Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

28.11.21 Adler Mannheim - EHC Red Bull München 3:2 nV

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    Keins der beiden von Plachta herausgespielten Überzahl Situationen führte zu einem Gegentor. Das ist ja das komische daran... Denke auch, dass die Münchner uns gestern auf die leichte Schulter genommen so nach dem Motto "mit 8 Ausfällen kriegen wir die locker raus geschossen". Jetzt hoffe ich, dass mit den 2 Rückkehrern am Donnerstag der nächste Sieg winkt und beim 3. Aufeinandertreffen (sollte man tatsächlich die Liga mit Geisterspielen weiter laufen lassen) mit Iskhakov entgültig den Zahn zieht!

    Kommentar


    • #92
      Es gab 3 Szenen von Plachta in kurzer Zeit. Einmal kurz vorm Powerbreak als er von Abeltshauser vorm Tor gelegt wird ohne Strafe und dann die beiden Strafzeiten, bei denen er gekonnt 2 Minuten herausholt. Aber wie Goldmann gesagt hat, erst pfeiffen sie nichts und dann plötzlich alles. Und die Münchner beschweren sich ja auch, dass das Tor irregulär war, weil Swarz den Daubner den Zug wegzieht. Ok, kann man pfeiffen, aber der Daubner jatte den Puck schon nicht mehr und dann muss man es hundert mal im Spiel pfeiffen.

      Kommentar


      • #93
        Zitat von treps7 Beitrag anzeigen
        Ich bin mir jetzt nicht mehr sicher, aber der Ausglich fiel doch nicht durch ein Powerplay wegen einer Strafe für die Dosen, sondern im 6 vs 5 als Felix vom Eis war. Oder?
        Nach meiner erinnerung,ging ein Foul von Kapitän Hager voraus an Plachta.Gerne lasse ich mich aber korrigieren.
        - Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015,2019 -

        Kommentar


        • #94
          Zitat von Betking99 Beitrag anzeigen
          Frage an euch: bin ich falsch mit dem Eindruck, dass München gerade merkt, dass Mannheim besser ist? Stärker besetzt ist und durch unsere Verantwortlichen endlich auch die ganze Klaviatur des Eishockeys spielen? Sonst nehmen Münchner Spieler immer die Geschenke mit. Nur diesmal haben sie Plachta nicht in den Griff bekommen und mussten ihn bearbeiten. Abelshauser zb. Das war eigentlich griechisch-römisch aber kein Eishockey. ABER Plachta war eben genau der "Störer" und zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um angegangen zu werden.
          Und manchmal ist es nicht dieses eine Foul, sondern wie schon im Spiel kommentiert: die Summe einiger kleiner Fouls, die dann zum Pfiff führen....der letzte Kommentar ist eigentlich am passensten im Münchner Forum: Rule 127 ;-)
          Nein bist du nicht. Sehe ich genauso.

          Adler geben niemals auf

          Kommentar


          • #95
            In der Vergangenheit wurde meist vor Spielen gegen die Dosen hier gemutmaßt, dass einige von unseren Jungs verletzungsbedingt gegen die auf der Strecke bleiben. Selten ist seit dem Drecksackhit von Pipipopo an Plachta wirklich etwas absichtlich Übles gegen unsere Jungs passiert. Ich erwarte da jetzt eher wenig in dieser Hinsicht von Dosenseite am Donnerstag. Auly, Nr 5 ist nicht mehr bei denen dabei, der hatte Drecksackpotential.
            Gestern ist der Seidenzwerg nach einer Begegnung mit Larkin verletzt vom Eis gegangen, das kann am Donnerstag auf beiden Seiten passieren. Gezielt und absichtlich schwer zu verletzten mag ich niemanden von denen gegen uns momentan unterstellen. Und umgekehrt auch nicht.

            Kommentar


            • #96
              Zitat von Adlerhorst 55 Beitrag anzeigen
              In der Vergangenheit wurde meist vor Spielen gegen die Dosen hier gemutmaßt, dass einige von unseren Jungs verletzungsbedingt gegen die auf der Strecke bleiben. Selten ist seit dem Drecksackhit von Pipipopo an Plachta wirklich etwas absichtlich Übles gegen unsere Jungs passiert. Ich erwarte da jetzt eher wenig in dieser Hinsicht von Dosenseite am Donnerstag. Auly, Nr 5 ist nicht mehr bei denen dabei, der hatte Drecksackpotential.
              Gestern ist der Seidenzwerg nach einer Begegnung mit Larkin verletzt vom Eis gegangen, das kann am Donnerstag auf beiden Seiten passieren. Gezielt und absichtlich schwer zu verletzten mag ich niemanden von denen gegen uns momentan unterstellen. Und umgekehrt auch nicht.
              Bin da bei dir, jetzt schon wieder den Teufel an die wand zu malen ist falsch. Es gab immer wieder kleine sticheleien und dreckige Checks, aber die kommen in jedem Spiel vor, auch von uns gibt es das ab und an. Kann ja verstehen das man in dem Konstrukt rund um den Deppen das böse sieht, das tue ich auch, aber man kann sagen das in den letzten Jahren bis auf die besagten Spiele in denen Pinizotto meiner Meinung nach absichtlich auf unsere besten Spieler gegangen ist alles meistens fair abgelaufen ist.
              An und für sich sehe ich die Duelle gegen München gerne, denn da ist immer ein gewisses Feuer im spiel, leider muss man sich dann immer auch die Glatze ansehen
              Zuletzt geändert von Maulsche; 29.11.2021, 21:34.

