Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

30.12.19 Kölner Haie - Adler Mannheim 4:5 nP

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gibt bestimmt ne Strafe, leider.
    Zitat: Mike Stewart analysierte: „Die Jungs haben alles rausgehauen, haben für jeden Zentimeter gekämpft. Was wir von den Schiedsrichtern gesehen haben, war nicht DEL-tauglich. Eine Katastrophe.“

    Recht hat er und zwar Verein unabhängig betrachtet.

    Kommentar


    • Wenn man sich noch einmal die Szene zu unserem 3:4 anschaut, dann ist Aaronson auch mit den Händen an Smiths Kopf. Das sollte auch nicht so sein...Aber dieser Typ ist so eine Pfeiffe und richtig dumm. Muss dann nach der Szene noch Smith von hinten packen...das machen auch nur richtig feige Spieler.
      Zuletzt geändert von Mota; 31-12-19, 10:49.

      Kommentar


      • Endlich hat sich die Mannschaft für ein STARKES Spiel belohnt. Im Gegensatz zu vielen Usern hier, fand ich die Adler klar überlegen. Wie wir die Kölner teilweise dominiert haben war schon echt stark.
        Leider hatten wir den kurzen Aussetzer im 2. Drittel, aber dennoch hat die Mannschaft gestern Moral bewiesen und gezeigt was in ihr steckt. Vielleicht war das Spiel gestern ja einer der Schlüsselmomente für
        den Rest der Saison. Mit der gleichen Konsequenz und Einstellung hätten wir gegen Ingolstadt und Schwenningen auch gewonnen.

        Wobei ich denke, dass wir mit einer normalen Schiedsrichterleistung auch noch was gegen Schwenningen geholt hätten. Hätten sie den Ellenbogencheck gegen Wolf gepfiffen dann wäre wahrscheinlich der Ausgleich gefallen. Und auch gestern war es ein Unding was die Refs gepfiffen haben. Da stehen teilweise wirklich 4 (!) Blinde auf dem Eis. Die DEL muss endlich mal reagieren und Profis ranlassen.

        Nichts desto trotz war es gestern ein geiles Eisjockey Spiel!

        Kommentar


        • Zitat von Toco Beitrag anzeigen
          Endlich hat sich die Mannschaft für ein STARKES Spiel belohnt. Im Gegensatz zu vielen Usern hier, fand ich die Adler klar überlegen. Wie wir die Kölner teilweise dominiert haben war schon echt stark.
          Leider hatten wir den kurzen Aussetzer im 2. Drittel, aber dennoch hat die Mannschaft gestern Moral bewiesen und gezeigt was in ihr steckt. Vielleicht war das Spiel gestern ja einer der Schlüsselmomente für
          den Rest der Saison. Mit der gleichen Konsequenz und Einstellung hätten wir gegen Ingolstadt und Schwenningen auch gewonnen.

          Wobei ich denke, dass wir mit einer normalen Schiedsrichterleistung auch noch was gegen Schwenningen geholt hätten. Hätten sie den Ellenbogencheck gegen Wolf gepfiffen dann wäre wahrscheinlich der Ausgleich gefallen. Und auch gestern war es ein Unding was die Refs gepfiffen haben. Da stehen teilweise wirklich 4 (!) Blinde auf dem Eis. Die DEL muss endlich mal reagieren und Profis ranlassen.

          Nichts desto trotz war es gestern ein geiles Eisjockey Spiel!
          Klar waren die Adler überlegen. Sogar deutlich. Im letzten Drittel Köln fast nur noch mit Icings.
          nichtsdestotrotz waren viele Angriffe der Adler nicht wirklich zwingend und viele Pässe zu ungenau. Durch unsere schlechte Rückwärtsbewegung kamen die Kölner überhaupt erst zu ihren Toren...
          Aber du hast schon recht. So eine Aufholjagd kann ein Schlüsselmoment sein... sprich jedenfalls für die Mannschaft

          Kommentar


          • Irgendwie kommt mir im Moment bei den Adler der gute Hans in den Sinn. Druck ist kein Garant für Tore. Man macht zu wenig aus der Feldüberlegenheit. Man beherrscht die Eisfläche, ist dominant am Puck/Puckbesitz. Dafür kommt einfach zu wenig bei rum. Krasses Gegenbeispiel gestern Kanada gegen unsere U20, zweites Drittel. Die Kanadier bekommen zweimal den Puck und zweimal klingelt es. =(

