Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

26.12.19 Schwenninger Wild Wings - Adler Mannheim 2:1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ZSK
    antwortet
    Zitat von JoE Beitrag anzeigen
    Dann ist es wohlmöglich kurz vor den Playoffs und eine Sperren (oder gebrochene Hand ) würde uns wesentlich mehr schaden.\r\nWie man solche Aktionen bestraft hat der Ingolstädter gezeigt.\r\nDer hat dem Münchner ordentlich eingeschenkt, so dass diese linke Bazille auch was gespürt hat.\r\n\r\nEine Revanchefoul in ein paar Wochen wäre dämlich.
    \r\n\r\nWer redet von einem Revanchefoul?\r\n\r\n„Die Strafe in Spiel 4“ kann genauso gut ein Hattrick von Wolf sein und bei jedem Tor lässt er Fraser scheiße aussehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • stanton5
    antwortet
    .. hat aber ne überragende +- Statistik . Gibt immer alles und ist in Straubing Publikumsliebling.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bigeasy
    antwortet
    Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
    Aber früher waren Cimetta und Mike Stevens Publikumslieblinge
    \r\n\r\nPinizotto hätte ich wohl tatsächlich genommen. Acolatse nein danke, man schaue sich alleine seine 3 Sperren an, 2 Mal eine Aktion in der er die Gegner von hinten niederstreckt bevor diese sich überhaupt wehren können. Feige Sau nennt man sowas.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sixpack
    antwortet
    Zitat von Otto Beitrag anzeigen
    Einen Acolatse möchte ich hier ebenso wenig sehen wie einen Pinizzotto.
    \r\n\r\nAber früher waren Cimetta und Mike Stevens Publikumslieblinge

    Einen Kommentar schreiben:


  • JoE
    antwortet
    Dann ist es wohlmöglich kurz vor den Playoffs und eine Sperren (oder gebrochene Hand ) würde uns wesentlich mehr schaden.\r\nWie man solche Aktionen bestraft hat der Ingolstädter gezeigt.\r\nDer hat dem Münchner ordentlich eingeschenkt, so dass diese linke Bazille auch was gespürt hat.\r\n\r\nEine Revanchefoul in ein paar Wochen wäre dämlich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • 68er
    antwortet
    Zitat von ZSK Beitrag anzeigen
    Hat er absolut. Ist aber für die Adler viel zu wichtig um für sowas auf die Strafbank zu gehen (und das finde ich auch richtig so). Seine Rolle ist hier einfach eine andere als in der NHL.
    \r\n\r\nJep, und Wolf ist meiner Meinung nach auch viel zu wichtig um dauernd die Kohlen aus dem Feuer zu holen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ZSK
    antwortet
    Dann muss die Strafe eben in Spiel 4 folgen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maulsche
    antwortet
    Die Strafe ist ein schlechter Witz

    Einen Kommentar schreiben:


  • Adlerhorst 55
    antwortet
    Der DEL scheint die Gesundheit der Spieler nicht viel wert zu sein, sonst würde sie nicht solche lächerlichen Strafen aussprechen, auch wenn sie anderes in der Öffentlichkeit verbreitet.\r\n\r\nEs gibt noch ein Spiel gegen die Schwäne, da könnte im Rahmen der Möglichkeiten und wohl abgewogen abgerechnet werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Otto
    antwortet
    Einen Acolatse möchte ich hier ebenso wenig sehen wie einen Pinizzotto.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sixpack
    antwortet
    Zitat von Stormrider1984 Beitrag anzeigen
    Warum verstehen hier einige nicht das die Zeit in denen Reul gefightet hat einfach aufgrund seiner Verletzungen vorbei ist ? Wir haben einfach keinen Fighter im Team akzeptiert das doch endlich mal. Desjardins, Wolf und Larkin sind einfach zu wichtig für die Mannschaft als das man sie opfern könnte. \r\n\r\n\r\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    \r\n\r\nEin Acolatse, Mitch Hearth oder Keith Aulie sind für ihre Mannschaft mindestens genau so wichtig (+,- Statistik), nur kämpfen diese und setzen sich im Gegensatz zu unseren Spielern für ihre Mannschaft ein. Auch ein Mo. Müller ist so ein Typ, obwohl er friedlicher geworden ist die letzten beide Jahre

    Einen Kommentar schreiben:


  • Meeke19
    antwortet
    Zitat von Devin Beitrag anzeigen
    Hat der Disziplinarausschuss auch festgestellt, dass es während des Spiels ÜBERHAUPT KEINE Strafe gab, da das leitende Personal ganz offensichtlich zu unfähig war????
    \r\n\r\ndeshalb gab es wahrscheinlich nur 2 Spiele....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Meeke19
    antwortet
    Zitat von Scorer16 Beitrag anzeigen
    Gemäß § 1 Disziplinarordnung ist gegen Schwenningens Mark Fraser ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Mark Fraser soll bei dem Spiel Schwenninger Wild Wings gegen Adler Mannheim am 26.12.2019 den Spieler Wolf in der 57.Spielminute mit einem Ellenbogencheck verletzt haben. \r\nNach Würdigung der Beweismittel stellt sich der Sachverhalt wie folgt dar. Der Spieler Mark Fraser hat den Spieler David Wolf mit einem absichtlichen Ellenbogencheck rücksichtslos gefährdet und dabei verletzt.\r\nDer Disziplinarausschuss ist der Ansicht, dass hier ein Ellenbogencheck gemäß DEL Regel 139 vorliegt und hält die Sperre von zwei Spielen in Verbindung mit der Geldstrafe für angemessen.\r\n\r\nQuelle : DEL\r\n\r\nAndere frage : Darf man Texte wie oben kopieren und hier einfügen ? Leider kenne ich mich damit nicht aus.
    \r\n\r\nWenn ein solch ABSICHTLICHER Check an den Kopf, der einen Gegner wochenlang mit Gehirnerschütterung ausser Gefecht setzen kann, nur 2 Spiele kostet, dann muss man hier leider mal wieder von einer Farce sprechen. Das Ding war mindestens 5-7 Spiele wert. Aber was soll man von solch einem "Königlich Kölschen Amtsgericht" schon anderes erwarten......
    Zuletzt geändert von Meeke19; 27-12-19, 21:35.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Devin
    antwortet
    Hat der Disziplinarausschuss auch festgestellt, dass es während des Spiels ÜBERHAUPT KEINE Strafe gab, da das leitende Personal ganz offensichtlich zu unfähig war????

    Einen Kommentar schreiben:


  • Scorer16
    antwortet
    Gemäß § 1 Disziplinarordnung ist gegen Schwenningens Mark Fraser ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Mark Fraser soll bei dem Spiel Schwenninger Wild Wings gegen Adler Mannheim am 26.12.2019 den Spieler Wolf in der 57.Spielminute mit einem Ellenbogencheck verletzt haben. \r\nNach Würdigung der Beweismittel stellt sich der Sachverhalt wie folgt dar. Der Spieler Mark Fraser hat den Spieler David Wolf mit einem absichtlichen Ellenbogencheck rücksichtslos gefährdet und dabei verletzt.\r\nDer Disziplinarausschuss ist der Ansicht, dass hier ein Ellenbogencheck gemäß DEL Regel 139 vorliegt und hält die Sperre von zwei Spielen in Verbindung mit der Geldstrafe für angemessen.\r\n\r\nQuelle : DEL\r\n\r\nAndere frage : Darf man Texte wie oben kopieren und hier einfügen ? Leider kenne ich mich damit nicht aus.
    Zuletzt geändert von Scorer16; 27-12-19, 21:09.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X