Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gerüchte Neuzugänge/ Abgänge Saison 22/23

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Doug Shedden verlässt Ingolstadt. Wäre das im Bereich des Möglichen (jetzt unabhängig davon, ob man das gut findet oder nicht) oder gibt es da schon andere Interessenten?
    Playoffs 2020 - ich war nicht dabei!

    Desire is the starting point of all achievement, not a hope, not a wish, but a keen pulsating desire which transcends everything.
    - Napoleon Hill
    Hast du Weißherbst in der Blutbahn, wirst du sexy wie ein Truthahn.
    - Udo Scholz

    Kommentar


    • Zitat von AdlerAdemeier Beitrag anzeigen
      Ich finde den Satz mit "Kritische Stimmen werden nie gänzlich verstummen..." sehr merkwürdig... Wird es vielleicht echt Jackson oder Ward?!

      Edit: ich beziehe mich auf den aktuellsten Tweet von Stephan.
      Kritische Stimmen in Zusammenhang mit Ward? Weil er nach der Meisterschaft gegangen ist? Dann würde der Post anders aussehen....

      Gesendet von meinem SM-G996B mit Tapatalk

      Kommentar


      • Sundblad hat auch keinen Vertrag für die neue Saison....

        Gesendet von meinem SM-G996B mit Tapatalk

        Kommentar


        • Lange nichts mehr geschrieben oder gelesen, da ich beruflich etwas weg vom Fenster war, also seht es mir nach wenn ich etwas schreibe, dass bereites diskutiert wurde.
          Den Tweet von Stephan deute ich für mich in Richtung eines jungen unbekannten Trainers. Stephan nannte dazu einige aus seiner Sicht interessante Namen aus Ligen außerhalb der NHL. Dazu passt, dass Hopp meines Wissens nach in den letzten Wochen verstärkt in den Staaten weilte.
          Der gutinformierte Twitter User Rinkrat schrieb zudem, dass Pokel seinen Infos nach auch in der kommenden Saison hinter der Straubinger Bande stehen wird.
          Nach meinen bescheidenen Quellen hatte Hopp in den letzten Wochen zwar regelmäßigen Kontakt mit Ward, mehr als ein sehr sehr loses Grundinteresse von Ward kam dabei aber nicht herum.
          Sollte es sich dennoch um Ward handelt, spielt Stephan (vielleicht) darauf an, dass Ward nur begrenzt als Talententwickler gilt. Das passt nur bedingt zum eingeschlagenen Weg der Adler (Paradebeispiel aus 2014/2015 ist nach wie vor das verkannte Talent von Kahun)

          Zusatz: Der hier hin und wieder genannte Ugbekile wechselt nach Düsseldorf oder Iserlohn (laut seiner eigenen Instagram Story)
          Zuletzt geändert von Dunphy; 22.04.2022, 12:37.

          Kommentar


          • Zitat von Dunphy Beitrag anzeigen
            Sollte es sich dennoch um Ward handelt, spielt Stephan (vielleicht) darauf an, dass Ward nur begrenzt als Talententwickler gilt. Das passt nur bedingt zum eingeschlagenen Weg der Adler (Paradebeispiel aus 2014/2015 ist nach wie vor das verkannte Talent von Kahun)
            Nach meinen Informationen war das Fowler und nicht Ward. So auch bei Noebels.

            Kommentar


            • Im Grunde ist es erst einmal egal, wer Trainer werden wird, da ich vermute, dass dieser dann einen fast fertigen Kader übernehmen wird, der im schlimmsten Fall nicht zu dem Gameplan passt.

              Pokel ist ein super Eishockeyfachmann, allerdings von einem "kleinen" Verein mit ruhigem Umfeld. Mannheim ist ein Haifischbecken mit viel öffentlicher Aufmerksamkeit. Jeder Trainer ist hier zum Siegen verdammt und muss dazu noch die Erwartungen von Daniel Hopp und der "Kabine" (wo hier ja die Macht sitzt!) bedienen. Das kann (besonders im November) mit wenig Erfahrung mit dem Personal sowie der besonderen Mannheimer Kultur zum Problem werden.

              Die jetzige Mannschaft bleibt trotz der offensichtlichen innerkabinlichen Differenzen im Kern zusammen. Man hat es verpasst, besonders bei der in die Jahre gekommenen Abwehr, Weichen zu stellen.

              Mit Holzer (34), Lehtivuori (34), Katic (33), Akdag (33), Reul (33), Melart (33), Larkin (32) haben wir hier zwar viel (positiv formuiert) Erfahrung, allerdings deuten sich hier auch bereits Probleme bei der Geschwindigkeit bzw. dem Aufbauspiel an. Auch wenn Melart durch einen Ausländer ersetzt wird, fehlt im Bereich des Alters zwischen 23-28 Jahren ein Stamm an Spielern, dem die Zukunft in Mannheim gehört. Larkins "never ending story" bzgl. eines deutschen Passes erwähne ich nicht. Dziambor oder Pilu sind entwicklungsfähig, werden aber Spielzeit benötigen, welche sie bei den etablierten Spielern vermutlich so nicht bekommen werden, ob sie nach den Erfahrungen in der DEL nach Heilbronn gehen möchten? Wirth geht und Preto ist für mich in allen Bereichen für die DEL nicht gut genug.

              Im Sturm bin ich auch sehr gespannt. Da machen die Verpflichtungen von Loibl und Jentzsch zumindest Mut. Sollte Bergmann ohne Langzeitschäden zurück kommen und vielleicht auch noch ein Michaelis verpflichtet werden können, siehts echt gut aus. Mit Iskhakov und Hännikäinen wird wohl nicht weiter geplant, Bast steht ja ebenfalls als Abgang fest. Persönlich hätte ich mir auch gewünscht, dass mit Desjardins (leider am Zenit seiner Leistungsfähigkeit angekommen) nicht mehr verlängert wird- leider sieht das die Orga anders. Mit Tyler Gaudet aus Wolfsburg kommt wohl ein guter Scorer und Bullyspieler nach Mannheim. Ein Eisenschmid und Elias müssen sich wieder steigern, da diese stark stagnieren- warum auch immer.