            Zu den Schiris fällt einem nicht viel ein. Ich hab gestern U20 geschaut und nebenher Spengler-Cup. Mit den Schiris hätte gestern das Spiel Haie Adler permanent 3 vs 3 stattgefunden und zurecht. War ja nicht so, daß sie nur auf Haie Seite nichts gepfiffen haben. War ja hüben wie drüben ähhmmm seltsam. Am Ende hast du halt so Szenen, wie gegen Huhtala, was keiner sehen will. :-/

            Kommentar


            • Zitat von Toco Beitrag anzeigen

              Wobei ich denke, dass wir mit einer normalen Schiedsrichterleistung auch noch was gegen Schwenningen geholt hätten. Hätten sie den Ellenbogencheck gegen Wolf gepfiffen dann wäre wahrscheinlich der Ausgleich gefallen. Und auch gestern war es ein Unding was die Refs gepfiffen haben. Da stehen teilweise wirklich 4 (!) Blinde auf dem Eis. Die DEL muss endlich mal reagieren und Profis ranlassen.
              Gestern war doch sogar ein Profi auf dem Eis. Rantala ist Profi Schiedsrichter.
              Für mich ist das schlimmste dass die "Profis" sich nicht positiv abheben. Besonders Kopitz fällt immer wieder negativ auf (Dass Kopitz und Tino Boos Mannschaftskameraden hat aber auch bestimmt nichts damit zu tun, dass er diesen Vertrag bekommen hat)

              Über Hunnius muss man eigentlich nur wissen, dass er es geschafft halt als Schiedsrichter in der DEL gesperrt zu werden - und das ist echt mal ne Leistung.
              Die Qualität der Schiedsrichter ist dieses Jahr wirklich extrem schlimm und man erkennt oft genug, dass das inkonsequente gepfeiffe zu brutalen Fouls führt.

              Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass es davon auch Ausnahmen gab.

              PS: wer sich nicht sicher ist, ob das Abseits war sollte sich die Zusammenfassung des Spiels anschauen (1:1)
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 80823956_2707642122688301_7690985210959101952_n.jpg
Ansichten: 1169
Größe: 34,3 KB
ID: 297264

              Kommentar


              • In den Highlights wirds nichtmal erwähnt... traurig.

                Kommentar


                • Zitat von Devin Beitrag anzeigen

                  Klar waren die Adler überlegen. Sogar deutlich. Im letzten Drittel Köln fast nur noch mit Icings.
                  Natürlich war Mannheim überlegen, und jeder der wie ich in der Halle war hat das auch so gesehen. Nur ein kollektiver Tiefschlag eine Minute nach Beginn des zweiten Drittels hat uns um den Sieg in der regulären Spielzeit gebracht....

                  Kommentar


                  • Zitat von dennisjames Beitrag anzeigen

                    Natürlich war Mannheim überlegen, und jeder der wie ich in der Halle war hat das auch so gesehen. Nur ein kollektiver Tiefschlag eine Minute nach Beginn des zweiten Drittels hat uns um den Sieg in der regulären Spielzeit gebracht....
                    Wie so oft in dieser Saison. Es war auch in der letzten Saison teilweise so, aber dies ging ja im allgemeinen Freudentaumel unter. Trotz vieler Tore habe ich fast immer das Gefühl, trotzdem zu wenig.
                    Zuletzt geändert von Canadien; 31-12-19, 16:26.

                    Kommentar


                    • Die Adler haben ein Verfahren gegen Aronson einleiten lassen.

                      Kommentar


                      • Quelle: https://twitter.com/DELoffiziell/sta...15013017325568

                        Kommentar


                        • Es gibt die PK zumindest als Audio :

                          https://open.spotify.com/episode/0jg...QCmm7EfnvVQ42w

                          ab ca 45:00

                          Kommentar


                          • Aaronson erhält ein Spiel Sperre...ein Spiel...

                            Kommentar


                            • Das lässt sich doch nur durch eine Verneblung der Sinne durch den Neujahrssekt erklären.
                              Am 05.04.2009 habe ich mein letztes Bier in der Arena getrunken

                              Kommentar


                              • Also es ist echt eine Frechheit diese Liga, das ist vorsätzliche Körperverletzung und es gibt 1 Spiel Sperre ...., das ist ja praktisch ein Freilos für jeden Spieler andere für längere Zeit außer Gefecht zu setzen..., wegen einem Spiel Sperre macht das nix das nicht zu riskieren..., echt eine Gurkenliga diese DEL...., da wird alles verhindert um die Spieler zu Schützen, da muss man sich ned wundern wen starke Spieler einen Bogen um die DEL machen. So macht man sich selbst zur Klopperliga

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X