Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rund ums Spiel - Januar 2022

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    Zitat von corbet"20" Beitrag anzeigen

    Als ob eine Eishockeynation wie Canada und eine Eishockey Stadt wie Edmonton damals ein schlechteres Hygiene Konzept hatten, als die Chinesen jetzt. Aber klar, da ist dann bestimmt alles anders.

    Aber gut, wer Bock auf 3 Wochen Quarantäne in einem Hotelbunker im Olympiadorf hat, der fährt da motiviert hin.
    Erstens mal sei gesagt, dass die 21 Tage Quarantäne nur für umgeimpfte Sportler gilt (sagt zumindest die Sportschau wenn ich mich nicht verlesen habe).

    Zweitens: Der Kanada China Vergleich ist Ironie oder?
    Auf der einen Seite ein bisschen Quarantäne und PCR Tests in einem halbwegs "normal" agierenden Land und auf der anderen Seite eine Diktatur im Endstadium. Die Sperren ganze Städte ab und Nageln den Menschen buchstäblich ihre Wohnungen zu um jedwede Ausbrüche zu verhindern. Die Sportler müssen sich 3x PCR Testen lassen, müssen jeden ihrer Schritte bereits 14 Tage vor Abflug in einer App dokumentieren, müssen Tests machen die ihre Antikörper nachweisen and so on. Dennoch fiebern die Sportler auf das Turnier hin. Der Stellenwert ist einfach enorm und in Bezug auf unsere Jungs: Mit den NHL Cracks wäre es zwar ein geiles Turnier aber so haben wir vllt wieder die kleine Chance auf eine Medaille. Ich denke jeder DEL Spieler würde mit Handkuss die DEL Saison gegen eine Olympische Medaille eintauschen.
    Die No-covid Taktik Chinas war bisweilen hart (und menschenunwürdig) aber erfolgreich. Mit Omicron wird sich das eventuell ändern.
    Ganz allgemein ist es ja Funny, dass Querdenker an eine Verschwörung glauben die eine Grippe medial zu einer Pandemie hochpusht aber ein Land wie China, das wortwörtlich über Leichen geht riegelt alles ab und schwächt seine heilige Wirtschaft um jedwede Infektion mit dieser harmlosen Grippe zu verhindern. Ironic.

    Kommentar


    • #92
      Zitat von bruce hardy Beitrag anzeigen
      Zum Thema Olympia: Ich denke, der DEB muß JETZT entscheiden NICHT nach Olympia zu fahren. Der Wert der Spiele für das Hockey hat nach der NHL-Absage krass nachgelassen. Und dort vor Ort ist die Gefahr einer Infektion erheblich größer als hier. Man stelle sich nur vor unsere Cracks kommen krank zurück, dann spätestens ist die Saison endgültig gelaufen. Traurig, traurig ... die ganze Situation.
      Na dann scheint ja die Silbermedaille von 2018 ja auch krass an Wert für das deutsche Hockey verloren zu haben, war ja schließlich auch ohne NHL.
      Jeder Spieler vom DEB ist erwachsen, d.h. er kann selbst entscheiden ob er mitfahren möchte oder nicht.
      Und wer bitte schön soll sich denn dort von den Adlern noch anstecken, sind doch inzwischen alle durch.

      34\r\nDie Zeit ist ein Dieb...

      Kommentar


      • #93
        Die Umstände sind ohne wenn und aber schei... und Olympische Spiele gehören genauso wenig nach China wie Fußball WMs nach Katar. Nichtsdestotrotz ist es leider einfach so, dass Olympische Spiele eine Aufmerksamkeit für den Eishockeysport generieren, den er sonst niemals bekommt. 2018 haben Millionen das Finale gegen die Russen angeschaut und das um 5 Uhr morgens. Ob NHL Spieler dabei sind oder nicht, mag zwar für den sportlichen Wert relevant sein ("Best-on-best") und es ist sehr schade, dass die NHL wieder nicht dabei ist, für die Aufmerksamkeit in Deutschland ist das aber verhältnismäßig egal. Dass die NHL sich da rausziehen kann, liegt schlichtweg daran, dass diese rein das eigene Geschäft im Blick hat und Amerikaner leider, um es vorsichtig auszudrücken, eine sehr "auf sich selbst zentrierte" Weltsicht haben bei der WMs / Olympia einfach nicht so wichtig ist. Das ist in Europa schlichtweg anders.

