Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rund ums Spiel - Oktober 2021

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Intensiver Spielplan für RB aus deren Forum kopiert

    23./24.11. CHL Spiel in Fribourg
    26.11. gegen Krefeld
    28.11. in Mannheim
    02.12. gegen Mannheim
    03.12. gegen Schwenningen
    05.12. in Straubingen

    Kommentar


    • #47
      Zitat von hans maier 5 Beitrag anzeigen
      Intensiver Spielplan für RB aus deren Forum kopiert

      23./24.11. CHL Spiel in Fribourg
      26.11. gegen Krefeld
      28.11. in Mannheim
      02.12. gegen Mannheim
      03.12. gegen Schwenningen
      05.12. in Straubingen
      Irre.....und dann gleich zweimal gegen uns

      Kommentar


      • #48
        Übrigens... Sollte jemand Karten für das Spiel gegen München am Mittwoch haben und kann an dem neuem Datum nicht nach München fahren, dann kann er ganz einfach mal in München anrufen. Konnte dort auch 1 Karte auf eine andere Pesonen umschreiben lassen! Die Dame am Telefon war sehr freundlich!

        Kommentar


        • #49
          Zitat von Checker37 Beitrag anzeigen

          Irre.....und dann gleich zweimal gegen uns
          Nice, Back-to-back Games sind immer cool!

          Kommentar


          • #50
            Immerhin bezeichnete Christian Winkler (München) die zustimmung Mannheims für die Absage als gr0ßartige Fairness (Quelle Sportnachrichten T_Online)

            Kommentar


            • #51
              Und JAA im Spiegel:
              Die Pandemie führt uns immer wieder vor Augen, wie unkontrollierbar sie ist. Mit strengen Hygienekonzepten und Vorsichtsmaßnahmen können wir die Gefahr zwar minimieren, aber niemals ausschließen«, sagte Adler-Manager Jan-Axel Alavaara und meinte: »Duelle zwischen den Adlern und den Red Bulls verdienen es, dass beide Mannschaften auf Augenhöhe gegeneinander antreten.«

              Kommentar


              • #52
                Irre, was in München abgeht. 16 Spieler und 6 Mitglieder aus dem Trainerstab sind inzwischen betroffen…

                Offenbar ist eine Vielzahl Impfdurchbrüche dabei. Für mich wäre es noch spannend, womit man in München geimpft hat. Hätte ja erst auf Johnson&Johnson getippt, die Abendzeitung schreibt aber von „vollständig“ und von „einfach“, d.h. nicht J&J, da dieser ja nur 1x gegeben wird. https://www.abendzeitung-muenchen.de...64396#formular
                Zuletzt geändert von metro81; 19.10.2021, 18:36.

                Kommentar


                • #53
                  Vollständig kann auch J&J sein.

                  Aber hoffen wir das alle schnell wieder fit werden.

                  Corona Protokoll bedeutet ja knapp 4 Wochen...

                  Gesendet von meinem SM-G780F mit Tapatalk

                  Kommentar


                  • #54
                    Das mit 4 Wochen gilt aber nicht für alle.

                    Bayern ist wie NRW. Nach 5 Tagen Quarantäne kann man freitesten und dann braucht man wohl au kein Return to Play Protokoll. War bei Bergmann bei uns ja auch so (da er noch in NRW sein Wohnsitz hat und daher die Corona Ordnung NRW galt).

                    In BaWü gibts das freitesten nicht, zumindest bis zur jetzigen Verordnung. Hier weiss ich es nicht, ob man jetzt auch analog Bayern, NRW dies erlassen hat ?!
                    Weiter, immer weiter...

                    Kommentar


                    • #55
                      Das liest sich irgendwie gar nicht gut. Unabhängig ob das jetzt die Eishockey Mannschaft ist oder irgendwann die Firma oder Fabrik.

                      Kommentar


                      • #56
                        Trotz aller Rivalität wünsche ich allen Betroffenen gute Besserung und vor allem keine Langzeitschäden

                        Kommentar


                        • #57
                          Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
                          Trotz aller Rivalität wünsche ich allen Betroffenen gute Besserung und vor allem keine Langzeitschäden
                          Dem schließe ich mich an.

                          Kommentar


                          • #58
                            Wenig überraschend nun die Meldung aus Zug: Auch dort wurden mehrere Spieler positiv getestet. Deren Spiel gegen Davos wurde nun auch verschoben.
                            Gute Besserung an die betroffenen beider Teams.

                            Ralle
                            sigpic\r\n------------------------------------------------\r\nMannheimer können alles - außer hochdeutsch!\r\n--------------------------------------------\r\n26.10.1976 - 7:2 Sieg gegen den EC Deilinghofen und ich war infiziert mit dem Virus Eishockey!\r\n------------------------------------------------\r\nWir sind die roten Teufel vom Betzenberg! - "Liebe kennt keine Liga!"

                            Kommentar


                            • #59
                              Bin mal gespannt ob auch aus Augsburg Meldungen kommen.

                              Kommentar


                              • #60
                                Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
                                Vollständig kann auch J&J sein.
                                Ja, dann würde die Differenzierung mit „vollständig“ und „einfach“ aber keinen Sinn machen, da man bei J&J bereits bei der einfachen Impfung vollständig geimpft ist. Vielleicht lese ich da aber auch zu viel aus dem AZ-Artikel

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X