Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

23.2.20 Augsburger Panther - Adler Mannheim 4:2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Es ist momentan sehr leicht uns zu schlagen:
    man braucht einen sicheren Goalie (den haben die Top 6 Teams in der Regel), dann macht man die Mitte zu und drängt uns nach außen, lauert auf Kontergelegenheiten (vorzugsweise versucht man da durch die Mitte durchzukommen), dann nutzt man ein oder zwei Konter, mit Führung spielt man noch defensiver den Stiefel runter.
    Adler Mannheim 4-ever

    Kommentar


    • Von mir aus kann man Rohatsch subjektiv bewerten, aber objektiv wird er mir gerade deutlich zu oft angesetzt. Und das sollte weder ihm noch dem MERC gefallen denn so werden subjektiv durchaus diskutable Calls zum Problem,

      Beispiel Wolf:
      Die Szene 2 Minuten vor Schluß ist nun beileibe keine Sauerei oder Übertragik. Er erwischt den gegner sogar er unten an der Kufe was zum fallen führt und ein Crosscheck ist es eher nicht da der Schläger zum Zeitpunkt des Aufpralls diagonal geführt wird. Danach haben aber ZWEI Augsburger Spieler die Hände teilweise in anderer Sportart in seinem Gesicht. Und das hatten wir in den letzten Spielen öfter. Da würde ich mir wirklich maximale Regelgenauigkeit wünschen denn sowas sind nunmal eben zwei Minuten.

      Ist aber nur ein Nebengeräusch, aber ein vermeidbares wenn man nicht permanent diesen Herren für Spiele des MERC ansetzen muss. Oder steht der so auf uns.

      Kommentar


      • Straubing immerhin nur 2 Punkte und auch Berlin hat verloren. Aber ich frage mich gerade welche Mannschaft wir so 4 mal Schlagen sollen.

        Kommentar


        • Mit Kringeldreherei, Schaulaufen, Körperlosigkeit und Firlefanz-Eishockey geht man unterm Strich zwangsläufig leer aus.
          Die Adler sind in der derzeitigen Verfassung absolut fähig, das Match gegen die gebeutelten Pinguine auch noch in den Sand zu setzen.

          Kommentar


          • Leute,wie lange geht ihr zum Eishockey jetzt?Einige Jahrzehnte andere viele Jahre.Ich war am Freitag auch angefressen über den Auftritt gegen die DEG.

            Aber erkennt den keiner,dass wir derzeit einfach nur schwere Beine haben?Ich möchte die Jungs nicht schützen,aber sie können einfach nicht mehr an Power aufs Eis bringen derzeit.Was aber das Pavel System voraussetzt.

            Ich hatte am Freitag schon geschrieben,das man das Konditionstraining "anscheinend" hochgefahren hat.Das würde auch die fehlende Frische und Power erklären.

            Da man in Berlin ehrlicherweise bereits Platz 1 verspielt hat bzw nochmal gegen München endgültig,wird jetzt auf Playoff im Team umgeschalten.

            Es langt wenn man maximal sechs Punkte holt und man ist sicher auf dem dritten Platz.Berlin wird nicht alle Spiele gewinnen.So sieht das für mich derzeit aus.Auch Pavels Reaktion derzeit an der Bande deutet auf das von mir geschriebene.Er weiß warum die Jungs nicht mehr aufs Eis bringen.Er hätte sie problemlos nach dem DEG Spiel zerreißen können in der Pressekonferenz.Tat er nicht.

            Es ist Schade um die Topplatzierung aber wir sind auch schon vom sechsten Platz unter Nethery Meister geworden.Ich vertraue Pavel.
            Zuletzt geändert von Schorletrinker; 23-02-20, 19:55.
            - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

            Kommentar


            • Zitat von Schorletrinker Beitrag anzeigen
              Leute,wie lange geht ihr zum Eishockey jetzt?Einige Jahrzehnte andere viele Jahre.Ich war am Freitag auch angefressen über den Auftritt gegen die DEG.

              Aber erkennt den keiner,dass wir derzeit einfach nur schwere Beine haben?Ich möchte die Jungs nicht schützen,aber sie können einfach nicht mehr an Power aufs Eis bringen derzeit.Was aber das Pavel System voraussetzt.

              Ich hatte am Freitag schon geschrieben,das man das Konditionstraining "anscheinend" hochgefahren hat.Das würde auch die fehlende Frische und Power erklären.

              Da man in Berlin ehrlicherweise bereits Platz 1 verspielt hat bzw nochmal gegen München endgültig,wird jetzt auf Playoff im Team umgeschalten.

              Es langt wenn man maximal sechs Punkte holt und man ist sicher auf dem dritten Platz.Berlin wird nicht alle Spiele gewinnen.So sieht das für mich derzeit aus.Auch Pavels Reaktion derzeit an der Bande deutet auf das von mir geschriebene.Er weiß warum die Jungs nicht mehr aufs Eis bringen.Er hätte sie problemlos nach dem DEG Spiel zerreißen können in der Pressekonferenz.Tat er nicht.

              Es ist Schade um die Topplatzierung aber wir sind auch schon vom sechsten Platz unter Nethery Meister geworden.Ich vertraue Pavel.

              Ehrlich gesagt sind wir fast nie einer Meinung was auch nicht schlimm ist aber hier würde Ich sofort Unterschreiben .

              Geht einfach mal ins Training Dienstag oder hört in den Podcast rein mit David Wolf von letzter Woche ( wo genau das war weiß ich leider nicht mehr) dort sagt er selbst das im Moment brutal gebolzt wird.


