Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

21.2.20 Adler Mannheim - Düsseldorfer EG 2:6

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [QUOTE=Dr.Steve;n299682PS. Ein absolutes No-Go: Die Mannschaft verhöhnen oder mit dem Gegner mitsingen wie gestern einige in der Arena Geht's der noch?[/QUOTE]

    Du meinst als die DEG Fans angestimmt haben: wer nicht hüpft der ist ein Kölner? Und der Stehplatz mitgemacht hat? Meinst du das als absoltes No-Go?

    Kommentar


    • Künstlicher Kommerz. Früher hat man die Faschingsvereine kreativ und lustig niedergesungen, war man doch KEIN Faschingsverein. Heute dröhnt Liedgut, das man nur voll ertragen kann, vor dem Spiel und zwischen den Bullies die man in Augenkrebstrikots bestreitet.
      Selbst bei eigenem Tor muss man Berliner Anflüge ertragen, da wurde es schon echt widerlich.

      Im Spiel hat man sich aufgeführt wie eine Faschingsprinzessin und beim ein oder anderen Tor wie der Pausenclown der freiwillig Assists liefert. Hockey ist ein harter, ehrlicher, schneller Sport. das gestern war kein Hockey das war peinlich.Und wenn man das nicht mehr sagen darf bin ich echt im falschen Film. Und ich hoffe schwer dass es intern kracht, denn lauter wird der Weckruf nicht mehr. Bald sind Playoffs und Spiele wie das gestrige sind nur noch eine Fußnote, doch langsam sollte man aus der aktuellen Trägheit erwachen. Weder Berlin, Straubing noch München konnte man schlagen. Das ist ein Fakt und die ein oder andere Schlüsselszene der Defensive dazu auch. Wer jetzt mit "Wird Schon" kommt ignoriert das. Und Ignoranz vor Playoffs führt direkt ins Reisebüro.....

      Kommentar


      • Mir wurde zugeflüstert,das unsere Adler nochmal im Training bolzen sollen derzeit.....das soll jetzt keine Entschuldigung für dieses wirklich schlechte Spiel gegen die DEG sein,aber es könnte einer der Gründe sein,warum man auch nicht auf der Höhe ist derzeit.Selbst ein Katic der selten Schlecht spielt war absolut nicht gut drauf und hat viele Fehlpässe gespielt.Natürlich ist er nicht der Sündenbock jetzt.Sollte nur als Beispiel gelten.Gerade unsere Reihe 1 um Wolf ist schon länger kein wirklicher Faktor mehr.Warum?Kann doch nicht sein,das solche Topspieler nicht mehr Punkten und so unter Leistung spielen!??

        Ich bin zwar extrem angefressen,das man sich so eine gute Plazierung derzeit verspielt nach der Hauptrunde,aber das wir auch von Platz 3 oder 4 uns das Ding holen können,daran glaube ich weiterhin.Pavel genießt weiterhin mein Vertrauen.Aber mich interessiert es echt,warum man diese Einbrüche derzeit hat in den Spielen!??

        - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

        Kommentar


        • Bloß JETZT nicht in Panik verfallen !! Wir sind uns einig, das war ein grottenschlechtes Spiel gestern und wenn mein Block schon in der 47.Minute fast leer scheint, dann spricht das Bände ! Krise zum jetzigen Zeitpunkt wäre fatal, dann holen uns auch noch die Scheißbären vom dritten Platz weg. Es kommen jetzt drei Matches, die unbedingt gewonnen werden MÜSSEN, daran werden die Jungs jetzt gemessen und die gute Ausgangsposition für die PO`s darf nicht hergeschenkt werden. Im Übrigen ist es in meinen Augen nicht zwingend ein Nachteil, wenn bei Best of 7 einmal auswärts gewinnen MÜSSEN , dann steigt die Konzentration in den wichtigsten Spielen der Saison automatisch an ! Ich WILL aber schon den zweiten Platz zurück haben - Straubing sollten wir schon noch holen. Durch dieses hoffentlich kleine Tal müssen wir jetzt durch - daß sies draufhaben, haben sie doch schon hinlänglich bewiesen !!

