Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Markus Eisenschmid bleibt ja wohl in Mannheim wenn er in der DEL bleibt wovon ja auszugehen ist (nach dieser verletzungsgeplagten Kurzsaison).

    Kommentar


    • Ehrlich, wie wenn bei uns Geld eine große Rolle spielt genauso wie bei Red Bull.

      Kommentar


      • Ich würde jetzt auch nicht so viel auf die Worte von Alavaara geben, das muss er in der aktuellen Situation sagen. Aber sind wir mal ehrlich: Die eine Million wird Daniel sicher gerne investieren, wenn es später um die Meisterschaft geht - genauso wie Mateschitz ...

        Kommentar


        • Zitat von AdlerM Beitrag anzeigen
          Ich würde jetzt auch nicht so viel auf die Worte von Alavaara geben, das muss er in der aktuellen Situation sagen. Aber sind wir mal ehrlich: Die eine Million wird Daniel sicher gerne investieren, wenn es später um die Meisterschaft geht - genauso wie Mateschitz ...
          Da wäre ich mir bei Daniel Hopp nicht so sicher.

          Gruß
          Al
          WARNUNG: Beiträge dieses User können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

          Kommentar


          • Wartet erst mal ab, wie lange die Pandemie noch anhält (auf jedenfall, bis jeder verseucht ist oder es ein Serum gibt, nicht meine Meinung, sondern die der Virologen). Auch wenn die Politiker jetzt wieder grünes Licht geben, die Schulen wieder öffnen usw., ganz erhlich, wer geht den schon freiwillig in ein Stadion oder in eine Halle, wenn man sich noch infizieren kann.
            Deshakb ist eine Planung für die kommende Saison unmöglich, wer weiß schon, wieviele DK überhaupt verkauft werden und wann es wirklich losgeht.
            Ich hoffe nur nicht, daß deswegen einige Vereine konkurs anmelden müssen (außer Krefeld, die sind selber schuld, wenn sie Pleite gehen).
            Was ich mir vorstellen kann, daß die Liga eine Art Solidaritätsgemeinschaft bildet, ggf. sogar Spieler tauscht, damit Vereine, die keinen großen Hauptsponsor haben auch eine konkurenzfähige Mannschaft hinbekommen und eine Obergrenze beim Spielergehaltsetat machen.
            Sonst sind vielleicht noch 4 Vereine übrig, die noch eine gute Mannschaft haben ähnlich zu DDR Zeiten Weiswasser gegen Berlin

            Kommentar


            • Sehe eben Sportstudio. Hier sagte der Virologe Kekule, daß aus medizinischer Sicht in diesem Jahr keine Publikumveranstaltungen in Hallen oder stadien stattfinden sollen

              Kommentar


              • Haben bisher ALLE Virologen so oder so ähnlich gesagt. Warum hält man dann weiter an der Saison 20/21 bzw. sogar am Start im Sept.fest, wenn es doch das unwahrscheinlichere Szenario ist? Aus Planungssicherheit eig.unvernünftig....Fakt ist, wenn das so kommt sehen wir viele Eishockey, Handball, Basketball Clubs usw. über alle Ligen, bis zu den Amateuren, im Jahr 2021 nicht mehr....Tolle Aussichten!
                Weiter, immer weiter...

                Kommentar


                • Wenn das so kommen würde, dann hätten wir keinerlei Profisport mehr. Handball, Basketball, Eishockey, Volleyball.... all die Sportarten, die über keine oder nur geringe Fernseheinnahmen verfügen, sondern vom zahlenden Fan an der Kasse leben, wären tot.
                  Fussball größtenteils auch, wobei sich Geisterspiele im TV vermarkten ließen.

                  Abwarten was die Virologen noch so sagen. Zuerst erklärten sie Atemschutzmasken für sinnlos, jetzt für sinnvoller.

                  Bin Prinzip kann man den Gerüchtethread schließen. Passiert eh in den nächsten Monaten nichts.
                  Adler Mannheim 4-ever

                  Kommentar


                  • „Die Adler Mannheim setzen weiterhin auf den eigenen Nachwuchs und haben Torhüter Arno Tiefensee mit einer Förderlizenz ausgestattet. Zudem wurden die Verträge der Angreifer Louis Brune, Valentino Klos und Pierre Preto verlängert. Moritz Wirth hingegen besitzt noch einen bestehenden Vertrag bis 2022. Sowohl die Verpflichtung Tiefensees als auch die Vertragsverlängerungen der ehemaligen Jungadler wurden bereits vor dem von Clubchef Daniel Hopp ausgerufenen Transferstopp unter Dach und Fach gebracht.“

                    Quelle: Adler App

                    Kommentar


                    • Heilbronn hat ebenso gestern bekannt gegeben , dass Tiefensee , Brune, Klos, Preto und Wirth eine Förderlizenz bekommen und das bis zum Beginn der Saison 2021 die Vergabe von weiteren Förderlizenzspielern geplant sei. Also entweder die Adler holen noch U23 Spieler und statten diese mit einer Förderlizenz aus oder Heilbronn holt sich von den Jungadlern Spieler hoch.
                      Adler geben niemals auf

                      Kommentar


                      • "... und das bis zum Beginn der Saison 2021 die Vergabe von weiteren Förderlizenzspielern geplant sei. Also entweder die Adler holen noch U23 Spieler und statten diese mit einer Förderlizenz aus oder Heilbronn holt sich von den Jungadlern Spieler hoch.[/QUOTE]"

                        Letzteres scheidet in diesem Falle ja aus, da das dann keine Fölis wären. Ich denke in diesem Zusammenhang an Valenti, der ja noch zwei Jahre Vertrag hat, und ggf.an Jungadler, die von den Adlern einen Vertrag bekommen mit Föli nach HN. Da würde mir z.B. Florian Elias einfallen. Wer letztendlich bei den Adlern und wer bei den Falken zum Einsatz kommt, ist ja dann wieder eine andere Frage. Das kann ja auch rollieren. Das wird Pavel Gross entscheiden.

                        Kommentar


                        • Tim Stützle ist Nr. 1 der Draft Liste International
                          https://www.nhl.com/de/news/tim-stue...te/c-316543932
                          Zuletzt geändert von icebrecher; 09-04-20, 01:01.

                          Kommentar


                          • Valenti bekommt keine Förderlizenz, und ist fest bei ddn Adlern eingeplant.
                            Weiter, immer weiter...

                            Kommentar


                            • Tim Stützle ist aber nicht die Nr.1 overall....Er ist die Nummer 1 international. Es gibt aber eine weitere separate Liste für Nordamerikaner wie Lafreniere, Byfield etc und eine für die Goalies.

                              Dies nur als Info. Dennoch natürlich sehr stark und sehr geil! Freut mich, hat er sich verdient der Tim Stützle
                              Weiter, immer weiter...

                              Kommentar


                              • Was bedeutet eigtl. in diesem Zusammenhang "international skaters" ? Ist das eine eigene Kategorie? Sind Eishockeyspieler nicht alle "skaters", da sie auf Kufen stehen?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X