Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Adler Bommelmütze im hatnut style als Projekt von Frühchen.de

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Hi Känguruh,\r\n\r\nbesteht auch die Möglichkeit, die Mützen noch kleiner zu machen.\r\nHabe schon die kleinere Größe genommen. Die zweijährige junge Dame, die ganz vernarrt in diese Mütze war, ist leider bis zur Nasenspitze darin verschwunden.\r\n\r\nGruß Marina
    Es ist unwichtig, warum etwas nicht funktioniert. Wichtig ist, was man tun kann, dass es funktioniert.

    Kommentar


    • #17
      Hallo Marina,\r\n\r\nja, das geht. Wir nennen das Kindermütze ;-) und meine beiden Kleinen kriegen die auch nicht mehr vom Kopf... (sind dann auch günstiger!)\r\n\r\nGruß\r\nAnja

      Kommentar


      • #18
        Nur zur Info: Genau gestern haben auch die Adler eine selbstgestrickte Mütze herausgebracht. Leider wussten wir das nicht, werden aber die Tage auf den Fanprojekt-Seite noch mal auf Eure Mützen und den guten Zweck dahinter Werbung machen.\r\nVielleicht wären die guten alten "Becherhalter" aus dem Friedrichspark auch eine Möglichkeit für Euch was gehäkeltes zu verkaufen.

        Kommentar


        • #19
          Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
          Nur zur Info: Genau gestern haben auch die Adler eine selbstgestrickte Mütze herausgebracht. Leider wussten wir das nicht, werden aber die Tage auf den Fanprojekt-Seite noch mal auf Eure Mützen und den guten Zweck dahinter Werbung machen.\r\nVielleicht wären die guten alten "Becherhalter" aus dem Friedrichspark auch eine Möglichkeit für Euch was gehäkeltes zu verkaufen.
          \r\n\r\nDas macht ja nix. Wir könnten eh keine ganze Fankurve in kurzer Zeit behäkeln. Wäre toll wenn Ihr Werbung machen würdet und als ergänzendes Angebot fühlen wir uns eh wohler.\r\nDer echte Häkelfan wird es zu schätzen wissen und dann den Weg zu uns zu finden.

          Kommentar


          • #20
            Zitat von Känguruh Beitrag anzeigen
            Hallo Marina,\r\n\r\nja, das geht. Wir nennen das Kindermütze ;-) und meine beiden Kleinen kriegen die auch nicht mehr vom Kopf... (sind dann auch günstiger!)\r\n\r\nGruß\r\nAnja
            \r\n\r\nSehr schön. Dann muss ich meine Mütze abfotografieren, wenn ich noch einmal mit der Oma der Kleinen gesprochen habe \r\nIch reiche das am Freitag an ZSK weiter, okay?\r\n\r\nGruß Marina
            Es ist unwichtig, warum etwas nicht funktioniert. Wichtig ist, was man tun kann, dass es funktioniert.

            Kommentar


            • #21
              das problem, was thomas schon angesprochen hat, ist nicht nur eine ähnliche mütze als offizieller fan-artikel, sondern auch der preis des selbigen.\r\ndie offizielle mütze kostet nur 15 euro. wenn dann noch ein "toller" adler-aufnäher drauf ist, entscheiden sich wohl die meisten für die "echte" adler-bommelmütze.\r\nvielleicht überlegt ihr euch den preisunterschied von 10 euro ja nochmal? der gute zweck und das individuelle design werden vermutlich nur wenige leute überzeugen, 10 euro (66%) mehr zu zahlen, fürchte ich.\r\nund es bringt ja sicher mehr, wenn zwar 5 euro weniger eingenommen werden, dafür aber ein mehrfaches an mützen verkauft wird.\r\n\r\nnur so als kleiner hinweis zur überlegung...
              F*CK YOU - We´re MANNHEIM!

              Kommentar


              • #22
                Mir schienen die selbst gestrickten Mützen am Stand aber deutlich wärmender, als die maschinell Produzierten im Fanshop. Ich werde auf alle Fälle eine in Blau (oben), weiß, rot mit dreifarbigem Bommel für Kopfgröße 60 ordern, auch zum jetzigen Preis! Für die 10€ mehr Gutes zu tun und warme Ohren in der Schlange vor den Eingängen zur Arena zu haben, scheint mir ein guter Deal zu sein!\r\n\r\nGruß\r\nRoland
                Meine Adler-Fotoserien:\r\n:: BABIT 2019 :: Hoffest und BABIT 2016 ::

                Kommentar


                • #23
                  Mein kleiner hat seine schon.... (HAt halt nen großen Dickschädel vom Papa geerbt...)