              Es bleibt zumindest spannend. Auch wenn ich mal wieder eine Übergangssaison sehe mit einem weiteren "absolutem Wunschtrainer" der eine Dynastie in Mannheim aufbauen soll.

              Kommentar


              • Zitat von Canadien Beitrag anzeigen

                Nach meinen Informationen war das Fowler und nicht Ward. So auch bei Noebels.
                Dann haben wir andere Quellen. Als überzeugter Gegner des Managers Fowler (nicht des Menschen) war das Kahun-Versäumnis für mich damals ein "gefundenes Fressen", wurde (ein paar Jahre) später allerdings eines "besseren"(?) belehrt. Sofern die mir zugetragenen Infos stimmen.
                Ward soll Kahun aufgrund seiner körperlichen Vorraussetzungen auf absehbare Zeit im Profikader keine Perspektive eröffnet haben.
                Die Akte Noebels dürfte allerdings tatsächlich auf die Kappe von Fowler gehen.
                Zuletzt geändert von Dunphy; 22.04.2022, 14:41.

                Kommentar


                • Nach meinen Infos: Es wird nicht Geoff Ward. Und es ist auch noch nichts unterschrieben.

                  Ansonsten kann ich das was Dunphy schreibt bestätigen: Kahun wurde damals aktiv durch Ward zum Wechsel animiert - und München war auf der Suche nach jungen deutschen Spielern. Kurzfristig: Winwin. Mittelfristig ist da ein echt guter Spieler durch die Lappen gegangen. Das kann aber immer mal passieren und ist zum Glück in der Vergangenheit nicht mehr so oft der Fall gewesen.

                  Mal ne ganz andere Frage: Weiß schon jemand, wer im Fall des Endras-Weggangs kommt?
                  Zuletzt geändert von metro81; 22.04.2022, 15:38.

                  Kommentar


                  • Ich finde es echt scheiße, da werden Gerüchte aufgemacht, daß es sich um einen trainer handelt, der teilweise kritisch gesehen wird (also steht der Name fest) und dann wird nichts konkretes gesagt.
                    M M sollte man dann das Gerücht nicht bekannt geben, egal auf Twitter oder wo sonst. Das bringt echt gar nichts

                    Kommentar


                    • Ich finde die Info einfach grandios...denn es zeigt, dass die Adler das Thema Recht schnell behandeln. Und naja....es ist einfach ganz viel Platz um einfach Mal drüber zu sprechen, wer der Trainer sein könnte.

                      Gerüchte müssen nicht immer nur Namen sein....

                      Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

                      Kommentar


                      • Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
                        Nach meinen Infos: Es wird nicht Geoff Ward. Und es ist auch noch nichts unterschrieben.

                        Ansonsten kann ich das was Dunphy schreibt bestätigen: Kahun wurde damals aktiv durch Ward zum Wechsel animiert - und München war auf der Suche nach jungen deutschen Spielern. Kurzfristig: Winwin. Mittelfristig ist da ein echt guter Spieler durch die Lappen gegangen. Das kann aber immer mal passieren und ist zum Glück in der Vergangenheit nicht mehr so oft der Fall gewesen.

                        Mal ne ganz andere Frage: Weiß schon jemand, wer im Fall des Endras-Weggangs kommt?

                        Hab eben gelesen das die DEG mit Pantkowski verhandelt. Wenn er bleibt und man die VVL bekannt gibt und es ein 1 Jahresvertrag ist , dann geh ich stark von Pantkowski aus. Hat sich toll entwickelt und er hat zudem noch ein Jahr Zeit, bis er kommen würde. Wäre Top
                        Adler geben niemals auf

                        Kommentar


                        • Zitat von Spinorama Beitrag anzeigen
                          Das kann man in alle Richtungen deuten. Umstritten sind unter anderem:
                          - junge, unbekannte Trainer mit wenig Erfahrung im Profibereich, die vielleicht noch zu viel auf Best Buddy mit den Jungs machen (Sorge wegen mangelnder Autorität)
                          - bekannte Gesichter, die man vielleicht von früher nicht mag oder die nicht als gut genug empfunden werden
                          - Rückholaktionen

                          Rückholaktionen?
                          Simpson? Poss? Zach? Ireland? Olejnik ?nethery ?
                          Zuletzt geändert von Freedom; 22.04.2022, 18:26.

                          Kommentar


                          • Zitat von Freedom Beitrag anzeigen

                            Rückholaktionen?
                            Simpson? Poss? Zach? Ireland? Olejnik ?nethery ?
                            Was mach denn eigentlich Dan Ratashny gerade?

                            Kommentar


                            • Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
                              Ich finde es echt scheiße, da werden Gerüchte aufgemacht, daß es sich um einen trainer handelt, der teilweise kritisch gesehen wird (also steht der Name fest) und dann wird nichts konkretes gesagt.
                              M M sollte man dann das Gerücht nicht bekannt geben, egal auf Twitter oder wo sonst. Das bringt echt gar nichts
                              Dann gibt es demnächst so oder so keine Gerüchte mehr - ist dir das lieber?

                              Kommentar


                              • https://twitter.com/DELoffiziell/sta...illnU8vww&s=09

                                Wurde der auch schon genannt?

                                Gesendet von meinem Poco F3 mit Tapatalk

                                "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!\r\n\r\n\r\nThere is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"\r\n\r\nVince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X