Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nur um das grad klarzustellen: Für mich gibt es kein "uns" - dass ich hier nichts mehr beitrage, habe ich ganz für mich alleine entschieden.

    @Slapshot: Chapeau, dass du dich entschuldigt hast. Das ist nicht selbstverständlich in der mitunter seltsamen halb-anonymen Welt dieses Forums.

    An euch alle: Bleibt gesund und bis demnächst mal!

    Kommentar


    • Wenn man dem Beitrag auf eishockey-magazin.de zu Auf- und Abstieg glauben mag, liest man weiter unten:
      Wie unsicher aktuell die DEL Klubs in ihren weiteren Planungen sind, zeigt auch die Tatsache, dass die wirtschaftlich sicherlich besser als viele andere Ligarivalen dastehenden Adler Mannheim sich selbst vorerst einen Transfer-Stopp auferlegt haben.
      Sprich, vermutlich passiert erstmal nicht viel Spannendes.

      Grüße

      Quelle: Link zum Artikel

      Kommentar


      • Zitat von Onkel_Mikke Beitrag anzeigen
        Wenn man dem Beitrag auf eishockey-magazin.de zu Auf- und Abstieg glauben mag, liest man weiter unten:

        Sprich, vermutlich passiert erstmal nicht viel Spannendes.

        Grüße

        Quelle: Link zum Artikel
        .....und das ist mehr als nachvollziehbar.

        Kommentar


        • Danny Naud ( ehemaliger Co-Trainer von Pavel ) verlässt Crimmitschau nach nur einem Jahr wieder. Naud lehnte das Vertragsangebot von Manager Ronny Bauer ab.

          Naud pflegt ein gutes Verhältnis zu Gross und da Hasanen die Adler verlässt könnte Naud co-Trainer werden oder in Heilbronn Headcoach um auch die jungen Spieler wie damals in Wolfsburg zu fördern. Davon konnte auch Fabio Pfohl profitieren.

          Wäre kein schlechter trotz Platz 13 mit Crimmitschau.
          Adler geben niemals auf

          Kommentar


          • Bin 15 Jahre hier im Forum unterwegs, bestimmt keine kurze Zeit wie ich finde, aber eines möchte ich auch mal zur Stimmungslage beitragen.
            Es macht immer weniger Spass hier seine Meinung oder Einschätzung oder sonst was zu schreiben.
            Man wird nur noch angegiftet oder es wird sich lächerlich gemacht oder es wird gesucht gesucht und noch einmal gesucht.
            Ja ich gebe zu, nicht alle keines fall aber immer mehr und immer öfters. Vor Jahren noch, konnte man sich richtig gut miteinander hier Unterhalten. Man konnte kontrovers einander diskutieren.
            Heute wirst du schon bei einer abweichenden Meinung zt Übel angegangen. Dabei ist gerade dies das Salz in der Suppe.
            Ich habe den Spieler Mikkelson damals bevor einer in einschätzen konnte als absolute starke Verstärkung hier angepriesen. Was mußte ich mir damals alles anhören, wirkliche Einfeindungen usw. Wieviele User hier haben Rendulic / Mixa als Flops und Versager gesehen. Kein gutes Wort über beide, aber nicht von allen dies muß ich auch zugeben.
            Bei eben genau denen Usern ( zumindest ein größerer Teil ) die Adam / Kolarik nicht verschmerzen konnten als deren Abgang bestätigt wurde, haben dann auf Rendulic / Mixa rumgehackt.

