Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gerüchte Neuzugänge/ Abgänge Saison 22/23

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von antrax1337 Beitrag anzeigen
    Aber anscheinend wollen alle hier nur noch komplette Ruhe.
    Das ist jedenfalls inzwischen meine Präferenz, es sei denn ich kann meine Freude über einen Transfer oder eine Vertragsverlängerung nicht zurückhalten

    Zitat von Slapshot#99 Beitrag anzeigen
    Dann finde ich es ohnehin konisch, dass du stets regelmäßig mit Infos um die Ecke kommst, die Stephan alle schon deutlich im Voraus gesetzt hat. DeinPost zu Trainerkandidaten. K. Knoblauch: Alter Tobak, weit aus dem letzten Jahr erwähnt. Die anderen Namen ebenso. Aber egal. Ich will mich nicht streiten. Kann ja jeder so macjen, wie er es für richtig hält. Mich betriffts zum Glück net und ich stempel es mal als riesen Zufall ab. Ich äußere mich nicht weiter. Alles tippi toppi. Viel Spaß weiter!
    Ich zitiere mich ja ungern selbst, aber hier nochmal zur Erinnerung mein Satz zu Kris Knoblauch. Dass man mit ihm gesprochen hat, habe ich aus einer Quelle, die ich als vage einschätze - gut möglich, dass der sich auch bei Stephan bedient hat. Mit Sicherheit habe ich keine Zeit dafür und besseres zu tun, als den Twitter-Account von Stephan zu screenen und dort Gerüchte abzuschreiben.
    Ansonsten war man wohl zwischendurch in engeren Gesprächen mit Kris Knoblauch.
    Was allerdings definitiv stimmt: Seit JAA und damals PG und Pelle am Start sind, kommt man verdammt schwer an gute und wenigstens halbwegs belastbare Gerüchte aus der Orga selbst und braucht entsprechend andere Quellen - und die sind rar. Hier hat Stephan auf jeden Fall maximalen Vorsprung!

    Kommentar


    • Schade um jeden User der hier Gerüchte postet und sich im Anschluss aus dem Forum zurückzieht.
      Sei es auch nur eine vage Quelle,
      Das kann es doch nicht sein, das sind "Key-User", man kann das Forenprojekt ja auch sterben lassen, man siehts ja schon an den Spieltagsthreads, es wird immer weniger....
      Einige sind hier total angespannt unterwegs, warum eigtl.?
      Ist doch alles Hobby und nix verbindliches, echt schlimm
      Ich bin froh um jeden Post von Metro81, Stephan, Smith18, Schorle etc. denn da steckt immer eine sehr gute Portion Fachwissen dahinter!

      Kommentar


      • Es ist halt leicht im Internet mit einem Pseudonym zu motzen.
        Im richtigen Leben lassen sich viele von diesen Usern wohl von ihrer Mama noch die Stulle schmieren.

        Kommentar


        • Schade das hier so viel gemeckert wird und sich beschimpft - kann das nicht verstehen… sind doch alles Adler Fans und macht doch auch Spaß über Gerüchte zu fachsimpeln und ob der Spieler passt oder welche Rolle er einnehmen soll. Vor cramarossa waren ja auch zwei ganz andere Spieler Gerüchtet worden die es nicht geworden sind… und? Wo ist das Problem?

          solang hier keiner mit bloedsinn um die Ecke kommt und sagt mcdavid draisaitl und Crosby kommen - kann man doch offen damit umgehen und muss es nicht zuerst in Frage stellen ?

          Kommentar


          • Leider ist es so, dass man immer weniger schreiben möchte. Wenn man etwas preisgibt, wird man sofort angegangen und hinterfragt. Und das nur, weil es noch nicht offiziell verkündet wurde.
            100% of the shots you don't take don't go in.

