Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rund um die Playoffs 2024

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Berliner sind für mich ein ekelhafter Verein.
    Aber das 3-1 gegen Bremerhaven eben war brutal stark.

    Kommentar


    • Ekelhaft? Wenn ich sehe welche versteckte Fouls da sind

      Kommentar


      • Und ich wünschte mir diese Mentalität welche Bremerhaven besitzt bei unseren Adlern…! Unglaublich wie die kämpfen und sich nie geschlagen geben!

        Kommentar


        • Zitat von dss Beitrag anzeigen
          Ekelhaft? Wenn ich sehe welche versteckte Fouls da sind
          Wie würdest du es denn nennen?
          Der Check gegen Mauermann ging auch eher gegen den Kopf.

          Kommentar


          • Zitat von Eisdenker68 Beitrag anzeigen

            Wie würdest du es denn nennen?
            Der Check gegen Mauermann ging auch eher gegen den Kopf.
            Dreckig zum Beispiel.

            Aber an Bremerhaven

            Bin auf drittel 3 gespannt

            Kommentar


            • Berlin die ganzen Play-Offs bisher keine überragende Mannschaft - aber trotzdem nur schwer zu schlagen. Drücken wir Fishtown weiter die Daumen. Sie haben es selbst in der Hand.

              Kommentar


              • Laut Eisblog ist die Zeit von Bubblegum Bill bei Kassel schon wieder vorbei. Es gab wohl einen Vorfall zwischen Trainer und Team. Das kennen wir hier ja nur zu gut

                Ich vermute, dann kann man ja fast Regensburg zur Meisterschaft gratulieren und Augsburg zum Serien-Ligaverbleib

                Kommentar


                • Zitat von Medoc Beitrag anzeigen
                  Laut Eisblog ist die Zeit von Bubblegum Bill bei Kassel schon wieder vorbei. Es gab wohl einen Vorfall zwischen Trainer und Team. Das kennen wir hier ja nur zu gut

                  Ich vermute, dann kann man ja fast Regensburg zur Meisterschaft gratulieren und Augsburg zum Serien-Ligaverbleib

                  Mitten im Kampf um den DEL-Aufstieg haben die Kassel Huskies ihr Trainerteam entlassen. Eine Vereinslegende soll nun das Ruder in der Finalserie doch noch rumreißen.

                  Kommentar


                  • Dann ist ja Billy Boy für die Adler frei

                    Spaß.

                    Zurück zur DEL. Leider haben die Scheissbären die Finalserie gedreht. Ich bin gespannt ob bei Fischtown noch etwas geht, bin aber leider skeptisch

                    «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                    Kommentar


                    • Für alle, die der Meinung waren, die Adler wären die Lachplatte im deutschen Eishockey, haben nun definitiv die Kassel Huskies diese Rolle übernommen .
                      Was da in den letzten 2 Monaten passiert ist ......

                      Augsburg wieder zwischen "Himmel und Hölle". Aber irgendwie macht dann der Abstieg auch keinen Sinn mehr.

                      Für Bremerhaven hoffe ich, dass der Zug noch nicht abgefahren ist. Alle Spiele bisher waren äußerst knapp. Das kann auch in Berlin so werden. Drücken wir den "Fischköppen" weiter die Daumen. Ich sage es immer wieder, Berlin ist keine Übermannschaft, aber nur schwer zu besiegen. Trotzdem gelang dies ja in der Hauptrunde einige Male..... Warum nicht auch Morgen wieder?

                      Kommentar


                      • Zitat von Ron Andruff25 Beitrag anzeigen
                        Für Bremerhaven hoffe ich, dass der Zug noch nicht abgefahren ist. Alle Spiele bisher waren äußerst knapp.
                        Der Zug is abgefahren und durch. Glückwunsch nach Berlin. Kotzt mich nur an dass B in 10 Jahren gefühlt 8 x Meister wird. Dabei haben sie garantiert nicht mehr Geld zur Verfügung als die selbsternannte Hopp´sche Hockeytown. Haben die immer Glück bei der Kaderzusammenstellung? Oder sitzen dort nicht doch lauter "Fachmänner" an den richtigen Stellen? Ein Schelm wer böses dabei denkt....