        Ich hoffe auf normale Olympische Spiele 2026 inkl. der NHL-Spieler, sie wollten ja eigentlich auch dieses Mal teilnehmen. Dann kam leider das komplette Corona Chaos in den letzten Wochen...

        Kommentar


        • #94
          Stellt die AHL eigentlich keine Spieler ab? Gawanke, Peterka und Co hätten unserem Kader gut zu Gesicht gestanden. Oder ist das eine Vorsichtsmaßnahme für den Fall, dass sie einen NHL Call bekommen (durch Corona ausfälle o.ä.)?
          Btw was ist eigentlich mit Brooks Macek? Seit er nach Russland ist spielt er keine Rolle mehr im DEB Team. Dabei sind seine Zahlen in der KHL überragend.

          Kommentar


          • #95
            Spieler aus der AHL dürfen nur spielen wenn sie einen reinen AHL Vertrag haben wie z.B. Michaelis der aber verletzt ist.

            Gesendet von meinem SM-A515F mit Tapatalk

            Adler Mannheim Freunde Worms

            Kommentar


            • #96
              https://www.hockeyweb.de/del/olympis...nschaft-106104

              Die Adler natürlich mit dem größten Kontigent vom 6 Spielern. Ich weiß diesmal wirklich nicht, ob ich das gut oder schlecht finden soll..

              Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk



              Zuletzt geändert von AdlerhansRL; 25.01.2022, 14:42.
              Wenn früher 100 Weiße einen Schwarzen verfolgt haben, nannte man es Ku-Klux-Klan. Heute heißt es Golf.\r\n\r\nTiger Woods

              Kommentar


              • #97
                Zitat von AdlerhansRL Beitrag anzeigen
                https://www.hockeyweb.de/del/olympis...nschaft-106104

                Die Adler natürlich mit dem größten Kontigent vom 6 Spielern. Ich weiß diesmal wirklich nicht, ob ich das gut oder schlecht finden soll..

                Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk


                Ich bin ich mir sicher, dass die Spieler in einer chinesischen Überwachungsbubble besser vor Corona geschützt sind als in Mannheim. Ob die Sportler dabei den nötigen Spaß haben (wie sonst bei Olympia) darf bezweifelt werden.

                Interessant auch, dass Eisenschmid und Wohlgemuth nicht dabei sind. Loibl kommt für mich überraschend (ich sehe allerdings seit Schweden nur seine bescheidenen Stats).
                Eisenschmid als Resultat der durchwachsenen Saison ist nachvollziehbar, aber Wohlgemuth verwundert schon ein wenig.

                Kommentar


                • #98
                  Bein unserem nächsten gegner am Freitag NIT 10 weitere Spieler in Isolation.
                  Zuletzt geändert von hans maier 5; 25.01.2022, 17:51.

                  Kommentar


                  • #99
                    Hmm vielleicht haben die auch Covid ??


                    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

                    Kommentar


                    • Zitat von Adlerthomas Beitrag anzeigen
                      Hmm vielleicht haben die auch Covid ??


                      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
                      Wie kommst du darauf?

                      Kommentar


                      • Jou, dann streichen wir diesen Termin eben auch aus dem Kalender ..... wenns weiter nichts ist .

                        Kommentar


                        • Jetzt gibt's scheinbar Bewegung bei den Großveranstaltungen in BaWü

                          Ich seh es kommen, jetzt dürfen demnächst wieder 6000 unter 2Gplus rein.. .aber es sind einfach keine Spiele mehr

                          Kommentar


                          • 3000. 6000 nur im freien.

                            Kommentar


                            • 3000 Menschen in der SAP Arena. Lächerlich

                              Kommentar


                              • Bin mal gespannt ob am Freitag gegen Nürnberg überhaupt gespielt wird. Soweit ich das richtig verstanden habe wurde das Spiel der Nürnberger heute wegen Corona abgesagt

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X