            Kommentar


            • Zitat von Soda Beitrag anzeigen
              Schade um jeden User der hier Gerüchte postet und sich im Anschluss aus dem Forum zurückzieht.
              Sei es auch nur eine vage Quelle,
              Das kann es doch nicht sein, das sind "Key-User", man kann das Forenprojekt ja auch sterben lassen, man siehts ja schon an den Spieltagsthreads, es wird immer weniger....
              Einige sind hier total angespannt unterwegs, warum eigtl.?
              Ist doch alles Hobby und nix verbindliches, echt schlimm
              Ich bin froh um jeden Post von Metro81, Stephan, Smith18, Schorle etc. denn da steckt immer eine sehr gute Portion Fachwissen dahinter!
              Hier muss ich einfach mal ausholen und danke sagen. Es freut einem dann doch, wenn anderen Personen die Postings oder auch die ein oder andere Information meinerseits gefallen! Ich finde einfach, dass dieses Forum von Fans für Fans gemacht worden ist. Somit finde ich es einfach unnötig, wenn man sich hier teilweise beleidigen muss oder den anderen mit Absicht provozieren muss!? Was das soll verstehe ich einfach nicht. Wir sind alle Fans der Adler Mannheim und wir alle sind eine Gemeinschaft und eine Fanbase und da muss das wirklich nicht sein. Zudem finde ich es absolut nicht schlimm wenn Personen, Spieler hier bei den Adlern ins Spiel bringen auch ohne jegliche Quelle oder Zeitungsartikel oder Sonstiges als "Sicherheit" zu nennen. Das macht doch solch ein Forum aus und gerade wenn der Sommer sehr lange ist, dann sind solche Postings doch genau dafür da, um darüber zu diskutieren ob der Spieler XY ins Beuteschema passen würde oder nicht. Mich nervt die Fragerei nach der Quelle einfach nur noch ab und ich kann jedem versichern, dass kein Fan, welcher Informationen von einer Quelle bekommt, diese hier öffentlich nennen würde. Leute da wären Jobs in Gefahr! Das muss man einfach akzeptieren. Entweder die Quelle stimmt oder es war halt eine Ente und das ist in beiden Fällen nicht schlimm. Sollte jemand Probleme mit meinen Postings haben, dann kann dieser sich sehr gerne direkt an mich wenden! Damit habe ich absolut kein Problem. Los werdet ihr mich hier trotzdem nicht so schnell ! Das war jetzt genug Off-Topic!

              Kommentar


              • Da gebe ich Dir absolut Recht, es soll hier jeder schreiben, was er denkt und wenn einer ein "Gerücht" über einen Neuzugang, Abgang oder Vertragsverlängerung kundgibt, ist es nicht relevant, woher die Quelle stammt und er muß sie auch nicht nennen.
                Ich dachte immer, wenn jemand etwas auf einer öffentlichen Plattform wie twitter oder Facebook schreibt, darf man diese Quelle weiterverbreiten, auch ohne den Namen des Urhebers zu nennen.
                Sollte jemand dann, wenn solche verbreitete News weiterverbreitet werden, die beleidigte Leberwurst spielen, soll er eben das Schreiben lassen. Es schadet ja niemanden, wenn solche News verbreitet werden, es sei denn, solch ein Verbreiter dieser Gerüchte ist ein Mitarbeiter der adler Organisation oder ein Agent eines Spielers. Dann wäre es Verbreitung eines Berufsgeheimnis.
                Jeder muß wissen, daß wenn etwas auf öffentlichen Plattformen erscheint, daß das auch von anderen gelesen wird

                Genauso soll hier jeder seine Sichtweise zu einem Spiel schreiben, der eine findet den Spielstil zu lasch und ohne Härte ist kein eishockey, zu denen ich auch gehöre und schon deshalb des Öfteren teilweise beleidigend kritisiert worden, aber damit kann ich leben und werde auch weiter diese Meinung vertreten und auch weiter schreiben, der andere schreibt, daß in der heutigen Zeit Härte fehl am Platz sei, auch das muß ich akzeptieren, obwohl ich andere Eishockey mag.

                Leute, schließlich sind wir hier doch alles Adler Fans und dann sollte sachlich geschrieben werden und auch die Meinung der anderen Akzeptiert werden
                Zuletzt geändert von sixpack; 25.01.2023, 22:45.

                Kommentar


                • Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
                  Da gebe ich Dir absolut Recht, es soll hier jeder schreiben, was er denkt und wenn einer ein "Gerücht" über einen Neuzugang, Abgang oder Vertragsverlängerung kundgibt, ist es nicht relevant, woher die Quelle stammt und er muß sie auch nicht nennen.
                  Ich dachte immer, wenn jemand etwas auf einer öffentlichen Plattform wie twitter oder Facebook schreibt, darf man diese Quelle weiterverbreiten, auch ohne den Namen des Urhebers zu nennen.
                  Sollte jemand dann, wenn solche verbreitete News weiterverbreitet werden, die beleidigte Leberwurst spielen, soll er eben das Schreiben lassen. Es schadet ja niemanden, wenn solche News verbreitet werden, es sei denn, solch ein Verbreiter dieser Gerüchte ist ein Mitarbeiter der adler Organisation oder ein Agent eines Spielers. Dann wäre es Verbreitung eines Berufsgeheimnis.
                  Jeder muß wissen, daß wenn etwas auf öffentlichen Plattformen erscheint, daß das auch von anderen gelesen wird

                  Genauso soll hier jeder seine Sichtweise zu einem Spiel schreiben, der eine findet den Spielstil zu lasch und ohne Härte ist kein eishockey, zu denen ich auch gehöre und schon deshalb des Öfteren teilweise beleidigend kritisiert worden, aber damit kann ich leben und werde auch weiter diese Meinung vertreten und auch weiter schreiben, der andere schreibt, daß in der heutigen Zeit Härte fehl am Platz sei, auch das muß ich akzeptieren, obwohl ich andere Eishockey mag.