          Kommentar


          • Zitat von Maggo Beitrag anzeigen
            Künstlicher Kommerz. Früher hat man die Faschingsvereine kreativ und lustig niedergesungen, war man doch KEIN Faschingsverein. Heute dröhnt Liedgut, das man nur voll ertragen kann, vor dem Spiel und zwischen den Bullies die man in Augenkrebstrikots bestreitet.
            Selbst bei eigenem Tor muss man Berliner Anflüge ertragen, da wurde es schon echt widerlich.


            Show und BlingBling im Eishockey und zusätzlich Geld zu verdienen? Ulala was ganz neues. *ironie off*
            90er und Retrospieltage findest du aber sicherlich geil oder? Ich bin auch kein Faschingsfan und hätte auch keine Extratrikots gebraucht aber man sich auch echt über alles aufregen.

            Berliner Anflüge? Meinst sicherlich die Tormusik, die früher auch im Friedrichspark sowie gefühlt in jedem DEL Stadion der 90er jahrelang lief. Früher war alles besser propagieren aber Jaques Offenbach nur mit Berlin zu assoziieren passt irgendwie nicht zusammen. Sorry.

            Kommentar


            • @Maggo

              Eishockey lebt von den Zuschauern und den Einnahmen im Fanshop. Nix Neues. Die Vereine und Organisationen haben Glück, daß bei EH-Fans das Geld offenbar lockerer sitzt als beispielsweise beim Fußball. Dort machts neben dem TV die Masse. Ansonsten wäre Eishockey in Deutschland schon längst passe'. Eishockeyzuschauer sind finanziell bessergestellt und daher besser zu melken. Sponsoren natürlich nicht zu vergessen.

              Ich kann damit leben. Niemand ist gezwungen sich im Jahr mehrere Trikots zu kaufen.



              Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk






              Zuletzt geändert von Otto; 22-02-20, 20:50.

              Kommentar


              • Zitat von Dunphy Beitrag anzeigen
                aber man sich auch echt über alles aufregen.

                Berliner Anflüge? Meinst sicherlich die Tormusik, die früher auch im Friedrichspark sowie gefühlt in jedem DEL Stadion der 90er jahrelang lief. Früher war alles besser propagieren aber Jaques Offenbach nur mit Berlin zu assoziieren passt irgendwie nicht zusammen. Sorry.
                1. Regst Du Dich selbst gerade auf
                2. Fehlt das Verb
                3. Sind die 90er lange vorbei und nein ich brauch keine Retro Spiele
                4. Geb ich im Fanshop gern Geld aus für gute und kreative Ideen. Das ist unter anderem Ein Grund warum die Jungadler mehr Kohle für Fanartikel von mir sehen als die Adler.

                Man kann kreativ Geld verdienen, Ideen etablieren. So billige Nummern wie die von gestern passen zum sportlichen Auftritt. Und da die 90er schon was länger vorbei sind find ich eine Tormusik die heute zwingend mit Berlin im Zusammenhang steht genauso zum kotzen wie das Kölner Gedudel. Denn es steht in Verbindung mit Gegentoren und die treffen nicht so meinen Klatschnerv.

                Kommentar


                • Zitat von Maggo Beitrag anzeigen
                  1. Regst Du Dich selbst gerade auf
                  2. Fehlt das Verb
                  3. Sind die 90er lange vorbei und nein ich brauch keine Retro Spiele
                  4. Geb ich im Fanshop gern Geld aus für gute und kreative Ideen. Das ist unter anderem Ein Grund warum die Jungadler mehr Kohle für Fanartikel von mir sehen als die Adler.

