Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dunphy
    antwortet
    Sollten die Gegebenheiten in den USA tatsächlich zu einem Quasi-Lockout der AHL führen, steht Europa und der DEL eine ganz wilde Saison bevor. Vorteil für alle Teams die noch Ausländerlizenzen zu vergeben haben und somit deutlich höhere Chancen auf Top-AHL Spieler haben, statt der üblichen Resterampe.
    Aber unter gewissen Umständen auch ein Vorteil für die Adler. Sollten die Flames oder die Kings (gehen wir mal davon aus das Stützle auf 2 oder 3 gedrafted wird) nicht sofort mit ihm im NHL Kader planen wäre ein Verbleib in Mannheim die logische Konsequenz. Dazu Seider unter der Prämisse, dass die Wings ihn noch nicht als komplett NHL Ready betrachten (wobei die Tendenz eher Richtung NHL geht).

    Problem: Das ganze ist weder stand jetzt, noch in 2 Wochen auch nur ansatzweise planbar.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Marc1938
    antwortet
    „Die sportlichen Leiter der 14 Klubs vereinbarten am Dienstag bei einer Video-Konferenz, dass zunächst weitere zwei Wochen gewartet wird, ehe personelle Entscheidungen veröffentlicht werden können.“

    Quelle: https://rp-online.de/sport/eishockey...campaign=share

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schorletrinker
    antwortet
    Unser aktueller Adlerkader finde ich bisher sehr gut ergänzt und auch mit einem evtl Seider in der Abwehr,nochmals stark verstärkt.Auch wenn er dann keine ganze Saison spielen wird.Mit Bast und Wiederer kommen zwei Spieler die mir sehr gut gefallen.Typische Pavel Spieler,die Perfekt in das System passen werden.Insgesamt hat man bis auf die Rendulic Lizenz alle Positionen sinnvoll ergänzt oder ein Upgrade vorgenommen.Ob man die gleiche Qualität wie Rendulic bekommt,das wird sich zeigen.Der Markt könnte gerade in Nordamerika uns einige Überraschungen nach Europa bringen.Spieler die nicht erst im Januar in die Saison starten wollen.Natürlich müsste die DEL selbst dann auch im Sept/Okt starten.Daran glaube ich "leider" nicht(!)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Slapshot#99
    antwortet
    Zitat von Adlerthomas Beitrag anzeigen
    Gem. einem Tweet von Stephan soll wohl Mixa ein Adler bleiben

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gab 2 Tweets in den letzten Tagen:

    Stephan S.
    @Stephan0708
    Noch keine Entscheidung, aber es gibt vorsichtig positive Signale von Jan-Mikael Järvinen in Bezug auf eine Zukunft in Mannheim. Es ist kein Geheimnis, dass es ihm in der Quadratestadt gut gefallen hat. "Mixa" trainiert in FIN - auch auf dem Eis - übrigens in Adlermontur...
    7:40 nachm. · 25. Juni 2020

    Stephan S.
    @Stephan0708
    Update: Sofern die Übersetzungsarbeit nicht gänzlich in die verkehrte Richtung gelaufen ist (finnisch ist nicht unbedingt meine größte Stärke), sollte Jan-Mikael Järvinen nach meinem Verständnis weiterhin ein Teil der Adler-Mannschaft bleiben. #finnishbond #fürMannheim
    10:25 nachm. · 30. Juni 2020

    Einen Kommentar schreiben:


  • Adlerthomas
    antwortet
    Gem. einem Tweet von Stephan soll wohl Mixa ein Adler bleiben


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dunphy
    antwortet
    Zitat von Probert Beitrag anzeigen
    Die Detroit Free Press mutmaßt, dass Moritz Seider die nächste Saison zunächst in Deutschland spielen koennte, da es wohl mit Der DEL früher losgeht als mit der AHL/NHL.
    Hier der besagte Auszug aus dem Artikel:

    There’s a chance Seider could be playing in Germany this year. The AHL is unlikely to play without fans because of the devastating economic impact, and European leagues might be able to start up in the fall.

