Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rund ums Spiel - Februar/März 2020

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Leider neigt man hier zu Panik. Gester war der Mannheimer Hbf. teilweise gesperrt.

    Kommentar


    • #62
      Ohne selbst in Panik zu verfallen, glaube ich langsam bei den ganzen Schutzvorkehrungen der Virus doch schlimmer ist, als es die Politiker zugeben. Gut, sollte Herr Spahn jetzt von gefährlichen Zuständen reden, hätte dies vielleicht auch zur Folge, daß die Bevölkerung in Panik verfällt und das wollen sie vermeiden.

      Kommentar


      • #63
        Die Schutzvorkehrungen werden bisweilen getroffen um die Ausbreitung einzudämmen - präventiv. Ob das Virus irgendwelche Spätfolgen hat, die kritischer ausfallen als bislang, weiß man aktuell nicht. Die Überraschung eines Herrn Spahn, dass sich ein Virus ohne Prävention tatsächlich bis nach Deutschland durchschlägt und nicht brav an der Grenze halt macht, wirkt dezent naiv.

        Eine seriöse Möglichkeit sich über das Ausmaß der Infektionen einen Überblick zu verschaffen bietet die Universität Baltimore auf einer Interaktiven Karte: https://www.arcgis.com/apps/opsdashb...23467b48e9ecf6 - diese wurde auch im renommierten Fachblatt "The Lancet" vorgestellt. Natürlich sind das immer nur die gemeldeten/bekannten Fälle. Den Zahlen aus China ist aufgrund der stetig geänderten Zählweise nicht zu trauen, für Ostasien würde ich persönlich Südkorea heranziehen. Aktuell 2337 Erkrankte, 13 davon gestorben. Macht eine Letalität von ca. 0,5%. In allen Ländern ist ergänzend eine hohe Dunkelziffer zu erwarten (Fälle, die (noch) nicht symptomatisch sind oder mild verlaufen, sodass die Betroffenen keinen Arzt aufsuchen und daher nicht gezählt werden). Drückt das ganze noch mehr.

        Andererseits bleibe ich dabei: Schlimmer als die Grippe sehe ich das Ding nicht. In der "Saison" 2017/2018 gab es alleine(!) in Deutschland über 25 000 (!) Gripptetote und kein Schwein hat sich dafür interessiert - ist halt nicht so reißerisch. Halbwissen und viele Medien rühren dann aus ca. 50 Infektionsfällen in Deutschland eine schöne Panik.
        Playoffs 2020 - ich war nicht dabei!

        Desire is the starting point of all achievement, not a hope, not a wish, but a keen pulsating desire which transcends everything.
        - Napoleon Hill
        Hast du Weißherbst in der Blutbahn, wirst du sexy wie ein Truthahn.
        - Udo Scholz

        Kommentar


        • #64
          Auch Frankreich hat jetzt Großveranstaltungen mit mehr als 5000 Besuchern verboten.
          Warten wir mal ab, was da noch kommt.

          Ich persönlich habe jetzt keine größere Angst, aber mir vergeht komplett die Lust irgendwo hin zu gehen.
          Wie geht´s euch?

          Kommentar


          • #65
            Auch wenn's übertrieben sein sollte, mir geht's auch so. Vor Allem Bus, Bahn und Straßenbahn sind mir nicht ganz geheuer.

            Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk



            Kommentar


            • #66
              Mal was ganz anderes...


              ich bin beileibe kein Fan von Hoffenheim und finde es auch nicht sonderlich toll, wie das Team den Sprung in die 1. Bundesliga geschafft hat. Aber diese Diskreditierung gegenüber Dietmar Hopp geht dann doch einfach zu weit.

              Was dieser Mensch an sozialen Projekten und Stiftungen in unserer Region ins Leben gerufen hat verdient eigentlich den größten Respekt. Auch den MERC/Adler würde es ohne ihn nicht mehr geben.

              Ich fände es eigentlich echt top, wenn wir Adler Fans morgen ein Zeichen setzen würden und ein paar PRO Hopp Banner oder Sprechchöre anstimmen würden.

              Just my 2 Cents...

              Kommentar


              • #67
                Ich als Fan vieler Sportarten, aber mit einer Herzensheimat im Fußball und Hockey schäme mich für diese Straftäter. Und nichts anderes sind sie wenn sie mit Fadenkreuz und Beleidigungen eine Einzelperson derart angehen. Ich bin da ganz bei Christian Streich, seine PK von heute nach dem Spiel in Dortmund ist hörenswert, und allen die Spielabbrüche und harte Strafen im Rahmen des Gesetzbuches fordern.

                Im Hockey singen wir gegeneinander, feiern zusammen oder dass eine Einzelperson beleidigt wird (Unrühmlich die MERC Anhänger die hier in Düsseldorf ebenfalls völlig versagt haben).


