Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

23.2.20 Augsburger Panther - Adler Mannheim 4:2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von icefog86 Beitrag anzeigen
    Was sollen denn die passenden Fragen sein?
    Warum wurde kurz vor Transferschluss kein weiterer Stürmer verpflichtet?
    Adler Mannheim 4-ever

    Kommentar


    • Zitat von Wayne's Office Beitrag anzeigen
      Herr Schwele, Mannheim braucht jetzt kein kreatives, sondern ein dreckiges Tor.
      Ich mag den Schwele auch nicht, aber ich finde das heute recht unaufgeregt von ihm und weitestgehend objektiv.
      München spielt ja auch nicht.
      Mit einer Aussage hatte er im zweiten Drittel absolut recht: Stützle ist in etlichen Situationen zu eigensinnig, hält den Puck zu lange und vertendelt ihn oft.
      Ich glaube, er sollte mal ob des Hypes um ihn auch mal wieder geerdet werden.

      Kommentar


      • Zitat von icefog86 Beitrag anzeigen
        Was sind die offensichtlichen Probleme?
        Chancenverwertung, Rückwärtsbewegung nach Puckverlusten, zu umständliches Spiel in der Offensive. Fällt mir jetzt auf die schnelle so ein.

        Kommentar


        • Einfach 2 Wochen zum vergessen, die nächsten Spiele werden einfacher...ne halt da warten ja Platz 12-14 auweija... *smile*

          Kommentar


          • Zitat von icefog86 Beitrag anzeigen
            Was sind die offensichtlichen Probleme?
            Beide Torhüter underperformen, die Verteidigung ist durch ihre Antriebslosigkeit massiv Konteranfällig und unsere Stürmer treffen das Tor nicht...

            Gesendet von meinem Nokia 8.1 mit Tapatalk

            "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!\r\n\r\n\r\nThere is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"\r\n\r\nVince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

            Kommentar


            • Wobei ich das so kurz vor den PO's ausschließlich intern behandeln würde. Ich denke schon, dass Pavel/Pelle genau wissen, wo es hängt und alles dafür tun, um es abzustellen. Wir werden uns mit Platz 3 oder 4 abfinden müssen, Vorteil daran wäre, dass man direkt weiß, gegen wen man im VF spielen wird und sich so noch besser vorbereiten kann.

              Kommentar


              • Zitat von Adler im Osten Beitrag anzeigen

                Ich mag den Schwele auch nicht, aber ich finde das heute recht unaufgeregt von ihm und weitestgehend objektiv.
                München spielt ja auch nicht.
                Mit einer Aussage hatte er im zweiten Drittel absolut recht: Stützle ist in etlichen Situationen zu eigensinnig, hält den Puck zu lange und vertendelt ihn oft.
                Ich glaube, er sollte mal ob des Hypes um ihn auch mal wieder geerdet werden.
                Zustimmung

                Kommentar


                • Zitat von AxelRHD2.0 Beitrag anzeigen
                  Beide Torhüter underperformen, die Verteidigung ist durch ihre Antriebslosigkeit massiv Konteranfällig und unsere Stürmer treffen das Tor nicht...

                  Gesendet von meinem Nokia 8.1 mit Tapatalk
                  kurz und bündig. Außerdem nehmen wir zuviele unnötige Strafen

                  Kommentar


                  • Wenn ich den Crosscheck so sehe, errinere ich mich an eine Szene in Berlin, wo Wolf von hinten mit einem Crosscheck in die Bande gecheckt wird. Gab da aber keine Strafe.

                    Kommentar


                    • Zitat von icefog86 Beitrag anzeigen
                      Was sind die offensichtlichen Probleme?
                      Das man in zwei Spielen wieder einmal 10 Gegentore kassiert hat. z.B.

                      Kommentar


                      • Riesen Save von #33. Neuer Torhüter?

                        Kommentar


                        • Da hat Wolf mehr als Glück gehabt. Die Aktion an der Bande schon mit 2+10 sehr milde und der anschließende Schlag mit dem Stockende in das Gesicht des Gegners wurde gar nicht geahndet. Würde mich nicht wundern, wenn das auch noch ein Nachspiel haben würde.

                          Emotionen sind super, aber falsche Intensität und vor allem FALSCHER ZEITPUNKT!!!

                          Gesendet von meinem Nokia 8.1 mit Tapatalk

                          "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!\r\n\r\n\r\nThere is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"\r\n\r\nVince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

                          Kommentar


                          • Traurig. Traurig. Wo war der Ansatz eines Aufbäumens im letzten Drittel?

                            Traurig!

                            Kommentar


                            • Ich weiß woran es liegt. Einzig und allein an Endras, er beeinflusst alle und muss endlich aus dem Team eliminiert werden. Ironie off

                              Kommentar


                              • Zitat von AxelRHD2.0 Beitrag anzeigen
                                Beide Torhüter underperformen, die Verteidigung ist durch ihre Antriebslosigkeit massiv Konteranfällig und unsere Stürmer treffen das Tor nicht...

                                Gesendet von meinem Nokia 8.1 mit Tapatalk
                                Das kannst du alles in der Gesamtheit betrachten. Eine Einzelbetrachtung macht überhaupt keinen Sinn.
                                Die Verteidigung baut nicht ordentlich auf, die Stürmer haben keine vernünftigen Positionen bzw. gehen zu tief in das gegnerische Drittel. Die Verteidiger rücken ebenfalls tief mit auf, werden durch die eigenen Stürmer mit den diagonalen Pässen zurück an die Blaue unnötig in Bedrängnis gebracht und dadurch konteranfällig.
                                Wenn du dann noch als letzter hinten stehst und den Bockmist von vorne korrigieren sollst, wirst du recht oft scheisse aussehen.
                                Es ist unwichtig, warum etwas nicht funktioniert. Wichtig ist, was man tun kann, dass es funktioniert.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X