    That would give Seider an advantage whenever the NHL deems it feasible to embark in 2020-21. Commissioner Gary Bettman said it could be as late as January, depending on what happens with the league’s “return to play” plan to hold the 2020 playoffs.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Marc1938
    antwortet
    Wird Davis Koch bald ein Adler?

    „Der 22 Jahre alte Deutsch-Kanadier soll einen Zweijahresvertrag bei den Adlern unterschreiben, jedoch noch eine Saison an die Falken ausgeliehen werden.“

    Quelle: https://www.rnz.de/sport/adlermannhe...id,521494.html


    bestimmt RNZ-Informationen


    Einen Kommentar schreiben:


  • Probert
    antwortet
    Die Detroit Free Press mutmaßt, dass Moritz Seider die nächste Saison zunächst in Deutschland spielen koennte, da es wohl mit Der DEL früher losgeht als mit der AHL/NHL.

    Einen Kommentar schreiben:


  • antrax1337
    antwortet
    Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    Naja manchmal benötigt es auch bei Erfolg einen neuen Besen

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    Naja mit der Begründung könnten wir ja auch wieder unsern Trainer auswechseln

    Gesendet von meinem Pixel 4 XL mit Tapatalk

    Einen Kommentar schreiben:


  • Roy Roedger
    antwortet
    Zitat von Canadien Beitrag anzeigen

    Bei dem Erfolg wäre frischer Wind nicht nötig gewesen.
    Naja manchmal benötigt es auch bei Erfolg einen neuen Besen

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Einen Kommentar schreiben:


  • Canadien
    antwortet
    Zitat von jochen76 Beitrag anzeigen
    Hat man nach dem Abgang von Helmut de Raaf auch gedacht. Sehe es als Chance für beide. Frank Fischöder darf sich im Profibereich versuchen und beibden Jungadlern kommt frischer Wind rein.

    Gesendet von meinem SM-A405FN mit Tapatalk
    Bei dem Erfolg wäre frischer Wind nicht nötig gewesen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jochen76
    antwortet
    Hat man nach dem Abgang von Helmut de Raaf auch gedacht. Sehe es als Chance für beide. Frank Fischöder darf sich im Profibereich versuchen und beibden Jungadlern kommt frischer Wind rein.

    Gesendet von meinem SM-A405FN mit Tapatalk

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kanih
    antwortet
    Naja passt ja zum rest dieses Blattes. Akademikerbild.

    Die sache mit Fischöder würde ich fast als schlimmsten Abgang diese Saison bezeichnen. Zumindest mit Blick auf den Nachwuchs .

    Einen Kommentar schreiben:


  • Slapshot#99
    antwortet
    ob er im Besitz so toller Quellen ist, ich weiß ja nicht. Das kann gut und gerne andere Sachverhalte und irgendwelche Statistiken betreffen, aber in Sachen Personal kommt erst immer etwas, wenn es schon an anderer Stelle erwähnt wurde. Zumeist hier im Forum.
    Ich würde mich an seiner Stelle schämen, wie er jetzt beim Thema Josh Currie vorgegangen ist. Dass er es wohl aus dem Forum aufgeschnappt hat, ok. Aber so dreist aufspielen, dass es Infos der RNZ sind. Das ist schon lächerlich! Da kann er noch so erfahren sein: das macht's eher noch schlimmer! Aber gut, wenn er diesen Weg wählt. Macht ihn jedenfalls nicht glaubwürdiger!

    Einen Kommentar schreiben:


  • stanton5
    antwortet
    .. unterschätzt den Kundel nicht, der ist solange im Geschäft, der hat da sicherlich seine Quellen aufgebaut. Für mich der beste Schreiberling in der hiesigen Presselandschaft, der auch Mal unangenehme Dinge anspricht..

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X