            Natürlich gilt hier absolute Meinungsfreiheit.
            Ich würde mir wünschen wenn manche User sich doch mehr auf sportliche Dinge beschränken würden. Einfach nur darum um unnötige Kommentare und Anfeindungen zu vermeiden.
            Hier gibt es User noch muß man sagen, die ich Persönlich kenne. Darunter ist auch hier und da ein Insider Tip immer wieder darunter. Ob jetzt die Info letztlich stimmt ist immer schlecht im Vorfeld zu beurteilen. Manches hat gestimmt manches eben nicht. Wenn ich jetzt meine Infos die ich habe hier reinposten würde, weiß ich genau was dann passiert. Deswegen lasse ich dieses.
            Vor ein paar Jahren hätte ich das gemacht, klar und super konnte man darüber sich Unterhalten ohne gleich gefragt zu werden wie ist deine Quelle oder woher willst du das Wissen, glaub ich dir sowieso nicht usw, oder ich vertraue nur Seite 1. Das ist der Trend hier im Forum was sehr sehr schade ist leider.
            Nein ich bin kein Insider, aber Infos die auch gestimmt haben waren immer mal dabei.
            Persönlich kann ich Steve Kelly11 verstehen. Aber es gibt auch andere User die Infos haben / hatten, die wiederum kann ich auch verstehen.

            Es wird..... besser gesagt es wurde hier im Forum eine Vielfalt zerstört. Steve Kelly als Spitze mit den absoluten Top Neuigkeiten und seiner stets Top gepflegten Seite1.
            Aber die anderen User die immer wieder auch Neuigkeiten zu vermelden hatten, die sind weg in den Huntergrund gerückt. Und Warum ? Vieleicht fällt bei dem ein oder anderen jetz der Groschen.

            Ich wünsche euch weiterhin viel Gesundheit, so das wir hoffentlich im Herbst wieder Eishockey erleben können, egal wie die Mannschaft dann aufgestellt ist.
            Zuletzt geändert von Brent Meeke; 30-03-20, 21:40.
            Adler geben niemals auf....

            Kommentar


            • an Brent Merke:
              da es die Dankefunktion nicht mehr gibt hier, hier statt des unpersönlichen Daumens ein dickes Danke von mir für deinen letzten Beitrag.

              Kommentar


              • Kann mich hier nur anschließen, Danke Brent Meeke.
                Ich kenne keinen User hier persönlich, weiß auch nicht, wer Steve Kelly ist oder wie manche schon schrieben, daß sich hier Offizielle tummeln unter einem Pseudonym.

                Was mich auch ankotzt ist die teilweise oberlehrerhafte Angehensweise zu speziellen Themen und wenn man nicht absolut deren Meinung ist, wird man fast als Depp hingestellt.
                Ja, es gibt User, die scheinbar unter Verfolgungswahn leiden und jedesmal eine Verschwörung seitens der Schieries gegenüber Mannheim sieht und dann oberlehrerhaft jeden Pfiff kommentieren, aber nur die gegen die Adler. Bei genauer hinsehensweise (ich schaue auf Magenta und habe Wiederholungen, bin fast nicht mehr in der Arena.
                Genauso bin ich schon oft als Nostalgiker hingestellt worden, weil es mir früher besser gefiel als heute.

                Natürlich bin ich trotzdem informiert über das Geschehen in der DEL und wenn man mal hier hinein schreibt, wen man sich in Mannheim vorstellen kann als Spieler ist das kein Gerücht, das ich als Besserwisser hier hinein schreibe, sondern meine Meinung wie z. B. letzte Woche, daß ich gerne auch mal Spieler wie Mich Heath oder Sena acolatse in Mannheim sehen würde. Was uns nämlich fehlt, sind solche Typen. Das heißt aber noch lange nicht, daß ich diese Spieler als potentiellen Neuzugang vermelde, es ist kein Gerücht über einen Neuzugang, sondern nur ein Wunsch vom mir

                Kommentar


                • Erstmal Danke an euch für die lobende Worte bezüglich meines Posts.

                  Mir liegt schon viel an diesem Forum, sonst wäre ich nicht so lange treu geblieben. Dies gilt natürlich auch an all die anderen User die zt noch länger hier ihr Unwesen treiben.
                  Wir sollten alle gemeinsam einen Nenner finden, wir zerstören uns sonst ein stück Freiheit ein kleines stück Kultur.
                  Ich Appeliere hier an alle, denen daran was liegt dieses Forum zu dem zu machen was es einmal war, nähmlich unser Adler Fan Forum.

