Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rund ums Spiel - November 2021

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    Wintergame wird verschoben.

    https://www.adler-mannheim.de/aktuel...choben-werden/

    Kommentar


    • #92
      Falk Herzig#23 : Ich verstehe meinen post auch nach mehrfachem Lesen nicht als minimi !! Wer mich kennt hier im Forum - und das sind mittlerweile etliche - der weiß, daß meine postings NIE negativistisch oder gar destruktiv sind. Ich suche stets nach positiven Ansätzen, um nach guten Lösungen zu schauen. Jede Niederlage unserer Jungs schmerzt mich, unabhängig ob mit voller Kapelle oder stark gehandicapt wie zur Zeit. Ich habe in meinem Post zum Ausdruck bringen wollen, daß in den letzten Wochen bei bestem Willen einfach NICHTS zu holen war und .... daß mir das als altem MERC und Adlerfan wehgetan hat. Abgesehen davon bin ich absolut Deiner Meinung, daß die Jungs am Ende der Hauptrunde oben stehen werden. Alles klar ?

      Kommentar


      • #93
        Bruce, Du hast recht und keiner bezeichnet Dich als Heulsuße, ich befürchte nur, daß das mit den Verletzten bei uns nie ein Ende nimmt. Ich bin auch traurig, ohne daß ich mich jetzt selbst als Waschlappen bezeichnen würde. Das mit Corona ist jetzt der Höhepunkt dieser Seuchensaison, aber ohne die Erkrankten fehlen doch dauernd eine Menge Spieler und auch viele absolute Leistungsträger

        Kommentar


        • #94
          https://www.mannheimer-morgen.de/deu...d,1885684.html

          Ich denke, gestern war das vorerst letzte Heimspiel mit Zuschauern der Saison....

          Kommentar


          • #95
            Zitat von AdlerAdemeier Beitrag anzeigen
            https://www.mannheimer-morgen.de/deu...d,1885684.html

            Ich denke, gestern war das vorerst letzte Heimspiel mit Zuschauern der Saison....
            Wir sehen uns dann wieder in den PO....vielleicht...

            37

            Kommentar


            • #96
              Entweder sie lassen vor Geisterkulisse spielen oder es wird ein Saisonabbruch werden.Alles andere ist nicht Wirtschaftlich für die DEL Clubs.
              - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

              Kommentar


              • #97
                Ich kann es einfach nicht verstehen! Klar wir haben eine super hohe Anzahl von Neuinfektionen… Aber bei Veranstaltungen, welche unter 2G + Bedingungen stattfinden, sehe ich einfach nicht ,wo hier ein erhöhtes Risiko sein soll? Alle Personen sind entweder geimpft oder genesen! Zudem liegt ein aktueller Test vor, dass die besagte Person negativ ist! Also was soll der Mist?! Hauptsache in den Großraumbüros gilt die 3G Regelung und dort hält man sich mit großer Sicherheit an den Mindestabstand Ebenso lässt die Regierung weiterhin die Schulen offen… Sry ich könnte einfach nur noch kotzen! Es nervt einfach nur noch und so langsam aber sicher geht es auch bei mir aufs Gemüt…! Ich hoffe, dass wir alle zeitig wieder in die Arena gehen dürfen und diese geile Truppe anfeuern können! Die Saison wird weitergehen! Davon bin ich überzeugt. Die Vereine waren dazu aufgefordert worden mit solchen Situationen in Zukunft umgehen zu können. Aber auch hier werden weitere Staatshilfen die Folgen dieses Lockdowns sein! Zudem darf es in so einer Situation keinen Absteiger geben! Sogar in der NLA wird es in dieser Saison keinen sportlichen Absteiger geben! Die waren mal wieder schlauer, als die DEL. Gott ich bin echt sowas von sauer!
                Zuletzt geändert von Smith#18; 29.11.2021, 22:55.

                Kommentar


                • #98
                  Warum soll es keinen Absteiger geben?



                  Gesendet von meinem SM-G780F mit Tapatalk

                  Kommentar


                  • #99
                    Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
                    Warum soll es keinen Absteiger geben?



                    Gesendet von meinem SM-G780F mit Tapatalk
                    Naja nicht jeder Verein in der DEL hat solch große Sponsoren und die Familie Hopp im Rücken. Vereine wie Iserlohn, Straubing und Co haben meiner Meinung nach ihre Kader auf Grund der Auf- und Abstiegsregelung mächtig verbessert. Diese kosten sehr viel Geld. Bei Vereinen dieser Größe, machen die Zuschauereinnahmen rund 60-80% aller Einnahmen aus. Was dieser Wegbruch zu bedeuten hat, muss ich wohl nicht erklären. Da reichen auch die Staatshilfen nicht aus. Zumal die Spieler in dieser Saison nicht so einfach auf 60% ihres Gehaltes verzichten werden. Klar gibt es Coronaklauseln, aber diese dürften dennoch weit darüber liegen. Somit gehe ich davon aus, dass es zu Vertragsauflösungen kommen wird, da die Verein sonst einen wirtschaftlichen Schaden hinnehmen müssten. Solch eine Situation hätte für mich nichts mit einem fairen Wettbewerb zu tun, was für mich einfach zu dieser These führt. Allerdings ist das nur meine Meinung und wir werden abwarten müssen was passiert! Ich habe meinen Text vorhin mit Emotionen geschrieben, weil mich das alles inzwischen mitnimmt!

