Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DNL Saison 18/19

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Ein frohes neues Jahr an Freunde und Partner der Jungadler. Ein frohes neues Jahr an alle Teams in der DNL und natürlich ein frohes neues Jahr an den ersten Gegner 2019, den Augsburger EV.\r\n\r\nNeues Jahr, erstes Spiel. Augsburg zu Gast in Mannheim

    Kommentar


    • #32
      Das erste Spiel im neuen Jahr ist gelaufen. Zu Gast in Mannheim war der Augsburger EV. Es war der vorher erwartete Kampf, aber im Laufe der Spielzeit sollten sich die Mannheimer durchsetzten.\r\n\r\nSiegreicher Start ins neue Jahr

      Kommentar


      • #33
        Mit einem Sieg sind die Jungadler in das Jahr 2019 gestartet. Jetzt wartet vor der Reise nach Kanada noch der EV Landshut auf die Mannheimer. Gegen die Bayern geht es am Samstag ran und wieder ist der Sieg das Ziel.\r\n\r\nSpitzenspiel in Mannheim. Der EV Landshut ist zu Gast

        Kommentar


        • #34
          Nach der aufregenden Kanadareise geht es nun mit dem Ligaalltag weiter. Das letzte Spiel vor der Reise war gegen den EV Landshut. Dort verlor man. Nun haben die Jungs die Möglichkeit es besser zu machen. Erneut sind die Landshuter zu Gast in Mannheim.\r\n\r\nZurück in der Liga. Landshut zu Gast in Mannheim

          Kommentar


          • #35
            Mit zwei Niederlagen haben die Jungadler sich vom heimischen Publikum aus der Hauptrunde verabschiedet. Trotz engagierter Leistung hat es nur für einen Punkt am Sonntag gereicht.\r\n\r\nEin Punkt aus zwei Spielen. Jungadler verlieren gegen Landshut

            Kommentar


            • #36
              Nach zuletzt drei Niederlagen, in Folge, gegen den EV Landshut warten nun die Eisbären Juniors auf die Jungadler. Es gilt wieder zurück an die alten Tugenden zu kommen um den Rivalen aus der Bundeshauptstadt zu besiegen.\r\n\r\nEwig junges Duell. Jungadler reisen nach Berlin

              Kommentar


              • #37
                Das Treffen der beiden alten Rivalen an der Spree stand unter dem Vorzeichen der Rückkehr manches verletzten oder gesperrten Spielers statt. Auf Seiten der Jungadler fehlten allerdings noch Philipp Maas und Philipp Preto, sowie im Angriff vor allem Tim Stützle; während bei den Berlinern Nino Kinder und Finn Puttkamer wieder dabei waren.\r\n\r\nZurück zu alter Stärke. Doppelerfolg in Berlin

                Kommentar


                • #38
                  Die beiden letzten Hauptrundenspiele stehen für unsere Jungadler an. Zu Gast sind sie an diesem Wochenende beim EV Landshut. Der Gastgeber ist der einzige Verein, der laufenden Saison, den die Jungadler noch nicht besiegen konnten. An diesem Faschingswochenende soll es endlich gelingen.\r\n\r\nDie letzten Zwei. Jungadler zu Gast in Landshut

                  Kommentar


                  • #39
                    Zwei Mannschaften, zwei Spiele, zwei Entscheidungen im zweiten Drittel und zwei mal ein 6:2-Sieg der Jungadler. Vor den Spielen war Landshut die einzige Mannschaft gegen die Jungadler bisher nicht gewinnen konnten.\r\n\r\nZwei Siege zum Vorrunden-Abschluss gegen den EV Landshut

                    Kommentar


                    • #40
                      Bevor die Jungadler am kommenden Mittwoch in die Playoffs starten stand uns der Frank Fischöder Rede und Antwort. Es war wieder eine sehr gelungenen Hauptrunde, mit dem verdienten ersten Platz. Doch dazu war auch eine Menge Arbeit nötig.\r\n\r\nInterview mit Trainer Frank Fischöder vor dem Playoffstart

                      Kommentar


                      • #41
                        Die Halbfinalpaarungen stehen fest. Der Titelverteidiger, aus Mannheim, trifft auf die Eisbären Juniors Berlin. In der Best- of- three Serie starten die Jungadler auswärst in Berlin, ehe es am Wochenende zurück auf das heimische Eis geht.\r\n\r\nHalbfinale gegen die Eisbären Juniors

                        Kommentar


                        • #42
                          Morgen, weis nicht genau wo ich fragen soll, deswegen stell ich es mal hier rein. Habe mich gestern mit meinem Sitznachbarn unterhalten und wir haben uns gefragt beim Anblick von Seider, ob er auch im Training den Vollgesichtsschutz (Gitter) tragen muss oder ist das nur im Spiel? Denke da geht es auch um Versicherungs technischen Fragen,oder??\r\n\r\nWürde mich freuen wen das einer aus dem Umfeld der Jungadler beantworten könnte.\r\n\r\nSchon mal danke im Voraus

                          Kommentar


                          • #43
                            Meines Wissens nach ja. Sogar beim Prospect Camp waren die U18-Jährigen auch mit Gitter unterwegs.

                            Kommentar


                            • #44
                              In den Trainings die ich bisher besucht habe, trainierte Seider mit Gitter.
                              Mannheim

                              Kommentar


                              • #45
                                Nach der Niederlage am Mittwoch, gab es heute den nächsten Akt. Gegen sehr gute Eisbären Juniors lag man bis vier Minuten vor Schluss mit 2:0 hinten. Dann nahm der Coach den Goalie vom Eis und wurde dafür belohnt. Die Jungadler kamen noch zum Ausgleich. \r\n\r\nDann folgte die Verlängerung. 4 gegen 4 bei 10 Minuten Spielzeit. Sollte dort kein Tor fallen gibt es Penaltyschießen. Doch die Jungadler trafen das Tor und konnten das Spiel für sich entscheiden.\r\n\r\nMorgen, Sonntag 17.03., gibt es das entscheidenden Halbfinalspiel 3. In der Nebenhalle Süd treffen, um 11 Uhr, die Jungadler dann wieder auf die Eisbären Juniors Berlin. \r\nVorbeikommen lohnt sich!\r\n\r\nhttps://www.jungadler.de/news/dnl-ha...aeren-juniors/

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X