Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kader- und Gerüchteübersicht für die Saison 2021/2022

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Andere Mütter haben auch schöne Söhne.

    Kommentar


    • Zitat von Scorer16 Beitrag anzeigen
      Smith zu verlieren ist unschön. Das kann man irgendwie kompensieren, aber das man ihn verliert an München ist nochmal was anderes. Hätte ich Smith nicht zugetraut. In anderen Ländern verdient er mehr wie in München. Dennoch hoffe ich, dass die Meldung nicht stimmt mit München. Eventuell bekommen wir am Samstag mehr dazu gesagt bei der virtuellen Saisonabschlussfeier.

      Ich werde es dann hier lesen. Ich kann dieses virtuelle Zeugs z.Zt. nicht mehr ertragen. Sorry bin zu alt für den Scheiss.
      «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

      Kommentar


      • Zitat von Scorer16 Beitrag anzeigen
        Smith zu verlieren ist unschön. Das kann man irgendwie kompensieren, aber das man ihn verliert an München ist nochmal was anderes. Hätte ich Smith nicht zugetraut. In anderen Ländern verdient er mehr wie in München. Dennoch hoffe ich, dass die Meldung nicht stimmt mit München. Eventuell bekommen wir am Samstag mehr dazu gesagt bei der virtuellen Saisonabschlussfeier.
        Du magst nicht als frischgebackenes Elternpaar neben dem Arbeitgeber auch noch das Land wechseln....

        Kommentar


        • Zitat von Meeke19 Beitrag anzeigen
          die "heilige Dreifaltigkeit" muss aber auch nicht die Gehälter bezahlen, sondern bekommt sehr wahrscheinlich ein Budget zur Verfügung gestellt.

          Ich gehe davon aus, dass Hopp nicht jeden Scheiss mitmacht....und irgendwie hat er auch recht damit.

          Ich seh das wahrscheinlich wieder zu romantisch, aber als Spieler sollte man auch wissen, was man macht und was nicht. Soll er nach Schweden, in die Schweiz oder was weis ich wohin gehen, aber zu den Ochsen nach München ist einfach daneben. Schade, dass wir nicht mehr im Eisstadion sind nächste Saison......
          Das kann ich so unterschreiben! Und zwar auf alle angesprochenen Themen.
          So enttäuscht und gleichzeitig schockiert war ich schon lange nicht mehr.
          Schockiert in Bezug auf München, die wohl jedliche Gehaltsklassen der DEL mir nichts dir nichts sprengen (sorry aber einen anderen Grund kann es nicht geben) und geschockt über Smith. Wie Meeke19 sagt...der Sportromantiker in mir hat nach wie vor die Naivität, dass auch für Spieler manche Wechsel tabu sind.
          Natürlich reden wir hier nicht von einem ultraverwurzelten Spieler a la Wolf, Plachta, Reul sondern von einem Importspieler der es erstens vom US-Sport gewohnt ist heute hier und morgen dort zu spielen und zweitens sicherlich nicht aus reiner Leidenschaft für Mannheim auflief sondern weil auch die Adler gutes Geld auf den Tisch legen. Dennoch reden wir hier vom Kapitän einer Spitzenmannschaft.

          ...und wer jetzt wieder damit anfängt dass es angeblich in der Mannschaft nicht stimmt der hat (sorry für den Ausdruck) eine Vollmeise. Jedes Jahr aufs neue wenn die Adler eine schwache Phase haben oder ausgeschieden sind kommen die Pappenheimer aus der Versenkung und schwadronieren instant von einer Mannschaft in der jeder jeden hasst. Ich glaube manche haben eine Zwietrachtsfetisch. Anders kann ich mir das nicht erklären.

          Kommentar


          • Zitat von Canadien Beitrag anzeigen

            Nein, in den 80er
            Wen, Wolf und Rioedger, wie ich schon schrieb ?
            Zuletzt geändert von sixpack; 05.05.2021, 22:59.

            Kommentar


            • Zitat von AdlerAdemeier Beitrag anzeigen

              Du magst nicht als frischgebackenes Elternpaar neben dem Arbeitgeber auch noch das Land wechseln....
              yo. Aber warum wechselst du den Arbeitgeber und die Stadt und die dort lebenden Menschen, die dir sicher geholfen haben wie es irgend geht dich da wohlzufühlen. Es gibt nur eine Nordkurve. Sorry für den Pathos jetzt. Aber das musste irgendwie raus.
              «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

              Kommentar


              • Zitat von Dave Tomlinson Beitrag anzeigen

                yo. Aber warum wechselst du den Arbeitgeber und die Stadt und die dort lebenden Menschen, die dir sicher geholfen haben wie es irgend geht dich da wohlzufühlen. Es gibt nur eine Nordkurve. Sorry für den Pathos jetzt. Aber das musste irgendwie raus.
                Gute Frage. Ich finde den Punkt mit der Reihenzusammenstellung aber auch interessant. Ich versteh es bis heute noch nicht wie man eine so gut funktionierende Reihe wie Wolf, Smith und Plachta in dieser Saison trennen konnte.... Aber ich denke nicht das dies der Grund für den Wechsel ist. Es wird denk ich zu 99,99% vertraglicher Natur gewesen sein. Länge, Gehalt...