                  Leute, schließlich sind wir hier doch alles Adler Fans und dann sollte sachlich geschrieben werden und auch die Meinung der anderen Akzeptiert werden
                  Ein großer Punkt ist es auch, dass Leute lernen müssen andere Perspektiven oder Meinungen zu sehen und akzeptieren zu können! Es gibt halt nicht nur eine richtige Meinung, sondern einfach mehrere und dieses Verständnis geht allgemein in der Gesellschaft einfach flöten und das ist einfach nur bedauerlich. Was die Online Quellen angeht bin ich eher vorsichtig. Nur Stephan und Rink Rat kann man bei online Artikel sehr gut vertrauen, dass diese auch zu 100% stimmen (also auf Twitter und Co.), allerdings werde ich diese nicht zitieren, da Stephan darum gebeten hat und ich respektiere seine Recherchen und die Arbeit, welcher er sich da jedes Mal macht. Wenn man es allerdings hier grob anschneidet, dass er Spieler XY mit den Adlern in Verbindung bringt, dann wird er auch nicht gleich vor Zorn durch die Decke gehen. Allerdings sieht man halt was passiert, wenn man Quellen und andere Dinge in Frage stellt und ständig wissen will woher jemand seine Informationen hat. Das ist das Resultat. Personen verschwinden von einer Plattform und geben ihre Informationen nun nur noch per Twitter weiter. Da sollten sich einfach ein paar Personen hinterfragen wieso das so ist. Ich hoffe zudem, dass ältere User sehen, dass es immer noch gute Leute und Personen hier gibt und eines Tages wieder zurückfinden werden! Das würde mich persönlich sehr freuen, da ein großer Austausch unter den Fans einfach sehr wichtig ist.

                  Kommentar


                  • Und weil hier immer wieder Stephan genannt wird: Was ich bei seinen Beiträgen immer wieder herausragend fand, waren (i) die Zuverlässigkeit, (ii) die präzise Analyse des Spielers und (iii) sein Schreibstil incl. Grammatik und Interpunktion. Zusammengefasst: Ich vermisse ihn hier und hoffe, dass er wieder zurückkommt.

                    Kommentar


                    • Ich bin hier nur ein stiller Leser, aber auch mir fällt es auf, dass sich hier in letzter Zeit sehr viel beleidigt und angegangen wird.

                      Es war immer cool, zwischendurch die neusten Gerüchte zu lesen, aber zur Zeit macht es leider keinen Spaß mehr.

                      Aber von mir auch nochmal ein Lob an Stephan, einfach herausragend


                      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

                      Kommentar


                      • Wenn hier gefragt wird, ob Spieler XYZ bleibt oder ob es Gerüchte zu Neuzugängen gibt - soll man dann ernsthaft erstmal auf Twitter und sonst wo schauen, ob das schon irgendwann irgendwo kommuniziert worden ist? Come on. Und wenn man ein Gerücht hört, soll man es jetzt besser lieber zurückhalten, wenn es noch keiner kommuniziert hat? Und wenn man ein Gerücht bestätigt, plappert man nur nach - und das ist auch wieder nicht gut? Es wird irgendwie schizophren grad Einfachste Lösung: Man schreibt halt nix mehr. Aber das ist ja auch nicht gut. Was denn nun???

                        Kommentar


                        • Übrigens, einfach mal aus Spaß an der Freude ein paar Nachrichten, die man hier und im anderen Forum so bekommt:

                          Na, wo bleibt er denn nun, der neue Goalie?
                          Hör auf mit deinen Posts zu nerven, da ist eh nix dahinter.
                          Halt mal den Ball flach metro und hör auf, dich aufzublasen hast eh keine Ahnung.
                          Dann Poste halt einfach deine Quelle, dann macht dich auch keiner dumm an. Aber du hast ja eh keine.
                          Hörmsl auf dich wichtig zumachen. Bist nur so ein Wichzugtuer und gutmensch hast aber keine Ahnung von nix

                          Kommentar


                          • Tja, einigen scheint die Definition von "Gerücht" einfach nicht klar zu sein.

