Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

29.10.19 Adler Mannheim - Iserlohn Roosters 5:7

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • @ Stone cold\r\n\r\nIch gebe dir soweit recht, dass wir diese Saison nicht an der letzten messen dürfen. \r\nUnd wir stehen auch nicht so schlecht in der Tabelle. Wir müssen uns allerdings damit abfinden, dass der Zug um Platz 1 schon abgefahren ist, selbst wenn München sich mal ein Tief "gönnt".\r\n\r\nDer Anspruch sollte aber sein, attraktives und kämpferisches Eishockey zu zeigen. Und da will ich als Zuschauer einfach sehen, dass die Mannschaft kämpft und alles gibt. Aussetzer darf es gerne mal geben - die kann ich dann auch ein paar Mal verzeihen.\r\n\r\nWenn ich dann aber sehe, wie sich viele während eines Spiels einen Tiefschlaf nehmen, dann gefällt mir das eben nicht.\r\nUnd ich glaube sogar, dass wir ein Hierarchie-Problem in der Mannschaft haben.
    Zuletzt geändert von Hlushko403; 30-10-19, 17:43.

    Kommentar


    • @ Hlushko403\r\nFast 100% Zustimmung.\r\nWobei ich nicht glaube, dass wir diese Saison etwas reissen. Die Titelverteidigung ist durch, München hat es - was den Kaderbau angeht - einfach besser gemacht. Die haben ein verdammt gutes Gesamtpaket, aus meiner Sicht besser als das unsrige und der Liga weit entrückt.\r\n\r\nZum Hierarchie Thema und drumherum sage und schreibe ich nichts. Sonst werde ich wieder blöd angemacht.
      Adler Mannheim 4-ever

      Kommentar


      • Stone Cold: Das lasse ich nicht so stehen. Der Meistertitel war vielleicht ein Geschrenk an die Fans, aber bestimmt kein Geschenk an die Mannschaft-. Letzte Saison sahen wir alle Parameter, die ein Spitzenteam auszeichnen.\r\n- Kampf\r\n- Gutes, schnelles Spiel mit eingespielten Reihen\r\n- Special Teams\r\n- und vor allem Neuzugängen, die ins Team passten und sich für die Mannschaft aufgeopfert haben.\r\n\r\nDie jetzigen Neuzugänge, sofern man von Stützle überhaupt von einem Neuzugang reden kann, da er ja direkt von den Jungadlern kam, sind für mich Enttäuschungen und da muß ich den unfehlbaren Herrn Alavaara und Gross die schuld geben. Wie Verstärkung aussieht, sieht man an München. Vielleicht sollte man bei den Neuzugängen Nordamerika doch nicht ganz aus den Augen verlieren und nicht Spielern nachjammern, bei denen es eh klar war, daß sie den Sprung nach NA schaffen würden. Bei Eisenschmidt kam für uns zum Glück die Verletzung dazu, sonst wäre der auch weg.\r\nWas mich auch wundert ist, daß es bei uns keinerlei Härte gibt und daß der Gegner ungehindert über die Bande in unser Drittel marschieren kann, ohne daß mal ein gehöriger Check gefahren wird.\r\nGerade gestern, kaum Checks, was soll es denn, wenn wir mal eine Strafe kassieren, besser als unsere Torleute wie die Deppen der Nation aussehen zu lassen. Das kotzt moch am meisten an.\r\n\r\nGerade der weckruf nach der Niederlage gegen München und zuvor gegen Köln hätte die Mannschaft wachrütteln müssen. Nichts dergleichen geschah und sind wir mal ehrlich. Wieviel Spiele gab es diese Saison, wo man sagen kann, hier hat ein Spitzenteam gespielt.\r\nAuch die Pressekonferenz, in der Pavel das Rosengartenzitat brachte, war für mich nicht eine klare Ansprache von Pavel an die Mannschaft, sondern wirkte es für mich eher wie ein Hilferuf, daß er die Mannschaft nicht mehr erreicht. Daß ich recht habe, bewisen die letzten Leistungen, wobei wir gegen Augsburg sehr lange in Überzahl waren und das Siegtor gegen Nürnberg auch ein Glücksmoment war.

