbeitssiege toll, ich möchte lieber klare Entscheidungen. Wenn ein Spiel mit vielen Chancen "nur" 1:2 ausgeht, dann gibt es viele Betrachtungsweisen und auf Grund der "gefühlten" schwachen Chancenverwertungen finde ich es nicht schlimm wenn dies jemand kritisiert. Sicher Hauptsache gewonnen. \r\n\r\nIch fühle mich eigentlich nicht betroffen, es kommt mir aber vor wie ein verbaler Maulkorb.

                    Kommentar


                    • Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
                      Das Forum lebt von Meinungen und differenzierten Ansichten. Deswegen ist es gut und richtig, dass hier auch kontroverse Diskussionen möglich sind, so sie denn respektvoll, sachlich fundiert und auf Augenhöhe geschehen. \r\n\r\nIch für meinen Teil finde es gut und richtig, dass man junge deutsche Spieler über Spielpraxis in der DEL ans DEL-Niveau heranführt. Denn für mich gibt es kaum einen anderen Weg. Das Paradoxon ist doch, dass über die Jahre genau das eingefordert worden ist, bis hin zur Aussage, dass man "die Jungadler" doch besser spielen lassen solle anstelle der gestandenen Spieler. Seider und Stützle sind absolute Ausnahmetalente - wir können heilfroh sein, dass nach Seider direkt der nächste Hochkaräter geschlüpft ist. Aber es werden Jahre kommen, in denen aus der Jungadler-Talentschmiede ausschließlich solide Spieler kommen, aber eben keine Stars. Und das ist auch gut so - denn die Stützles und Seiders dieser Welt sind verdammt schnell in Übersee wie gerade erlebt. \r\n\r\nIn diesem Kontext muss ich auch einer Aussage von Brent Meeke widersprechen: Doch, Soramies hilft den Adlern sehr wohl. Er hat einen deutschen Pass, seine Eiszeit sorgt zudem für Entlastung. Der aktuelle Kader mit seinen Verletzten braucht grad jede zwei Beine, die verfügbar sind und seriös auf DEL-Niveau mitspielen können. Mehr Aufgaben sehe ich bei Soramies nicht - für die spielerischen Glanzlichter eines Junioren-Spielers ist Stützle zuständig. Weil er's kann.
                      \r\n\r\nErst mal Danke für eine Antwort die Respektvoll und im Meinungs - Austausch eigentlich so auch stattfinden sollte. \r\nJa du hast recht wenn man es so sieht wie du, als Notbesetzung. Aber eben nicht fest in einem LINE - UP. Darum geht es mir in erster Linie.\r\n\r\nNimmt man die Kader zusammensetzung von unseren Jungs für diese Saison, wäre doch Soramis auch nicht für mehr bedacht worden.\r\nDie Planungen von Alavaara und Pavel gingen nicht zu 100% auf. Denn wenn Bergman geblieben wäre wovon Pavel ausging und ihn fest eingeplant hatte, ( Man hoffte auch sogar noch auf Seider bis zu letzt.) wären doch jetzt mit Sicherheit keine Diskussionen über die U 23 Jungs. Und man hätte das Forum und alle Fans hinter sich, man hätte 3 U23 Spieler.\r\n\r\nUnd ja gebe dir hier recht, nicht jedes Jahr wird ein Seider oder Stützle bei unseren Jungadlern sein. Dafür gibt es aber einen Manager der die Mannschaft für 20 / 21 Planen muß und dann auch mindestens 2 U23 Jungs an Land Fischen muß, und dies ohne wenn und aber. Es gibt ja Weltweit Eishockey Vereine wo Deutsche oder Deutsche mit Vorfahren gibt.\r\nDas wird auch die Zukunft sein bedingt auch im Ausland nach solchen Top Talente zu Scouten. Der Deutsche Markt gibt nicht die Vielzahl an Jungen Spieler her, oder noch nicht.\r\nEine Lösungs Vorschlag von mir wäre, ein Line - UP von U23 muß spielen als Pflicht. Hört sich zwar doof an so bekäme man aber die Spieler mit U23. Wäre aber nur schwer umsetzbar.
                      Zuletzt geändert von Brent Meeke; 07-10-19, 22:29.
                      Adler geben niemals auf....

                      Kommentar


                      • Ich glaube die Message ist so langsam angekommen, dass der ein oder andere noch eine weitere Verpflichtung sehen will. Am liebsten mit deutschem Pass.\r\nWoher sollen wir den nehmen? Sollen wir einen schnitzen oder auf deutsche zurückgreifen, die (meiner Meinung nach) vielleicht nicht wirklich zu den Adlern passen?\r\nIch kanns langsam nicht mehr hören.

