Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kader- und Gerüchteübersicht für die Saison 2021/2022

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Man sollte nicht vergessen, dass man nächste Saison 3 U23 Spots hat. Elias, Wohlgemut und?
    Die Seiders uns Stüzles wachsen nicht auf Bäumen. Denke bis dahin werden wir ein paar Jährchen warten müssen.

    Shira uns Shinimin sehe ich als Verstärkung. Huhtala wird wohl leider gehen. Ich mag ihn und sein Spiel.

    Kommentar


    • Laut Christian Rotter wird auch Lampl gehen. Krupp ist aktuell in Gesprächen mit Wolfsburg aber noch ist nichts fix zumal er ja auch noch n Jahr bei uns Vertrag hat.

      Kommentar


      • Das wäre schade. Gerade die beiden geben der Abwehr doch eine gewisse Stabilität. Wer außer Reul und Larkin bringt och eine Härte rein, checkt einen gegnerischen Stürmer. Gerade Agdag, Katic und Lechtivoori sind zwar hervoragende Techniker und formen den Spielaufbau, als "Zerstörer" einen gegnerischen Angriff halte ich diese 3 für nicht geeignet (Ausnahme manchmal noch Sinan). Bei mKatic habe ich die ganze Saison keinen Check gesehen

        Kommentar


        • Zitat von AdlerAdemeier Beitrag anzeigen
          Laut Christian Rotter wird auch Lampl gehen. Krupp ist aktuell in Gesprächen mit Wolfsburg aber noch ist nichts fix zumal er ja auch noch n Jahr bei uns Vertrag hat.
          Dass Lampl wohl geht ist nun wirklich keine neue Info von Christian Rotter, steht schon ziemlich lange auf Seite 1 in der Übersicht. Da bedient sich ja ebenfalls ein Herr Kundel mal gerne, wenn eigene News ausbleiben
          Stephan hatte dies betreffend auch einen Post auf Twitter gehabt (Abgänge Schütz, Lampl, kein Wechsel von F. Tiffels nach MA), den er wenige Stunden später aber wieder gelöscht hat (warum auch immer?)

          Kommentar


          • Zitat von Slapshot#99 Beitrag anzeigen

            Dass Lampl wohl geht ist nun wirklich keine neue Info von Christian Rotter, steht schon ziemlich lange auf Seite 1 in der Übersicht. Da bedient sich ja ebenfalls ein Herr Kundel mal gerne, wenn eigene News ausbleiben
            Stephan hatte dies betreffend auch einen Post auf Twitter gehabt (Abgänge Schütz, Lampl, kein Wechsel von F. Tiffels nach MA), den er wenige Stunden später aber wieder gelöscht hat (warum auch immer?)
            Hab auch nicht gesagt das die Info ausschließlich ist. Seite 1 ist bei aller Liebe jetzt auch keine Bibel die ich jedesmal wenn ich was in nem Podcast aufschnappe Vergleiche

            Kommentar


            • Sry, fals es komisch rübergekommen sein sollt. War auch kein Vorwurf an dich, sondern lediglich eine kritische Vermutung, dass Seite 1 der Quellenursprung ist, weil Herr Rotter jetzt keine Weltneuheit in seinem Podcast (?) von sich gelassen hat.

              Kommentar


              • Zitat von Slapshot#99 Beitrag anzeigen
                Sry, fals es komisch rübergekommen sein sollt. War auch kein Vorwurf an dich, sondern lediglich eine kritische Vermutung, dass Seite 1 der Quellenursprung ist, weil Herr Rotter jetzt keine Weltneuheit in seinem Podcast (?) von sich gelassen hat.
                Alles gut - hab ich nicht so aufgenommen Zurück zum Thema...

                Ich denke das wir vll. auch in eine Art "Problem" rennen werden. Wir haben seit 3 Jahren einen kompetenten Manager sowie Trainerstab. Das Spieler mit der Mentalität "Spirit First" priorisiert werden, ist auch nicht von der Hand zu weisen... das zeigen die ganzen Neuzugänge der letzten 3 Jahre. Was ich jetzt aber denke ist, dass wir ab nem gewissen Zeit innerhalb des Kaders einen dermaßen großen Pool an solcher Spieler haben, wo jeder Abgang weh tun wird. Anfangs hat man noch aussortiert und geschaut, wer nicht mehr dazu passt etc. aber solangsam geraten wir in eine Prestige-Situation, dass unser Kader (mit wenigen Ausnahmen) so gut besetzt ist mit Spielern, die auch noch den 10000. Puck blocken würden ohne nachzudenken. Da hoffe ich, dass man einfach auf dem selben Level bleibt bzw auch die jetzigen Personalien möglichst lange halten kann. Soll jetzt kein "Problem" sein wo ich mich verrückt mache.. war lediglich grade ein Gedanke der mir kam und ich hier teilen wollte

                Kommentar


                • Was man so angeblich hört soll das Thema Frederik Tiffels heiss sein in Mannheim!

