Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rund ums Spiel - Februar/März 2020

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Al Birdy
    antwortet
    Zitat von Jason Beitrag anzeigen
    Die genannten Zahlen in dem Artikel kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, Nimmt man nur den niedrigsten genannten Wert von 3,5 Mio und teillt ihn durch die 23 Spieler, kommt man auf ein durchschnittliches Salär von 152000 Euro pro Spieler. Sorry Augsburg, aber das glaube ich nicht.
    Das kommt schon hin, bei 152.000 Euro Brutto macht das ca. 75.000 Euro Netto plus die Kosten für Wohung und Auto.

    Gruß
    Al

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jason
    antwortet
    Die genannten Zahlen in dem Artikel kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, Nimmt man nur den niedrigsten genannten Wert von 3,5 Mio und teillt ihn durch die 23 Spieler, kommt man auf ein durchschnittliches Salär von 152000 Euro pro Spieler. Sorry Augsburg, aber das glaube ich nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Onkel_Mikke
    antwortet
    Den Gehaltaverzicht haben nur 4 Mannschaften hinbekommen. Beim Rest entwickelt sich Widerstand. Moritz Müller und Patrick Reimer federführend mit dem Vorhaben Spielergewerkschaft. Rick Goldmann plädiert dafür an einem Strick zu ziehen und weißt darauf hin, daß Eishockeyspieler so schon nicht die Großverdiener ala Fußballer sind.

    Gesendet von meinem S61 mit Tapatalk

    Einen Kommentar schreiben:


  • sixpack
    antwortet
    Zitat von Adlerhorst 55 Beitrag anzeigen
    Ich packe es mal hier rein:

    https://www.spiegel.de/sport/eishock...9-8c3d885b68b3

    Für ein eishockeyfernes Medium die Thematik gut umrissen, finde ich.

    Alles Gute euch weiterhin.
    Kann es leider nicht lesen, bitte um kurze Info

    Einen Kommentar schreiben:


  • P07
    antwortet
    Günter Klein ist ein „Veteran“ der Eishockeypresse. Er schrieb einst schon für den Sportkurier und hat auch Bücher veröffentlicht, zuletzt „Eiszeit“ mit Rick Goldmann.
    Bleibt gesund und guter Dinge...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Adlerhorst 55
    antwortet
    Ich packe es mal hier rein:

    https://www.spiegel.de/sport/eishock...9-8c3d885b68b3

    Für ein eishockeyfernes Medium die Thematik gut umrissen, finde ich.

    Alles Gute euch weiterhin.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Roy Roedger
    antwortet
    Aktuell weiß es keiner auch die Virologen. Jeder der Behauptet er weiß wie es weiter geht hat in dem Moment schon gelogen. Das ist eine der wichtigsten Erkenntnisse. Es gibt Aussagen in alle Richtungen. Die einzig richtige ist, man muss Situationsbedingt reagieren. Was in einer Krise normal ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sixpack
    antwortet
    Da vertraue ich lieber den Virologen als den Politikern. Erstens haben die Ahnung und zweitens müssen sie nicht um Wählerstimmen bangen. Und die Virologen raten fast alle dazu ab, in diesem Jahr Veranstaltungen in Hallen stattfinden zu lassen.
    Zudem gehen die Ösis gerne von einem Extrem ins andere

    Einen Kommentar schreiben:


  • Roy Roedger
    antwortet
    Kleiner Hoffnungsschimmer. Österreich lockert nach Ostern die Einschränkungen. Ab Ende Mai sind auch wieder Veranstalltungen denkbar

    Einen Kommentar schreiben:


  • sixpack
    antwortet
    Die ganze Feierorgie begann ja schon beim 4:2 Sieg in Garmisch, als über 3000 Mannheimer dort waren. In Berlin war ich leider nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ureich
    antwortet
    Da werden Erinnerungen wach!
    Ein unvergessliches Erlebnis dieser Tag Im Friedrichspark, und von wegen 10.000 Zuschauer, da kann man die Hälfte noch draufpacken.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Eisengel
    antwortet
    Ich war damals in Berlin dabei,einfach unvergesslich

    Einen Kommentar schreiben:


  • Adlerhorst 55
    antwortet
    1. Meisterschaft des MERC vor 40! Jahren.
    Bericht guckst du hier:

    https://www.swr.de/sport/mehr-sport/...-1980-100.html

    Was würde ich für ein Trikot von damals geben...

    Einen Kommentar schreiben:


  • danyo
    antwortet
    Kann man den Film heute Abend auch ohne Facebook Account sehen und ggf sogar auf TV streamen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Adlerhorst 55
    antwortet
    Tim Stützte zum Jungspieler des Jahres in der DEL gewählt. Gratulation und alles Gute auf all deinen Wegen dir.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X