Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Saison 21/22

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Saison 21/22

    DEL startet am 9.September mit 15 Teams

    https://www.adler-mannheim.de/aktuel...r-mit-15-teams

  • #2
    Mit Sicherheit nicht.
    Wenn dann die Saison 21/22.

    Gruß
    Al
    WARNUNG: Beiträge dieses User können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

    Kommentar


    • #3
      Na klar.
      Habs geändert
      Zuletzt geändert von icebrecher; 05.07.2021, 14:33.

      Kommentar


      • #4
        Wie war das jetzt, ich hab das Schreiben aktuell nicht zur Hand... Gab es bei den DK ein Vorkaufsrecht für 2021/22, wenn man sein Geld für die letzte Dauerkarte ganz oder teilweise gespendet hatte?

        Kommentar


        • #5
          Ich habe meine Dauerkarte "stehen" gelassen für die kommende Saison.Somit ist meine Dauerkarte bezahlt für diese Saison.Bin gespannt wie man das mit dem Laufpublikum machen will?Besonderst die,ohne Impfung oder Genesung?Freue mich wie Bolle auf die neue Saison in der Arena.Endlich wieder LIVE vor Ort.
          - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Schorletrinker Beitrag anzeigen
            Ich habe meine Dauerkarte "stehen" gelassen für die kommende Saison.Somit ist meine Dauerkarte bezahlt für diese Saison.Bin gespannt wie man das mit dem Laufpublikum machen will?Besonderst die,ohne Impfung oder Genesung?Freue mich wie Bolle auf die neue Saison in der Arena.Endlich wieder LIVE vor Ort.
            Ich denke es werden die 3Gs gelten. Geimpft, genesen, getestet. Wer so unsolidarisch ist und sich nicht mal testen lassen will hat Pech gehabt.

            Generell sollten wir bis September endlich mal soweit sein, dass wir sagen: Mit GGG machen wir die Hütte voll.
            Sorry aber das ist ein so geringes Restrisiko. Ein Restrisiko das eine Gesellschaft nach 1,5 Jahren langsam aushalten muss (und damit meine ich alle Öffnungen und nicht nur Stadien). Superspreader werden alleine durch Tests super herausgefiltert, Genesene und Geimpfte tragen im Worstcase ebenfalls nur eine minimale Virenlast mit sich (siehe aussagen Lauterbach).
            Das der starre Blick auf die reinen Inzidenzen ab einer gewissen Impfquote nichts mehr aussagt sieht man doch in England. Inzidenz hoch, aber die Hospitalisierungen sind nach wie vor (auch nach Wochen der hohen Inzidenzen) extrem gering - trotz "lediglich" Astra Zeneca. In Deutschland haben wir eine viel höhere Quote an BioNtech. Um Hospitalisierungen zu verhindern wurden die Maßnahmen schließlich eingeführt. Bleiben diese aus, gibt es meines Erachtens nach keinen Grund noch Einschränkungen außerhalb der GGG Regeln durchzusetzen.

            Kommentar


            • #7
              Gibt es denn schon Vorgaben zum Publikum in geschlossenen Arenen?

              Für den Fußball gilt ja eine 50% Auslastung, die aber - so meine Befürchtung - nicht auf geschlossene Arenen übertragen wird. Ob hier wieder nur der Fußball seine Extrawurst bekommt?

              https://www.mannheimer-morgen.de/spo...d,1819490.html
              Mannheim: Eishockeystadt

              Kommentar


              • #8
                Der Beschluss gilt so oder so erstmal nur bis 11.9. (Aktuelles Ende der nationalen Pandemie).

                Was danach passiert, ist für uns dann sicher interessanter. Bis dahin wird man sich als Kriterium der Zulassung hoffentlich mehr und mehr von der Inzidenz lösen und auch andere Dinge wie Auslastung Gesundheitssystem, Impfquote etc. mitberücksichtigen. Zudem wird ab Sept.sicher auch die Frage bzgl. Einschränkungen für geimpfte nochmals mehr und mehr diskutiert werden.

                Kurz gesagt, es wird sich bis DEL Start sicher noch einiges ändern, an den Zulassungsbedingungen...

                Warten wir es ab und hoffen das Beste.
                Weiter, immer weiter...

                Kommentar


                • #9
                  Ab heute gilt in BW eine neue Coronaverordnung. Bei der verringert sich die Zuschauerkapazität. Statt wie bisher 60% sind jetzt nur noch 50% der Zuschauerkapazität mit 3G Regelung bis zu einer Inzidenz von 35 erlaubt.
                  Im falle der SAP Arena wären dies 6800 Zuschauer.

                  Kommentar


                  • #10
                    Und im Herbst haben wir die 35 locker.