                Lustigerweise weinen die im Münchner Forum eher darüber das wir wohl Holzer kriegen, auf den ich mich übrigens auch echt freue sollte der Deal klar sein. Laut Rotter ist der Deal in trockenen Tüchern.
                Zuletzt geändert von AdlerAdemeier; 05.05.2021, 23:14.

                Kommentar


                • So ist in der heutigen Zeit das Geschäft; gnadenlos, lieblos, berechnend.
                  Ein Nehmen und Geben ist leider eine Floskel; nur nehmen ist der Trend und selbiger ist "in".
                  Handschläge sind, wie auch Verträge, für den Allerwertesten.
                  Dies ist im allgemeinen der kranke Trend, welcher sich noch weiter ausbreiten wird.
                  Unabhängig davon: Ich wünsche Ben für seine Zeit in Minga alle Gute und viel Erfolg. Bin aber überzeugt, daß seine Entscheidung pro Minga schon vor langem gereift und vollzogen wurde. Ein Schelm ist, wer Böses darüber denkt. Ben wird seine Gründe gehabt haben.

                  Kommentar


                  • Zitat von womola Beitrag anzeigen
                    Bin aber überzeugt, daß seine Entscheidung pro Minga schon vor langem gereift und vollzogen wurde. Ein Schelm ist, wer Böses darüber denkt. Ben wird seine Gründe gehabt haben.
                    Was macht dich so sicher?

                    Kommentar


                    • Ich denke wir sind halt auch alle angefasst weil es auch München ist... Schweiz, Schweden, KHL und keiner hätte was gesagt, wer würde in seinem Berufsleben nicht auch nen Job mit mehr Kohle annehmen? Nein das Ding ist einfach München holt Ihn, unser Gegenpol in der DEL
                      Vielleicht sind es auch in Summe die Kleinigkeiten, so einen guten Spieler verliert keiner gerne, der gehörte ja schon auch ein bissel zum Inventar, quasi ein Franchiseplayer....
                      Naja vielleicht können wir ja Holzer vermelden, so als kleinen Ausgleich zu München

                      Kommentar


                      • Zitat von AdlerAdemeier Beitrag anzeigen


                        Lustigerweise weinen die im Münchner Forum eher darüber das wir wohl Holzer kriegen, auf den ich mich übrigens auch echt freue sollte der Deal klar sein. Laut Rotter ist der Deal in trockenen Tüchern.
                        Dass die Dosen sich darüber aufregen erheitert meinen trüben Geist gerade schon ein wenig. A gscheiter traditionsbewusster Sechzig-Fan geht eben nicht zu einer Filiale aus Fuschl am See. Selbst wenn sie in der Heimatstadt angesiedelt ist

                        Kommentar


                        • Was solls: andere Mütter haben auch schöne Töchter. Ein Guter geht, ein Besserer ersetzt ihn; un guud iss !!!

                          Kommentar


                          • Ich hoffe nur nicht wieder an so einen Kracher wie Collins

                            Kommentar


                            • Zitat von womola Beitrag anzeigen
                              So ist in der heutigen Zeit das Geschäft; gnadenlos, lieblos, berechnend.
                              Ein Nehmen und Geben ist leider eine Floskel; nur nehmen ist der Trend und selbiger ist "in".
                              Handschläge sind, wie auch Verträge, für den Allerwertesten.
                              Dies ist im allgemeinen der kranke Trend, welcher sich noch weiter ausbreiten wird.
                              Unabhängig davon: Ich wünsche Ben für seine Zeit in Minga alle Gute und viel Erfolg. Bin aber überzeugt, daß seine Entscheidung pro Minga schon vor langem gereift und vollzogen wurde. Ein Schelm ist, wer Böses darüber denkt. Ben wird seine Gründe gehabt haben.
                              Einen wichtigen (evtl. entscheidenden) Faktor dürfen wir selbstredend nicht vernachlässigen: Mrs. Smith. Stelle ich einfach mal so in den Raum. Vielleicht sieht sie die heranwachsende Famile lieber in einer Metropole.
                              «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                              Kommentar


                              • München ist schon sehr sehr lebenswert aber bei weitem nicht so wie die Kurpfalz

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X