                  Kommentar


                  • #24
                    Es sollte wohl jeder selbst entscheiden, ob er die 10€ mehr für den guten Zweck ausgeben möchte.\r\nVielleicht hat es auch bei dem ein oder anderen, wie bei mir, ein persönlicher Hintergrund warum er lieber die 25€ ausgeben möchte.
                    Es ist unwichtig, warum etwas nicht funktioniert. Wichtig ist, was man tun kann, dass es funktioniert.

                    Kommentar


                    • #25
                      Ich bin ein großes Mädchen, allerdings passen bei meinem kleinen Kopf die Mützen aus dem Fanshop nicht. Und für nen guten Zweck gebe ich auch gerne mehr aus

                      Kommentar


                      • #26
                        ist ja toll, dass ihr gerne die 10 euro mehr ausgebt. geht mir ja genauso! ich würde sie auch so spenden, ohne eine mütze zu nehmen.\r\nich denke aber, dass wir hier eher in der minderheit sind und ein vielfaches der mützenfreunde eher vor dem "aufpreis" zurückschreckt. ob aus spargründen oder weil man das geld lieber in schorle investiert sei mal dahin gestellt.\r\n\r\nich wollte auch nicht kritisieren. also eigentlich doch, aber nur konstruktiv! das ganze sollte nur ein ansatz zur überlegung sein.\r\nwürde mich sogar freuen, wenn ich mich komplett täusche und die 10 euro mehr gar niemanden jucken und beim nächsten spiel sogar (erst mal) alle mützen vergriffen wären!
                        F*CK YOU - We´re MANNHEIM!

                        Kommentar


                        • #27
                          Ich werde für das nächste Heimspiel auch eine Bestellliste führen, falls die gewünschte Mütze nicht in der gewünschten Größe dabei ist. Den Wunsch nach den Querstreifen in blau-weiß-rot habe ich schon weitergegeben.\r\n\r\nFlyer, die für die Aktion werben werde ich auch ausgedruckt beim nächsten Spiel mitbringen.
                          ZSK - Never Forget

                          Kommentar


                          • #28
                            Uih, das wird ja langsam eine richtige Diskussion hier \r\n\r\nIch habe gerade mit ZSK telefoniert, mir hier alles durchgelesen und aus den Beiträgen eine neue Idee entwickelt. Aber erstmal ein paar generelle Anmerkungen. Häkelmützen sind und bleiben etwas Spezielles, weil es meines Erachtens noch keine Häkelmaschinen gibt (oder hat sich das geändert?!). Auf den professionellen Portalen werden (zurecht) noch deutlich höhere Preise verlangt, weil dort Handarbeit (Stunden!) honoriert wird. \r\nAber auch 25 Euro sind ne ganze Menge Geld - wir waren uns da auch sehr unsicher.. Von der Menge und Verbreitung können (und wollen) wir nicht mit den maschinellen Produkten mithalten. Und einen "Markt" wollen wir auch nicht erobern. Wir wollen Öffentlichkeitsarbeit \r\n\r\nUnd jetzt die Idee!!!\r\n\r\nWas wäre mit einer Aktion "Fans für Fans"? Um mal ins Unreine zu schreiben: \r\nWir stellen eine Anleitung zusammen, Fans häkeln eine Mütze und Fans kaufen diese Bommelkappe. Wer den Erlös spenden möchte, ist dazu gerne eingeladen und bekommt von uns dafür ein Webetikett mit dem Känguruh. Ob Käufer oder Häkelfee überweisen und wie hoch der Betrag, ist ohne Vorgabe und wir freuen uns einfach, wenn etwas davon ankommt.\r\n\r\nWas meint Ihr?

                            Kommentar


                            • #29
                              Kurze Frage an ZSK\r\n\r\nbist du am Sonntag gegen Wolfsburg wieder am Fanstand mit Mützen anzutreffen?
                              Meine Farben ????\r\nBlau weiß rot \r\nEin Leben lang

                              Kommentar


                              • #30
                                Zitat von Saasemer Beitrag anzeigen
                                Kurze Frage an ZSK\r\n\r\nbist du am Sonntag gegen Wolfsburg wieder am Fanstand mit Mützen anzutreffen?
                                \r\n\r\nJa
                                ZSK - Never Forget

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X