                  Alle sollten versuchen Meinungen zu akzeptieren, auch wenn sie komisch sind oder eben halt in den Augen des Schreibers was gutes beinhalten.
                  Natürlich gibt es auch immer wieder Kommentare die gab es schon immer, welche unpassend sind. Aber auch hier sollte man nicht sofort dem Schreiberling den Kopf abhauen.
                  Man kann auch höfliche Worte finden einem User zu signalisieren, hey das war jetzt wirklich unpassend. Eben ohne Beleidigungen oder Anfeindungen.
                  Wir sind jetzt nach der Saison... leider, aber auch und hoffentlich vor der nächsten Saison. Da könnte man doch wenn es hoffentlich bald möglichst wieder beginnt mit den Neuigkeiten damit anfangen.
                  Leuts es bringt uns nichts wenn wir uns selbst zerstören hier im Forum. Denn sollte sich in der Kultur hier nichts grundlegend ändern, wird dieses Forum bald keines mehr sein, welches sich Adler Forum nennt.
                  Ich bitte euch alle in Zukunft wenigstens ein stückchen mehr Vernunft und Verständnis für jeden User der hier schreibt entgegen zu bringen.

                  So jetzt mal zum Hockey.
                  Ich hab irgendwie das Gefühl das wir die DEL so wie wir sie kennen bald nicht mehr gibt. Wie wollen die Finanzschwachen Teams das Stämmen. Eine Frage von vielen die da auf uns zukommen.
                  Was wird mit den Transfers, wie wird es da weiter gehen. Ok große Teams können da noch einigermaßen zurecht kommen. Jetzt mit viel Geld Jonglieren da hab ich kein gutes Gefühl.
                  Schwierig was uns da nächster Zeit erwartet. Hoffentlich gibt es überhaupt noch Eishockey dieses Jahr.
                  Wenn ich mir vorstelle kein Eishockey oder nicht wie gewohnt ins Stadion zu gehen zu meinen Adlern, glaube das kann ich nicht. Der Entzug wäre zu stark für mich.

                  Hoffentlich verschwindet bald der Virus so schnell wie möglich, oder wenigstens so das man wieder ein ganz mormales Leben führen kann. Warten wir ab, aber wie sagt man so schön, der Glaube versetzt Berge.

                  Adler geben niemals auf....

                  Kommentar


                  • Weil man für seine Meinung ja dieser Tage gern direkt verurteilt wird sage ich bewusst dass ich diesmal nicht den Fehler mache auf Antworten zu reagieren. Aber die leicht Verzweiflung von Brent möchte ich etwas aufhellen.

                    Erstens fangen die Fallzahlen an sich im Wachstum abzuschwächen. Zweitens wird es immer bessere und flächendeckendere Tests geben. Diese werden dann auch die Fallzahlen relativieren denn Mediziner sprechen bereits davon dass weit mehr bereits erkrankt und geheilt sind als in den Statistiken auftauchen. Die Dunkelziffer kennt halt keiner und wird erst aufgebrochen wenn man schneller, besser und effektver testen kann.Und da sprechen wir noch nicht von einem Impfstoff..
                    Auch die Ideen fangen sich an zu entwickeln. Eine vollbesetzte Arena mit 13600 Zuschauen ist weiter weg ale eine Arena mit 3000 Zuschauern und Atemaskenpflicht. Oder man muss sich registrieren über Apps um die Verläufe besser nachzuvollziehen.

                    Auf der einen Seite also IDeen zur Regulierung und Nachvollziehung. Dazu mehr Platz um den einzelnen herum und Schutzmaßnahmen.

                    Ich kann nicht in die Zukunft schauen und keiner kann das. Aber langsam schwenkt auch die Stimmung und man muss schauen dass man den Menschen Lichtblicke gibt, schrittweise normalisiert.

