Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausfälle/Sperren Saison 2021/2022

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AdlerAdemeier
    antwortet
    Zitat von Mota Beitrag anzeigen
    Weiß jemand ob ein Spieler Wohlgemuth oder evtl. Plachta morgen wieder verfübgar ist?
    Frühestens Sonntag gegen Köln. Szwarz ist ggf morgen schon mit dabei.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mota
    antwortet
    Weiß jemand ob ein Spieler Wohlgemuth oder evtl. Plachta morgen wieder verfübgar ist?

    Einen Kommentar schreiben:


  • hans maier 5
    antwortet
    Zitat von sixpack Beitrag anzeigen

    Das hätte gleich im Spiel passieren müssen, jetzt bringt es auch nichts mehr
    Dann schau dir mal an wie Stützle nach einem Foul an ihm im nächsten NHL Spiel vom Kollegen gerächt wurde. Wie danbkar grinsend Stützle sich bei ihm Richtung Strafbank bedankte.
    Tkachuk Avenges Stuetzle - YouTube

    Einen Kommentar schreiben:


  • AdlerAdemeier
    antwortet
    Zitat von Schorletrinker Beitrag anzeigen

    Hallo Andruff,
    danke für deinen Post.Ich habe im benachbarten Adler-Frölunda Spieltagsthread auch schon über diese widerliche Aktion von Cody Lampl meinen Ärger Luft gelassen.Keine Ahnung warum man Lampl noch vor dem Spiel warmherzig in Mannheim begrüßen muss???

    Dieser Spieler hätte schon in Straubing dafür eine blutige Nase bekommen müssen.Das ist eine Sache,was noch besser werden muss in unserer Mannschaft.Am Freitag in Berlin wird es eine Klatsche geben und blutige Nasen.Das lassen sich die Berliner nicht entgehen,uns zu demütigen,in der Verfassung wo wir uns gerade befinden.

    Und hoffen wir,das wir dieses extra gute Juwel Iskhakov nochmal sehen dürfen.So einen TOP Spieler überhaupt nach Mannheim zu lotsen,ist schon eine leistung von JAA.
    Laut dem aktuellen MM Bericht war das mit Lampl gar nicht Auslöser der Verletzung. Macht den Kniecheck trotzdem nicht vertretbarer.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schorletrinker
    antwortet
    Zitat von Andruff Beitrag anzeigen

    Lieber JoE, du bringst es meiner Meinung nach nochmal nach vielen Wochen auf den Punkt. Danke dafür! Ich kann mich noch gut an die Diskussionen hier nach dem Spiel erinnern. Von einem Mitstreiter wurde sogar in Frage gestellt, ob Iskhakovs Verletzung überhaupt von der Aktionn herrührt. Zum Brüllen. Über die Aktion echauffiere ich mich heute noch. Ungestraft, weder von den Kameraden und, eigentlich wie erwartet, trotz Möglichkeit des GENAU DAFÜR geschaffenen Videobeweises von den dauerhaft überforderten Schiedsrichtern. Der unbelehrbare Täter macht dasselbe einige Spiele nochmals und wird für lächerliche 3 Spiele in Quarantäne geschickt. Doch damit nicht genug. Beim Heimspiel gegen besagte Bauerntruppe wird der Akteur auch noch wärmstens von Adlerorganisation samt "political korrektem" Publikum ausgrufen und mit warmen Beifall empfangen. Ich für meinen Teil habe diesen Idioten ausgepfiffen und erntete ungläubige Blicke meiner Nachbarn. So ist das halt in dieser Welt...
    Ganz davon abgesehen, da kommt eine richtige Attraktion in die Liga und wird vom erstbesten Proleten so umgefahren, dass sogar die Karriere in Gefahr scheint. Tolle Wald-und Wiesen DEL.
    Ich bin wirklich kein Verfechter von Prügeleien und Racheaktionen, aber der gute Cody hätte in diesem Fall beim Heimspiel einen gnadenlosen Check oder eine Tracht Prügel zum Willkommen verdient, anstatt dieses lächerliche Geklatsche.

    Das war es zu diesem Thema auch von mir!
    Hallo Andruff,
    danke für deinen Post.Ich habe im benachbarten Adler-Frölunda Spieltagsthread auch schon über diese widerliche Aktion von Cody Lampl meinen Ärger Luft gelassen.Keine Ahnung warum man Lampl noch vor dem Spiel warmherzig in Mannheim begrüßen muss???

    Dieser Spieler hätte schon in Straubing dafür eine blutige Nase bekommen müssen.Das ist eine Sache,was noch besser werden muss in unserer Mannschaft.Am Freitag in Berlin wird es eine Klatsche geben und blutige Nasen.Das lassen sich die Berliner nicht entgehen,uns zu demütigen,in der Verfassung wo wir uns gerade befinden.

    Und hoffen wir,das wir dieses extra gute Juwel Iskhakov nochmal sehen dürfen.So einen TOP Spieler überhaupt nach Mannheim zu lotsen,ist schon eine leistung von JAA.

    Einen Kommentar schreiben:


  • metro81
    antwortet
    Zitat von Ralle Beitrag anzeigen

    Sagt die neu geschaffene Regel nicht eher aus, dass der Videobeweis nur dazu gezogen werden kann, wenn eine Strafe ausgesprochen wurde und dann kann bzw. muss überprüft werden, ob es eine große Strafe ist oder nur 2 Minuten? Da aber gar keine Strafe gegeben wurde, konnte auch kein Videobeweis genutzt werden.