        Kommentar


        • Auch wenn aktuell keiner den Münchnern auch nur annähernd das Wasser reichen kann, so werden Meisterschaften doch erst im April entschieden!\r\n\r\nUnd es gab schon erfolgreiche Titelverteidigungen, die mit einem wesentlich schlechteren Start begonnen hatten. Man denke nur mal an die Saison 97/98. Zudem ist es Pavel bislang immer gelungen, zum PO Start eine Top Mannschaft aufs Eis zu schicken. Und in Wolfsburg war das nochmal eine ganz andere Herausforderung.\r\n\r\nAber es muss ein Ruck durch das Team gehen. Kein Thema!\r\n\r\nAbschreiben tue ich das Team trotz der peinlichen Leistungen in Schwenningen und gestern Abend gegen Iserlohn nicht.

          Kommentar


          • Ob die Neuzugänge passen oder nicht werde ich persönlich im Dezember/Januar entscheiden.\r\n\r\nIch bin ebenfalls mega enttäuscht vom bisherigen Verlauf der Saison, aber eine Mannschaft kann in solchen Momenten auch zusammenwachsen. \r\nDas sind keinenFloskeln und kann jeder bestätigen der schon mal Mannschaftssport betrieben hat.\r\n\r\nUnd zu dieser Zeit schon Pavel in Frage zu stellen ist in meinen Augen der größte Blödsinn ever!!!\r\n\r\nWahrscheinlich ist er auch Schuld daran, dass wir quasi 2 Eigentore kassiert haben und der Abpraller beim 2. Gegentor von Endras so einen komischen Verlauf genommen hat. \r\n\r\nIch will nichts schön reden, aber in diesem Forum sind die Gläser nach einer (peinlichen) Niederlage nicht nur halb leer, sonder komplett leer.\r\nDie D—Cup Pause kommt zur rechten Zeit. Zum einen bekommen die Jungs den Kopf mal wieder frei und zum anderen kann man weiter an Feinheiten arbeiten. Sind ja quasi alle da.

            Kommentar


            • Im Prinzip ... haben wir ALLE irgendwie recht zur Zeit: FRUST darf ja muß erlaubt sein, enttäuscht sein ist kein Kavaliersdelikt sondern eine normale menschliche Regung ..... aaaber, jetzt ALLES in Frage stellen ist genauso schwachsinnig !! Es ist noch viel Zeit bis April und die Jungs haben noch immer die Chance vieles wenn nicht sogar alles zu korrigieren. Auch wenn es in dieser Saison NICHT zum Titel reichen wird, wovon ich ausgehe .... ich will Adler sehen, die sich zerreissen und für mich Glücksmomente schaffen ! Ich kann es absolut nicht ab, wenn ich als glühender Fan der Adler ALIBI Eishockey geboten bekomme. Dann glüht meine Begeisterung schnell runter und es "brennt nicht mehr" in mir. Genau das wars, was mich letzte Saison magisch angezogen hat, das fehlt mir im Moment auf ganzer Linie. Also "Adler geben niemals auf" , auch ICH werde nie aufhören auf die Adler zu hoffen, auch wenn sie oben NICHT mit dabei sind heuer. Aber Einsatz, bedingungsloses Fighten und Herz - das verlange ich von den Cracks !

              Kommentar


              • Ich denke, dass niemand den Trainer in Frage stellt, aber die Mannschaft bzw. deren Einstellung.\r\nEs ist einfach keine Einsicht erkennbar, wenn sie Spiele bei klarer Führung noch vermurksen, dass war wieder sowas von unnötig und es wurde nicht abgestellt.\r\nGegen Augsburg haben sie auch in den letzten fünf Minuten das "Gas" rausgenommen anstatt noch zwei Kisten zu machen.\r\n\r\nWie lange soll man noch warten bis die Mannschaft zusammenwächst? Diese Mischung scheint einfach nicht zu passen.\r\n\r\n@Toco, ja, bei solchen Niederlagen mit Sicherheit, weil sie nicht nur peinlich sondern dumm sind. Taktisch dumm. Jedesmal sind die Torhüter die Deppen.