                    Und etwas anderes steigt: Die Akzeptanz von Toten. Ja, jeder Verlust ist zu betrauern. Aber die letzten Wochen kamen mir oft vor als ob das was neues wäre. Als ob die Menschen vergessen haben dass es viele Krankheiten und Unfälle gibt die zu Toten führen. Dass sie keinen gemeinsamen Nenner hatten heisst nicht dass es weniger schlimm war. Der Mensch ist nicht gemacht um ewig zu leben. Und diese kalte Realität sack eben dann doch manchmal durch.Haben wir am Ende mehr tote in Deutschland n März und April als im gleichen Zeitraum letztes Jahr? Nicht emotional an die Frage gehen, pure Zahlen nehmen. Der ein oder andere Verkehrstote, Unfalltote etc...

                    Mein Beileid gilt dabei allen Familien die einen Verlust Durch Corona erleiden mussten. Aber mein Verlust durch den Krebs ist dadurch nicht weniger schmerzhaft. Nur so als Beispiel.


                    Kommentar


                    • Maximilian Eisenmenger wechselt zu den Augsburger Panther.

                      Quelle: https://www.eishockeynews.de/aktuell...dafa02ec8.html

                      Kommentar


                      • Zitat von Scorer16 Beitrag anzeigen
                        Danny Naud ( ehemaliger Co-Trainer von Pavel ) verlässt Crimmitschau nach nur einem Jahr wieder. Naud lehnte das Vertragsangebot von Manager Ronny Bauer ab.

                        Naud pflegt ein gutes Verhältnis zu Gross und da Hasanen die Adler verlässt könnte Naud co-Trainer werden oder in Heilbronn Headcoach um auch die jungen Spieler wie damals in Wolfsburg zu fördern. Davon konnte auch Fabio Pfohl profitieren.

                        Wäre kein schlechter trotz Platz 13 mit Crimmitschau.
                        Naud geht nach Bietigheim: https://www.eishockeynews.de/aktuell...288ac740f.html
                        Playoffs 2020 - ich war nicht dabei!

                        Desire is the starting point of all achievement, not a hope, not a wish, but a keen pulsating desire which transcends everything.
                        - Napoleon Hill
                        Hast du Weißherbst in der Blutbahn, wirst du sexy wie ein Truthahn.
                        - Udo Scholz

                        Kommentar


                        • Amur Chabarowsk und Admiral Wladiwostok ziehen sich aufgrund finanzieller Probleme aus der KHL zurück, vielleicht hat das positive Auswirkungen auf den Verbleib von Rendulic?

                          Kommentar


                          • Ich schätze mal, nach dieser Saison wäre Rendulic einer der Top Verdiener im Adler-Kader auf den Ausländer Positionen

                            Bei ihm wird man sich momentan besonders schwer tun bezüglich neuem Vertrag und im Umkehrschluss könnte es sein, dass er irgendwann die erste Chance nutzt, wenn er wo anders einen vernünftigen Vertrag angeboten bekommt.

                            Ich sehe seinen Verbleib eher skeptisch, da wir mit Sicherheit schon richtig viel Kohle auf der jetzt schon vorhandenen Pay Roll haben...und auch die Adler müssen momentan auf die Kohle schauen.

                            Vielleicht lässt man sogar die letzten AL Positionen vorerst und bis in die nächste Saison hinein ganz offen. Hätte ich Verständnis für.
                            Zuletzt geändert von Meeke19; 04-04-20, 13:24.

                            Kommentar


                            • Betrifft ja nicht nur Rendulic, sondern auch Järvinen und ggfs. Eisenschmid.
                              Uns fehlen geschätzte 600.000 € Playoff Einnahmen (4000 Zuschauer x 20€ pro Zuschauer x 7 Spiele) plus Merchandising.
                              Dazu die fehlenden Einnahmen aus sonstigen SAP Arena Veranstaltungen.
                              Falls wir die kommende Saison ab September Eishockey sehen werden, dann sicher mit einem Brune und Valentin im Lineup.
                              Adler Mannheim 4-ever

                              Kommentar


                              • Ja es wurden aber auch einige Prämien eingespart z.b. für dass erreichen von Halbfinale und Finale.

                                Die kann man da wieder abziehen!

                                Als Meister macht man nicht unbedingt groß Kasse

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X