Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

30.9.21 Adler Mannheim - Kölner Haie 2:0

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Holzers Defensivspiel war heute wieder überragend. Der steht einfach immer richtig, arbeitet hart und hat ein Gespür für den Gegner.

    Klos ist heute auch rausgestochen. Sein bestes Spiel bis jetzt, so wie ich finde. Hat die Zweikämpfe gesucht und ist den Haien mal so richtig auf den Sack gegangen

    Kommentar


    • #32
      Ende September schon der dritte Shutout, das Ganze bei stetig 5 bis 9 Ausfällen und jetzt mit an der Tabellenspitze .... das gebührt Respekt.

      Und in der Tat....man hat den Eindruck seitdem unser Stadionsprecher nun auch den Vornamen unserer #4 unfallfrei aussprechen kann, wird dieser nochmal stärker.

      Wenn jetzt bei dieser Defense noch Reul und Katic zurückkommen, incl diesem Brückmann in Tor, kaum noch aushaltbar...für den Gegner

      Bin dann gespannt wer unsere U23 Position in der Verteidigung bekommt...eigentlich müsste man Dziambor jetzt schon fix in Mannheim halten. Der hatte heute wieder einige geniale Szenen.

      Kommentar


      • #33
        Es macht richtig Spaß zuzuschauen. Holzer ist Wahnsinn. Bergmann und Wohlgemuth auch Top. Melart steigert sich von spiel zu spiel. Dawes und Szwarz stark verbessert gestern. Und im Tor die #90, die genial ist. Die Powerplay Reihe mit Melart an der blauen Linie ist brutal stark. Sobald Iskhakov wieder zurück ist, wird dieser wahrscheinlich wieder da reinkommen. Weiter so!
        Adler geben niemals auf

        Kommentar


        • #34
          Zitat von Meeke19 Beitrag anzeigen
          Bin dann gespannt wer unsere U23 Position in der Verteidigung bekommt...eigentlich müsste man Dziambor jetzt schon fix in Mannheim halten. Der hatte heute wieder einige geniale Szenen.
          Wirth hatte aber auch nicht den schlechtesten Auftritt. With, Dziambor, Wohlgemuth und Elias. Könnte schlechtere U23 Spieler geben

          Kommentar


          • #35
            Unsere Mannschaft hat gestern ein richtig gutes Spiel abgeliefert. Und das gegen Kölner die mit der Krimestruppe der letzten Saison leistungsmäßig nicht zu vergleichen sind.
            Für Desjardins freut es mich so fett, dass er getroffen hat. Ich wünsche ihm, dass seine Leidenszeit endlich ein Ende findet und er nochmals an die vergangenen Jahre anschließen kann. Ich hoffe da als Anschubhilfe ein wenig auf die Rückkehr von Wolfi als Teil der Dreifaltigkeit mit Plachta.
            Holzer von Beginn der Saison an positivst auffällig. Das macht Riesenspaß ihm zuzuschauen. Mich freut das insbesondere, weil nach Bekanntgabe seiner Verpflichtung sich einige selbsternannte Eishockeyexperten im Waschbärenforum über ihn und seine Verpflichtung schier totgelacht haben. Prompt hat er ihnen beim 3:0 am Ende noch ein Ei ins Nest gelegt.
            Melart top, in beide Richtungen.
            Aldag mit mehr Ruhe und Sicherheit und für mich guten Impulsen nach vorne.
            Dziambor macht so wenige Fehler und strahlt schon so eine Ruhe aus, holla, ihn sollte man langfristig an den Club binden.
            Ich bin es mit der Entwicklung der Mannschaft auf und neben dem Eis sowas von zufrieden. Ich denke, diese harte Zeit des dezimierten Kaders hat alle, die Verletzten miteingeschlossen, eingeschworen und zusammengeschweißt. Als die Jungs gestern auf unseren Interview-Felix zugestürmt sind um seine 0 zu feiern, bekam ich tatsächlich ein wenig Gänsehaut. Da scheint was gutes in der Kabine zusammenzuwachsen (ganz ganz leise ausgesprochen: musste glatt an 2015 denken).
            Ich möchte hier auch unser Trainergespann mit einschließen. Vergangenen Samstag war zumindest Pavel schon um mindestens 0730h bei der Arbeit. Die ackern hart, verlangen von der Mannschaft mindesten soviel wie von sich, und man sieht jetzt, wohin die Reise gehen soll.
            ​​​​

            Kommentar


            • #36
              Verdienter Sieg; im Endeffekt wurden die Haie, welche ein recht unangenehmer und starker Gegner waren, durch disziplinierte Adler eliminiert.
              Erneut war wieder einmal Felix der Garant für den Erfolg, ohne die Leistung des gesamten Teams zu schmälern.

              Kommentar


              • #37
                Es war gestern ein richtig gutes Spiel. Die " 0 " steht was für unserer Abwehr spricht. Die Chancenverwertung hat, trotz der guten Leistung, noch viele Luft nach oben. Ein brillanter Rendulic hat sich leider nicht in die Liste der Torschützen eintragen können. Die SR fand ich eher unauffällig als wirklich schlecht.

                Kommentar


                • #38
                  Tabellenführer! Danke nach Wolfsburg

                  Kommentar


                  • #39
                    Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey!

                    Kommentar


                    • #40
                      am besten morgen die hähnchen rösten, sprich nachlegen
                      «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                      Kommentar


                      • #41
                        Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
                        Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey!
                        Ja, so wie letztes Jahr......

                        Kommentar


                        • #42
                          Zitat von dennisjames Beitrag anzeigen

                          Ja, so wie letztes Jahr......
                          Wären wir 6ter wäre natürlich alles viel besser als oben zu stehen


                          Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

                          Kommentar


                          • #43
                            Zitat von Stormrider1984 Beitrag anzeigen

                            Wären wir 6ter wäre natürlich alles viel besser als oben zu stehen


                            Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
                            Ich sehe da ebenfalls Parallelen. Die Hauptrunde dominieren, gegen den Underdog gerade mal so das VF gewonnen um gegen WOB auszuscheiden. Früh in Meisterschaftsform um in den PO auf dem Zahnfleisch daherzukommen.
                            Ich habe mich so ans Leben gewöhnt, mir würde direkt was fehlen wenn ich es nicht mehr hätte.

                            Kommentar


                            • #44
                              Zitat von bruce abbey#22 Beitrag anzeigen

                              Ich sehe da ebenfalls Parallelen. Die Hauptrunde dominieren, gegen den Underdog gerade mal so das VF gewonnen um gegen WOB auszuscheiden. Früh in Meisterschaftsform um in den PO auf dem Zahnfleisch daherzukommen.
                              Hä? Nach der Auftaktniederlage in Straubing haben hier doch einige gefühlt die Playoffs schon abgehakt und plötzlich spielen wir in Meisterschaftsform?
                              Spaß bei Seite, ich denke das Trainerteam hat aus der letzten Saison gelernt. Bis zu den Playoffs ist noch eine Menge Zeit, wo viel passieren wird
                              Zuletzt geändert von Adler1938; 02.10.2021, 15:42.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X