                Kommentar


                • Bittere Zeiten ,in denen wir uns bewegen.In der Tat ist es mehr als als beschämend daheim 4-1 zu führen und dann dumm und durch Faulheit und Arroganz die Punkte liegen zu lassen...\nBisheriger Saisonverlauf zeigt uns zwei Gesichter der Adler.\n\nIch vermisse auch die Cleverness und die Abgezocktheit der letzten Saison, ich denke auch, dass verschiedene Zahnräder noch nicht greifen, siehe das Defensivverhalten aller Stürmer, dazu ein schlechtes Unterzahl bisher, wenn auch mit einigen lichten Momenten.\n\nJetzt ist es halt so....du kannst dich abmelden als Verein, den Kopf in den Sand setzten, heulen, piensen und im Selbstmitleid sudeln..oder aber, man arbeitet sich in die Saison hinein, mit allen Höhen und Tiefen.Arbeitet!!!\n\nJeder muss bei sich selbst anfangen,dann sehen wir eine andere Mannschaft. Schlimmstenfalls kann man dann immer noch über Fehleinkäufe, Downgrades etc reden..\n\nAlso Jungs, wir erwarten Fleiss, harte tägliche Arbeit,Willen und eine positive Grundeinstellung!!\n\n\nGesendet von meinem Pixel 3a mit Tapatalk

                  Kommentar


                  • @Sale: das ist genau das was ich hier lesen will. Wir stehen nicht mit dem Rücken zur Wand in der entscheidenden Saisonphase sondern sind nicht mal Mitten drin. Ich glaube weiterhin an jedes Einzelne "Property of Adler Mannheim" Individuum inkl. Trainerstab. Alles wird gut. Ich weiss, das ich das Phrasenschwein in höchstem Mass strapaziere. Ich glaube aber wirklich dran.
                    «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                    Kommentar


                    • Zitat von stone cold Beitrag anzeigen
                      Die Titelverteidigung ist durch, \r\n
                      \r\n\r\nWer hat an der Uhr gedreht ?
                      «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                      Kommentar


                      • War irgendwie ein seltsames Spiel und lässt mich mit vielen Fragezeichen zurück. Irgendwie saublöd gelaufen.\n\nIch persönlich frage mich, wie es um die Fitness bestellt ist. Waren wir letzte Saison geistig und auf Kufen oftmals den einen Schritt schneller, als der Gegner, scheint mir das dieses Jahr oftmals umgedreht.\n\nSchau mer ma.\n\n\nGesendet von iPad mit Tapatalk

                        Kommentar


                        • Jetzt schon davon zu reden, dass die Titelverteidigung durch ist, finde ich ja schon hart muss ich sagen. \r\nSicherlich läuft es alles andere als rund aber wir stehen in der Tabelle auf Platz 4 und es ist Ende Oktober / Anfang November. In meinen Augen ist da gar nix durch, keiner von uns kann in die Zukunft schauen.

                          Kommentar


                          • Ich bin auch der Meinung, daß die Titelverteidigung noch nicht durch ist. Klar mir haben die Spiele gegen München, Schwenningen und Iserlohn auch nicht gefallen. Aber die Mannschaft muss sich zusammen raufen. Pavel wird schon die richtigen Worte finden.

                            Kommentar


                            • Dafür werfe ich gerne einen Euro in's virtuelle Phrasenschwein: In den Playoffs wird sowieso komplett neu gemischt. Da kann jeder eine Serie für sich entscheiden.

                              Kommentar


                              • Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
                                Dafür werfe ich gerne einen Euro in's virtuelle Phrasenschwein: In den Playoffs wird sowieso komplett neu gemischt. Da kann jeder eine Serie für sich entscheiden.
                                \r\nIn diesem Sinne, einen lieben Gruß an die Dauerkarteninhaber 😊! Durchhalten!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X