Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

15.4.12 Eisbären Berlin - Adler Mannheim 2:0

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    eigentlich macht es sinngemäß keinen Unterschied, ob ich den Puck kicke, oder aktiv mit dem ganzen Körper als "Alibi" in den Pass fahre...\r\nSowas scheint ja häufiger genutzt zu werden, Tore zu machen. Da wäre eine Regeländerung sehr sinnvoll.\r\nDaß das Torraumabseits keine Beachtung fand, war mehr als seltsam, hat man sich sooooo auf das Schlittschuhtor konzentrieren müssen ??????????

    Kommentar


    • #62
      Zitat von 100%Fan
      ... Mensch Bärliner, mit einer solchen Lobhudelei machst du dir im Forum ganz schnell Feinde .
      \r\n\r\nJetzt wo Du es sagst

      Kommentar


      • #63
        Das mit dem Torraumabseits ist so klar nicht definiert. Wenn der Goalie nicht behindert wird KANN der Schiri auch auf Tor entscheiden - dabei ist es egal ob der Spieler vor oder nach dem Puck im Torraum ist. So wie es aussieht war Christensen vor dem Puck dort aber er hat Brathwaite nicht behindert. Ist soone Kann-Bestimmung; wir hätten uns aber nicht beschweren brauchen wenn er es nicht gegeben hätte. \r\nAnders ist es bei der Kickbewegung - er kann den Schlittschuh sogar drehen damit der Puck ins Tor geht - er darf ihn nur nicht mit dem Fuß wie beim Fußball reinbefördern

        Kommentar


        • #64
          Entweder ich hab irgendwas jetzt falsch verstanden, aber darf ein Schiedsrichter überhaupt bei einem Videobeweis ein Tor wegen Torraumabseits verwehren, obwohl er den Videobeweis wegen etwas vollkommen anderem benötigt, bzw. wegen Torraumabseits den VB gar nicht bemühen darf?\r\n\r\nInteressant auch die Regel 330 aus dem IIHF Regelwerk:\r\n\r\n330 - VIDEO GOAL JUDGE SYSTEM\r\na) Video Goal Judge System (VGJ) shall be applied only by at the request of the Referee\r\nor the Video Goal Judge.\r\nb) The following are the only situations subject to review by the Video Goal Judg\r\n1. Puck crossing the goal line.\r\n2. Puck in the net prior to the goal frame being displaced.\r\n3. Puck in the net prior to or after the expiration of time at the end of a period.\r\n4. Puck directed into the net by hand or kicked into the net.\r\n5. Puck deflected into the net off a game official.\r\n6. Puck struck with a high stick above the height of crossbar by an attacking\r\nplayer prior to entering the net.\r\n7. Establishing the correct time on the official clock, provided the game time is\r\nvisible on the Video Goal Judge’s monitor\r\n\r\nhttp://www.deb-online.de/index.php/iihf-regelwerk.html (zu finden in der 2. PDF-Datei)\r\n\r\noder trifft dies nicht auf die DEL zu?

          Kommentar


          • #65
            Meiner Meinung nach wird das Finale auf Berliner Eis entschieden, denn Berlin wird, wie in der Vorrunde auch schon, keinen Sieg aus Mannheim davontragen, da, warum auch immer, unsere Jungs zu Hause gegen Berlin wirklich sehr gute Leistungen auspacken und Berlin jeweils zu recht als Verlierer vom Eis ging.\r\n\r\nRalle
            sigpic\r\n------------------------------------------------\r\nMannheimer können alles - außer hochdeutsch!\r\n--------------------------------------------\r\n26.10.1976 - 7:2 Sieg gegen den EC Deilinghofen und ich war infiziert mit dem Virus Eishockey!\r\n------------------------------------------------\r\nWir sind die roten Teufel vom Betzenberg! - "Liebe kennt keine Liga!"

            Kommentar


            • #66
              OT: Ralle du kannst langsam in deiner Signatur wieder die 2 vor der Bundesliga einfügen

              Kommentar


              • #67
                Zitat von Pouget Beitrag anzeigen
                OT: Ralle du kannst langsam in deiner Signatur wieder die 2 vor der Bundesliga einfügen
                Lächle denn es könnte schlimmer kommen!! Ich lächelte und es kam schlimmer

                Kommentar


                • #68
                  Zitat von Pouget Beitrag anzeigen
                  OT: Ralle du kannst langsam in deiner Signatur wieder die 2 vor der Bundesliga einfügen
                  \r\n\r\nund das ist auch gut so

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X