              Kommentar


              • #97
                Adler vs Dosen minus Glatze wäre optimal. Ja, die Spiele sehe ich auch gerne. Da ist alles dabei, was man sich wünschen kann: Rivalität, Geschwindigkeit, Qualität, Härte, meist ein Sieg für uns,

                Kommentar


                • #98
                  Bin auch bei Euch, gegen München ging es seit der Pinnizzotto Sache eigentlich recht fair zu. Was mich wundert ist das mit Jackson los ist. An der sache vor 3 Jahren kann es nicht gelegen haben, denn bei der Pressekonferenz nach der Meisterschaft hat er und wirklich gratuliert und die Mannschaftsleistung unserer Mannschaft gelobt. Ich finde sogar, daß er das damals ehrlich gemeint hat.
                  Oder gab es gestern Szenen, die ihm einen Grund gaben, auf Plachta einzuheizen. Ich sah nichts.
                  Zum Münchner Forum. Bis auf einen User nur Deppen und assoziale A*****löcher

                  Kommentar


                  • #99
                    Ja da muss ich dir zustimmen. Allerdings hat man im Finale Akdag auch aus der Serie genommen. Im Münchner Forum alles deppen außer der User Wernersberger und Mün21!
                    Adler geben niemals auf

                    Kommentar


                    • Zitat von Scorer16 Beitrag anzeigen
                      Ja da muss ich dir zustimmen. Allerdings hat man im Finale Akdag auch aus der Serie genommen. Im Münchner Forum alles deppen außer der User Wernersberger und Mün21!
                      Wernersberger ist aber ein Adler Fan oder zumindest den Adlern sehr wohlgesinnt. Der schreibt in mehreren Foren , immer sachlich, meist pro Adler, hat aber keine B-W-R Brille auf.
                      Ich habe mich so ans Leben gewöhnt, mir würde direkt was fehlen wenn ich es nicht mehr hätte.

                      Kommentar


                      • Ich muss auch sagen, dass ich die Spiele gegen München echtem gut finde. Ich schaue sie mittlerweile auch wesentlich lieber als Spiele gegen die Scheißbären um ehrlich zu sein...

                        Kommentar


                        • Zitat von bruce abbey#22 Beitrag anzeigen

                          Wernersberger ist aber ein Adler Fan oder zumindest den Adlern sehr wohlgesinnt. Der schreibt in mehreren Foren , immer sachlich, meist pro Adler, hat aber keine B-W-R Brille auf.
                          Der ist Eishockey-Fan und hat biographische Wurzeln in Köln, Oberbayern und Mannheim. Schreiben tut er aber in aller Regel nur im Kölner und Münchner Forum.

                          PS: Die hier geäußerte Meinung, im Münchener Forum seien überwiegend „Deppen“ aktiv, teile ich ausdrücklich nicht.
                          Zuletzt geändert von Wernersberger; 29.11.2021, 23:34.

                          Kommentar


                          • Zitat von Adlerhorst 55 Beitrag anzeigen
                            Adler vs Dosen minus Glatze wäre optimal. Ja, die Spiele sehe ich auch gerne. Da ist alles dabei, was man sich wünschen kann: Rivalität, Geschwindigkeit, Qualität, Härte, meist ein Sieg für uns,
                            Ach ohne Jackson wärs doch nur der halbe Spaß. Der gibt ein prima Feindbild ab und zu sehen wie es nach Niederlagen an ihm nagt ist ein großes Vergnügen. Ich habe mich köstlich amüsiert wie er grußlos aus der PK gerauscht ist, spätestens da war klar, daß er dem Magengeschwür wieder ein Stück näher ist..

                            Kommentar


                            • Zitat von Schorletrinker Beitrag anzeigen

                              Ich denke das es um die letzte Strafzeit ging gestern,wo das Powerplay dann auch zum Ausgleich geführt hat.Ich kann da auch nach mehrmaligen Ansehen des Fouls an Plachta,keine "Schwalbe" oder wie Jackson sagte einen "Dive" erkennen.....
                              Ich glaube dass Jackson damit das berühmte Momentum meinte, das Plachta mit seinem angeblichen Dive beim Foul durch Button generiert haben soll. Danach kam noch die Strafe gegen Hager - wobei das einfach eine dämliche Aktion von Hager war - und der Ausgleich fiel dann bei 6 gegen 5, als München wieder komplett war..

                              Kommentar


                              • https://www.bild.de/sport/mehr-sport...8014.bild.html

                                Nicht unbedingt die Zeitung die man lesen muss, aber das ist ok.
                                Ich habe mich so ans Leben gewöhnt, mir würde direkt was fehlen wenn ich es nicht mehr hätte.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X