                Zu Corona: Ich lass mir von einer Gesellschaft die jedes Maß an Verhältnismäßigkeit verloren hat (Hamsterkäufe, Desinfektionsmittel wird geklaut obwohl Händewaschen mit Seife als Prävention ausreicht, Panikmache allenthalben) nicht die Laune an einem Hockeyspiel oder Konzert vermiesen. Weiter oben steht es doch: Nehmt Zahlen, setzt sie ins Verhältnis und dann einfach mal bewerten wie groß das Risiko eines Todes durch Corona ist. Größer als das bei Grippe, Autofahren, Flugreisen, häuslichen Unfällen? Zahlen sind nicht hysterisch, sie lügen nicht, schon gar nicht wenn man sie ins Verhältnis setzt.

                Und bei den Hamsterkäufen nicht vergessen vorher die Grippe der Einkaufswagen, die Lebensmittel selbst und die Verpackungen abzuwischen. Bei der Türklinke Geschiss machen aber Samstags den Einkaufswagen dann zum Hamsterkauf rollen. Genau mein Humor.

                Kommentar


                • #68
                  Zitat von Maggo Beitrag anzeigen
                  Ich als Fan vieler Sportarten, aber mit einer Herzensheimat im Fußball und Hockey schäme mich für diese Straftäter. Und nichts anderes sind sie wenn sie mit Fadenkreuz und Beleidigungen eine Einzelperson derart angehen. Ich bin da ganz bei Christian Streich, seine PK von heute nach dem Spiel in Dortmund ist hörenswert, und allen die Spielabbrüche und harte Strafen im Rahmen des Gesetzbuches fordern.

                  Im Hockey singen wir gegeneinander, feiern zusammen oder dass eine Einzelperson beleidigt wird (Unrühmlich die MERC Anhänger die hier in Düsseldorf ebenfalls völlig versagt haben).


                  Zu Corona: Ich lass mir von einer Gesellschaft die jedes Maß an Verhältnismäßigkeit verloren hat (Hamsterkäufe, Desinfektionsmittel wird geklaut obwohl Händewaschen mit Seife als Prävention ausreicht, Panikmache allenthalben) nicht die Laune an einem Hockeyspiel oder Konzert vermiesen. Weiter oben steht es doch: Nehmt Zahlen, setzt sie ins Verhältnis und dann einfach mal bewerten wie groß das Risiko eines Todes durch Corona ist. Größer als das bei Grippe, Autofahren, Flugreisen, häuslichen Unfällen? Zahlen sind nicht hysterisch, sie lügen nicht, schon gar nicht wenn man sie ins Verhältnis setzt.

                  Und bei den Hamsterkäufen nicht vergessen vorher die Grippe der Einkaufswagen, die Lebensmittel selbst und die Verpackungen abzuwischen. Bei der Türklinke Geschiss machen aber Samstags den Einkaufswagen dann zum Hamsterkauf rollen. Genau mein Humor.
                  Die Frage ist jetzt, wo ist die Grenze. Am Freitag singt auch der ganze Block das Pizzaschreck ein Hur...... ist. Ist das nun ok?

                  Kommentar


                  • #69
                    Den "ganzen Block" halte ich für übertrieben.
                    Aber das Problem ist das selbe.

                    Aber wir haben hier die gleichen Extreme, wie in der Gesellschaft. Es gibt nur noch schwarz und weiß, rechts und links - die Mitte entfällt.
                    Damit meine ich: Die einen denken, dass sie in einem rechtsfreier Raum leben und in der Anonymität der Masse alles gegen Jeden erlaubt ist. Die große Mitte lässt das alles über sich ergehen. Und dann kommt endlich mal Jemand, der sich die Kacke halt nicht mehr gefallen lässt und gegen diese Leute vorgeht.
                    Und ausgerechnet DIE fühlen sich noch auf den Schlips getreten.

                    Es ist doch in diesem Fall so:
                    Da brüllen viele Idioten "Hopp, du H...." und halten Plakate hoch. Wenn Hopp da in die Kurve gehen würde und einen davon nur als "Depp" bezeichnen würde, dann hätte er von dem eine Anklage wegen Beleidigung am Hals.

                    Wir brauchen in den Stadien einen sog. "Hohlblock". Der ist dann zwar transparent, aber außen hört man nichts davon. Da können die Frustrierten der Gesellschaft dann gerne ihre Aggressionen rausbrüllen.

                    Es wird endlich Zeit, dass man innerhalb eines Fanblocks einen Selbstreinigungsprozess durchführt. Da muß geputzt werden, damit der Schmodder weggewischt wird.
                    Zuletzt geändert von Hlushko403; 01-03-20, 11:27.

