Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rund um den Magenta-Cup

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Roy Roedger
    antwortet
    Ich habe es so verstanden, dass wenn man jemanden Verpflichtet, es nur Sinn macht wenn es eine Perspektive für nächstes Jahr gibt. Und zwar für beide Seiten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • icebrecher
    antwortet
    Zitat von Toco Beitrag anzeigen
    Bei der dünnen Personaldecke hätte ich dann aber Moritz Elias eine Chance gegeben, statt ihn nach Nürnberg auszuleihen. Der hat mir bislang richtig gut gefallen. Aber die Leihe geht ja erstmal nur bis Mitte Januar.
    Kann es sein dass du Moritz Elias mit seinem Bruder Florian verwechselst?
    Moritz ist der Jüngere der beiden und spielt noch DNL. Florian, der bei den Adlern spielt ist derzeit mit der U20 Nationalmanschaft unterwegs.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Onkel_Mikke
    antwortet
    Kurz zusammengefaßt meinte Alavara: #84 schaut wohl böse aus, Verpflichtungen sind schwierig, da ganz Europa Spieler sucht. Auch finanziell sind Verpflichtungen sehr schwierig, da man sich maximal für einen lukrativen Vertrag nächste Saison empfehlen kann. (Anmerkung meinerseits, daß kam bei mir so an, als spielen die Jungs diese Saison für Kost, Unterkunft und Spesen, reich wird man dieses Jahr als Spieler nicht, Respekt ans Team, wenn es so wäre) Er glaubt das es in der NHL Mitte Januar los geht, mit den Camps ggf schon Anfang Januar und man damit rechnet daß die Spieler eine zwei Wochen Quarantäne drüben brauchen, uns also schon sehr bald fehlen können.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Slapshot#99
    antwortet
    Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    Man sieht die Saison als Übergang. Man wird nur Spieler verpflichen, die uns auch in 2 Jahren besser machen.
    Hat Alava ara das echt so gesagt? Kann ich mir nicht vorstellen! Wenn ich eine Meisterschaft ausspiele, dann will ich auch gewinnen und mich dafür reinhauen. Ich glaube kaum, dass sich hierbei die Meinung eines Fans von der eines Profi-Sportlers unterscheidet. Man spielt nicht nur zum Zeitvertreib, sondeern hat ein Ziel vor Augen. Diese Meisterschaft 2020/21 ist auch so viel wert, wie jede andere zuvor auch!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Roy Roedger
    antwortet
    Moritz wird ja wenn die DNL wieder spielt dort eingesetzt. Das ist auch gut so. Es sind ja noch Spieler in Heilbronn, die man auch holen kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Toco
    antwortet
    Bei der dünnen Personaldecke hätte ich dann aber Moritz Elias eine Chance gegeben, statt ihn nach Nürnberg auszuleihen. Der hat mir bislang richtig gut gefallen. Aber die Leihe geht ja erstmal nur bis Mitte Januar.

    Einen Kommentar schreiben:


  • magicben
    antwortet
    Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    I...Es ist sowas von egal wer dieses Jahr Meister wird....
    Echt jetzt? Sorry, aber mir ist das keinesfalls egal wer Meister wird...
    Ich fiebere der Saison durchaus entgegen und freue mich auf den nahenden Saisonstart.... Und werde dann genau so jubeln wie eh und je wenn die Adler siegen und werde genau so down sein wenn sie verlieren...

    Einen Kommentar schreiben:


  • magicben
    antwortet
    Zitat von Checker37 Beitrag anzeigen
    Das Spiel gestern ?....Undiskutabel und unterirdisch...

    Hab ich was vergessen
    Ja, du hast was vergessen: Und zwar einfach mal dem STARKEN Gegner Respekt zollen!! Die haben bisher alles aus der Halle geschossen was sich in den Weg gestellt hat. Ich hatte auch die Hoffnung dass man das Ding gewinnt, aber Bremerhaven einfach zu stark, wie bisher im ganzen Turnier. Habe alles Spiele von denen gsehen, und Respekt!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Roy Roedger
    antwortet
    Ich fand das Interview offen. Man sieht die Saison als Übergang. Man wird nur Spieler verpflichen, die uns auch in 2 Jahren besser machen. Alles andere macht doch auch keinen Sinn. Es ist sowas von egal wer dieses Jahr Meister wird. Lieber jetzt junge Spieler heranführen. Wann hat man sonst die Chance

    Einen Kommentar schreiben:


  • Slapshot#99
    antwortet
    Was hat er denn gesagt? Ich habe leider kein Magenta Tv.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Adlerhorst 55
    antwortet
    Zitat von Onkel_Mikke Beitrag anzeigen
    Wenn man das zweite Katastrophendrittel ausblendet, wars ja gar nicht soo schlecht. Da macht mir das Interview mit Alavara mehr bauchweh. Ich hab ihn bisher eigentlich nie so, pessimistisch ist das falsche Wort, besorgt erlebt.

    Gruß

    Gesendet von meinem S61 mit Tapatalk
    Ja, das Interview mit Alavara hat auch mich nachdenklich gemacht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Onkel_Mikke
    antwortet
    Wenn man das zweite Katastrophendrittel ausblendet, wars ja gar nicht soo schlecht. Da macht mir das Interview mit Alavara mehr bauchweh. Ich hab ihn bisher eigentlich nie so, pessimistisch ist das falsche Wort, besorgt erlebt.

    Gruß

    Gesendet von meinem S61 mit Tapatalk

    Einen Kommentar schreiben:


  • Checker37
    antwortet
    Das Spiel gestern ?....Undiskutabel und unterirdisch...

    Hab ich was vergessen

    37

    Einen Kommentar schreiben:


  • Adlerhorst 55
    antwortet
    Zitat von dennisjames Beitrag anzeigen

    Ich nehm ernst dass Berlin sich Matt White gekrallt hat. Herzlichen Glückwunsch!
    Der wird sich an das dort herrschende Spielniveau schnell anpassen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kanih
    antwortet
    Zitat von Iche Beitrag anzeigen

    Und neulich haben wir noch über die Bärchen gelacht

    Da dachte ich mir damals schon das uns diese "Überheblichkeit" noch auf die Füße fallen wird.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X