              ​​​​​

              Kommentar


              • Hier die PK:
                https://youtu.be/3yqNYMJEXWE

                Kommentar


                • Ich muss gestehen, dass ich auch ein wenig über den Fitnessstand der Adler verwundert bin. Gerade deswegen, da die Teams von Pavel immer Topfit sind. Speziell in den POs. Könnte tatsächlich eine Erklärung dafür sein, dass das Pensum nochmal nach oben geschraubt wurde.

                  Aber vielleicht ist es auch Kopfsache oder einfach die falsche Einstellung.

                  Kommentar


                  • Zitat von Schorletrinker Beitrag anzeigen
                    Leute,wie lange geht ihr zum Eishockey jetzt?Einige Jahrzehnte andere viele Jahre.Ich war am Freitag auch angefressen über den Auftritt gegen die DEG.

                    Aber erkennt den keiner,dass wir derzeit einfach nur schwere Beine haben?I
                    stark gekürzt

                    Ich hoffe inständig Du hast recht. Locker hat Pavel Gross aber in der PK nicht gewirkt.

                    Kommentar


                    • Zitat von Otto Beitrag anzeigen
                      stark gekürzt

                      Ich hoffe inständig Du hast recht. Locker hat Pavel Gross aber in der PK nicht gewirkt.
                      Wir verlieren halt auch gefühlt jedes Laufduell aktuell.

                      Kommentar


                      • Also wie kann der Mensch in der PK fragen, warum Wolf "ausgetickt ist" ? Das war doch klar zu sehen und m.M.n. auch nachvollziehbar. Sehr gut die diplomatische Antwort von Pavel. Das Fehlen von Lehtivouri und Larkin wiegt schon, allerdings waren wir auch mit beiden anfällig für Konter, nichtsdestotrotz kann man sich da für nächste Saison besser aufstellen. Und es fehlt uns im Gegensatz zur letzten Saison ein Seider, der sich stetig verbessert hat und in den PO's schon auch Schlüsselspielercharakter hatte. So weit ist ein Stützle aktuell nicht, ich finde, er könnte sich mehr in den Dienst der Mannschaft stellen und den ein oder anderen Kringel für sich behalten, ohne ihn jetzt für die aktuellen Mißerfolge verantwortlich zu machen.

                        Kommentar


                        • Also ich weis nich ob mich die Tatsache dass wir 8 Spieltage vor den PO noch Kondition bolzen müssen, eher beruhigt oder verunsichert...

                          Kommentar


                          • Zitat von Block401 Beitrag anzeigen
                            Hauptsache die unnötigen Fahnen werden immer noch geschwenkt 5 Minuten vor Ende im Gästeblock....
                            Gibt es eigentlich etwas was du nicht in Dauerschleife kritisierst!?
                            Spieler Schrott, Trainer weiß nicht mehr weiter, Management muss reagieren und schaut tatenlos zu, die Fans nerven mit den Fahnen.
                            Und das in einer Tour, Spiel für Spiel in den Threads..
                            Wenn wir Meister werden sollten aber wahrscheinlich der erste der am Wasserturm steht und die ganze Zeit wusste das wir den Titel holen...


                            Zum Spiel:
                            Habe es hier im Thread gelesen und seit einigen Spielen den selben Eindruck. Die Spieler wirken etwas müde und scheinen schwere Beine zu haben, zudem werden dadurch oft die falschen Entscheidungen getroffen da mental viel abverlangt wird. Dem laufintensivem System von Pavel kommt das natürlich überhaupt nicht entgegen und wird bestraft. Daher mein Eindruck und was ich auch schon der "Flüsterpost" entnommen habe => das Training ist gerade wieder etwas intensiver um in den PO topfit zu sein.

                            Hungerecker heute zu Spielbeginn mit einer total unnötigen Aktion. Dem Jungen tut neue Stallluft definitiv gut. Das wird leider nicht mehr besser und der Wechsel tut seiner Karriere sicher gut.
                            Billins hatte zwar heute mit die meiste Eiszeit in der Verteidigung, aber mich überzeugt er einfach nicht. Da haben wir definitiv bessere.
                            Die Strafe zum Schluß von Wolf spricht leider Bände, das danach ebenfalls... In der Situation einfach unnötig.
                            Zuletzt geändert von Marcelino; 23-02-20, 21:59.
                            Mannheim

                            Kommentar


                            • Gerade Wolf erschien mir aufgrund des Ergebnisses schwer gefrustet. Wenn ihm dann zwei Leute im Gesicht rumfummeln.....aber ich weis, das passt nicht zu unserer klinisch reinen Eishockey Ausrichtung

                              Kommentar


                              • Ja Pavel, wir haben wegen der strafminuten verloren. Wenn ich diesen seich immer höre und scheinbar unsere Spieler dies immer nachbabbeln müssen, tut mir es leid.
                                Wir haben akute Konditionsprobleme, das Spielverständnis fehlt und man muß auch mal eine Strafzeit ohne Gegentor hinkriegen und in Überzahl kein Tor zulassen.
                                Mit dieser Spielweise werden wir definitiv nicht Meister, sei heute Larkin, Lechtivoori und auch Eisenschmidt verletzt.
                                München hat momentan mit Sanguinetti, Hager, Roy und Christensen auch Verletzte, die ich wesentlich stärker Einschätze als unsere. Und die spielen jetzt kurz vor der PO ein anderes Eishockey als wir.
                                Lieber Pavel und Hopp. München und Straubing haben die meisten Strafminuten und sind erster und zweiter, also was soll das Seichgebabbel.. Sprech lieber mal die Probleme an die wir haben, aber das wäre ja Kritik am Trainer selbst

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X