    Gruß, Ralle
    Korrekt. Der Videobeweis darf nur dann herbeigezogen werden, wenn eine Strafe gegeben wurde - Regel 20.6 bzw. 21.5: "Referees shall review all plays that result in the assessment of any Major Penalty/Match Penalty [...] for the purpose of confirming (or modifying) their original call on the ice" - bedeutet: Ohne "original call" kein Videobeweis. Zusätzlich können Schiris bei einer Strafe wg. Hohen Stock checken, ob 2+2 richtig war oder ob man die Strafe zurücknimmt - Regel 18.4: "Referees shall have the option to review all plays that result in the assessment of a Double-minor Penalty for ”High-sticking” for the purpose of, 1. confirm the call on the ice or 2. Nullyfining the call on the ice."

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ralle
    antwortet
    Zitat von Andruff Beitrag anzeigen

    trotz Möglichkeit des GENAU DAFÜR geschaffenen Videobeweises
    Sagt die neu geschaffene Regel nicht eher aus, dass der Videobeweis nur dazu gezogen werden kann, wenn eine Strafe ausgesprochen wurde und dann kann bzw. muss überprüft werden, ob es eine große Strafe ist oder nur 2 Minuten? Da aber gar keine Strafe gegeben wurde, konnte auch kein Videobeweis genutzt werden.

    Gruß, Ralle

    Einen Kommentar schreiben:


  • Andruff
    antwortet
    Zitat von JoE Beitrag anzeigen
    Es war ein sauberer Kniecheck mit Verletzungsfolge. Aber die wie so oft überforderten Refs waren sogar zu feige den Videobeweis zu nutzen - der bei der 5er wegen kniecheck erlaubt gewesen wäre.

    Dass man diesen wirklich ekelhaften Move dann noch mit ner besonderen Begrüßung ehrt ist natürlich völlig lächerlich.

    Was bleibt unterm strich? Dieses Foul hat im Spiel damals das Momentum gebracht und uns einen Leistungsträger gekostet.
    Und das lohnt sich viel zu oft.
    Lieber JoE, du bringst es meiner Meinung nach nochmal nach vielen Wochen auf den Punkt. Danke dafür! Ich kann mich noch gut an die Diskussionen hier nach dem Spiel erinnern. Von einem Mitstreiter wurde sogar in Frage gestellt, ob Iskhakovs Verletzung überhaupt von der Aktionn herrührt. Zum Brüllen. Über die Aktion echauffiere ich mich heute noch. Ungestraft, weder von den Kameraden und, eigentlich wie erwartet, trotz Möglichkeit des GENAU DAFÜR geschaffenen Videobeweises von den dauerhaft überforderten Schiedsrichtern. Der unbelehrbare Täter macht dasselbe einige Spiele nochmals und wird für lächerliche 3 Spiele in Quarantäne geschickt. Doch damit nicht genug. Beim Heimspiel gegen besagte Bauerntruppe wird der Akteur auch noch wärmstens von Adlerorganisation samt "political korrektem" Publikum ausgrufen und mit warmen Beifall empfangen. Ich für meinen Teil habe diesen Idioten ausgepfiffen und erntete ungläubige Blicke meiner Nachbarn. So ist das halt in dieser Welt...
    Ganz davon abgesehen, da kommt eine richtige Attraktion in die Liga und wird vom erstbesten Proleten so umgefahren, dass sogar die Karriere in Gefahr scheint. Tolle Wald-und Wiesen DEL.
    Ich bin wirklich kein Verfechter von Prügeleien und Racheaktionen, aber der gute Cody hätte in diesem Fall beim Heimspiel einen gnadenlosen Check oder eine Tracht Prügel zum Willkommen verdient, anstatt dieses lächerliche Geklatsche.

    Das war es zu diesem Thema auch von mir!

    Einen Kommentar schreiben:


  • JoE
    antwortet
    Es war ein sauberer Kniecheck mit Verletzungsfolge. Aber die wie so oft überforderten Refs waren sogar zu feige den Videobeweis zu nutzen - der bei der 5er wegen kniecheck erlaubt gewesen wäre.

    Dass man diesen wirklich ekelhaften Move dann noch mit ner besonderen Begrüßung ehrt ist natürlich völlig lächerlich.

    Was bleibt unterm strich? Dieses Foul hat im Spiel damals das Momentum gebracht und uns einen Leistungsträger gekostet.
    Und das lohnt sich viel zu oft.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sixpack
    antwortet
    Zitat von Maulsche Beitrag anzeigen

    Warum auch, meiner Meinung nach sind da nicht die Mannheimer die für „Gerechtigkeit“ oder sonstiges sorgen sollten. Das wäre Aufgabe der DEL gewesen.
    Das hätte gleich im Spiel passieren müssen, jetzt bringt es auch nichts mehr

    Einen Kommentar schreiben:


  • Adlerthomas
    antwortet
    Lt Stephan auf Twitter brauchts bei Iskhakov noch Zeit, von keiner Rückkehr bei den Adler ist nichts bekannt.!
    Gott sei Dank


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maulsche
    antwortet
    Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
    Aber doch nicht bei Pavel....
    Warum auch, meiner Meinung nach sind da nicht die Mannheimer die für „Gerechtigkeit“ oder sonstiges sorgen sollten. Das wäre Aufgabe der DEL gewesen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sixpack
    antwortet
    Aber doch nicht bei Pavel....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Meeke19
    antwortet
    Zitat von hans maier 5 Beitrag anzeigen
    Ich schreibe hier nicht, was ich dem exadler und jetzigen straubinger alles wünsche....seinen namen schreibe ich aus verachtung nicht mehr aus.......
    warum nicht? Der gehört auch jetzt noch bei seinem nächsten Besuch in der Arena unters Hallendach geprügelt....

    Einen Kommentar schreiben:


  • dennisjames
    antwortet
    Also alles andere als ein klarer Sieg heute wär ne riesige Enttäuschung....

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X