                    Kommentar


                    • #11
                      Mal ganz ehrlich ich kann es langsam nicht mehr verstehen warum immer nur penibel auf den Inzidenzwert geschaut wird.
                      Nicht falsch verstehen bin keiner Corona Leugner oder Aluhutträger.
                      Nur muss man doch mal eine langfristige Lösung finden so dass Vereine und Veranstalter besser planen können.
                      Ich für mich kann nur sagen ich bin geimpft, trage wo es vorgesehen ist Maske und renne nicht gleich wieder überall hin was nicht sein muss. Nur möchte ich gerne wieder in der neuen Saison in die Arena. Zur Not vor jedem Spiel mit Test. Wem das nicht passt der muss ja nicht hingehen. Also meine ganz einfach das ich viel machen würde um einfach wieder live dabei zu sein. Letzte Saison wäre meine 25te Dauerkarte in Folge gewesen und ja wenigstens wurde gespielt und man konnte es im TV sehen aber live kann man nicht ersetzen. Zumal mir die ganzen bekannten Leute auch fehlen.
                      So nun hoffe ich einfach darauf das es bald los geht und wir in die Arena dürfen.

                      Gesendet von meinem SM-A515F mit Tapatalk

                      Adler Mannheim Freunde Worms

                      Kommentar


                      • #12
                        Am 10.8. wissen wir mehr...
                        Nächste Bund-Länder Runde u.a.bzgl.Coronaregeln...
                        Weiter, immer weiter...

                        Kommentar


                        • #13
                          3G, wobei getestet scheinbar bei Großveranstaltungen nicht sicher genug zu sein scheint, siehe https://www.zdf.de/nachrichten/panor...ziert-100.html
                          Damit fürschte ich schwarz-weiss nur zwei Optionen​​​​​ bei steigenden Zahlen und bisher 50% Vollgeimpften. Entweder volles Stadion und nur Geimpfte als Zuschauer oder keine Zuschauer.

                          Ich hoffe sehr, dass ich mich irre.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von jochen76 Beitrag anzeigen
                            Mal ganz ehrlich ich kann es langsam nicht mehr verstehen warum immer nur penibel auf den Inzidenzwert geschaut wird.
                            Nicht falsch verstehen bin keiner Corona Leugner oder Aluhutträger.
                            Nur muss man doch mal eine langfristige Lösung finden so dass Vereine und Veranstalter besser planen können.
                            Ich für mich kann nur sagen ich bin geimpft, trage wo es vorgesehen ist Maske und renne nicht gleich wieder überall hin was nicht sein muss. Nur möchte ich gerne wieder in der neuen Saison in die Arena. Zur Not vor jedem Spiel mit Test. Wem das nicht passt der muss ja nicht hingehen. Also meine ganz einfach das ich viel machen würde um einfach wieder live dabei zu sein. Letzte Saison wäre meine 25te Dauerkarte in Folge gewesen und ja wenigstens wurde gespielt und man konnte es im TV sehen aber live kann man nicht ersetzen. Zumal mir die ganzen bekannten Leute auch fehlen.
                            So nun hoffe ich einfach darauf das es bald los geht und wir in die Arena dürfen.

                            Gesendet von meinem SM-A515F mit Tapatalk
                            Bin zu 100% deiner Meinung.Ich respektiere jeden der sich nicht Impfen lassen möchte.Aber für einen voll geimpften,zu denen ich auch gehöre,kann es nicht sein,das man weiterhin mit den ungeimpften bei Veranstaltungen "ausgesperrt" wird,wenn der Virus wieder um sich greift in den Kalten Monaten.Das muss aufhören.

                            Die Leute die sich nicht über eine Impfung vor dem Corona Virus schützen wollen oder auf Leugner hören wollen,müssen dann eben zukünftig vor der Arena Platz nehmen.Tut mir leid für diese harten Worte,aber so kann es nicht weiter gehen in Deutschland.Auch eine Maske innerhalb der Arena für geimpfte oder genesene ist Blödsinn ohne Ende.

                            Man sollte geimpfte,genesene und mit PCR(!) getestete Fans in die Arena lassen.Alle anderen können mit Magenta Sport sich die Adler Live ansehen.Irgendwann muss das mal ein Ende nehmen.
                            - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Schorletrinker Beitrag anzeigen

                              Bin zu 100% deiner Meinung.Ich respektiere jeden der sich nicht Impfen lassen möchte.Aber für einen voll geimpften,zu denen ich auch gehöre,kann es nicht sein,das man weiterhin mit den ungeimpften bei Veranstaltungen "ausgesperrt" wird,wenn der Virus wieder um sich greift in den Kalten Monaten.Das muss aufhören.

                              Die Leute die sich nicht über eine Impfung vor dem Corona Virus schützen wollen oder auf Leugner hören wollen,müssen dann eben zukünftig vor der Arena Platz nehmen.Tut mir leid für diese harten Worte,aber so kann es nicht weiter gehen in Deutschland.Auch eine Maske innerhalb der Arena für geimpfte oder genesene ist Blödsinn ohne Ende.

                              Man sollte geimpfte,genesene und mit PCR(!) getestete Fans in die Arena lassen.Alle anderen können mit Magenta Sport sich die Adler Live ansehen.Irgendwann muss das mal ein Ende nehmen.
                              Dem stimme ich auch zu. Danke

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X