                  Kommentar


                  • Zitat von Kevin Beitrag anzeigen
                    Was man so angeblich hört soll das Thema Frederik Tiffels heiss sein in Mannheim!
                    Never ever.

                    Kommentar


                    • Laut Sozial Media der Heilbronner Falken Wird Christoph Schubert dort neuer Co-Trainer vom neuen Head + Development Coach Marcel Goc ab Saison 21-22.

                      Gesendet von meinem SM-A515F mit Tapatalk

                      Adler Mannheim Freunde Worms

                      Kommentar


                      • Zitat von metro81 Beitrag anzeigen

                        Never ever.
                        Na, wenn er seinen Buddy Leon mitbringt... vielleicht...

                        Kommentar


                        • Zitat von jochen76 Beitrag anzeigen
                          Laut Sozial Media der Heilbronner Falken Wird Christoph Schubert dort neuer Co-Trainer vom neuen Head + Development Coach Marcel Goc ab Saison 21-22.

                          Gesendet von meinem SM-A515F mit Tapatalk
                          Das ist so nicht richtig. Der genau Wortlaut lautet: "...und den kommenden Head Coach sowie Development Coach Marcel Goc unterstützen". Also der kommende Head Coach ist der eine und der Development Coach Marcel Goc ist der andere.
                          Und zum Schluß heißt es noch: "Derzeit befinden sich die Falken-Verantwortlichen noch mit einigen Kandidaten für die Position des Cheftrainers in Gesprächen und möchten in den kommenden zwei Wochen die Trainersuche abgeschlossen haben."

                          Kommentar


                          • Wenn die Adler im gegnerischen Drittel sind, kommt wenig dabei rum. In den letzten zwei Jahren war die Hölle los im gegnerischen Drittel. Woran das liegt, kann ich nicht wirklich beantworten. Vielleicht liegt es daran, dass wir letzte Saison Rendulic, Järvinen und Stützle hatten, die Offensiv ausgerichtet sind und wir keinen wirklichen Scorer dazubekommen haben außer Loibl. Das ist für mich auch der Hauptgrund, dass unser Powerplay diese Saison nicht gut ist. Ich will wieder eine Adler Mannschaft sehen, die auch spielerisch den Gegner an die Wand spielen kann und im gegnerischen Drittel dominant ist. Zudem haben wir im jetzigen Kader kein Ausländer, der nur offensiv ausgerichtet ist. In der Meistersaison hatten wir Kolarik und Adam und letzte Saison Rendulic und Järvinen. Nicht denken, dass ich alles schlecht rede. Ich bin stolz darauf, wie die Organisation sich seit 2018 weiterentwickelt hat.
                            Zuletzt geändert von Scorer16; 20.04.2021, 22:35.
                            Adler geben niemals auf

                            Kommentar


                            • Zitat von Scorer16 Beitrag anzeigen
                              Wenn die Adler im gegnerischen Drittel sind, kommt wenig dabei rum. In den letzten zwei Jahren war die Hölle los im gegnerischen Drittel. Woran das liegt, kann ich nicht wirklich beantworten. Vielleicht liegt es daran, dass wir letzte Saison Rendulic, Järvinen und Stützle hatten, die Offensiv ausgerichtet sind und wir keinen wirklichen Scorer dazubekommen haben außer Loibl. Das ist für mich auch der Hauptgrund, dass unser Powerplay diese Saison nicht gut ist. Ich will wieder eine Adler Mannschaft sehen, die auch spielerisch den Gegner an die Wand spielen kann und im gegnerischen Drittel dominant ist. Zudem haben wir im jetzigen Kader kein Ausländer, der nur offensiv ausgerichtet ist. In der Meistersaison hatten wir Kolarik und Adam und letzte Saison Rendulic und Järvinen. Nicht denken, dass ich alles schlecht rede. Ich bin stolz darauf, wie die Organisation sich seit 2018 weiterentwickelt hat.
                              Hmm vor der Verzahnungsrunde hatten wir genau das. Finde das ein wenig unfair der Mannschaft gegenüber tbh.

                              Kommentar


                              • Aber ist im Moment schon was Wahres dran. Wir kommen selten in Überzahl ins gegnerische Drittel. Die Transition ist schon länger bissl "träge". Dann eiern wir bissl in den Ecken rum, um dann mit ein zwei Konter dumm aus der Wäsche zu schauen.

                                Gerade diese Stretchpässe funktionieren erschreckend gut gegen uns. ????

                                Gesendet von meinem S61 mit Tapatalk

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X