                    Kommentar


                    • #70
                      Ich kann es mittlerweile nicht mehr hören, wie viele Menschen von "Hysterie" und "Panikmache durch die Poltik" etc. sprechen oder davon, man werde nicht informiert bzw liest erst hier im Forum sachliche Informationen darüber. Wenn ich mich auf Facebook oder irgendwelche dubiosen Websiten verlasse, dann muss man sich über Verunsicherung und Ahnungslosigkeit nicht wundern. In den Zeitungen und Medien wird genügend darüber berichtet, auch darüber, dass dieses Virus durchaus gefährlicher ist als eine Grippe, aber auch nur bestimmte Altersgruppen stärker in Gefahr sind und und und. Viele Dinge kann man sich mit gesundem Menschenverstand zusammenreimen, aber dazu müsste man ja kurz mal nachdenken und innehalten. Diejenigen, die von Hysterie und Panikmache sprechen, wären bestimmt auch die Ersten die herumschreien, wenn die Sicherheitsvorkehrungen dagegen zu lasch wären. Meine Meinung: Lieber etwas zu vorsichtig sein und damit womöglich vielen Menschen das Virus ersparen, vielleicht sogar Leben retten, als einfach gutgläubig und naiv weiterzumachen. Die Angst vor dem Unbekannten, das derzeit noch nicht geheilt werden kann, ist völlig normal, aber manche tun so, als könnten sie in die Zukunft schauen und wüssten, dass alles halb so schlimm ist.

                      Und zu Hopp: Ja, diese Beleidigungen gegen ihn nerven und sind einfach total unnötig wenn man bedenkt, was ein Hopp sonst noch für die Gesellschaft tut. Ich vermute, dass viele Fans von anderen Vereinen bzw außerhalb dieser Region das gar nicht wissen. Die Reaktion war schön und richtig, aber mich stört daran: Wo war diese Solidarität, als jeweils ein Spieler von Schalke und Düsseldorf rassistisch beleidigt wurden? Ein so deutliches Zeichen wie bei Hopp habe ich bei diesen Vorfällen nicht gesehen.
                      And he scoreeeeeeeeesssss...

                      Kommentar


                      • #71
                        Zitat von mannheim1907 Beitrag anzeigen

                        Die Frage ist jetzt, wo ist die Grenze. Am Freitag singt auch der ganze Block das Pizzaschreck ein Hur...... ist. Ist das nun ok?
                        NEIN, und als Adam in Düsseldorf gleichermaßen tituliert wurd hab ich mich aufgeregt wie Sau.

                        Hockey Fans sind kreativ, das waren sie zumindest einmal.

                        Pizzaschreck, Pizzaschreck, unsere Nummer 1!
                        Scheiße pfeifen, Weitrmachen, Pizza DEL Style....

                        Wäre ein einfacher Gesang ohne persönliche Beleidigung und könnte die ganze Arena mitnehmen....

                        Kommentar


                        • #72
                          Zitat von Maggo Beitrag anzeigen

                          NEIN, und als Adam in Düsseldorf gleichermaßen tituliert wurd hab ich mich aufgeregt wie Sau.

                          Hockey Fans sind kreativ, das waren sie zumindest einmal.

                          Pizzaschreck, Pizzaschreck, unsere Nummer 1!
                          Scheiße pfeifen, Weitrmachen, Pizza DEL Style....

                          Wäre ein einfacher Gesang ohne persönliche Beleidigung und könnte die ganze Arena mitnehmen....
                          Direkt ein Ohrwum...*dimdim* Gefällt mir

                          Kommentar


                          • #73
                            Zitat von Hlushko403 Beitrag anzeigen
                            Da heißt es erstmal "abwarten und Tee trinken".
                            Aber ich denke auch, dass unsere Region da nicht verschont bleibt.

                            Man sollte keine Panik schieben.
                            Aber jeder sollte halt soviel Selbstdisziplin aufbringen und Hygiene-Vorschriften einhalten. Das sollte zwar selbstverständlich sein, aber manche bekommen es ja nicht mal gebacken, sich nach dem Gang auf die Toilette die Hände zu waschen.
                            also ich dusche mich bevor ich ins stadion gehe, auch den kleinen, anreise und spiel ca. 3 stunden ich denke da wird der kleine noch sauber sein. wenn ich mir nach dem toilettengang die hände nicht wasche hat es nur einen grund, das mehr keime und anderes gerööödel auf wasserhahn und co sitzen als aufmeinem kleinen der sauber ist......
                            es ist schon schwer genug 24 Stunden am Tag zu leben

                            Kommentar


                            • #74
                              schwobby

                              ???
                              Man muß doch auf den Toiletten nur auf den Wasserhahn drücken. Danach wäscht man sich die Hände und das Wasser hört ja von alleine auf zu laufen...
                              Es gibt also keinen Grund, sich die Hände nicht zu waschen.

                              Und die Türklinke kann man mit einem Taschentuch oder Papiertuch öffnen - das mache ich sogar unabhängig davon, ob gerade Corona durchs Land zieht.

                              Und gerade beim Kleinen wäre es sogar noch wichtiger die Hände zu waschen. Der langt ja im Zweifelsfall nochmal mehr an.

                              Aber das muß natürlich jeder selbst wissen.

                              Kommentar


                              • #75
                                Einfach regelmäßig hier vorbeischauen: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...bewertung.html

                                Auf keinen Fall den Aussagen der Politiker trauen. Gerade den Regierungsparteien ist der Coronavirus doch aktuell ein willkommenes Fressen, um von Ihren zahlreich vorhandenen innerparteilichen Problemen abzulenken. Und da machen sie auch vor gezielter Desinformation keinen Halt.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X