                            (Wikipedia):
                            Gerücht


                            Ein Gerücht (griech. pheme bzw. phama; lat. fama[1]), auch Ondit[2] (frz. on dit ‚man sagt‘), ist eine unverbürgte Nachricht, die stets von allgemeinem bzw. öffentlichem Interesse ist, sich diffus verbreitet und deren Inhalt mehr oder weniger starken Veränderungen unterliegt. Das wichtigste Merkmal eines Gerüchts stellt die Ungesichertheit der weitergegebenen Information dar.


                            Oder aus dem Wörterbuch:
                            Ge·rücht


                            Substantiv, Neutrum [das]
                            • etwas, was allgemein gesagt, weitererzählt wird, ohne dass bekannt ist, ob es auch wirklich zutrifft

                            Also völliger Schwachsinn, nach Quellen zu fragen. Und es bleibt jedem selbst überlassen, ob ers glaubt oder nicht. Aber ich finde, jedes Gerücht kann gerne diskutiert werden. Dafür ist nämlich so ein Forum da.
                            Nur brauchen wohl auch einige noch Nachhilfe, wie eine Diskussion geführt wird. Das ist ein Meinungsaustausch ohne zu beleidigen. Und zum Glück leben wir in einem Land, wo jeder seine eigene Meinung haben darf.


                            Kommentar


                            • Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
                              Wenn hier gefragt wird, ob Spieler XYZ bleibt oder ob es Gerüchte zu Neuzugängen gibt - soll man dann ernsthaft erstmal auf Twitter und sonst wo schauen, ob das schon irgendwann irgendwo kommuniziert worden ist? Come on. Und wenn man ein Gerücht hört, soll man es jetzt besser lieber zurückhalten, wenn es noch keiner kommuniziert hat? Und wenn man ein Gerücht bestätigt, plappert man nur nach - und das ist auch wieder nicht gut? Es wird irgendwie schizophren grad Einfachste Lösung: Man schreibt halt nix mehr. Aber das ist ja auch nicht gut. Was denn nun???
                              Wie mans macht macht mans falsch. Hoffe Du nimmst Dir das nicht zu sehr zu Herzen und postet weiter, wenn Dir was zu Ohren kommt. Ich wäre echt nicht auf die Idee gekommen, Deine Posts als Stephans Kopien zu betrachten. Wenn ich jetzt schreib, mir hat einer aufm Arena Klo am Pissoir erzählt, dass der Kühnhackl kommt, frag ich den ja auch net direkt, ob er es beim Stephan auf Twitter gelesen hat..

                              Hoffe Du kannst über die persönlichen Nachrichten nur schmunzeln oder besser noch lachen und lässt Dich von den Schwachmaten nicht beeinflussen.

                              Kommentar


                              • Zitat von Tina Beitrag anzeigen
                                Tja, einigen scheint die Definition von "Gerücht" einfach nicht klar zu sein.

                                (Wikipedia):
                                Gerücht


                                Ein Gerücht (griech. pheme bzw. phama; lat. fama[1]), auch Ondit[2] (frz. on dit ‚man sagt‘), ist eine unverbürgte Nachricht, die stets von allgemeinem bzw. öffentlichem Interesse ist, sich diffus verbreitet und deren Inhalt mehr oder weniger starken Veränderungen unterliegt. Das wichtigste Merkmal eines Gerüchts stellt die Ungesichertheit der weitergegebenen Information dar.


                                Oder aus dem Wörterbuch:
                                Ge·rücht


                                Substantiv, Neutrum [das]
                                • etwas, was allgemein gesagt, weitererzählt wird, ohne dass bekannt ist, ob es auch wirklich zutrifft

                                Also völliger Schwachsinn, nach Quellen zu fragen. Und es bleibt jedem selbst überlassen, ob ers glaubt oder nicht. Aber ich finde, jedes Gerücht kann gerne diskutiert werden. Dafür ist nämlich so ein Forum da.
                                Nur brauchen wohl auch einige noch Nachhilfe, wie eine Diskussion geführt wird. Das ist ein Meinungsaustausch ohne zu beleidigen. Und zum Glück leben wir in einem Land, wo jeder seine eigene Meinung haben darf.

                                Einziger Einwand: manch einer schreibt halt eben net "hab gehört, das ..." sondern "xyz kommt". Und das klingt halt eben net mehr nach Gerücht, sondern wird als Fakt dargestellt. Meine natürliche Reaktion auf solche Fragen im offline Leben ist dann meist auch "wo hast das gehört". Da gibts dann als Antworten "aus sicherer Quelle" oder "beim Pinkeln/Rauchen/Schorlestand" und man kann es wieder etwas einordnen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X