                    Kommentar


                    • Dann gibts halt keinen Absteiger, aber einen Aufsteiger soll es dann schon geben, kann auch mit 16 Vereinen leben

                      Kommentar


                      • Zitat von Smith#18 Beitrag anzeigen
                        Ich kann es einfach nicht verstehen! Klar wir haben eine super hohe Anzahl von Neuinfektionen… Aber bei Veranstaltungen, welche unter 2G + Bedingungen stattfinden, sehe ich einfach nicht ,wo hier ein erhöhtes Risiko sein soll? Alle Personen sind entweder geimpft oder genesen! Zudem liegt ein aktueller Test vor, dass die besagte Person negativ ist! Also was soll der Mist?!
                        Ich kann es auch nicht verstehn. 2G+ und Maskenpflicht sollte reichen. Aber man braucht nur mal Momentaufnahmen von Sonntag aus der TV-Übertragung vom Fanblock anschauen, wie viele da mit heruntergezogener Maske da stehen. Selbst in der momentanen Situation noch. 2G+ reduziert das Risiko, aber schliesst es nicht aus.
                        Wenn sich jeder angemessen und mit gesundem Menschenverstand verhalten würde, braucht es keine Politiker mit Regelungen. Aber das funktioniert halt nicht, wenn sich ein Teil der Gesellschaft so verhält. "Sollen sich doch andere an die Regeln halten, ich nicht"

                        Das Resultat müssen dann halt alle ausbaden.

                        Kommentar


                        • Zitat von Jackal Beitrag anzeigen

                          Ich kann es auch nicht verstehn. 2G+ und Maskenpflicht sollte reichen. Aber man braucht nur mal Momentaufnahmen von Sonntag aus der TV-Übertragung vom Fanblock anschauen, wie viele da mit heruntergezogener Maske da stehen. Selbst in der momentanen Situation noch. 2G+ reduziert das Risiko, aber schliesst es nicht aus.
                          Wenn sich jeder angemessen und mit gesundem Menschenverstand verhalten würde, braucht es keine Politiker mit Regelungen. Aber das funktioniert halt nicht, wenn sich ein Teil der Gesellschaft so verhält. "Sollen sich doch andere an die Regeln halten, ich nicht"

                          Das Resultat müssen dann halt alle ausbaden.
                          Es gibt auch aufm Sitzplatz genug Leute, die am Sonntag zumindest nach mehrfacher Ermahnung der Security es nicht hinbekommen haben, die Maske dauerhaft aufzuziehen. Da verstehe ich aber auch net, wieso man nicht nach X Ermahnungen die Leute rauszieht... Da geht mehr!
                          Zuletzt geändert von AdlerAdemeier; 30.11.2021, 14:10.

                          Kommentar


                          • So wie es aussieht wird es eine Begrenzung geben. Hoffe nicht auf 25%. dann wird es Eng bei den DK.

                            Die Maske zu tragen ist für viele ein Problem. Mich stört sie nur bei der Treppe und wenn ich meinen Schorle trinke. Am Sonntag war das erste mal, dass die Security wirklich die Leute angesprochen hat

                            Kommentar


                            • Zitat von Smith#18 Beitrag anzeigen

                              Somit gehe ich davon aus, dass es zu Vertragsauflösungen kommen wird, da die Verein sonst einen wirtschaftlichen Schaden hinnehmen müssten.
                              Naja, aber Du glaubst doch nicht, dass ein Spieler auf sein Geld verzichtet, wenn man mit ihm über Vertragsauflösung spricht? Der wird schon einfordern, was ihm zusteht. Gerade mit der Aussicht, dass er wegen Corona nicht wirklich weiß, wie es weitergeht. Also Vertragsauflösungen werden keine Möglichkeit sein, Geld zu sparen. Maximal in dem Fall, wenn ein anderer Club bereits bereit steht, den Spieler zu verpflichten und sein Gehalt zu übernehmen.

                              Ralle
                              sigpic\r\n------------------------------------------------\r\nMannheimer können alles - außer hochdeutsch!\r\n--------------------------------------------\r\n26.10.1976 - 7:2 Sieg gegen den EC Deilinghofen und ich war infiziert mit dem Virus Eishockey!\r\n------------------------------------------------\r\nWir sind die roten Teufel vom Betzenberg! - "Liebe kennt keine Liga!"

                              Kommentar


                              • Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
                                Dann gibts halt keinen Absteiger, aber einen Aufsteiger soll es dann schon geben, kann auch mit 16 Vereinen leben
                                Da nur Frankfurt eine DEL Lizenz beantragt hat ist das "Risiko", dass es seinen Aufsteiger gibt sowieso recht gering.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X