                        Kommentar


                        • Ist eigentlich jemand bekannt, wie sich die Scouting-Crew der Adler aktuell zusammensetzt. Vor garnicht so langer Zeit haben diese Jungs doch mit den Adlern zusammengesetzt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Und waren da nicht die Herren Stewart und Hlushko für den Raum NA zuständig? Oder gibt es keine Scouts mehr und das hat alles Herr Eakins übernommen?
                          Andruff

                          Kommentar


                          • Zitat von dennisjames Beitrag anzeigen

                            Der Zug is abgefahren und durch. Glückwunsch nach Berlin. Kotzt mich nur an dass B in 10 Jahren gefühlt 8 x Meister wird. Dabei haben sie garantiert nicht mehr Geld zur Verfügung als die selbsternannte Hopp´sche Hockeytown. Haben die immer Glück bei der Kaderzusammenstellung? Oder sitzen dort nicht doch lauter "Fachmänner" an den richtigen Stellen? Ein Schelm wer böses dabei denkt....
                            Noch schlimmer ist, daß sie mit dem 10 Stern über viele Jahre als Rekordmeister thronen werden
                            «Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.» (Harald Juhnke)

                            Kommentar


                            • Zitat von Dave Tomlinson Beitrag anzeigen

                              Noch schlimmer ist, daß sie mit dem 10 Stern über viele Jahre als Rekordmeister thronen werden
                              Wobei die meisten Meisterschaft in der Aufzählung ja mit Don Jackson zusammen hängen. Und der schafft ja meist überall alles.

                              Nichtsdestotrotz hat die Organisation "Eisbären" den nötigen Respekt von mir persönlich verdient. Schaffen es, über Jahre hinweg das sporltiche Aushängeschild der Liga zu sein. Das muss man einfach neidlos anerkennen.
                              Dass man dazu nach einer missratenen Saison 22/23 dermaßen erfolgreich zurückkommt mit gleichem Trainer und punktuell veränderter Mannschaft umso erstaunlicher. Ich wünschte mir in Mannheim auch mal mehr eine solche "Clubführung" und Vertrauen.

                              Auch wenn mir dieses "DÜNAMÖ" auf den Senkel geht und dieses Ost-Getue, und ich sie auch weiterhin nicht toll finde oder lieben werde. Den sportlich fairen Respekt haben sie trotzdem von mir.

                              Was aber nicht heißen soll, dass die Fischtowns dieses Jahr noch das Ruder rumreißen und die Serie gewinnen sollen.

                              Kommentar


                              • Zitat von Mr. Moose Beitrag anzeigen

                                Wobei die meisten Meisterschaft in der Aufzählung ja mit Don Jackson zusammen hängen. Und der schafft ja meist überall alles.

                                Nichtsdestotrotz hat die Organisation "Eisbären" den nötigen Respekt von mir persönlich verdient. Schaffen es, über Jahre hinweg das sporltiche Aushängeschild der Liga zu sein. Das muss man einfach neidlos anerkennen.
                                Dass man dazu nach einer missratenen Saison 22/23 dermaßen erfolgreich zurückkommt mit gleichem Trainer und punktuell veränderter Mannschaft umso erstaunlicher. Ich wünschte mir in Mannheim auch mal mehr eine solche "Clubführung" und Vertrauen.

                                Auch wenn mir dieses "DÜNAMÖ" auf den Senkel geht und dieses Ost-Getue, und ich sie auch weiterhin nicht toll finde oder lieben werde. Den sportlich fairen Respekt haben sie trotzdem von mir.

                                Was aber nicht heißen soll, dass die Fischtowns dieses Jahr noch das Ruder rumreißen und die Serie gewinnen sollen.
                                Berlin ist die unsympatischste, unbeliebteste Mannschaft. Ich werde Berlin niemals Respekt zollen oder gratulieren. Nach der Bergmannaktion schon zweimal nicht. Das wahrscheinlich Berlin wieder Meister wird
                                ist kaum zu ertragen und ich könnte nur noch kotzen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X