                  Man kann kreativ Geld verdienen, Ideen etablieren. So billige Nummern wie die von gestern passen zum sportlichen Auftritt. Und da die 90er schon was länger vorbei sind find ich eine Tormusik die heute zwingend mit Berlin im Zusammenhang steht genauso zum kotzen wie das Kölner Gedudel. Denn es steht in Verbindung mit Gegentoren und die treffen nicht so meinen Klatschnerv.
                  Top. Nur Mut, Heraus damit,. Da bin ich mal auf Deine kreativen Ideen gespannt, Auch die Orga ist sicher erfreut davon zu erfahren und hat bestimmt dafür offene Ohren.

                  Kommentar


                  • Nochmal, scheint ja nicht durchgedrungen zu sein: Man HAT schon selbst Ideen entwickelt die erfolgreich laufen (Spiel der Herzen zB), man HAT in unmittelbarer Nähe Jungs die kreativ einfach schönere (nö, die Meinunh ist nicht exclusiv die liest man öfter) und reizvollere Fanware und Trikots hat.

                    Der Friedrichspark wird bald abgerissen. Das ist Geschichte, ein teil der Kultur,d er DNA dieses Vereins. Für ein Spiel im Jahr in dem ich dem Friedrichspark ein bisschen mehr gedenke hätte ich sehr viel mehr Emotion, Leidenschaft und Geld übrig als für nen Karnevalshochburgimport,
                    Und das ist nur ein Beispiel das mir auf die Schnelle einfällt.

                    Kommentar


                    • So Leute, morgen ist ein neuer Tag, der sonnig zu werden verspricht. Augsburg vs. MA 1:4.
                      «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                      Kommentar


                      • Wir spielen einfach nicht effektiv genug. Die DEG macht aus 17 Torschüssen 6 Buden, was 35,3% entspricht. Wir spielen uns einen Wolf und die sind mit 3 - maximal 4 Stationen in unserem Drittel. Das Ausnutzen der Torchancen ist nach meiner Ansicht etwas, was uns schon die ganze Saison zuviel Punkte gekostet hat. Auch wurden regelmäßig Punkte gegen deutlich schwächere Teams abgegeben. Die Rückkehrer werden daran auch nur wenig ändern können.

                        Kommentar


                        • Ich sehe nach wie vor keine Mannschaft die uns in einer best-off 7 Serie schlagen kann ausser M. Unabhängig davon von welchem Platz aus wir in die PO's gehen werden.
                          «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                          Kommentar


                          • Zitat von Dave Tomlinson Beitrag anzeigen
                            Ich sehe nach wie vor keine Mannschaft die uns in einer best-off 7 Serie schlagen kann ausser M. Unabhängig davon von welchem Platz aus wir in die PO's gehen werden.
                            Ich sehe da neben München vor allem ein Team das uns schlagen kann. Nämlich die Adler selbst mit Larifari Hockey und Selbstüberheblichkeit.

                            Kommentar


                            • Na ja egal wie man es sieht, unsere Jungs spielen nicht das was sie können, das ist nun mal Fakt. Warum dies so ist können wir hier am Computer oder im Stadion nur Raten oder eventuell darüber spekulieren.
                              Irgendwas hemmt die Mannschaft ihre Leistung abzurufen, nur was?.
                              Auffällig ist auf jedenfall das unsere Mannschaft nicht aggresiv und hart genug spielt. Dazu fehlt das Laufen die Schnelligkeit, auf Augenhöhe mit demn Gegenspieler ihm den Schneid abkaufen.
                              Kein Checken weder Reul noch Lampl warum eigentlich nicht ?. Kein kosequentes Abräumen im Slot, schlechtes Backchecken der Stürmer zumindest der meisten warum ?

                              Das Toreschießen verlernt bis auf Bora. Was ist mit Smith Andrew und den anderen Top Scorern. Alles Fragen die man sich im Moment stellt.
                              Hoffen wir das es so nicht weiter geht.
                              Adler geben niemals auf....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X