                        Kommentar


                        • Zitat von adlerfan93 Beitrag anzeigen
                          Ich glaube die Message ist so langsam angekommen, dass der ein oder andere noch eine weitere Verpflichtung sehen will. Am liebsten mit deutschem Pass.\r\nWoher sollen wir den nehmen? Sollen wir einen schnitzen oder auf deutsche zurückgreifen, die (meiner Meinung nach) vielleicht nicht wirklich zu den Adlern passen?\r\nIch kanns langsam nicht mehr hören.
                          \r\n\r\nAlavaara wird wenn noch einer kommen sollte den Spieler verpflichten der passt. Alavaara war Noramerika Scout und ist bestens vertraut im Scandinavischen Markt.\r\nSollte einer kommen dann nicht weil ein Teil User es gerne hätte, sondern weil unsere sportliche Leitung es für nötig hält. Deswegen abwarten und Tee trinken. Kommt einer dann vertraue ich unserer sportlichen Leitung, kommt keiner vertraue ich auch darauf.
                          Adler geben niemals auf....

                          Kommentar


                          • Der Markt gibt dennoch aktuell keinen (nehmen wir Schütz mal raus) deutschen Spieler her, egal wie wir uns im Kreis diskutieren. Wenn noch jemand kommt dann wird JAA jemand aus dem Hut zaubern den wir mal wieder alle nicht auf dem Schirm hatten, der allerdings eher keinen deutschen Pass hat. \r\nJa ein O´Regan, dessen Name im Sommer hier herumgeisterte, hat es nicht geschafft sich einen Platz im Rangers Kader zu erkämpfen und muss wie so oft wieder in der AHL rumkurven. Dennoch hat er ein gültiges Arbeitspapier der Rangers, welches im laufe der Saison nur aufgelöst wird wenn überhaupt nicht mehr mit ihm geplant wird. Und bitte kommt mir jetzt niemand mit Michaelis. Sollte es für eine NA-Karriere nicht reichen (gut möglich, da bereits 24 und "nur" in der NCAA Aktiv) dürfte Mannheim Adresse Nummer 1 werden. Aber aber...erst nächstes Jahr, da der junge sein Studium wohl kaum im letzten kurz vor dem Abschluss abbrechen wird.\r\nAnsonsten stimme ich als großer Valenti Verfechter den Kommentaren zu die ihn mal gerne in Adler Dress sehen würden. Ich halte ihn unter den Fölis (nicht nur weil er gerade in HN gut abgeht) für den Spieler mit dem höchsten Potenzial.
                            Zuletzt geändert von Dunphy; 07-10-19, 23:30.

                            Kommentar


                            • Zitat von adlerfan93 Beitrag anzeigen
                              \r\nIch kanns langsam nicht mehr hören.
                              \r\n\r\nGeht mir hier auch oft so. Jeder kann und soll seine Meinung äußern, aber Argumente werden nicht besser, stichhaltiger oder wahrer, wenn man sie gebetsmühlenartig in jedem Post gefühlte 50mal in der Woche wiederholt.

                              Kommentar


                              • Um nochmal auf die Personalie Soramies zurückzukommen: Ich finde es nicht fair, ihm die DEL-Tauglichkeit abzusprechen. Für ein Team, für das der 2.Platz der Vorrunde (und selbst wenn es diesen mit 148 Punkten beleget) gefühlt einer Niederlage entspricht, ist er vielleicht überfordert. Aber ich bin davon überzeugt, dass er sich in mindestens 10, eher 12 DEL-Teams durchaus erfolgreich einbringen könnte.\r\nDavon abgesehen ist Soramies aus der Region und identifizert sich sicherlich deutlich mehr mit den Adlern als so manch anderer. Deshalb sollte man es sich gut überlegen, ob man solche Spieler vergraulen möchte.\r\nIch glaube, dass das Schlimmste, was uns passieren könnte, wenn Soramies weiterhin spielt, wäre, dass wir in der Vorrunde "nur" Zweiter werden. Aber da der maximale Vorteil von Platz 1 ein Heimspiel mehr bedeutet, halte ich das für verkraftbar. Und dass dieser Heimvorteil im Finale schnell wieder weg sein kann, haben wir ja letzte Saison im ersten Finalspiel eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X